Häufige Probleme mit dem Audi RS e-Tron GT

Audi RS e-Tron GT probleme

Der Audi RS e-Tron GT wurde letztes Jahr als erste vollelektrische viertürige Limousine von Audi vorgestellt, die sich die Basis mit dem Porsche Taycan teilt. Elektroautos sind bekanntlich von Natur aus zuverlässiger als Autos mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren, da sie weniger bewegliche Teile haben und somit weniger Komponenten ausfallen können.

Der RS e-Tron GT und sein mechanischer Bruder, der Porsche Taycan, sind fast identisch, was bedeutet, dass die Probleme, mit denen beide zu kämpfen haben, fast dieselben sind. Software-Probleme sind bei beiden üblich, z. B. beim Infotainment-System und vielen Bildschirmen und Funktionen im Fahrzeug.

Zu den schwerwiegenderen Problemen gehört eine defekte 12-Volt-Batterie, die ihre Ladung verliert und dazu führt, dass das Auto während der Fahrt nicht mehr funktioniert. Weitere Probleme sind nicht ordnungsgemäß verschraubte Teile der Innenausstattung, bestimmte fragwürdige Entscheidungen zur Bauqualität und Probleme beim Aufladen des Fahrzeugs.

Alles in allem scheint der e-Tron etwas besser abzuschneiden als der Taycan, auch wenn die beiden viele Komponenten miteinander teilen. Der e-Tron ist relativ zuverlässig, aber in Anbetracht der Tatsache, dass es sich um die allererste Audi EV-Limousine handelt, werden kommende Modelle wahrscheinlich noch besser sein, wenn Audi seine Erkenntnisse auf neue Modelle anwendet.

Audi e-Tron GT: Probleme mit dem Infotainment-System

Der Audi e-Tron GT bietet ein wirklich hochwertiges Interieur mit unzähligen High-End-Funktionen und Annehmlichkeiten, die das Auto sicherlich genauso luxuriös wie den Porsche Taycan fühlen lassen. Audi hat sogar den sekundären Bildschirm für die Klimaanlage abgeschafft, um die Klimaanlage mit Drucktasten zu bedienen, was viel einfacher, sicherer und zuverlässiger ist als ein Bildschirm.

Allerdings ist der zentrale Breitbild-Infotainment-Bildschirm dafür bekannt, dass er Probleme mit langsamen Reaktionszeiten, gelegentlichen Verzögerungen und Stottern und manchmal sogar mit einem komplett leeren Bildschirm hat. Dies kann in der Regel durch einen Neustart des Systems behoben werden, aber es ist auch ein stressiges Szenario, da der e-Tron die meisten seiner Funktionen über den zentralen Bildschirm bedient.

  Häufige Probleme mit dem Audi Q5

Audi e-Tron GT Leistungsabfall

Eines der schlimmsten Probleme des e-Tron steht im Zusammenhang mit dem 12-Volt-Batteriesystem des Fahrzeugs und dem plötzlichen Stromverlust während der Fahrt. Dieses Problem ist bereits beim Taycan bekannt, aber da der e-Tron und der Taycan viele Teile gemeinsam haben, ist auch der e-Tron anfällig für diese Probleme.

Porsche hat sogar eine groß angelegte Rückrufaktion gestartet, um diese Probleme zu bekämpfen, da sie ein Auto komplett unbrauchbar machen können. Es ist erwähnenswert, dass bisher nicht viele Probleme in diesem Bereich gemeldet wurden, aber wir werden abwarten müssen, ob der e-Tron dieses Problem ab Werk gelöst hat, bis mehr e-Tron GTs auf der Straße sind.

Audi e-Tron GT: Probleme mit abspringenden Innenverkleidungen

Wir haben bereits erwähnt, dass der e-Tron GT mit einem hochwertigen Innenraum ausgestattet ist, der so ziemlich alles bietet, was man sich von einem Auto wünschen kann. Einige Online-Quellen berichten jedoch, dass der e-Tron manchmal Probleme mit sich ablösenden Teilen der Innenverkleidung hat.

Dies wirft die Frage auf, ob der e-Tron GT diese Probleme auch noch haben wird, wenn das Auto 10 oder 20 Jahre alt ist. Wenn sich ein einfaches Verkleidungsteil löst, kann das ein Zeichen dafür sein, dass der e-Tron GT nicht für eine jahrzehntelange Lebensdauer ausgelegt ist, aber es kann auch nur eine Erbsenzählerei meinerseits sein, wenn dies nicht häufig vorkommt.

  Beste Motorspülung für Audi A4

Audi e-Tron GT: Probleme mit der Verarbeitungsqualität

So ziemlich jeder Automobiljournalist da draußen hat gesagt, dass der e-Tron GT ein echtes Luxusauto ist. Allerdings haben viele Journalisten auch festgestellt, dass der Innenraum des e-Tron GT nicht mit dem Taycan mithalten kann, wenn es um die Qualität der Materialien geht.

Verschiedene e-Tron GT-Modelle kosten zwischen 100.000 und 200.000 Dollar, was bedeutet, dass sie in puncto Verarbeitungsqualität erstklassig sein müssen. Der e-Tron ist nicht per se schlecht, aber er könnte sicherlich besser sein, da Kunststoff das Material der Wahl für die meisten Innenausstattungsteile ist, während der Taycan einen Innenraum mit höherwertigen Materialien bietet.

Audi e-Tron GT Ladeprobleme

Der e-Tron GT ist anfällig für Probleme im Zusammenhang mit dem Ladesystem, wie es bei vielen Elektroautos der Fall ist. Einige Besitzer berichteten, dass das Auto viel langsamer oder manchmal sogar gar nicht geladen wird, was sicherlich ein Thema ist, über das man reden sollte.
Wenn Sie auf solche Probleme stoßen, stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug mit dem SMA Data Manager verbunden ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie die aktuellen Ladedaten direkt auf Ihrem Infotainment-Bildschirm sehen.

Abschnitt FAQ

Sollte ich einen Audi e-Tron GT kaufen?

Der Audi e-Tron GT ist derzeit eines der interessantesten und begehrtesten Elektroautos, weil er umwerfend aussieht. Den e-Tron gibt es in verschiedenen Ausstattungsvarianten, je nachdem, wie viel Leistung Sie wünschen. Er ist vielleicht nicht so komfortabel wie ein Tesla oder so langlebig wie ein Mercedes EQS, aber er kann alles sehr gut.

Das bedeutet, dass der e-Tron ein gut abgerundetes Elektroauto ist, dem es an nichts fehlt. Ersten Berichten zufolge verkauft sich der e-Tron GT auch sehr gut. Das hilft dem Auto, seinen Wert auf dem Gebrauchtmarkt zu behalten, was wirklich gut ist, da die meisten Audi-Luxuslimousinen dafür bekannt sind, dass sie wie verrückt an Wert verlieren.

  Audi TT RS Zuverlässigkeit

Ist der Audi e-Tron GT besser als der Porsche Taycan?

Der Taycan und der e-Tron GT sind mechanische Geschwister, was bedeutet, dass sie unter dem ganzen Metall fast identisch sind. Sie verfügen über den gleichen Antriebsstrang, aber Audi hat sein Spitzenmodell e-Tron RS GT umgestaltet, um die Spitzenposition des Taycan zu halten.

Audi versucht, den Taycan am oberen Ende zu unterbieten, was als Puffer zwischen dem Taycan und all den anderen elektrischen Limousinen dient, die weniger kosten als der e-Tron GT. Der e-Tron GT sieht besser aus, aber der Taycan ist wahrscheinlich insgesamt das bessere Auto.

Wie lange kann ein Audi e-Tron GT halten?

Es ist schwer zu sagen, wie lange der e-Tron GT halten wird, vor allem wenn man bedenkt, dass man irgendwann einen teuren Batteriewechsel benötigt. Herkömmliche Audi-Modelle mit Verbrennungsmotor können leicht Hunderttausende von Kilometern zurücklegen, bevor sie eine größere Überholung benötigen, und beim e-Tron GT sollte es mehr oder weniger genauso sein.

Wir alle wissen, dass Elektroautos von Natur aus zuverlässiger sind, aber wir werden abwarten müssen, ob dies auch nach einem Jahrzehnt der Nutzung der Fall ist.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts