Luxusautos mit geringen Unterhaltskosten


Luxusautos und niedrige Unterhaltskosten sind nicht alltäglich, aber es gibt ein paar Marken und ein paar Möglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, ein Luxusauto ein bisschen günstiger zu besitzen. Einige wartungsarme Luxusautos sind im Vergleich zu anderen Luxusautos wartungsarm, was bedeutet, dass sie immer noch mehr kosten als die meisten Autos.

Wenn Sie ein Luxusauto wollen, das immer noch relativ günstig im Unterhalt ist, ist ein Hybrid eine gute Wahl. Hybride verbrauchen weniger Kraftstoff, sie kosten weniger bei der Versicherung, und sie können auch die Nebenkosten senken. Elektroautos hingegen sind ebenfalls billiger im Unterhalt, aber es gibt einige EV-Überlegungen, die es wert sind, angesprochen zu werden.

In diesem Segment ist eine Hybrid-Limousine wie der BMW 330e wahrscheinlich die beste Option, wenn es um Luxus und geringen Wartungsaufwand geht. Wenn Sie einen SUV wollen, der relativ günstig im Unterhalt ist, sollten Sie sich für einen Lexus RX 450h entscheiden, denn dieser SUV ist sparsam im Verbrauch und bietet die legendäre Lexus-Zuverlässigkeit.

Sie können auch elektrisch fahren und sich für den Porsche Taycan entscheiden. Der Taycan bietet überdurchschnittlichen Luxus und Technologie, aber er bietet auch niedrigere Wartungskosten im Vergleich zu etwas wie einem Panamera. Wenn Sie einen wartungsarmen Supersportwagen wollen, entscheiden Sie sich für den Honda/Acura NSX.

Wartungsarme kompakte Luxuslimousinen

Das Segment der kompakten Luxuslimousinen ist das beliebteste Limousinen-Segment auf dem Markt, dank der perfekt dimensionierten und gut ausgestatteten Limousinen-Optionen. Ein Audi A4 bietet ziemlich niedrige Wartungskosten, wenn man die 4 Jahre und 50.000 Kilometer Stoßstangengarantie bedenkt, und die Motoren sind auch für mehrere hunderttausend Kilometer getestet und bewährt.

Wenn Sie durch die Hybrid-Route gehen, ist der BMW 330e wahrscheinlich die beste wartungsarme Luxus-Kompaktlimousine auf dem Markt. Der 330e bietet all die erstaunlichen Eigenschaften, die auch jeder andere 3er bietet, aber er kombiniert dies mit niedrigen Betriebskosten, die durch beeindruckende Kraftstoffverbrauchswerte unterstrichen werden.

Die Hybridversion des Lexus GS ist ebenfalls eine ziemlich zuverlässige kompakte Luxuslimousine, die die Bank nicht sprengen wird. Der GS bietet ein stilvolles Aussehen, großartige Zuverlässigkeitswerte und einen kraftvollen Motor. Es ist erwähnenswert, dass die Kraftstoffeffizienz im Vergleich zum 330e zwar deutlich schlechter ist, aber dennoch eine Überlegung wert.

Wartungsarme sportliche Luxusautos

Wenn Sie ein sportliches Luxusauto wollen, aber trotzdem nicht bereit sind, viel Geld für die Wartung zu bezahlen, gibt es ein paar interessante Optionen zur Hand. Eine davon wäre der atemberaubend schöne Lexus LC500h. Der LC500h kann als Coupé oder Cabrio gekauft werden und bietet klassenführende Kraftstoffeffizienz und Zuverlässigkeit.

Eine weitere großartige Option wäre ein Honda/Acura NSX, da dieser Supersportwagen einen Hybrid-Antriebsstrang verwendet, der es dem NSX ermöglicht, die 0-60mph in etwa 3 Sekunden zu erreichen. Im Verhältnis zu dieser Leistung bietet der NSX ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders wenn man die Zuverlässigkeit und die Kraftstoffeffizienz berücksichtigt.

Ford Mustangs sind auch recht günstig im Unterhalt, wenn man bedenkt, was man für sein Geld bekommt. Ford-Händler gibt es überall, und die Beschaffung von Ersatzteilen ist ein Kinderspiel. Ein 996 Porsche 911 kann aus den gleichen Gründen auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wartungsarme Luxus-EVs

Wenn Sie die Unterhaltskosten erheblich senken wollen, könnte ein Elektroauto eine gute Option sein. Zusätzlich zur Rettung unseres schönen Planeten, verbraucht ein EV keinerlei Treibstoff, es gibt auch keinen Bedarf an Öl. Außerdem können Sie mit einem EV in der Regel viele staatliche Zuschüsse und Steuererleichterungen in Anspruch nehmen, die den Preis weiter senken.

In diesem Fall ist der Porsche Taycan wahrscheinlich die beste Option für den Kauf. Der Taycan ist wartungsarm, sportlich und bietet ein gleichermaßen luxuriöses und komfortables Erlebnis. Das Gleiche kann über den Audi E-Tron GT gesagt werden, aber der Taycan ist luxuriöser und macht mehr Spaß beim Fahren.

Der Mercedes EQS ist noch nicht zum Verkauf verfügbar, aber der EQS wird wahrscheinlich auch relativ günstig im Unterhalt sein. Sie können sich auch für einen Tesla jeglicher Art entscheiden, und wenn Sie ein paar Dollar sparen wollen, sollten Sie sich auf jeden Fall für einen Tesla entscheiden.

Und der beste Tesla, den Sie kaufen können, ist wahrscheinlich entweder das Model 3 oder das Model Y, denn diese beiden bieten ein besser aussehendes Interieur und sind ein deutlicher Schritt nach oben in Sachen Bauqualität und Luxus im Vergleich zum Model S und Model X.

FAQ Abschnitt

Lohnt es sich, im Jahr 2021 ein Elektroauto zu kaufen?

Die Antwort auf diese Frage hängt stark von Ihrem Nutzungsszenario ab. Wenn Sie Ihr Auto hauptsächlich in der Stadt nutzen, ohne viele längere Fahrten zu unternehmen, oder wenn Sie mehr als ein Auto haben, ist ein EV im Jahr 2021 eine Überlegung wert.

Wenn Sie jedoch häufig lange Strecken zurücklegen und Ihre Gegend nicht so gut mit Ladeinfrastruktur ausgestattet ist, sollten Sie den Kauf eines E-Autos auslassen und ein paar Jahre warten, bevor Sie es wieder in Erwägung ziehen. Es ist erwähnenswert, dass der größte Teil der Welt noch nicht wirklich bereit ist, den Übergang zu E-Fahrzeugen zu vollziehen, und das ist eine Tatsache.

Welche Automarke bietet das beste Verhältnis von Luxus zu Wartung?

Wenn Sie eine einzelne Marke nennen wollen, die luxuriöse Fahrzeuge anbietet, aber auch niedrige Wartungskosten, dann ist Lexus wahrscheinlich die einzige Marke, die das erfolgreich macht.

Das liegt daran, dass Lexus ein Teil der Toyota-Gruppe ist, und Toyota ist bekannt dafür, extrem zuverlässige Autos zu entwickeln, und Lexus ist da nicht anders. Es gibt eine Menge gemeinsamer Teile zwischen den beiden, aber nur ein echter Autofreak ist in der Lage, das zu erkennen.

Warum sind Luxusautos teuer im Unterhalt?

Um dies zu beantworten, müssen Sie sich nur die Frage selbst ansehen. Luxusautos sind in der Tat Luxus. Und Luxus ist teuer in der Entwicklung, Reparatur und Wartung. Luxusautos sind viel komplexer im Vergleich zu normalen, günstigeren Autos, was bedeutet, dass es viel mehr Dinge gibt, die schief gehen können.

Ein weiterer Grund, warum Luxusautos in der Wartung teurer sind, ist die Tatsache, dass sie im Vergleich zu einem Toyota Prius nicht in so großen Stückzahlen gebaut werden. Dies bedeutet, dass die Verfügbarkeit von Teilen schlechter ist, und die Rentabilität der Herstellung dieser Teile ist auch schlechter, wenn im Vergleich zu einem Toyota Prius Teil.

Recent Posts