Häufige Probleme mit dem Jeep Cherokee

Jeep Cherokee Probleme

Der Jeep Cherokee ist einer der beliebtesten kompakten SUVs für den Einsatz im Gelände. Außerdem ist er gut gebaut und hat eine außergewöhnliche Anhängelast mit großem Laderaum. Doch wie die meisten Jeeps hat auch der Cherokee mit einigen Problemen zu kämpfen. Aber was sind die häufigsten Probleme des Jeep Cherokee?

Häufige Probleme mit dem Jeep Cherokee sind Fehlzündungen, Abwürgen des Motors, Getriebeprobleme, Aufhängungsprobleme, Motorölaustritt, Fehlfunktion der elektrischen Heckklappe und verzogene vordere Bremsscheiben. Weitere Probleme sind verzögerte Gangwechsel, nicht funktionierende Alarme der Rückfahrsensoren und Probleme mit einklappbaren Spiegeln.

Obwohl der Jeep Cherokee mehrere Probleme aufweist, sind die meisten von ihnen im Gegensatz zu den meisten seiner Konkurrenten einfach und kostengünstig zu beheben. Darüber hinaus wurden einige Modelljahre mit bestimmten Problemen von BMW zurückgerufen und behoben.

Was sind die häufigsten Probleme mit dem Jeep Cherokee?

Abwürgen des Motors

Eines der häufigsten Probleme, die beim Jeep Cherokee auftreten, ist das Abwürgen des Motors. Dieses Problem tritt beim Jeep Cherokee des Modelljahres 2019 häufig auf. Der Hauptgrund dafür ist ein defektes 9-Gang-Getriebe. Es kann zu schwerem Schalten, Ruckeln und Kabelbaumdefekten kommen, die zum Abwürgen des Motors führen.

Beachten Sie, dass dieses Problem bei einem 2019er Jeep Cherokee mit mehr als 7.300 Meilen auf dem Armaturenbrett auftritt.

Fehlzündungen des Motors

Ein weiteres häufiges Problem, über das sich Jeep Cherokee-Benutzer Sorgen machen sollten, sind Zündaussetzer. Dies geschieht in der Regel aufgrund von schlechten Zündkerzen. Wenn Sie also feststellen, dass der Motor im Leerlauf schlecht läuft und unregelmäßige Zündaussetzer hat, könnte die Zündkerze das Problem sein. Stellen Sie sicher, dass sie ersetzt wird, um das Problem zu beheben.

Motoröl leckt

Nach einiger Zeit der Nutzung Ihres Jeep Cherokee nutzt sich der Ölfilter ab und verursacht ein Auslaufen des Motoröls. Auch wenn der Ölfilter oder die Ölablassschraube defekt oder beschädigt ist, tritt Öl aus. Daher sollten Sie den Ölfilter Ihres Jeep Cherokee alle 7.500 Meilen wechseln, um Öllecks zu vermeiden.

  Jeep Grand Wagoneer Zuverlässigkeit

Probleme mit der Aufhängung

Wenn Sie einen Jeep Cherokee aus dem Jahr 2004 haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Auto dieses Problem hat oder hatte. Wenn Sie ein klopfendes Geräusch von der Aufhängung hören, während Sie um eine Kurve fahren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kugelgelenke Probleme haben. Beachten Sie, dass Jeep eine Rückrufaktion durchgeführt hat und dieses Problem kostenlos beheben sollte.

Probleme mit dem Getriebe

Getriebeprobleme sind bei der fünften Generation des Jeep Cherokee sehr häufig. Diese Probleme treten vermehrt bei den Cherokee-Modellen der Baujahre 2014 und 2015 auf. Einige der Probleme sind eine schlechte Gasannahme, klemmende Gänge und ein unruhiger Leerlauf. Bei anderen Modellen kommt es zu fehlerhaftem Verhalten und Herunterschalten.

Abgesehen von diesen Problemen haben einige Nutzer von einem kompletten Ausfall des Getriebes berichtet, nachdem sie 70.000 Meilen zurückgelegt hatten.

Fehlfunktion der elektrischen Heckklappe

Dieses Problem tritt beim Jeep Cherokee 2014 häufig auf. Die elektrische Heckklappe funktioniert nicht richtig und verursacht ungewöhnliche Geräusche. Außerdem kann die defekte Heckklappe auch dazu führen, dass die Verriegelung versagt. Stellen Sie sicher, dass die Heckklappe ausgetauscht wird.

Fehlfunktion des Alarms für den Rückfahrsensor

Dieses Problem tritt häufig beim Jeep Cherokee 2015 auf. Mehrere Nutzer haben sich darüber beschwert, dass der Alarmsensor für die Rückfahrkamera piept und erst dann aufhört, wenn das Fahrzeug eine Weile ausgeschaltet war. Dies ist ein häufiges Problem bei allen Jeep-Modellen.

  Jeep Compass Zuverlässigkeit

Verzogene vordere Bremsrotoren

Wenn Sie einen alten Jeep Cherokee kaufen, sollten Sie dessen vordere Bremsscheiben überprüfen. Jeep Cherokees, die um 2001 herum gebaut wurden, haben dieses Problem in der Regel. Diese Modelle leiden normalerweise unter übermäßigen Vibrationen beim Bremsen. Tauschen Sie die vorderen Bremsscheiben aus, um das Problem zu beheben.

Probleme mit einklappbaren Spiegeln

Dies ist ein weiteres Problem, das bei den meisten Jeep-Modellen auftritt. Wenn Sie also versuchen, die Spiegel Ihres Jeep Cherokee einzuklappen und feststellen, dass sie sich nicht einklappen lassen, besteht die Lösung darin, die gesamte Außenspiegeleinheit auszutauschen.

FAQ

Ist der Jeep Cherokee ein zuverlässiges Auto?

Leider gehört der Jeep Cherokee zu den unzuverlässigsten Kompakt-SUVs. Überraschenderweise ist dieses Auto im Unterhalt günstiger als die meisten seiner Konkurrenten. Laut Consumer Reports ist der Jeep Cherokee einer der unzuverlässigsten Crossover auf dem Markt. CR bewertet den Jeep Cherokee unterdurchschnittlich, während J.D. Power ihn leicht überdurchschnittlich einstuft.

Wenn Sie jedoch ein zuverlässigeres Jeep Cherokee-Modell wünschen, sollten Sie sich für das Modelljahr 2018 entscheiden. Bei diesem Modell gibt es weniger Probleme als bei den anderen Modelljahren.

Nach wie vielen Kilometern fängt der Jeep Cherokee an, Probleme zu haben?

Auch wenn Jeeps nicht als besonders zuverlässig gelten, ist der Jeep Cherokee ein sehr zuverlässiges Auto. Das liegt daran, dass ein gut gewarteter Jeep Cherokee erst nach mehr als 100.000 Meilen Probleme bekommen kann. Darüber hinaus kann es nach 200.000 Meilen zu ernsthaften Problemen kommen.

Ist der Jeep Cherokee teuer im Unterhalt?

Nein, der Jeep Cherokee ist günstig im Unterhalt. Das liegt daran, dass die jährlichen Unterhaltskosten rund 520 Dollar betragen, während die durchschnittlichen Unterhaltskosten für einen Crossover-SUV bei 521 Dollar liegen. Die durchschnittlichen Unterhaltskosten für alle Autos liegen dagegen bei etwa 652 Dollar. Damit ist der Jeep Cherokee deutlich günstiger im Unterhalt als andere Geländewagen.

  Jeep Grand Cherokee Trackhawk Zuverlässigkeit

Welches Jahr Jeep Cherokee hat eine Menge Probleme?

Der schlechteste Jeep Cherokee des Jahres, den jeder meiden sollte, ist der Jeep Cherokee des Jahres 2014. Dieses Auto hatte nicht nur Rückrufe, sondern auch mehrere Probleme, über die sich die Nutzer bis heute beschweren. Zu den häufigen Problemen des Jeep Cherokee 2014 gehören Getriebeprobleme, Abwürgen des Motors und unerwartete Gangwechsel.

Wie lange hält der Jeep Cherokee?

Wenn ein Jeep Cherokee gut gewartet wird, hält er über 200.000 Meilen oder mehr als 15 Jahre. Wenn dieser Crossover-SUV jedoch nicht gut gewartet wird, schafft er möglicherweise nicht mehr als 150.000 Meilen. Das liegt daran, dass Jeeps hauptsächlich im Gelände eingesetzt werden, was bedeutet, dass mehr Wartung erforderlich ist als bei einer normalen Limousine, die nicht im Gelände eingesetzt wird.

Abschließende Überlegungen

Bevor Sie in einen neuen oder gebrauchten Jeep Cherokee investieren, sollten Sie unbedingt einige der Probleme kennen, die im Laufe der Zeit auftreten können, damit Sie Ihren Jeep richtig warten können. Auch wenn der Jeep Cherokee mit einigen Problemen zu kämpfen hat, können die meisten dieser Probleme von einem qualifizierten Mechaniker behoben werden.

Außerdem ist die Reparatur eines Jeep Cherokee viel billiger als die eines Volvo XC60, eines Range Rover Evoque oder sogar eines Volkswagen Tiguan. Alles in allem ist der Jeep Cherokee ein schöner Crossover mit hervorragenden Geländeeigenschaften.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts