Welches ist der beste SUV für eine hohe Kilometerleistung?

Ein guter Geländewagen für lange Strecken muss komfortabel, geräumig und relativ sparsam sein. Daher sollten Sie so viel wie möglich recherchieren, bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden. Viele SUVs bieten heutzutage auch eine Fülle von Fahrerassistenzsystemen, die langweilige Fahrten erleichtern sollen.

Der Audi Q7 scheint der perfekte Geländewagen für diese Aufgabe zu sein, denn er bietet viel Platz, viel Komfort und viel Technik und ist dabei noch relativ sparsam. Auch der Volvo XC90 ist aus denselben Gründen eine gute Wahl.

Wenn Sie mit der ganzen Familie auf eine lange Reise gehen wollen, sind der Mercedes Benz GLS oder der Lincoln Navigator eine gute Wahl. Wenn Sie nicht viel Geld für einen Geländewagen ausgeben möchten, sollten der Ford Expedition oder der Kia Telluride ebenfalls Ihre Erwartungen erfüllen.

Ganz gleich, für welchen SUV Sie sich entscheiden, es ist wichtig, dass Sie mit allen verfügbaren Fahrassistenzsystemen umgehen können. Dazu sollte das Infotainment-System des Fahrzeugs intuitiv und einfach zu bedienen sein, und genau das ist bei diesen SUVs der Fall.

Audi Q7

Seit Jahrzehnten ist der Audi Q7 ein echtes Familienauto, das sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn und bei Bedarf sogar im Gelände eingesetzt werden kann. Das macht den Q7 zu einer großartigen Plattform für alle, die ein Auto wollen, das alles in einem Paket bietet.

Der Q7 ist nicht nur ein großartiger Alleskönner, sondern bietet auch effiziente, zuverlässige und kultivierte Motoren, die bei Autobahngeschwindigkeit nicht zu hören sind. Das Infotainment-System ist modern und einfach zu bedienen, und der Komfort ist beeindruckend. Auch das Platzangebot ist großzügig, vor allem weil Sie sich für eine 7-Sitzer-Version entscheiden können.

  In welchem SUV kann man am besten schlafen?

Volvo XC90

In vielerlei Hinsicht richten sich der Q7 und der XC90 an denselben Kundentyp. Beide sind elegant und unaufdringlich, aber dennoch vielen anderen erschwinglichen SUVs der Mittel- und Oberklasse überlegen.

Obwohl sie das gleiche Ethos teilen, verfolgt der XC90 einen etwas anderen Ansatz, denn dieser schwedische SUV ist unglaublich minimalistisch, wenn es um das Design geht. Auch im Innenraum ist die Technik auf dem neuesten Stand, aber es fehlen ein paar Details, die ihn vom Q7 unterscheiden. Abgesehen davon eignen sich beide SUVs hervorragend für Langstreckenfahrten.

Mercedes GLS

Wenn Sie ein echter Familienmensch sind und gerne mit der ganzen Familie und dem Hund auf lange Fahrten gehen, brauchen Sie ein Auto, das groß, sicher und komfortabel ist, und die Mercedes GLC-Klasse ist genau das. Mit einer Länge von 17 Fuß bietet der GLS genug Platz für alles, was Sie sich wünschen.

Der GLS ist nicht nur geräumig, sondern für seine Größe auch sehr sparsam im Verbrauch und bietet eine branchenführende Ausstattung. Der Komfort ist wie bei jedem großen Mercedes großartig, und auch die Zuverlässigkeit ist ziemlich gut. Das Infotainment-System bietet viele Funktionen und ist dennoch intuitiv und einfach zu bedienen.

Lincoln Navigator

Noch vor ein paar Jahren hätten wir einen Lincoln-SUV niemals mit einem Mercedes-SUV-Flaggschiff in einen Topf geworfen. Die aktuellen Lincoln-Modelle bringen jedoch frischen Wind in das Premium-Segment der Oberklasse, denn sie sehen umwerfend aus und bieten im Grunde das gleiche Maß an Komfort und Luxus wie jeder andere SUV auf dieser Liste.

  10 beste gebrauchte Pendlerautos

Davon abgesehen ist der Lincoln Navigator das Flaggschiff der Lincoln-SUVs, und wenn Sie sich für die Black Label-Ausstattung entscheiden, erhalten Sie praktisch alle Luxusmerkmale, die Sie sich wünschen. Das Infotainment-System ist nicht so fortschrittlich wie bei den anderen SUVs auf dieser Liste, aber Komfort und Luxus sind es allemal.

Ford Expedition

Seit den Anfängen des großen amerikanischen SUV hat der Ford Expedition selten aufgehört zu liefern. Der Expedition gilt als der Maßstab für „erschwingliche große SUVs“ und bietet eine Menge für wenig Geld.

Der Expedition kann zwar nicht mit dem großen Mercedes GLS konkurrieren, aber was er kann, ist die Notwendigkeit eines Mercedes GLS. Der Expedition ist innen und außen groß, sicher und für seine Größe relativ effizient.

Kia Telluride

Wie bereits erwähnt, bringt der Lincoln Navigator frischen Wind in das Premium-Segment, so wie der Kia Telluride frischen Wind in das preiswertere Segment bringt. Mit einem cleveren Marktansatz und einem selbstbewussten Außendesign scheint der Kia Telluride einige Federn gerupft zu haben.

Das Platzangebot im Innenraum ist riesig, das ganze Erlebnis fühlt sich teurer an, als es ist, und auch die Zuverlässigkeit scheint gut zu sein. Nachdem Sie jedoch einige Zeit mit dem Telluride verbracht haben, werden Sie feststellen, dass er sicherlich nicht auf dem gleichen Niveau wie einige teurere SUVs ist, also testen Sie Ihre Optionen vor dem Kauf.

  Beste Supercars für große Fahrer

Abschnitt FAQ

Sind Limousinen besser für Langstreckenfahrten geeignet?

Es stimmt, dass Limousinen bei Langstreckenfahrten effizienter sind, da sie weniger Gewicht und ein aerodynamischeres Profil aufweisen. Allerdings sind die Unterschiede nicht so offensichtlich, wie manche meinen.

Wenn Sie also einen SUV wollen, weil Sie SUVs einfach lieben, sollten Sie sich für einen SUV entscheiden, denn der Unterschied ist relativ.

Sollte ich einen Hybrid-SUV für Langstreckenfahrten kaufen?

Wenn man sich viele Hybrid-SUVs genauer ansieht, könnte man meinen, dass der Kauf eines SUVs mit normalem Verbrennungsmotor keine gute Idee ist. Allerdings sind Hybride bei Autobahnfahrten nicht so gut, weil sie sich mehr auf den Verbrennungsmotor verlassen müssen.

Deshalb ist es am besten, wenn Sie sich für ein Dieselfahrzeug entscheiden, denn ein Dieselfahrzeug bietet das effizienteste Fahrerlebnis bei Autobahnfahrten.

Sollte ich mich beim Fahren auf der Autobahn auf den automatischen Tempomat verlassen?

Der automatische Tempomat ist ein System, das lange und langweilige Fahrten stressfreier machen soll. Im Grunde müssen Sie nur ein paar Knöpfe drücken, und das Auto fährt von selbst, aber das kann manchmal gefährlich sein, und Sie sollten sich nicht völlig auf diese Systeme verlassen.

Auch wenn sie dazu beitragen, lange Fahrten zu erleichtern, können sie manchmal auch der Grund dafür sein, dass eine Fahrt stressig oder sogar tragisch wird. Behalten Sie daher beim Fahren mit aktivierten Systemen immer ein wachsames Auge.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts