Häufige Probleme mit der Mercedes S-Klasse W221?

Die Mercedes-Benz S-Klasse W221 gehört zu den modernsten Mercedes-Modellen auf dem Markt. Wie bei allen Mercedes-Modellen gibt es jedoch einige allgemeine Probleme, über die Sie Bescheid wissen sollten, bevor Sie sich dieses luxuriöse Auto zulegen. Welche Probleme gibt es also mit der Mercedes S-Klasse W221?

Zu den häufigen Problemen mit der Mercedes S-Klasse W221 gehören Probleme mit der Luftfederung, dem Getriebe, den Fenstern, dem zerbrechlichen Höhensensor, dem Airbag in der Luftfederung, der Zusatzbatterie, dem Verstärker, dem Klimagebläse und vielen anderen. Wenn Sie planen, die Mercedes S-Klasse W221 zu kaufen, sollten Sie bereit sein, mit den meisten dieser Probleme umzugehen.

Insgesamt gehört der Mercedes S-Klasse W221 zu den zuverlässigsten Mercedes-Modellen aller Zeiten. Dieses Auto wurde zwischen 2005 und 2013 hergestellt und ist der Nachfolger der Mercedes S-Klasse W220 und der Vorgänger der Mercedes S-Klasse W220. Verschiedene Mercedes-Fahrgestelle verfügen über andere oder fortschrittlichere Funktionen als ihre Nachfolger.

Häufige Probleme mit Mercedes S-Klasse W221

Rost

Wie bei den meisten Mercedes-Modellen wird Rost eines der Hauptprobleme sein, mit denen Sie konfrontiert werden. Wenn Ihr Mercedes S-Klasse W221 schon einige Zeit auf dem Buckel hat, können Sie Rost am Boden des Fahrzeugs, hinter dem Nummernschild und an der Unterseite der Türen feststellen. Es ist wichtig, den Rost zu bekämpfen, bevor er Ihr Auto ruiniert.

Luftfederungskompressor

Die Mercedes S-Klasse W221 verfügt über eine Luftfederung. Der Luftkompressor ist jedoch das Herzstück der Luftfederung. Er spielt eine wichtige Rolle beim Anheben und Absenken Ihres Fahrzeugs. Wenn er ausfällt oder verschlissen ist, kann er möglicherweise nicht mehr genügend Druck erzeugen, um das Fahrzeug anzuheben. Infolgedessen sinkt Ihr Auto auf den Boden.

  Welche Mercedes werden in den USA gebaut?

Die gute Nachricht ist, dass dies durch den Austausch des Luftkompressors behoben werden kann. Im Gegensatz zu früher, als Luftkompressoren sehr teuer waren, kann man heute einen solchen Kompressor online für etwa 150 Dollar finden. Der Austausch dieses Teils ist ebenfalls einfach und kann von Ihnen selbst durchgeführt werden, wenn Sie über ein paar motorische Heimwerkerfähigkeiten verfügen.

Hilfsbatterie

Dieses Mercedes-Modell wird mit zwei Batterien geliefert. Es hat eine Hauptbatterie, die den Motor startet, und eine Hilfsbatterie, die verschiedene elektronische Geräte im Fahrzeug betreibt. Da dieses Auto auch mit einer elektronischen Getriebeschaltung ausgestattet ist, kann die Hilfsbatterie verwendet werden, um das Auto in Parkposition zu bringen, wenn die Hauptbatterie ausfällt.

Nachdem die Hilfsbatterie einige Zeit lang verwendet wurde, fällt diese Batterie aus. Dies geschieht in der Regel bei Mercedes S-Klasse W221, die mehr als 100.000 Meilen oder 6 Jahre zurückgelegt haben. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Batterie zu ersetzen, und alles läuft wieder wie geschmiert.

Getriebeschaden

Abgesehen von den oben genannten Problemen ist ein weiteres häufiges Problem, mit dem Mercedes S-Klasse W221-Besitzer konfrontiert werden, ein defektes Getriebe. Dieses Problem tritt jedoch häufiger bei W221-Modellen vor dem Facelift auf, die zwischen 2007 und 2009 hergestellt wurden. Der Ausfall wird in der Regel durch die Elektronik des 722.9 7-Gang-Automatikgetriebes verursacht.

Das Problem kann von der Getriebesteuereinheit, der Leiterplatte oder dem Ventilkörper ausgehen. Wenn eines dieser Getriebeteile ausfällt, schaltet das Fahrzeug in den Limp-Modus und das Getriebe lässt sich nicht mehr schalten. Der Austausch des Getriebes oder des Ventilgehäuses ist jedoch recht mühsam und kostspielig.

  Welche Mercedes haben ein Head-up-Display?

Fensterprobleme

Ein weiteres häufiges Problem mit dem Mercedes W221 ist ein Fenster, das sich nicht heben oder senken lässt. In den meisten Fällen liegt es entweder an einem defekten Fensterheber oder an einem ausgefallenen Modul. Finden Sie heraus, was die Ursache ist, und ersetzen Sie das richtige Teil, um ein solches Problem zu vermeiden.

Der Fensterheber ist das System, das das Fenster nach oben und unten bewegt, während das Fenstermodul das System ist, das den Fensterbetrieb steuert.

Probleme mit dem Verstärker

Der Verstärker ist ein weiteres häufiges Problem, das beim Mercedes W221 auftritt. Wenn dieses Teil ausfällt, schaltet sich z. B. das Autoradio ein, aber Sie hören keinen Ton. Auch das COMAND-System lässt sich möglicherweise nicht mehr einschalten, und die Batterie kann sich entladen, wenn das Auto geparkt ist. Tauschen Sie es sofort aus, um solche Probleme zu vermeiden.

Ausfall des Airbags in der Luftfederung

Dieses Problem tritt nicht nur bei der Mercedes S-Klasse W221 auf, sondern auch bei allen anderen Mercedes-Fahrzeugen. Wenn Ihr Benz die 100.000-Meilen-Marke überschritten hat, müssen Sie sich auf einen ausgefallenen oder unzuverlässigen Luftfederungs-Airbag einstellen. Außerdem tritt dieses Problem häufig bei Stadtfahrern oder Menschen auf, die schlecht gepflegte Straßen benutzen.

FAQ

Ist die Mercedes S-Klasse W221 zuverlässig?

Ja, die Mercedes S-Klasse W221 ist ein zuverlässiges Auto. Aber wie bei den meisten Mercedes-Benz Modellen müssen Sie mit hohen Reparatur- und Wartungskosten rechnen. Die Kosten für Reparatur und Wartung steigen sogar noch weiter an, wenn Sie mehr als 100.000 Meilen zurückgelegt haben.

  Was ist der beste gebrauchte Mercedes unter 20k?

Ist der Unterhalt des S-Klasse-Modells teuer?

Da dieses Modell über eine fortschrittlichere Ausstattung verfügt als die C- oder E-Klasse von Mercedes, ist es im Unterhalt sehr teuer. Allerdings ist es etwas zuverlässiger als die Mercedes A-Klasse und C-Klasse. Insgesamt werden Sie mehr Geld für den Unterhalt dieses Autos ausgeben, wenn die Garantiezeit abgelaufen ist.

Welches Baujahr hat der Mercedes W221?

Die Mercedes-Benz S-Klasse W221 wurde zwischen 2005 und 2013 hergestellt. Während andere Mercedes-Werke auf der ganzen Welt dieses Modell von 2006 bis 2013 herstellen konnten, begann die Produktion in Kanada und den USA von 2007 bis 2013. Dieses Auto hat Montagewerke in Deutschland, Mexiko, Ägypten, Malaysia und Indonesien.

Haben alle Mercedes S-Klassen die gleichen Probleme?

Nein, auch wenn die meisten Mercedes-Benz Modelle die meisten Probleme wie Rost, Aufhängung, Fensterheber, Airmatic-Teile und Getriebeprobleme gemeinsam haben, unterscheiden sich einige Probleme je nach Modell und Baujahr des Herstellers. Bevor Sie also ein bestimmtes Mercedes-Modell kaufen, sollten Sie herausfinden, welche Probleme das Auto hat.

Fazit

Jetzt, da Sie wissen, welche Probleme bei der Mercedes S-Klasse W221 auftreten, ist es wichtig, dass Sie auf der Hut sind und sie rechtzeitig beheben. Die meisten Probleme, die wir oben besprochen haben, treten normalerweise auf, nachdem Ihr Mercedes S-Klasse W221 mehr als 100.000 Kilometer zurückgelegt hat.

Bei regelmäßiger Inspektion und planmäßiger Wartung sollte Ihr Auto für die meiste Zeit seines Besitzes in einem guten Zustand sein.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts