Welcher Volvo SUV ist der größte?


Volvo hat eine kleine Palette von 3 SUVs, wobei der XC90 der größte ist. Volvo begann mit der Herstellung von SUVs in den 2000er Jahren und der XC90 war der erste SUV, den sie schufen. Der XC90 ist ein Crossover-SUV, der auf einem Pkw-Chassis basiert und standardmäßig mit Allradantrieb und Vorderradantrieb ausgestattet ist. Der XC90 kann mit einer dritten Sitzreihe ausgestattet werden, die den Fahrgastraum erweitert.

Der Volvo XC90: Der größte SUV von Volvo

Der Volvo XC90 ist ein mittelgroßer Luxus-SUV. Das Konzept des XC90 wurde 2001 vorgestellt, während die Produktion im Jahr 2002 begann. Das Fahrzeug befindet sich jetzt in der zweiten Generation. Die erste Generation des XC90 basierte auf der Volvo P2-Plattform, der gleichen Plattform, die auch für andere Volvos wie die V80-Serie verwendet wird. Die zweite Generation basiert jedoch auf einer anderen globalen Plattform namens Scalable Product Architecture (SPA).

Karosserie

Das Fahrgestell des XC90 basiert auf der Scalable Product Architecture (SPA). Die in dieser Plattform verwendete Technologie reduziert das Gewicht des Fahrzeugs und verbessert gleichzeitig Sicherheit und Effizienz. Der Wagen verfügt über eine Doppelquerlenker-Vorderachse und eine neue Integrallenker-Hinterachse mit Querblattfedern aus leichtem Material. Die Front ist mit T-förmigen LED-Tagfahrscheinwerfern ausgestattet, die von Volvo als “Thor’s Hammer” vermarktet werden.

XC90 Abmessungen

  • Höhe: 1776 mm
  • Länge: 4950 mm
  • Breite: 2140 mm
  • Breite inkl. Spiegel: 2140 mm
  • Radstand: 2984 mm
  • Spurweite vorne: 1665 mm
  • Spurweite hinten: 1667 mm
  • Wendekreis: 11,8 mm
    Quelle: Volvo Cars

Erste Generation (2002-2014)

Die erste Generation des XC90 wurde 2001 in Nordamerika eingeführt. Dies war der erste nennenswerte SUV von Volvo. Das Auto wurde in zwei Varianten angeboten, dem 2.5T und dem T6. Der 2.5T war die Basisvariante mit einem 2,5-Liter-Reihenmotor B5254T2 “T5” mit Turbolader, der 208 PS und 320 N⋅m Drehmoment leistete.

Die T6-Variante hatte einen 2,9-Liter-B6294T-Motor, der 268 PS und 380 N⋅m Drehmoment leistete. Später, im Jahr 2005, wurde dieses Modell mit einem Yamaha-V8-Motor ausgestattet. Das Auto erhielt danach mehrere Aktualisierungen, darunter ein Facelift im Jahr 2007 und weitere kleine Änderungen in den Jahren 2009, 2010 und 2012. Das Auto war sofort ein Erfolg. Es gewann mehrere Auszeichnungen und andere Rankings von Sicherheitsorganisationen.

Zweite Generation (2015 bis heute)

Die Produktion der zweiten Generation des XC90 begann im Jahr 2012 und wurde 2015 auf den Markt gebracht. Alle Varianten erhielten die gleichen 2,0-Liter-Vierzylinder-Drive-E-Antriebsaggregate. Dieser wurde mit dem 8-Gang-Getriebe Geartronic von Volvo kombiniert.

Die 2. Generation gab es in 3 Ausstattungsstufen, T5, T6 und T8. Der T5 war mit zwei Benzinmotoren ausgestattet, während der T6 mit zwei Dieselmotoren angeboten wurde. Das Spitzenmodell T8 hat einen Doppelmotor. Es ist ein Plug-in-Hybridfahrzeug. Alle Modelle sind mit Allradantrieb ausgestattet.

Das T8-Modell verfügt über eine 11,6 kWh Lithium-Ionen-Batterie. Das Modell T8 Excellence kam 2017 auf den Markt und wurde 2020 aus dem Programm genommen. Das Auto erhielt 2021 ein weiteres Facelift, wobei das T8-Modell in “XC90 Recharge” umbenannt wurde. Der Recharge ist ein Plug-in-Hybrid, da Volvo keine reinen Gas- oder Dieselmotoren mehr anbietet.

Andere Spezifikationen

Der XC90 ist ein luxuriöser SUV, der innen und außen das Beste bietet. Auch die Sicherheitsausstattung ist die beste aller SUVs in dieser Kategorie. Zwei seiner innovativsten Sicherheitsmerkmale sind das “Run-off Road Protection Package” und die “Auto Brake at Intersection Capability”. Natürlich verfügt der XC90 auch über alle anderen serienmäßigen Luxus-Sicherheitsmerkmale, für die Volvo bekannt ist.

Auch das Innendesign ist luxuriös und auf besten Komfort ausgerichtet. Der Wagen verfügt über 3 Sitzreihen und bietet Platz für 6-7 Personen. Die Vordersitze sind mit einer Massagefunktion, Sitzheizung, belüftetem Leder und einer elektrischen Verstellung ausgestattet. Außerdem gibt es ein 9″-Frontdisplay.

Der XC90 verfügt über ein hochwertiges Audiosystem von Bowers & Wilkins und das Luftreinigungssystem von Volvo Cars. Im Jahr 2017 wurde der Pilot Assist II in allen XC90 für ausgewählte Märkte zur Standardausstattung.

Die anderen SUVs von Volvo

Volvo hat ein kleines Lineup von drei SUVs unter seinem Dach. Die kleineren SUVs sind der XC40 und der XC60. Beide sind die Besten ihrer jeweiligen Kategorie. Der XC40 ist ein kompakter Luxus-Crossover-SUV, während der XC60 ein Luxus-Crossover-SUV ist. Beide gehören zu den sichersten Autos, die das IIHS ermittelt hat.

Volvos zukünftige SUV-Pläne

Volvo hat im Vergleich zu anderen Autoherstellern eine kleine Produktionsgröße. Das Unternehmen hat drei SUVs hergestellt und wird sie noch einige Jahre lang produzieren. Allerdings gibt es seit kurzem einen Neuzugang. Für das Jahr 2021 kündigte Volvo die Einführung des Volvo C40 Recharge an, eines vollelektrischen subkompakten Luxus-Crossover-SUV.

FAQ

Was sind SUVs?

SUV steht für Sport Utility Vehicle. Sie sind in der Regel für mehr Fahrgäste und höchste Leistung ausgelegt. Die meisten SUVs verfügen über einen Allradantrieb, der sie auch in unwegsamem Gelände sehr effizient macht. Sie haben in der Regel eine große Bodenfreiheit und sind in verschiedenen Varianten erhältlich, z. B. als Crossover-SUV oder Kompakt-SUV.

Welches ist der größte SUV aller Zeiten?

Einige SUVs sind wahre Ungetüme. Riesige Spritfresser, die für hohe Leistungen und unwegsame Strecken eingesetzt werden. Aufgrund ihrer großen Motoren haben sie in der Regel einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und können viel Ladung transportieren. Einige der größten SUVs sind:

  1. 2016 Chevrolet Suburban – wiegt 8.100 Pfund und hat einen Laderaum von 121,1 Kubikfuß.
  2. 2016 Mercedes Benz GL-Klasse- es kann 93,8 Kubikfuß der Ladung passen.
  3. 2017 Nissan Armada- kann 95,1 Kubikmeter Laderaum passen.

Was sind die Vorteile von SUVs?

Es gibt einige Vorteile größerer Fahrzeuge. Der erste ist der Platz. In viele SUVs passen 7 Personen hinein. Außerdem gibt es mehr Laderaum für große Fahrten. Das größere Fahrzeug bietet auch mehr Beinfreiheit für die Passagiere.

Zu den weiteren Vorteilen gehören die Fähigkeiten. Durch die größere Bodenfreiheit können viele SUVs fast überall hinfahren. Der Allradantrieb der meisten SUVs steigert auch ihre Leistung, und die größeren Fenster und Windschutzscheiben sorgen für eine bessere Sicht.

Welche Arten von SUVs gibt es?

Die vier regulären SUV-Kategorien basieren auf der Größe und umfassen den kompakten Crossover, den Crossover, die Mittelklasse und die Oberklasse.

Recent Posts