15 Luxusautos und SUVs zu den günstigsten Preisen im Jahr 2021


Sie können einen stilvollen Look, luxuriöse Kabinen und eine einzigartige Option ab $27.125 haben
Während ein luxuriöses Markenzeichen begehrenswert ist, kann es für die meisten Autokäufer auch unerschwinglich sein. Wir haben Luxusfahrzeuge aus jeder Reihe von Luxusautoherstellern zu Preisen hervorgehoben, die mit anderen gut ausgestatteten kompakten SUVs und Mainstream-Limousinen konkurrieren. Alle Modelle in dieser Liste liegen unter 38.000 US-Dollar, darunter Fahrzeuge von BMW, Mercedes-Benz und Infiniti.
Diese Liste enthält nicht die voll ausgestatteten Ausstattungsvarianten, die nicht als “billig” gelten. Es gibt immer noch gute Angebote, also wenn Luxus Ihr Ziel ist, ist diese Liste nicht für Sie. Diese Liste ist vom teuersten zum günstigsten Modell geordnet. Wenn Sie anfangs nichts finden, was Ihrem Budget entspricht, haben Sie etwas Geduld.

15. Infiniti Q50

Der Infiniti wurde für 2021 in diese Liste aufgenommen, da die Preise seiner Luxuskollegen für 2021 gestiegen sind. Der Q50 ist nicht das sportlichste Auto, aber er kommt standardmäßig mit einem 300-PS-V6-Motor. Er hat auch einen 400-PS-V6-Motor. Obwohl der Q50 eine komfortable Fahrt bietet, fehlt es dem Innenraum an Luxus. Es ist auch schwierig, den Dual-Infotainment-Bildschirm des Q50 zu bedienen.

  • Motoren: 3,0-Liter-V-6-Motor mit Doppelturboaufladung und 300 PS und 400 PS V-6-Motor mit Doppelturboaufladung
  • 13 Kubikfuß Laderaum

14. Mercedes-Benz GLA-Klasse

Für 2021 ist der Crossover der Mercedes-Benz GLA-Klasse komplett neu. Die GLA-Klasse ist ein komfortableres Fahrzeug, mit besserer Technik und Proportionen, die eher an einen Crossover erinnern, was ihr hilft, sich in diesem Segment abzuheben. Allradantrieb ist eine Option. Einziger Antrieb ist ein turboaufgeladener 2,0-Liter-Vierzylinder mit 221 Pferdestärken. Der neue GLA250 fühlt sich schneller an als das 2020er Modell, aber seine Zeit von 0 auf 60 mph ist mehr als eine halbe Sekunde langsamer.

Motor: 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turboaufladung und 221 PS
Laderaum: 15 Kubikmeter

13. Lincoln Corsair

Für 2020 erhielt der Corsair ein brandneues Interieur und eine verbesserte Technik. Dies spiegelt den Wunsch von Lincoln nach Luxus wider. Zu den Antriebsoptionen gehören nun , ein Plug-in-Hybrid, der einen 2,5-Liter-Vierzylindermotor mit einem Elektromotor kombiniert. Die Basisausstattung des Lincoln bietet nach wie vor einen aufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor und Vorderradantrieb. Der Corsair ist teurer und bietet Allradantrieb sowie den 2,3-Liter-Turbomotor mit mehr Leistung. Außerdem verfügt er über eine Reihe von luxuriösen Ausstattungsmerkmalen.

  • Motoren: 2,0-Liter-Reihenmotor mit Turboaufladung (250 PS); 2,3-Liter-Reihenmotor mit Turboaufladung (280 PS); 2,5-Liter-Reihenmotor mit Permanentmagnet-Elektromotor
  • Laderaum: 28 Kubikfuß

12. Genesis G70

Der Genesis G70 ist bereit, es mit der BMW 3er-Serie aufzunehmen. Sein niedriger Grundpreis und seine Leistung machen ihn zu einem ernstzunehmenden Gegner. Zur Standardausstattung gehören Hinterradantrieb und ein Achtgang-Automatikgetriebe. Ein Sechsgang-Schaltgetriebe ist ebenfalls erhältlich. Ein Allradantrieb ist optional erhältlich, aber nur in Verbindung mit der Automatik. Die 10-Jahres-Garantie mit einer Laufleistung von 100.000 Meilen auf den Antriebsstrang versüßt Ihnen diesen Deal. Machen Sie sich Sorgen um die Zuverlässigkeit? Unser 40.000-Meilen-Langzeittest.

  • Motoren: 2,5-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader und 252 PS; 3,3-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung und 365 PS
  • Laderaum: 11 Kubikmeter

11. BMW 2er-Serie

Obwohl er nicht der günstigste BMW ist, gibt es noch zwei weitere Autos mit dem blau-weißen Rondell. Doch das 2er-Coupé ist sicherlich eines der fahrfreudigsten. Der turboaufgeladene 2,0-Liter-Vierzylindermotor im Basismodell 230i ist enthusiastisch und eifrig. Das Fahrwerk mit Hinterradantrieb sorgt für ein ausgewogenes und lebendiges Handling. Sie können ihn sogar kostenlos mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe bekommen.
Motoren: 248 PS turbogeladener 2,0-Liter-Reihenvierzylinder; 335 PS turbogeladener 3,0-Liter-Reihen-Sechszylinder
Laderaum: 10-14 Kubikfuß

10. Cadillac XT4

Der XT4 Crossover ist Cadillacs neuestes Einsteigermodell. Er ist weitaus fortschrittlicher als der ursprüngliche Einstiegs-Caddy, der in den 1980er Jahren ein auf dem Chevy Cavalier basierender Cimarron war. Der XT4 ist ein kleiner SUV, der Premium-Absichten hat. Er verfügt auch über ein serienmäßiges mechanisches Paket. Der serienmäßige 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader treibt die Vorderräder an. Allradantrieb ist eine Option. Obwohl das Preisschild des XT4 attraktiv ist, ist er nicht sehr gut ausgestattet. Luxusausstattungen können für rund 40.000 Dollar erworben werden.

  • Motor: 2,0-Liter-Motor mit Turbolader und 237 PS.
  • Laderaum: 23 Kubikfuß

9. BMW 2er Gran Coupé

Dank des neuen Frontantriebs, der bei der Limousine serienmäßig ist, schafft es das BMW 2er Gran Coupe in diese Liste. Der Preis für das 2er Gran Coupe wurde um 2000 Dollar gesenkt. Der 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder mit 228 PS ist jedoch sowohl in der Version mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb gleich. Die viertürige Limousine, die ihren Namen mit dem 2er Coupé, dem Cabrio und der 2er 4-türigen Limousine teilt, hat eine Plattform, die mit Mini geteilt wird. Diese Tatsache bestimmt oft seinen Fahrstil.

  • Motor: 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turboaufladung und 228 PS
  • Laderaum: 15 Kubikmeter

8. BMW X1

Die zweite Generation des X1 wurde von der BMW-Gemeinde mit einem Seufzer des Entsetzens begrüßt. Sie fanden es schon schlimm genug, dass der X1 ein SUV war. Aber der quer eingebaute Motor, der serienmäßige Frontantrieb und der stolze Preis des Crossovers machten es noch schlimmer. Aber über den Lärm kann man hinwegsehen. Der X1 ist ein kleiner, praktischer Crossover, der eine angenehme Fahrdynamik bietet. Er wurde bei den 10Best SUVs and Trucks Awards 2018 zum besten Subcompact Luxury Crossover gekürt. Der attraktive Grundpreis trägt zu einem bereits ansprechenden Paket bei.

  • Motor: 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turboaufladung und 228 PS
  • Laderaum: 27 Kubikmeter

7. Audi Q3

Der Q3 von Audi geht mit einer großen Änderung ins Modelljahr 2021. Der Einstiegspreis wurde um 600 Dollar gesenkt. Der neue Basismotor ist ein Turbo-Vierzylinder-Reihenvierzylinder mit 2,0 Litern Hubraum und 184 PS. Den Q3 gibt es jetzt nur noch in den Ausstattungsvarianten Premium und Premium Plus. Der ursprüngliche 2,5-Liter-Vierzylinder mit Turboaufladung und 228 PS ist jedoch weiterhin in beiden Ausstattungen erhältlich. Um den Q3 noch attraktiver zu machen, verfügt er über zusätzliche Technik wie einen 12,3-Zoll-Bildschirm im Kombiinstrument (mit einem 10,1-Zoll-Infotainment-Bildschirm) und einen verbesserten 12,3-Zoll-Bildschirm für die Instrumente.
Motoren: 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader und 2,0 PS; 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader und 2,0 PS
Laderaum: 24 Kubik

6. Volvo XC40

Der kleinste SUV von Volvo besticht durch sein charmantes und einzigartiges Design mit klobigen Formen und einer breiten Palette an Ausstattungs- und Farboptionen. Der Grundpreis des Volvo XC40 ist auf 35.000 Dollar gesunken. Vor kurzem hat Volvo seine XC40-Reihe um eine T4-Ausstattung erweitert, die sich am Preis orientiert. Der Grundpreis liegt unter 35.000 Dollar. Er ist mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor mit Turbolader und 187 PS ausgestattet. Dieser Motor treibt das teurere T5-Modell an. Der T4 ist in den teureren Ausstattungen R-Design oder Inscription erhältlich, wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu bezahlen.

  • Motoren: 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turboaufladung und 2,0 PS; 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turboaufladung und 2,0 PS
  • Laderaum: 21 Kubik

5. Mercedes-Benz A-Klasse

Die A-Klasse von Mercedes-Benz ist die kleinste, die Sie kaufen können. Sie ist mit 34.700 Dollar auch die günstigste. Die A-Klasse fühlt sich an wie ein Mercedes, ist aber kleiner als das ursprüngliche Experiment von Benz mit einer preisgünstigen Limousine für die USA. Die ursprüngliche CLA-Klasse hatte mittelmäßige Materialien im Innenraum und manchmal ungeschickte Fahreigenschaften. Die A-Klasse hat hochwertige Materialien im Innenraum und ein neues Infotainment-System.

  • Motor: 2,0-Liter-Turbomotor mit 188 Pferdestärken
  • Laderaum: 9 Kubik

4. Audi S8

Der Audi S8 sieht vielleicht groß und elegant aus, aber dieser Audi S8 mit seinem 563 PS starken Twin-Turbo-V8-Motor schafft es in 3,2 Sekunden auf 100 km/h. Das ist eine Menge Schwindelgefühl, wenn man bedenkt, dass das Auto 5256 Pfund wiegt. Das sind fast 500 mehr als der Toyota 4Runner. Der Preis von 131.945 Dollar ist etwas hoch, so dass Sie mehr ausgeben müssen, um das wahre Potenzial des S8 auszuschöpfen. Alle S8-Modelle kommen mit dem V-8-Motor, Allradantrieb, einem Bang & Olufsen-Audiosystem mit 17 Lautsprechern, einem Head-up-Display und einer doppelten Schallschutzbrille. Mit dem 5400 Dollar teuren S8 Executive-Paket erhalten Sie die LED-Scheinwerfer im Matrix-Design und OLED-Rückleuchten von Audi. Leder ist ebenfalls enthalten. Der adaptive Tempomat macht das Anhalten und Fahren im Verkehr einfach. Das 2300 $ teure Assistenzpaket Night Vision kann hinzugebucht werden, um Fußgänger und Tiere im Dunkeln mit Hilfe von Wärmebildern zu erkennen. Das 2750 Dollar teure Sicherheitspaket Driver Assistance, das die Federung einseitig um bis zu 3,1 Zoll anhebt, hilft, die Passagiere bei einem Unfall zu schützen. All dies und mehr in dieser einfachen Audi-Limousine.

  • Grundpreis: $131 945
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert/innerorts/außerorts 16/13/20 mpg
  • Kofferraumvolumen 12 Kubikmeter

3. Genesis G90

Der Genesis G90 wird den Audi S8 nicht bei 155 mph schlagen oder mit den Wänden aus Touchscreens der Mercedes-Benz S-Klasse konkurrieren. In Anbetracht seines günstigen Einstiegspreises ist er jedoch eine ernsthafte Überlegung wert. Er hat viele Gemeinsamkeiten mit viel teureren Modellen: Er ist leise, groß und komfortabel. Man hat sogar das Gefühl, auf Kissen zu fahren, wenn man über holprige Straßen fährt. Sein Steampunk-Look wird von einigen mehr geschätzt als von anderen. Aber er fährt sich gut und erfordert nicht viele Tausend Dollar, um zusätzliche Optionen hinzuzufügen. Zur Standardausstattung gehört ein Hinterradantrieb, aber Sie können auch einen Allradantrieb für nur 2500 Dollar hinzufügen. Sie haben die Wahl zwischen einem V-6-Motor mit Doppelturboaufladung und 365 PS oder einem V-8-Motor mit 420 Pferdestärken. Beide arbeiten mit einer Achtgang-Automatik. Der 12,3-Zoll-Touchscreen macht die Bedienung einfacher als die Menüs in der Mercedes S-Klasse. Der G90 wurde 2021 mit dem IIHS Top Safety Pick+ Award ausgezeichnet, genau wie der Volvo S90.

  • Grundpreis: 73.995 Dollar
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert/innerorts/außerorts 20/17/24 (AWDV-6)
  • Kofferraumvolumen: 15 Kubikmeter

2. Audi A8

Vielleicht sind Sie neugierig, warum der 563 PS starke Audi S8 in dieser Kategorie weiter hinten rangiert. Der 453 PS starke Twin-Turbo-V8, der für den A8 erhältlich ist, ist schnell und kostet 30.000 Dollar weniger als der Basis-S8. Zur Serienausstattung gehören ein turbogeladener V-6 mit 335 PS und ein Achtgang-Automatikgetriebe. Beide Antriebsstränge sind auch mit Allradantrieb und einem 8-Gang-Automatikgetriebe erhältlich. Optional ist auch ein Plug-in-Hybridmodell mit 443 PS erhältlich, das laut EPA einen kombinierten Verbrauch von 53 MPGe erreicht. Obwohl es effizienter ist als der V-6 Benzinmotor, ist der Unterschied für ein so teures Fahrzeug immer noch gering. Zur Standardausstattung gehört ein 10,3-Zoll-Bildschirm für das Infotainment, aber die 12,3-Zoll-Anzeige des Virtual Cockpit ist hervorragend für die Navigation geeignet. Obwohl das Infotainment-System ein paar mehr Knöpfe haben könnte, reagiert es schnell und kann so angepasst werden, dass es das anzeigt, was Sie brauchen.

  • Grundpreis: $87.545
  • EPA-Kraftstoffverbrauch kombiniert/innerorts/außerorts 21/17/26 mpg
  • Kofferraumvolumen: 13 Kubikmeter

1. Mercedes-Benz S-Klasse

Die neueste Mercedes-Benz S-Klasse ist die Ankunft der Crème de la Crème. Das neue Modell ist über einen Zoll länger als sein Vorgänger und hat einen um zwei Zoll breiteren Radstand. Als einziges Fahrzeug im Segment verfügt es über bündig abschließende Türgriffe, die bei Annäherung hervorstehen. Ein 12,8-Zoll-OLED-Touchscreen im Innenraum wirkt wie ein riesiger Kiosk und zeigt die meisten Fahrzeugfunktionen an. Obwohl er immer noch eine Motorhaubenverzierung hat, wurden die altmodischen Knöpfe und Schalter im Inneren durch virtuelle Renderings ersetzt. Serienmäßig ist ein turbogeladener 429 PS starker Inline-Six-Motor mit Hybridunterstützung. Optional ist für die S580-Modelle aber auch ein 496 PS starker Twinturbo-V8 erhältlich. Die Fahrqualität ist hervorragend, selbst wenn der große Benz in den Sport-Plus-Modus schaltet. Die Hinterachslenkung erlaubt es, durch Einschlagen der Hinterräder um bis zu 10 Grad zu manövrieren. Dieses Auto ist auch das einzige auf dieser Liste, das anfängt, Sie zu massieren, wenn Sie seinem Sprachassistenten “Ich bin gestresst!” zurufen. Er macht, was er will, wenn Sie ihm sagen, wie wohlhabend und einsam Sie sind. Die AMG-Version haben wir noch nicht getestet, daher können wir sie nicht bewerten. Aber wenn die Standard-Modelle ein Hinweis sind, sollte die S-Klasse eine gute Wahl sein.

  • Grundpreis: $110.850
  • EPA Kraftstoffverbrauch kombiniert/innerorts/außerorts noch nicht bewertet
  • Kofferraumvolumen 12 Kubikmeter

Recent Posts