Was ist die beste BMW-Serie?

Was ist die beste BMW-Serie?

Im Laufe der Jahre haben sich BMWs als einige der besten Luxusfahrzeuge erwiesen, die ein angenehmes Fahrerlebnis und ein echtes Gefühl auf der Straße vermitteln. BMWs sind auch ziemlich vielseitig und es gibt verschiedene Modelle für verschiedene Anlässe. Der BMW 4er ist die beste Wahl für längere Fahrten, während der BMW 1er im Stadtverkehr eine gute Figur macht.

Die beste BMW Serie für lange Fahrten

Um einen langen Familienausflug zu einem weit entfernten Ziel zu genießen, brauchen Sie ausreichend Bein- und Kopffreiheit, Komfort, Luxus und Geschwindigkeit. Außerdem brauchen Sie einen großen Kofferraum, in dem Sie Ihr Gepäck unterbringen können. Der BMW 4er bringt all das und noch mehr mit. Er ist eine Kombination aus Sport, Kultiviertheit und Stil, die in nur 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, wenn Sie das M-Paket wählen.
Die Lenkung des BMW 4er ist unübertroffen, leichtgängig und reaktionsschnell. Viele Besitzer berichten, dass sie sich mit der Maschine verbunden fühlen und dennoch die volle Kontrolle über das Fahrzeug haben. Der einzige Nachteil ist, dass der 4er nicht die sparsamste Luxuslimousine ist, mit einem Durchschnitt von 22 mpg in der Stadt und 33 mpg auf der Autobahn.

BMW 4er: Infotainment und Innenraum

Wenn es um lange Fahrten geht, wirkt Komfort wahre Wunder. Die 4er-Modelle von 2021 sind serienmäßig mit einem 8,8-Zoll-Bildschirm ausgestattet und können optional durch einen 10,3-Zoll-Bildschirm ersetzt werden. Die Bildschirme sind super intuitiv und komfortabel für den Fahrer zu bedienen.
Die Infotainment-Software ist das neueste iDrive 7, mit integriertem Apple Carplay und Android Auto. Onboard-Wi-Fi und kabelloses Aufladen von Smartphones sind ebenfalls kostenpflichtige Extras, die den Komfort der Fahrt sichern.

  Was ist der größte BMW SUV?

BMW 4er: Sicherheit und Fahrkomfort

Der BMW 4er ist ein perfektes Fahrzeug für lange Straßenfahrten. Was die Sicherheit betrifft, so sind die neuen Modelle 2021 noch nicht von der NHTSA oder IIHS crashgetestet worden, aber sie bieten die neuesten Fahrerassistenzfunktionen und Crash-Präventionssysteme.
Der 4er ist mit automatischer Notbremsung und Fußgängererkennung sowie einem serienmäßigen Spurverlassenswarner mit Spurhalteassistent ausgestattet. Diese Funktionen helfen dem Fahrer und den Passagieren, auf langen Fahrten sicher zu bleiben.
Das teilautonome Fahren und die adaptive Geschwindigkeitsregelung sind ebenfalls verfügbar, was die Ermüdung des Fahrers auf Langstreckenfahrten deutlich verringern kann.

Die beste BMW Serie für Stadtverkehr und Pendler

Fahren im Stadtverkehr ist etwas ganz anderes als lange Reisen und Roadtrips mit der Familie. Im Stadtverkehr sind Sie meist einkaufen oder pendeln und fahren alleine. Der BMW 1er hat hier die Oberhand mit einem besseren Verbrauch im Verkehr und einem Frontantrieb, was ihn zu einem guten Allround-Auto für alle Jahreszeiten macht, auch wenn es schneit.
Der BMW 1er ist im Vergleich zu anderen BMWs ein relativ leises Fahrzeug und ist im unteren Drehzahlbereich recht kräftig. Und trotz des Frontantriebs fühlt sich dieses Auto wie ein BMW an.
Er bringt Sie von 0 – 62 mph in 8,5 Sekunden, was für ein Stadtauto oder ein Familienfahrzeug ziemlich schnell ist. Er ist sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren erhältlich.

BMW 1er: Innenraum

Der 1er hat einen komfortablen Standard-Innenraum mit allen Funktionen, die man für die Fahrt im Verkehr braucht. Er bietet reichlich Kopf- und Beinfreiheit und bringt vollelektrische Sitze mit, die sich nach Belieben einstellen lassen.
Die Polsterung hingegen ist relativ hart, was bei längeren Fahrten unangenehm sein kann. Vielleicht sollten Sie eine Probefahrt machen, um sie zu überprüfen. Abgesehen davon ist der Innenraum der Serie 1 luxuriös, großzügig und komfortabel. Er kommt mit dem serienmäßigen 10,3-Zoll-Infotainment, Apple Carplay und Android Auto.

  Haben BMWs Blinker?

BMW 1er: Parken und Komfort

Wenn Sie ein Stadtauto suchen, müssen Sie sicher sein, dass Sie die richtigen Werkzeuge zum Einparken haben, auch an engeren Stellen. Der BMW 1er ist mit vorderen und hinteren Parksensoren ausgestattet, die die eingeschränkte Sicht durch die hinteren Säulen des Autos ausgleichen.
Es gibt auch halbautomatische Einparkassistenten, wenn Sie sich für einen Zusatz zur Standardoption entscheiden.
Alle 1er-Motoren sind im Vergleich zu anderen BMWs recht sparsam. Ein 2006er 120d hat einen Durchschnittsverbrauch von 49,5 mpg, was sehr gut ist. Je nach Motorisierung kommen die meisten BMW 1er auf einen Verbrauch von ca. 42 – 44 mpg, der je nach Fahrverhalten variiert. Das ist immer noch beeindruckend für einen BMW und macht ihn zu einem perfekten Pendlerfahrzeug.
Der BMW 1er fühlt sich viel besser verarbeitet an als Rivalen anderer Marken wie die A-Klasse von Mercedes-Benz oder der Audi A3. Der einzige Konkurrent, den er in diesem Bereich in Bezug auf Design, Funktionalitäten und das Fahrgefühl hat, ist der meistverkaufte Mazda 3.

BMW Zuverlässigkeit im Jahr 2020

Entgegen der landläufigen Meinung hat sich der BMW 1er im Jahr 2020 zusammen mit den meisten anderen Modellen der Marke in den Zuverlässigkeitsbewertungen von What Car? bewährt. Er belegte den 9. Platz von allen 31 getesteten Herstellern.
Der BMW 1er wurde sogar als einer der zuverlässigsten BMWs des Jahres bezeichnet und höher bewertet als Konkurrenten wie Audi, Mercedes oder Volkswagen. Er teilte sich den 9. Platz mit Mazda.

  Ist der Kauf eines gebrauchten BMW eine schlechte Idee?

FAQs über 1er und 4er

Wie viel kostet die Reparatur eines BMW 4er und BMW 1er?

BMW Teile sind kostspielig, ebenso wie Reparaturen und Arbeit. Durchschnittliche Reparaturen für einen BMW 1er kosten etwa $750 pro Besuch in der Werkstatt. Die durchschnittlichen Reparaturen für einen BMW 4er sind mit $820 pro Besuch etwas teurer.

Wie oft sollte man einen BMW 4er warten?

Es wird empfohlen, dass Sie Ihren BMW 4er alle 12.000 Meilen oder alle 12 Monate einem kompletten Service unterziehen, je nachdem, was zuerst eintritt. Sie müssen aktiv werden und alles an Ihrem Fahrzeug überprüfen, von den Bremsen bis hin zu Flüssigkeiten und Öl. Regelmäßige Full-Service-Checks senken die Gesamtbetriebskosten und verringern die Wahrscheinlichkeit von Pannen für Ihr Fahrzeug.

Wie oft müssen Sie einen BMW 1er warten?

Da der BMW 1er häufiger in der Stadt und im Verkehr gefahren wird, muss er häufiger gewartet werden. Wenn Sie in erster Linie ein Stadtfahrer sind, wäre eine gute Schätzung alle 10.000 Meilen oder nach alle 12 Monate mit dem Fahrzeug gefahren.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts