Was ist besser – Infiniti oder Mercedes?

Was ist besser - Infiniti oder Mercedes?

Mercedes und Infiniti stellen außergewöhnliche Luxusautos her. Aber welche Marke ist die beste, wenn man sie Kopf an Kopf vergleicht?

Welches Auto zwischen Mercedes-Benz und Infiniti das bessere ist, hängt davon ab, wonach Sie suchen. Wenn Sie Luxus, Klasse und Komfort wünschen, ist Mercedes das bessere Auto. Wenn Sie jedoch ein erschwingliches, aber zuverlässiges Luxusauto suchen, wird Infiniti den Sieg davontragen.
Sowohl Infiniti als auch Mercedes-Benz bieten einige der besten Luxusautos auf dem Markt an. Infiniti kommt jedoch bei weitem nicht an Mercedes-Benz heran. Obwohl Infiniti einige Modelle hat, die sich mit einigen Mercedes-Autos messen können, ist Mercedes in puncto Technik, Komfort und Sicherheit weit voraus.
Außerdem hat Mercedes mehrere Automodelle wie die S-Klasse, die SLS-Klasse, die GLS-Klasse und die G-Klasse, die Infiniti in nichts nachstehen. Hinzu kommt, dass die AMG-Versionen von Mercedes im Vergleich zu einigen Infiniti-Modellen nicht von dieser Welt sind.
Wenn wir jedoch einige vergleichbare Modelle Kopf an Kopf betrachten, kann die japanische Luxusmarke Infiniti dem deutschen Kraftpaket Paroli bieten.
Um die Wahl des besten Autos zu erleichtern, haben wir uns entschieden, zwei verschiedene Modelle beider Marken zu vergleichen. Wir werden den Infiniti Q50 mit der Mercedes-Benz C-Klasse und den Infiniti Q70 mit der Mercedes-Benz E-Klasse vergleichen. Anhand dieses Vergleichs können Sie erkennen, welches Auto in welcher Kategorie besser ist.

Infiniti Q50 vs. Mercedes-Benz C-Klasse

Design

Sowohl der Infiniti 250 als auch die Mercedes-Benz C-Klasse sind wunderschön gestaltet. Käufer können aus verschiedenen Farben und Ausstattungen wählen. Was das Äußere betrifft, hat der Infiniti Q50 jedoch einen leichten Vorteil gegenüber der Mercedes-Benz C-Klasse, die nicht so ansprechend ist wie andere Mercedes-Modelle.
Was den Innenraum betrifft, so strahlen beide Autos Luxus und Komfort mit Hightech-Ausstattung aus. Nichtsdestotrotz hat Mercedes einen leichten Vorteil gegenüber Infiniti, da es intuitiver ist und mehr luxuriöse Funktionen bietet. Das einzig Negative an der C-Klasse ist die Artico-Polsterung, die sich „plastikartig“ anfühlt.

  Welche Mercedes haben einen Sport-Modus

Leistung

Der Infiniti Q50 ist mit einem 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Gasmotor ausgestattet, während die Mercedes-Benz C-Klasse mit einem 2,0-Liter-4-Zylinder-Motor ausgestattet ist. Der Mercedes-Motor ist mit 241 PS bei 5550 Umdrehungen pro Minute recht kräftig, während der Infiniti 208 PS bei 5500 Umdrehungen pro Minute liefert. Außerdem haben beide Fahrzeuge ein RWD-System.
Der Infiniti Q50 verfügt über einen größeren Kraftstofftank mit einem Fassungsvermögen von 20 Gallonen, während die Mercedes-Benz C-Klasse einen etwas kleineren Kraftstofftank hat, der bis zu 17,4 Gallonen fasst. Aber in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz ist die C-Klasse mit einem Verbrauch von 24 Litern besser als der Infiniti mit 23 Litern.

Komfort

Wie üblich hat Mercedes-Benz in Sachen Komfort und Luxus einen leichten Vorsprung vor Infiniti. Unabhängig davon bieten beide Limousinen standardmäßig fünf Sitzplätze. Was das Platzangebot angeht, ist der Infiniti etwas größer und geräumiger als die C-Klasse von Benz. Das gilt auch für das Kofferraumvolumen, denn der Q50 verfügt über 500 Liter Laderaum, die C-Klasse dagegen nur über 434 Liter.

Sicherheit

Als Luxusfahrzeuge sind beide Modelle sehr sicher und erhielten die maximale ANCAP-Sicherheitsbewertung von fünf Sternen. Zu den Sicherheitsmerkmalen, mit denen beide Fahrzeuge aufwarten können, gehören der Toter-Winkel-Warner, der Vorwärtskollisionswarner und die automatische Notbremsung. Allerdings hat Mercedes mit seiner PRE-Safe Technologie die Nase vorn, die einmalig ist.
Preis
Beide Autos sind in einer ähnlichen Preisklasse angesiedelt. Der Infiniti Q50 kostet etwa 80.000 Dollar, während der Preis der Mercedes-Benz C-Klasse zwischen 63.500 und 160.000 Dollar liegt, je nach Karosserie und Modell. Insgesamt liegt die C-Klasse leicht im oberen Bereich.

  Wie lange halten Autos von Mercedes Benz?

Infiniti Q70 vs. Mercedes-Benz E-Klasse

Design

Die Mercedes-Benz E-Klasse hat eine bessere Karosserie als der Infiniti Q70. Beide sind jedoch lang und schön gestaltet. Der Q70 ist etwas länger, da er eine Länge von 196,1 hat, verglichen mit der E-Klasse von 193,8.
Was den Innenraum betrifft, so strahlen beide Fahrzeuge Luxus und Opulenz aus. Außerdem sind sie mit fünf Sitzplätzen sehr geräumig. Wie im vorherigen Vergleich hat der Infiniti einen größeren Innenraum und einen großen Laderaum. Aber in Bezug auf die Klasse ist die Ausstattung von Mercedes ausgefeilter, was ihm einen leichten Vorteil verschafft.

Leistung

Der Infiniti Q70 ist etwas leistungsstärker als die Mercedes E-Klasse. Dank seines kraftvollen 3,7-Liter-V6-Benzinmotors, der bei 7000 U/min 330 PS leistet. Der Mercedes hingegen ist mit einem 2,0-Liter-Turbo-Reihenvierzylinder-Benzinmotor ausgestattet, der 255 PS bei 5800 U/min liefert.
Beide Fahrzeuge sind außerdem mit einem Hinterradantrieb ausgestattet. Die Mercedes E-Klasse verfügt über ein 9-Gang-Automatikgetriebe im Vergleich zum 7-Gang-Getriebe des Infiniti Q70. Außerdem ist die E-Klasse mit einem kombinierten Verbrauch von 25 mpg sparsamer als der Q70 mit einem kombinierten Verbrauch von 21 mpg.

Komfort

Wie bereits erwähnt, verfügt der Infiniti Q70 über einen größeren Innen- und Laderaum als die E-Klasse. Nichtsdestotrotz sind beide Luxusfahrzeuge komfortabel und verfügen über eine Hightech-Ausstattung, die die Insassen glücklich macht. Allerdings fühlt sich die Mercedes-Benz E-Klasse edler und luxuriöser an als der Infiniti Q70.

Sicherheit

Eines der Dinge, über die Sie sich keine Sorgen machen sollten, wenn es um Infiniti oder Mercedes geht, sind ihre Sicherheitsbewertungen. Beide Modelle sind in puncto Sicherheit hoch eingestuft. Einige der Sicherheitsmerkmale, die sie gemeinsam haben, sind Bremsassistent, Reifendruckkontrolle, Toter-Winkel-Wächter und Rückfahrkamera.

  Welcher Mercedes-Motor klingt wie ein Pagani?

Preis

Die Mercedes-Benz E-Klasse ist etwas teurer als der Infiniti Q70. Das deutsche Luxusauto beginnt bei etwa $71.500, während das japanische Luxusauto etwa $52.500 kostet.
*# Mercedes vs. Infiniti

Was ist Ihnen lieber – Mercedes oder Infiniti?

Wenn es um Luxus, Komfort und Klasse geht, ist Mercedes die beste Wahl. Wenn Sie jedoch Qualität und Zuverlässigkeit in einem erschwinglicheren Luxusauto wünschen, ist Infiniti die bessere Wahl. Insgesamt ist Mercedes die beste Wahl, da die meisten ihrer Fahrzeuge langlebig sind und länger halten als Infiniti-Fahrzeuge.

Welches Auto ist im Unterhalt teurer – Mercedes oder Infiniti?

Auch wenn Infiniti-Fahrzeuge etwas billiger sind als Mercedes, sollten Sie sich nicht vormachen, dass sie billig im Unterhalt sind. Auch diese Fahrzeuge sind im Unterhalt kostspielig. Allerdings sind Mercedes-Fahrzeuge aufgrund der teuren Ersatzteile im Unterhalt etwas teurer als Infiniti-Fahrzeuge.

Stellt Mercedes Infiniti her?

Nein, Mercedes stellt Infiniti nicht her. Infiniti wird vom japanischen Automobilhersteller Nissan hergestellt. Nissan Motor Co. produziert seit 1985 das Luxusfahrzeug von Nissan, Infiniti.

Warum wird Infiniti als Luxusmarke angesehen?

Infiniti wird als Luxusmarke angesehen, weil alles, was sie herstellen, luxuriös ist. Die Marke liefert hochwertige, zuverlässige, komfortable und ansprechende Fahrzeuge. Außerdem sehen die von Infiniti hergestellten Fahrzeuge luxuriös aus und fühlen sich auch so an. Aus diesem Grund werden sie normalerweise mit Marken wie Mercedes-Benz, Audi, BMW, Acura und Lexus verglichen.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie ein prestigeträchtiges, luxuriöses, sicheres und langlebiges Luxusauto wollen, wählen Sie Mercedes-Benz. Wenn Sie jedoch ein erschwingliches, komfortables und zuverlässiges Luxusauto suchen, entscheiden Sie sich für Infiniti. Infiniti ist auch günstiger in der Reparatur als Mercedes-Benz. Mercedes-Benz ist jedoch ein angesehener Name und ein Auto mit Klasse.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts