BMW X6 VS Maserati Levante – was ist besser?

Wenn Sie auf der Suche nach einem luxuriösen und leistungsstarken SUV sind, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auf den Maserati Levante und den BMW X6 stoßen. Diese beiden kompakten SUVs zeichnen sich durch eine hochwertige technische und luxuriöse Ausstattung aus. Aber welches Auto ist besser als das andere?

Der BMW X6 ist das bessere Auto, wenn es um Komfort, Kraftstoffeffizienz und Zuverlässigkeit geht. Auf der anderen Seite ist der Maserati Levante das bessere Auto in Bezug auf Leistung, Kraft und Sicherheit. Alles in allem sind diese Autos gut gebaut und verfügen über eine erstklassige Luxusausstattung.

Maserati Levante und BMW X6 bieten Platz für bis zu fünf Personen. Sie sind auch praktisch, da sie über einen großen Laderaum verfügen. Sie unterscheiden sich jedoch in Leistung, Komfort, Technologie, Ästhetik und sogar in den Anschaffungskosten.

Sich für eines der beiden Autos zu entscheiden, ist also nie eine leichte Aufgabe. Aber mit diesem Vergleich sollte das kein Problem sein, denn Sie werden ein Auto finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

Welches Auto ist besser – BMW X6 oder Maserati Levante?

Äußeres und inneres Erscheinungsbild

Wenn es um Design und Styling geht, hatten italienische Autos schon immer einen Vorsprung vor ihren deutschen Pendants. Der Maserati Levante sieht stilvoller und moderner aus als der BMW X6. Der Maserati Levante sieht mit seinen kantigen Scheinwerfern und Rücklichtern spektakulär aus. Darüber hinaus hat er eine konkave Linie über den Rädern, die ihn wie einen Supersportwagen aussehen lässt.

Weitere bemerkenswerte Merkmale des Maserati Levante sind die vierfachen Endrohre am Heck und die 20 Zoll großen Efesto Platinum-Räder. Beachten Sie, dass die höheren Ausstattungsvarianten mit einigen zusätzlichen Merkmalen ausgestattet sind. Auch wenn der BMW X6 nicht so schön ist wie der Maserati Levante, sieht auch er spektakulär aus.

  BMW Z4 VS Audi TT - was ist besser?

Der BMW X6 verfügt über einen großen Nierengrill, der von schönen adaptiven LED-Scheinwerfern und LED-Nebelscheinwerfern eingerahmt wird. Außerdem verfügt er über ein Panoramadach mit einem schrägen Dach am Heck und 20-Zoll-Räder. Das Basismodell des Maserati Levante ist nicht mit LED-Scheinwerfern ausgestattet, die nur im Modena S serienmäßig zu finden sind.

Während der Maserati Levante ein besseres Äußeres hat, ist der Innenraum etwas mangelhaft. Der BMW X6 hat ein luxuriöseres und hochwertigeres Interieur, obwohl der Levante viel teurer ist. Das liegt daran, dass die im Levante verwendeten Materialien im Vergleich zu denen des BMW X6 nicht so hochwertig sind.

Einige der Materialien, mit denen der BMW X6 den Maserati Levante übertrifft, sind der Mix aus Vernasca-Leder auf den Sitzen und Türverkleidungen in Kombination mit SensaTec-Kunstleder auf dem Armaturenbrett. Darüber hinaus verfügt er über einen großen 12,3-Zoll-Bildschirm mit einer ästhetischen Kabine und einem Hightech-Look.

In Bezug auf die Größe ist der BMW X6 höher, der Maserati Levante ist jedoch länger. Der Maserati Levante hat einen Radstand von 118,3 Inch, eine Länge von 197 Inch, eine Breite von 77,5 Inch und eine Höhe von 66,1 Inch. Der BMW X6 hat einen Radstand von 117,1-Zoll, eine Länge von 194,8-Zoll, eine Breite von 78,9-Zoll und eine Höhe von 66,3-Zoll.

Leistung

Der BMW X6 in der Basisversion ist leistungsstärker als der Maserati Levante in der Basisversion. Vergleicht man jedoch die höheren Ausstattungsvarianten, so schneidet der Maserati Levante deutlich besser ab und kann sich mit dem Porsche Cayenne messen, dem leistungsstärksten SUV seiner Klasse.

  2022 Mercedes GLS SUV vs. BMW X7

Der BMW X6 hat drei Ausstattungsvarianten: BMW X6 sDrive40i, xDrive40i und M50i. Auch der Maserati Levante wird in drei Ausstattungsvarianten angeboten: GT, Modena und Modena S. Je höher die Ausstattungsstufe, desto leistungsstärker und teurer ist das Fahrzeug.

Die Basisversion des BMW X6 ist mit einem 3,0-Liter-Turbo-Reihenmotor mit 6 Zylindern und einem 8-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet, das die Kraft auf alle vier Räder überträgt. Es liefert auch bis zu 335 PS und 331 lb-ft von Drehmoment. Außerdem beschleunigt er in 5,3 Sekunden von 0 auf 60 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 151 mph.

Die High-End-Ausstattung BM X6 M50i ist mit einem 4,4-Liter-Twin-Turbo-V8-Benzinmotor, einem 8-Gang-Automatikgetriebe und einem Allradantrieb ausgestattet. Er liefert eine maximale Leistung von 523 PS und ein Drehmoment von 553 lb-ft. Dieses Auto kann auch von 0 auf 60 in 4,1 Sekunden beschleunigen und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 155 mph.

Das Basismodell des Maserati Levante (GT) hingegen ist mit einem 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Motor mit 8-Gang-Automatikgetriebe und Allradantrieb ausgestattet. Der Motor produziert bis zu 345 PS und 369 lb-ft Drehmoment. Es kann auch von 0 bis 60 mph in 5,8 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 146 mph zu bewegen.

Die High-End-Ausstattung des Maserati Levante (Modena S) verfügt über einen 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Benzinmotor mit 8-Gang-Automatikgetriebe und ein AWD-System. Der Motor liefert eine maximale Leistung von 550 PS und ein Drehmoment von 538 lb-ft. Es kann auch beschleunigen von 0 bis 60 mph in 4,0 Sekunden und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 181 mph.

Preis

Der Maserati Levante ist viel teurer als der BMW X6. Die Basis BMW X6 kostet etwa $ 67.300, während die Basis Maserati Levante kostet rund $ 79.300, die weit teurer als der BMW X6 ist. Außerdem kostet die High-End-Ausstattung des Levante 115.300 $, während die High-End-Ausstattung des X6 86.200 $ kostet.

  Wer stellt BMW-Öl her?

FAQ

Welches Auto ist schneller – Maserati Levante oder BMW X6?

Der Maserati Levante ist das schnellere Auto. Der Maserati Levante Modena S beschleunigt in nur 4,0 Sekunden von 0 auf 60 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h. Im Gegensatz dazu beschleunigt der BMW X6 M50i in 4,1 Sekunden von 0 auf 60 und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 155 mph.

Welches Auto ist günstiger im Unterhalt – Maserati Levante oder BMW X6?

Der Unterhalt des Maserati Levante ist viel teurer als der des BMW X6. Der Maserati ist eines der unzuverlässigsten Autos auf dem Markt. Außerdem ist der Innenraum schlecht verarbeitet und mit minderwertigen Materialien ausgestattet, was bedeutet, dass Sie ihn früher aufrüsten müssen als den BMW X6.

Welches Auto ist sparsamer – BMW X6 oder Maserati Levant?

Das hängt von den Ausstattungen des Maserati Levante und des BMW X6 ab, die Sie vergleichen. Wenn es sich zum Beispiel um den Maserati Levante Modena S und den BMW X6 M50i handelt, ist der BMW das sparsamere Auto. Insgesamt ist der BMW X6 sparsamer als der Maserati Levante.

Fazit

Der BMW X6 verfügt über ein gehobenes und luxuriöses Interieur, während der Maserati Levante besser abschneidet und stilvoller aussieht. Der BMW X6 ist zuverlässiger, während der Maserati Levante mehr Platz bietet. Im Allgemeinen bietet der BMW X6 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, während der Maserati Levante über eine weniger hochwertige Ausstattung verfügt.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts