Sind amerikanische oder japanische Autos zuverlässiger?

Um ehrlich zu sein, sind amerikanische Autos bei weitem nicht so zuverlässig wie japanische Autos, aber das liegt daran, dass japanische Autos wahrscheinlich die zuverlässigsten Autos auf dem Planeten sind. Marken wie Toyota, Lexus, Mazda, Genesis und Honda führen seit Jahrzehnten die Hitliste in Sachen Zuverlässigkeit an, und es scheint, dass sich dieser Trend auch in nächster Zeit nicht ändern wird.

Diese Tabellen sind nur dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Auto so pflegen, wie es vom Hersteller empfohlen wird. Es ist auch wichtig zu wissen, dass es auf individueller Ebene viele Unterschiede gibt, was manchmal den Anschein erwecken kann, dass diese Diagramme nicht das Gesamtbild widerspiegeln.

Abgesehen davon gibt es eine Reihe von Gründen, warum japanische Autos zuverlässiger sind. Angefangen bei den kulturellen Unterschieden sind japanische Arbeiter in der Regel loyaler und stolz auf das, was sie tun, was wiederum das Niveau der Qualitätskontrolle und der Produktion erhöht.

Außerdem sind japanische Marken von Anfang an stärker auf Zuverlässigkeit ausgerichtet als bestimmte deutsche/britische/amerikanische Autohersteller, die sich in erster Linie auf Komfort, Luxus, Technologie und Innovation konzentrieren. Japanische Hersteller konzentrieren sich auf bewährte Taktiken und versuchen nur selten, das Spiel zu verändern.

Kulturelle Unterschiede zwischen den USA und Japan

Wenn Sie jemanden fragen, der eine Zeit lang in Japan gelebt hat, werden Sie wahrscheinlich erfahren, dass die Japaner sehr stolz auf alles sind, was sie in ihrem Beruf tun. Auch wenn die europäischen und amerikanischen Automobilhersteller stolz auf ihre Arbeit sind, ist die Loyalität gegenüber dem Unternehmen bei den japanischen Arbeitnehmern auf einem anderen Niveau.

  Wie kann ein Hund am sichersten im Auto mitfahren?

Das gesamte Regelwerk der Automobilproduktion in Japan wurde auf die Arbeitnehmer zugeschnitten, was im Vergleich zur westlichen Welt zu einem kooperativen, kohärenteren Umfeld zwischen Management und Arbeitnehmern führte. Die ganze Idee hinter japanischen Autos ist es, sie zuverlässig zu machen, und das merkt man sofort, wenn man in die Fabrik kommt.

Ein konservativer Ansatz in der Automobilherstellung

Wie bereits erwähnt, gilt die deutsche Automobilindustrie oft als die „technologieorientierteste“ Autoindustrie. Ein solcher Ansatz ist ein zweischneidiges Schwert, denn er erhöht zwar die Spannung und das Innovationsniveau, lässt aber auch mehr Raum für Fehler, da viele neuere technologische Lösungen gerade erst auf den Markt kommen und daher unzuverlässig sind.

Die japanische Autoindustrie ist in dieser Hinsicht in der Regel konservativer, was manchmal zu veralteter Technologie führt, selbst in der Oberklasse. Ein gutes Beispiel dafür ist das Infotainment-System der letzten Generation von Lexus, das extrem veraltet war und keine ausreichende Funktionalität und Zugänglichkeit bot.

Ein solcher Ansatz ist für Toyota oder Honda verständlich, aber nicht für Lexus, denn Lexus sollte auch ein technologie- und innovationsorientiertes Autounternehmen sein. Motoren werden jahrzehntelang verwendet, bevor sie durch neuere ersetzt werden, und so ist es auch bei vielen anderen Komponenten des Antriebsstrangs.

Japanische Autos sind in erster Linie sparsam

Der Hauptgrund für die Vorherrschaft japanischer Autos ist wahrscheinlich, dass sie sich in erster Linie auf preiswerte Autos konzentrieren, und auf dem Markt für preiswerte Autos wird Zuverlässigkeit mehr geschätzt als auf anderen Märkten. Wie bereits erwähnt, geht es im Luxussegment vor allem um Luxus, Technologie, Komfort und Stil.

  Werden Elektroautos billiger werden?

Das bedeutet in der Regel, dass diese Autos exponentiell komplexer sind und immer die neueste Technologie verwenden, die manchmal rudimentär und anfällig für Probleme sein kann. Ein durchschnittlicher Cadillac-Käufer macht sich keine Gedanken über die langfristige Zuverlässigkeit, denn die meisten Käufer eines neuen Cadillacs verkaufen ihr Auto nach ein paar Jahren Gebrauch.

Ein durchschnittlicher Toyota Corolla-Käufer hingegen behält seinen Corolla in der Regel länger und entscheidet sich vor allem deshalb für einen Corolla, weil er eine höhere Zuverlässigkeit bietet. Zuverlässigkeit ist wahrscheinlich die Priorität Nr. 1 für Economy-Pkw, weil die japanischen Hersteller sie so gestaltet haben.

Individuelle Ebene – Starke Unterschiede

Schließlich ist es wichtig zu erwähnen, dass die Dinge auf individueller Ebene unterschiedlich sein können. Es kommt darauf an, wie gut Sie Ihr Auto pflegen. Wenn Sie das nicht tun, spielt es keine Rolle, ob Sie ein amerikanisches oder ein japanisches Auto besitzen.
Selbst wenn Sie alle regelmäßigen und unregelmäßigen Wartungsarbeiten durchführen, heißt das noch lange nicht, dass Ihr japanisches Auto länger hält als ein in den USA hergestelltes Auto. Es ist ein Glücksspiel, und niemand kann das mit Sicherheit sagen. Um die Zuverlässigkeit Ihres Autos zu maximieren, sollten Sie immer die empfohlenen Wartungsarbeiten durchführen, unabhängig davon, welches Auto Sie besitzen.

FAQ-Bereich

Welche amerikanischen Automarken sind am zuverlässigsten?

Um ehrlich zu sein, gibt es eine ganze Reihe relativ zuverlässiger amerikanischer Automarken, und die zuverlässigste ist derzeit Buick. Buick bietet im Vergleich zu seinen Konkurrenten nur eine begrenzte Auswahl an Modellen an und bringt auch seltener neue Modelle auf den Markt, was die langfristige Zuverlässigkeit und Verbesserungen in der Mitte des Zyklus begünstigt.

  Was ist das Schwierigste, was man an einem Auto reparieren kann?

Neben Buick ist auch Chevrolet ein recht zuverlässiger Autohersteller, der sowohl bei neuen als auch bei bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen ständig hinter Buick zurückbleibt. Der Schlüssel zum Erfolg war ein eher japanischer Ansatz in Bezug auf Innovation und Markenstrategie.

Welche japanischen Automarken sind am zuverlässigsten?

Mazda ist im Jahr 2021 die zuverlässigste japanische Automarke, aber Toyota ist seit Jahrzehnten ununterbrochen an der Spitze. Neben diesen beiden ist auch Lexus ganz oben, während Honda ebenfalls unter den 5 ist. Der Grund, warum diese Marken so zuverlässig sind, wird in den letzten Abschnitten dieses Artikels erläutert.

Genesis ist ein neues Kind auf dem Block, wenn es um japanische „Oberklasse“-Autos geht, und vielen Online-Magazinen zufolge hat Genesis es sogar geschafft, Lexus zu verdrängen und die zuverlässigste japanische Premiummarke für 2021 zu werden, was für eine brandneue Automarke ziemlich überraschend ist.

Welche deutschen Automarken sind am zuverlässigsten?

Wie bereits erwähnt, setzen die meisten deutschen Autohersteller vor allem auf Innovation, was oft zu einer störanfälligeren Plattform führt. Porsche hingegen bietet Technologie, Innovation, Luxus, Stil, Leistung und Zuverlässigkeit.

Neben Porsche stehen auch Volkswagen und BMW an der Spitze der Rangliste, wenn es um die Zuverlässigkeit deutscher Autohersteller geht. Laut vielen Onlineportalen schlägt Audi derzeit Mercedes, aber die Unterschiede sind bestenfalls marginal. Die Modelle A4 und A5 von Audi scheinen jedoch die zuverlässigsten deutschen Modelle für 2021 zu sein.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts