Ist der Hyundai Ioniq 6 ein gutes Auto?

Ist der Hyundai Ioniq 6 ein gutes Auto?

Hyundai hat in letzter Zeit einen Lauf, wenn es um das Design von Autos geht. Der Ioniq 5 gilt als eines der schönsten Elektroautos, die je auf den Markt kamen, und der brandneue Ioniq 6 sieht sogar noch besser aus. Der Ioniq 6 wird hoffentlich Ende 2022 auf den Markt kommen, und es sieht so aus, als ob er sich wirklich gut verkaufen wird. Ist der Hyundai Ioniq 6 also ein gutes Auto?

Ja, der Hyundai Ioniq 6 ist mit Sicherheit ein wirklich gutes Auto, und das aus vielen verschiedenen Gründen. Zunächst einmal gibt es zwei verschiedene Batteriegrößen, je nach Bedarf, die beide für die meisten Menschen ausreichen. Das Außendesign ist dank einer abfallenden Dachlinie und einer wirklich schlanken Silhouette wirklich cool. Der Innenraum ist nicht ganz so aufregend, aber immer noch sehr cool.

Zum Fahrverhalten können wir noch nichts sagen, da der Ioniq 6 noch nicht von vielen Leuten gefahren wurde. Was wir sagen können, ist, dass er sich die Plattform mit dem Ioniq 5 teilt, aber der Ioniq 6 sollte ein bisschen dynamischer und komfortabler sein. Auch die Zuverlässigkeit ist noch ein Rätsel, aber der Ioniq 6 dürfte dem Ioniq 5, der ja ein zuverlässiges Auto ist, recht ähnlich sein.

Preislich wird der Ioniq 6 wahrscheinlich zwischen 45.000 und 55.000 Dollar kosten, je nachdem, für welche Ausstattungsvariante man sich entscheidet. Für diesen Preis gibt es wirklich keine aufregenderen elektrischen Limousinen auf dem Markt. Die Praktikabilität ist wirklich gut, aber das Auto ist ein wenig zurückhaltend, weil es keinen vorderen Kofferraum hat.

  Ist der Hyundai Genesis ein gutes Auto?

Hyundai Ioniq 6 – Das Triebwerk

Wie eingangs erwähnt, bekommt der Ioniq 6 entweder einen 53kWh oder einen größeren 77kWh. Beide werden entweder als RWD- oder AWD-Auto erhältlich sein. Die Leistung steigt auf 325 PS für das Spitzenmodell, das mit einer vollen Ladung bis zu 370 Meilen weit fahren kann. Alle Ioniq 6-Modelle werden auch die 350-kW-Schnellladung unterstützen, mit der das Auto in nur etwa 20 Minuten zu 80 % aufgeladen werden kann.

Das langsame Aufladen dauert wahrscheinlich zwischen 6 und 9 Stunden, je nachdem, für welche Batterie Sie sich entscheiden. Hyundai sagt, dass der Ioniq 6 dank einer prognostizierten Reichweite von 4,4 Meilen pro kWh eines der effizientesten Elektroautos auf dem Markt sein wird. Möglich wird dies durch einen sehr niedrigen Luftwiderstandsbeiwert, der zum Teil durch die Art und Weise erreicht wird, wie das Dach des Fahrzeugs zum Boden hin abfällt.

Sie können davon ausgehen, dass der Ioniq in etwas mehr als 5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt, was sicherlich ein anständiges Tempo ist, aber bei weitem nicht an Autos wie das Tesla Model 3 Performance heranreicht. Alles in allem wird der Ioniq 6 mehr oder weniger den gleichen Antriebsstrang haben wie der Ioniq 5.

Hyundai Ioniq 6 – Design und Fahrwerk

Am Design des Ioniq 6 gibt es einfach nichts auszusetzen, denn er sieht wirklich cool aus. Manche sagen sogar, dass der neue Mercedes EQS weniger wie ein Mercedes aussieht als der Hyundai Ioniq 6. Der Innenraum des Ioniq 6 ist auch sehr gut ausgestattet, aber es gibt nicht viele Unterschiede zum Ioniq 5, außer einer festen Mittelkonsole im Gegensatz zu einer beweglichen im Ioniq 5.

  Hyundai Tucson Zuverlässigkeit

Das Fahrerlebnis ist ein Rätsel, aber einige Quellen behaupten, dass der Ioniq 6 sich wie eine komfortablere, ruhigere und etwas gelassenere Version des Ioniq 5 anfühlt. Das macht durchaus Sinn, denn die beiden Autos haben dieselbe Plattform, dieselben Motoren und ein sehr ähnliches Fahrwerk.

Hyundai Ioniq 6 – Zuverlässigkeit und häufige Probleme

Um die Zuverlässigkeit eines Autos richtig beurteilen zu können, müssen einfach ein paar Jahre ins Land gehen. Das bedeutet, dass wir noch nichts über den Ioniq 6 sagen können, weil er noch nicht einmal auf den Markt gekommen ist. Was wir sagen können, ist, dass er dem Ioniq 5 sehr ähnlich sein dürfte, der ja insgesamt ein zuverlässiges Auto ist.

Einige Leute beschweren sich darüber, dass es den Ioniq 6 nur als Limousine gibt, dass es noch immer nichts Konkretes über ein Performance-Modell gibt und dass er nicht mit einem Frontkofferraum ausgestattet ist. Die Produktion verzögert sich ständig, was für diejenigen, die den Ioniq 6 so schnell wie möglich haben wollen, ebenfalls frustrierend ist.

Hyundai Ioniq 6 – Wert und Zweckmäßigkeit

Der Ioniq 6 kostet zwischen 45.000 und 55.000 Dollar, je nach Ausstattungsvariante, die Sie wählen. In dieser Preisklasse gibt es keine anderen Autos, die mit dem Ioniq 6 wirklich mithalten können. Praktisch scheint der Ioniq 6 wirklich gut zu sein, aber einige haben sich darüber beschwert, dass der hintere Sitzplatz etwas zu niedrig ist, wahrscheinlich um die schräge Dachlinie auszugleichen, und natürlich gibt es keinen vorderen Kofferraum.

  Hyundai Genesis Coupe Zuverlässigkeit

FAQ Abschnitt

Wann kommt der Hyundai Ioniq 6 auf den Markt?

Der Hyundai Ioniq 6 kommt hoffentlich Ende 2022 in den Handel. Wir sagen „hoffentlich“, denn die Produktion hat sich aus unbekannten Gründen bereits einige Male verzögert. Hyundai sagt, dass mit dem Auto alles in Ordnung ist, so dass es wahrscheinlich auf unterbrochene Lieferketten, Mikrochip-Probleme oder eine von Millionen anderer internationaler Schwierigkeiten zu diesem Zeitpunkt zurückzuführen ist.

Ist der Hyundai Ioniq 6 als Hybrid erhältlich?

Nein, der Hyundai Ioniq 6 ist auch nur als Elektroauto erhältlich, was ein wenig verwirrend ist, da Hyundai den Ioniq 5 sowohl als Elektroauto als auch als Hybrid anbietet. Hyundai hat auch gesagt, dass sie nicht planen, den Ioniq 6 in nächster Zeit auch als Hybrid anzubieten. Die Chancen stehen gut, dass Hyundai die Ioniq-Reihe in Zukunft ausschließlich für Elektroautos reservieren wird.

Ist der Hyundai Ioniq 6 ein Luxusauto?

Moderne Autos sind so fortschrittlich, dass sie oft Lücken schließen. Daher kann ein Auto aus diesem Segment heutzutage als eine Art Luxusauto betrachtet werden, einfach wegen all der Technologie und des Fortschritts, den es bietet. Aber ein Luxusauto ist mehr als das, und der Ioniq 6 ist es einfach nicht. Ja, das Auto sieht toll aus und bietet viel für sein Geld, aber Luxusautos sind etwas ganz anderes.

Sie müssen über Kona von Huyndai lesen

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts