Passen Mercedes-Räder auf einen BMW?

Haben Sie gut aussehende Mercedes-Benz Räder auf einem alten Mercedes-Benz Modell, das nicht mehr in Gebrauch ist? Und Sie fragen sich, ob diese Benz-Räder auch auf Ihren BMW passen?

Ja, das können sie.

Mercedes-Räder passen auf einen BMW, wenn sie das gleiche Lochbild haben. Bevor Sie also annehmen, dass irgendwelche Mercedes-Räder auf Ihren BMW passen, sollten Sie herausfinden, ob sie das gleiche Lochbild haben. Die meisten Mercedes-Benz Modelle haben ein Lochbild von 5X112, während BMWs ein Lochbild von 5X120 haben.

Was sind Lochkreis und Einpresstiefe?

Wenn das Lochbild der Felge mit 5X112 angegeben ist, bedeutet dies, dass es fünf Schrauben mit einem Abstand von 112 zwischen den Schrauben von Mitte zu Mitte gibt. Zusätzlich zum Lochbild sollten Sie auch die Einpresstiefe beachten. Die Einpresstiefe der Räder gibt an, wie weit die Räder überstehen.

Wenn die Einpresstiefe der Räder zu groß ist, sitzen die Räder möglicherweise sehr weit außen oder zu weit innen. Sie können Radadapter erwerben, um das Lochbild zu ändern, aber es ist wichtig zu beachten, dass sie die Räder nur etwa einen Zoll oder mehr nach außen versetzen.

Es ist aber auch wichtig zu wissen, dass Sie das Rad auch bei einem anderen Lochbild mit Hilfe von Spurverbreiterungen oder Radadaptern montieren können. Wenn Sie diese beiden Werkzeuge haben und die Einpresstiefe immer noch nicht gleich oder nahe beieinander ist, werden die Räder nicht passen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Spurverbreiterung und einem Radadapter?

Wenn Sie ein Rad mit einer anderen Größe auf Ihren Mercedes-Benz oder BMW montieren wollen, müssen Sie eine Spurverbreiterung oder einen Radadapter verwenden, wenn das Lochbild nicht das gleiche ist. Das Problem ist nur, dass viele Leute diese beiden Werkzeuge verwechseln und am Ende das falsche verwenden.

  Welche Mercedes haben ein Off-Road-Paket

Wenn Sie also Ihre Mercedes-Räder auf einen BMW montieren wollen und nicht wissen, ob Sie eine Spurverbreiterung oder einen Radadapter brauchen, haben wir die Sache für Sie vereinfacht.

Spurverbreiterung

Als Spurverbreiterung bezeichnet man eine Scheibe, die ein Rad von der Fahrzeugnabe wegdrückt und die Einpresstiefe verringert. Kurz gesagt, eine Spurverbreiterung dient dazu, den Abstand zwischen Rad und Zylinder um bis zu einem Viertel zu vergrößern.

Im Gegensatz zur Verwendung eines Adapters ist diese Methode für Ihr Mercedes- oder BMW-Fahrzeug unsicher. Eine Spurverbreiterung ist nicht geeignet, um verschiedene Radgrößen oder -typen zu montieren, aber sie ist ideal, wenn Sie beabsichtigen, die Räder zu erhalten und die Spur zu vergrößern.

Wenn Sie die Spur Ihres Autos vergrößern, verbessern Sie das Aussehen und das gesamte Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs. Außerdem sind Spurverbreiterungen perfekt für Fahrzeuge mit geringem Offset. Das liegt daran, dass sie eine zu geringe Einpresstiefe ausgleichen, indem sie das Rad weiter nach außen schieben.

Wenn Sie sich für die Verwendung von Spurverbreiterungen entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie längere Stehbolzen für eine exzellente Installation benötigen. Alternativ können Sie auch längere Radbolzen verwenden, um Spurverbreiterungen zu montieren. Wenden Sie sich an Ihren Mechaniker, um weitere Ratschläge zu erhalten und die korrekte Installation vorzunehmen.

Radadapter

Ein Radadapter ist in der Regel eine Art Distanzscheibe, bei der sich jedoch das Bolzenmuster ändert. Radadapter sind in der Regel einen Zoll größer und werden mit Hilfe von Bolzen mit dem Zylinder verbunden.

  Welcher Mercedes hat ein Moonroof?

Im Gegensatz zu Spurverbreiterungen, die helfen, die Spur Ihres Autos zu verlängern, sind Radadapter die beste Lösung, wenn es darum geht, ein Rad von einem anderen Auto oder einer anderen Größe zu montieren. Das liegt daran, dass der Radadapter die Möglichkeit hat, das Lochbild zu ändern.

Mit einem Radadapter können Sie das Lochbild Ihres BMWs ändern und ein Rad von Mercedes-Benz montieren. Wenn sich das Lochbild gegenüber dem Original nicht ändert, kann der Adapter verwendet werden, um den Abstand Ihrer Räder um einen Zoll oder sogar mehr zu vergrößern.

Wenn Sie sich für die Montage von Radadaptern entscheiden, wird Ihr Auto eine bessere Aerodynamik, Drehfreudigkeit und Optik haben.

FAQ

### Haben Mercedes-Benz und BMW die gleichen Lochbilder?
Nein, das tun sie nicht. Mercedes-Benz hat normalerweise das Lochbild 5X112, während BMWs das Lochbild 5X120 haben. Diese beiden Luxusmarken haben unterschiedliche Schraubenmuster, was bedeutet, dass ihre Räder nicht direkt passen, wenn sie ausgetauscht werden.

Allerdings können die Räder passen, wenn einige Werkzeuge wie Spurverbreiterungen und Radadapter verwendet werden. Unabhängig davon sollten Sie die Einpresstiefe des Benz und BMW beachten, mit dem Sie die Räder tauschen wollen. Wenn die Einpresstiefe eines der Fahrzeuge extrem groß oder klein ist, passen die Räder nicht.

Hat die Mercedes-Benz S-Klasse das gleiche Lochbild wie die G-Klasse?

Nein, hat sie nicht. Denn die Mercedes-Benz S-Klasse hat das Mercedes-Benz Lochbild 5X112mm, während die G-Klasse ein Lochbild von 5X130mm hat. Die G-Klasse hat also ein größeres Lochbild als die S-Klasse.
In diesem Fall können Sie die Räder dieser beiden Mercedes-Modelle nicht ohne Spurverbreiterungen oder Adapter wechseln. Zusätzlich müssen Sie auch die Einpresstiefen überprüfen. Und da die Mercedes G-Klasse eine größere Einpresstiefe hat, ist es fast unmöglich, deren Räder auf eine S-Klasse zu montieren oder andersherum.

  Welches Auto wertet schneller ab - Mercedes oder BMW?

Ist es möglich, das 5X112-Rad auf das 5X120-Rad zu montieren?

Ja, das ist möglich. Sie können die Naben auf die 5X120-Felge aufbohren, aber das wird ziemlich kostspielig sein. Außerdem könnte Ihr Auto unfahrbar werden und die Naben und Bremsscheiben müssen regelmäßig gewartet werden. Außerdem werden Sie Adapter benötigen.

Was bedeuten die Zahlen in einem Lochbild?

Die Zahlen in einem Lochbild haben unterschiedliche Bedeutungen. Mercedes-Benz Räder haben in der Regel ein Lochbild oder 5X112 für Limousinen wie die E- und S-Klasse und 5X130 für SUVs, wie die G-Klasse. Es ist sehr wichtig, diese Zahlen zu kennen, bevor Sie die Räder montieren.
Die Zahl 5 im Lochbild steht für die Anzahl der Schraubenlöcher, während die zweite Zahl, 112 oder 130, den Durchmesser des Kreises angibt, der durch die fünf Schrauben gebildet wird. Diese Zahlen helfen Ihnen, den perfekten Reifen auf Ihre Automarke und Ihr Modell zu montieren.

Abschließende Gedanken

Zum Schluss ist es wichtig zu wissen, dass es möglich ist, Ihre Mercedes-Benz Räder auf BMW zu montieren. Allerdings müssen die Räder das gleiche Lochbild, die gleiche Größe und die gleiche Einpresstiefe haben wie die der BMW-Marke und des BMW-Modells, auf das Sie die Räder montieren möchten.
Wenn die Räder nicht die gleiche Größe, aber die Einpresstiefe haben, können Sie eine Spurverbreiterung oder einen Radadapter verwenden, um die Benz-Räder auf Ihren BMW zu montieren. Trotzdem sollten Sie mit einigen Herausforderungen und dem Risiko eines nicht fahrbaren Autos rechnen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts