Häufige Probleme mit dem Ford Edge

Ford Edge Probleme

Der Ford Edge ist beliebt für sein präzises Handling und seine außergewöhnliche Leistung. Außerdem ist er bequem und praktisch, da er über einen großen Laderaum verfügt. Bevor Sie jedoch in dieses Auto investieren, sollten Sie einige Probleme kennen, damit Sie das Auto gut pflegen können. Aber was sind die häufigsten Probleme mit dem Ford Edge?

Häufige Probleme mit dem Ford Edge sind Getriebeprobleme, Motorprobleme, defekte Windschutzscheibendichtungen, elektrische Probleme, Probleme mit der Klimaanlage, Wasserpumpenprobleme, defekte Türsensoren und ein defekter Bremskraftverstärker. Die meisten dieser Probleme sind leicht zu beheben, abgesehen von schwerwiegenden Getriebe- und Motorproblemen.

Was sind die häufigsten Probleme mit dem Ford Edge?

Elektrische Probleme

Das häufigste Problem, über das sich Ford Edge-Benutzer Gedanken machen sollten, sind elektrische Probleme. Bei den meisten Ford Edge-Modellen tritt dieses Problem bereits ab einem Kilometerstand von 66.000 Meilen auf. Die Probleme treten häufiger in den Modelljahren 2011 bis 2013 auf. Das Hauptproblem, das Ford Edge-Benutzer haben, ist das Aufleuchten der Tür-Ajar-Leuchte.

Das Aufleuchten der Tür-Ajar-Leuchte ist sehr lästig und die meisten Ford Edge-Nutzer haben über dieses Problem berichtet. Wenn dieses Problem weiterhin besteht, können die Türen versehentlich unverschlossen bleiben oder sogar die Batterie entladen. Andere elektrische Probleme, über die berichtet wurde, sind Fehlfunktionen des Schiebedachs, Bluetooth-Probleme, Computersoftware, die nicht wie vorgesehen funktioniert, eine leere oder nicht mehr aufladbare Batterie und so weiter.

Probleme mit dem Getriebe

Ein weiteres häufiges Problem, mit dem Ford Edge-Nutzer konfrontiert werden, sind Probleme mit dem Getriebe. Viele Benutzer haben berichtet, dass das Getriebe abrupt abschaltet, auch wenn das Auto in Bewegung ist. In einigen Fällen ging sogar der Motor aus.

Beachten Sie, dass dieses Problem häufig bei den Ford Edge-Modellen der Jahre 2007 und 2008 auftritt. Es tritt auch gerne auf, wenn das Fahrzeug mehr als 80.000 Meilen zurückgelegt hat.

  Ist der Ford Kuga Plug-in-Hybrid ein gutes Auto?

Defekter Bremskraftverstärker

Dieses Problem tritt häufig bei Ford Edge-Modellen auf, die zwischen 2007 und 2015 hergestellt wurden. Dieses Problem tritt auf, wenn die Membran des Bremskraftverstärkers aufgrund der wechselnden Fahrbedingungen einen Riss bekommt. Dies führt dazu, dass das Fahrzeug beim Betätigen des Bremspedals einzigartige zischende Geräusche erzeugt.

Fehlerhafte Türsensoren

Bei den Ford Edge-Modellen der ersten Generation gab es Probleme mit fehlerhaften Türsensoren. Wie bereits erwähnt, gibt es für das Modell 2013 die meisten Beschwerden über defekte Türsensoren. Die meisten von ihnen sind auch mit dem elektrischen System verbunden. Wenn der Türsensor defekt ist, leuchtet die Leuchte für offene Türen so lange, bis das Problem behoben ist. Tauschen Sie den fehlerhaften oder defekten Türsensor aus.

Motorprobleme

Dieses Problem tritt häufig beim Ford Edge des Modelljahres 2015 auf. Einige der Anzeichen für einen defekten Motor des 2015 Ford Edge sind Fehlzündungen oder das Aufleuchten der Motorcheckleuchte. Beheben Sie das zugrunde liegende Problem, um weitere Schäden zu vermeiden. In manchen Fällen müssen Sie den Motor austauschen, was ziemlich kostspielig ist.

Probleme mit der Wasserpumpe

Wenn Ihr Ford Edge einige Kilometer auf dem Buckel hat, sollten Sie sich auf verschiedene Probleme einstellen, z. B. Probleme mit der Wasserpumpe. Die Wasserpumpe des Ford Edge macht Probleme, wenn der Keilriemen oder der Zahnriemen verschlissen ist. Auch wenn der Austausch einer Wasserpumpe kostspielig und mühsam ist, müssen Sie ihn durchführen, wenn Sie den Zahnriemen wechseln.

Defekte Windschutzscheibendichtung

Die Ford Edge-Modelle 2007 bis 2011 haben ein Problem mit einer defekten Windschutzscheibe. Aufgrund von schlechtem Klebstoff neigt die Windschutzscheibendichtung bei diesen Fahrzeugen zum Rutschen. Eine defekte Windschutzscheibendichtung kann dazu führen, dass Wasser in Ihr Auto eindringt, daher sollten Sie sie rechtzeitig reparieren lassen.

  Ford Mustang Shelby GT500 Zuverlässigkeit

Überhitzte Klimaanlage

Der Ford Edge 2011 ist eines der unzuverlässigsten Ford Edge-Modelle. Wenn dieses Auto mehr als 120.000 Meilen auf dem Buckel hat, sollten Sie die Klimaanlage ersetzen oder genau überprüfen. Die Klimaanlage neigt dazu, zu überhitzen und bläst keine heiße Luft mehr, wenn sie 120.000 Meilen erreicht hat. Die Lösung ist, das Kühlgebläse und den Zahnriemen zu ersetzen.

FAQ

Ist der Ford Edge zuverlässig?

Ja, der Ford Edge ist ein zuverlässiges Auto, da seine Zuverlässigkeit als leicht überdurchschnittlich eingestuft wird. Laut Repairpal hat der Ford Edge eine Zuverlässigkeitsbewertung von 3,5 von 5,0, was hervorragend ist. Darüber hinaus wurde er auf Platz 11 von 26 mittelgroßen SUVs eingestuft. Außerdem ist er günstiger im Unterhalt als die meisten seiner Konkurrenten.

Nach wie vielen Kilometern fängt der Ford Edge an, Probleme zu haben?

Das hängt davon ab, wie gut du dein Ford Edge-Modell pflegst. Bei einigen Modelljahren treten Probleme bereits ab einem Kilometerstand von 66.000 Meilen auf. Bei den meisten Ford Edge-Modellen treten elektrische Probleme erst nach 66.000 Meilen auf. Bei richtiger Pflege und Wartung können solche Probleme aber auch erst nach über 100.000 Meilen auftreten.

Welches ist das unzuverlässigste Ford Edge-Modelljahr?

Auch wenn es viele unzuverlässige Ford Edge-Modelljahre gibt, ist das Modelljahr 2013 das unzuverlässigste. Bei diesem Modell gibt es viele Probleme, denn es hat über 550 Beschwerden, was im Vergleich zu anderen Ford Edge-Modelljahren sehr viel ist. Wenn Sie also nicht viele Probleme haben wollen, sollten Sie sich von diesem Modelljahr fernhalten.

Ist der Ford Edge teuer im Unterhalt?

Ja, die Reparatur und Wartung des Ford Edge ist etwas teuer. Das liegt daran, dass die durchschnittlichen jährlichen Unterhaltskosten bei 611 $ liegen. Vergleicht man dies mit den durchschnittlichen Unterhaltskosten eines Geländewagens, die bei 573 $ pro Jahr liegen, so ist der Ford Edge mit etwa 40 $ etwas teurer.

  Ford Flex Zuverlässigkeit

Außerdem meldet der Ford Edge mehr Probleme als der durchschnittliche SUV der Mittelklasse, was ebenfalls zu den hohen Wartungskosten beiträgt. Insgesamt ist der Ford Edge im Unterhalt viel günstiger als die meisten seiner Konkurrenten.

Welches ist das häufigste Problem mit dem Ford Edge?

Der Ford Edge ist ein hervorragender mittelgroßer SUV mit vielen außergewöhnlichen Eigenschaften. Allerdings gibt es auch eine Reihe von Problemen, die die Benutzer herausfinden und beheben sollten. Das häufigste Problem bei den meisten Ford Edge-Modellen sind jedoch elektrische Probleme. Dicht gefolgt von einem klickenden Geräusch aus dem Radbereich, wenn das Auto fährt.

Schlussfolgerung

Da Sie nun einige der häufigsten Probleme mit dem Ford Edge kennen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Fahrzeug gut pflegen. Mit der richtigen Pflege und Wartung können die meisten dieser Probleme vermieden oder rechtzeitig behandelt werden. Dennoch sollten Sie es vermeiden, Ford Edge-Modelle mit vielen Problemen zu kaufen, wie zum Beispiel das Modelljahr 2013.

Insgesamt ist der Ford Edge ein schöner SUV der Mittelklasse mit vielen fortschrittlichen Funktionen, einer geräumigen Kabine, außergewöhnlicher Leistung und vielen Sicherheitsmerkmalen. Und da er praktisch ist, ist er ein perfektes Familienauto.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts