Häufige Probleme mit dem Audi S4

Audi S4 Probleme

Der Audi S4 ist die kompakte Audi Performance-Limousine der Einstiegsklasse, die all jene zufrieden stellen soll, die ein aufregenderes Limousinen-Erlebnis als bei den regulären A4-Modellen suchen, aber nicht jedem zu verstehen geben wollen, dass sie ein Performance-Auto besitzen. Der S4 bietet eine subtile Anziehungskraft, aber unter der Haube ist das Auto in der Lage, mit jedem heißen Fließheck auf den Straßen zu konkurrieren.

Das bedeutet, dass der S4 der kleine Bruder des Audi RS4 ist. Der RS4 ist der wahre Performance-A4 mit genug Leistung und Drehmoment, um es sogar mit einigen ernsthaften Hochleistungssportwagen aufnehmen zu können. Der RS4 ist ein bisschen zu laut und hat einen deutlich höheren Preis als der S4, weshalb sich viele Leute eher für den S4 interessieren.

Was die Zuverlässigkeit angeht, so ist der S4 ähnlich zuverlässig wie die normalen Audi A4-Modelle mit Benzinmotor. Das bedeutet, dass er relativ zuverlässig ist, aber dafür auch gewartet werden muss. Die häufigsten Probleme mit dem S4 betreffen den Motor und die Überhitzung.

Der S4 leidet auch unter Problemen im Zusammenhang mit vorzeitigem Bremsenverschleiß, dem Getriebe und erhöhtem Ölverbrauch/ Leckagen. Alles in allem ist der S4 im Unterhalt teurer als normale A4-Modelle, aber die Unterschiede sind nicht allzu groß.

Audi S4 – Motorprobleme

Der S4 ist entweder mit einem 4,2-Liter-V8-Saugmotor oder einem 3,0-Liter-V6-Turbomotor erhältlich. Der 4.2L V8 ist dafür bekannt, dass sich am Ansaugkrümmer Kohlenstoffablagerungen bilden, die den Motor belasten können und gereinigt werden müssen, um den Motor sicher zu halten. Beim 3.0L V6 treten andere Probleme auf, wie z. B. Probleme mit den Zündspulen oder mit dem Turbolader.

  Bestes Motoröl für Audi Q5

Das Problem mit den Zündspulen tritt auf, wenn die Spule nicht in der Lage ist, die niedrige Spannung der Batterie in eine hohe Spannung umzuwandeln, damit die Zündkerze in den Verbrennungsprozess eingreifen kann. Dies führt zu Zündaussetzern, die hinter dem Lenkrad zu spüren und zu hören sind. Auch der Turbolader kann Probleme verursachen, die jedoch nicht so häufig auftreten.

Audi S4 – Überhitzungsprobleme

Das Hauptproblem mit dem Kühlsystem des S4 hängt mit dem Kühlmitteltemperatursensor (CTS) zusammen, der aus Kunststoff besteht und versagen kann, wenn er über einen längeren Zeitraum der Hitze ausgesetzt ist. Wenn das passiert, ist der Sensor nicht in der Lage, die richtigen Daten an das Steuergerät zu senden, was dazu führt, dass das Steuergerät falsche Kraftstoff- und Zeiteinstellungen vornimmt.

Die Symptome dieser Probleme sind Überhitzung des Motors, eine Motorkontrollleuchte, raue Motorleistung und inkonsistente Temperaturanzeigen. Sie sind ein häufiges Merkmal dieser Motoren und müssen ein oder sogar mehrere Male während der Lebensdauer des Autos ausgetauscht werden.

Audi S4 – Vorzeitiger Bremsenverschleiß

Der Audi S4 ist ein Hochleistungsfahrzeug, aber seine Bremsen sind nicht unbedingt immer in der Lage, die mit dem Hochleistungsfahren verbundenen Belastungen zu bewältigen. Nicht viele nehmen ihren S4 gerne mit auf die Rennstrecke, aber diejenigen, die es tun, stellen schnell fest, dass die Bremsen sehr schnell überhitzen und ihre Bremswirkung verlieren können.

Einige Besitzer beklagten sich sogar darüber, dass sie die Bremsen nach nur 16.000 Meilen auf der Straße ersetzen mussten. Einige berichteten von einer Verformung der Bremsscheiben, die in der Regel durch extreme Temperaturen und die Unfähigkeit, sich abzukühlen, verursacht wird. Wenn Sie ein Liebhaber von Hochleistungsfahrten und Rennstrecken sind, sollten Sie unbedingt Kühlrunden einplanen, bevor Sie das Auto abstellen.

  Häufige Probleme mit dem Audi A4

Audi S4 – Probleme mit dem Getriebe

Das Wandlergetriebe im Audi S4 ist ein relativ zuverlässiges Getriebe, aber es gibt Probleme mit defekten Wandlern und Zögern. Die Gründe, warum der Wandler ausfällt, sind Überhitzung, Verformung, undichte Dichtungen und Blockieren.

Wenn dies geschieht, werden Sie wahrscheinlich ein Durchrutschen der Gänge und sogar ein Ruckeln feststellen, das nicht zu übersehen ist. Alles in allem ist dieses Problem meist mit älteren Audi S4-Modellen verbunden und tritt bei neueren Modellen nicht so häufig auf.

Audi S4 – Ölleckagen und hoher Ölverbrauch

Europäische Luxusautos sind dafür bekannt, dass sie viel Öl verbrauchen, und der Audi S4 ist da nicht anders. Der Grund dafür ist meist eine verschlissene Dichtung, die auf mangelnde Wartung zurückzuführen ist. Wenn Sie bemerken, dass Ihr S4 nach Öl riecht, der Motor Fehlzündungen hat oder die Kontrollleuchte aufleuchtet, sollten Sie das Auto unbedingt anhalten, um nicht noch mehr Schaden anzurichten.

Diese müssen dann ausgetauscht werden. Achten Sie also darauf, dass sie dabei gewartet werden, damit so etwas nicht noch einmal passiert.

Abschnitt FAQ

Ist der Audi S4 schnell?

Der Audi S4 verfügt über einen 3.0L V6-Turbomotor mit 350 PS, Quattro AWD und eine Wandlerautomatik. Dieser Antriebsstrang ist in der Lage, den S4 von 0-60 mph in rund 4,2 Sekunden, die eine wirklich gute Zahl ist zu treiben. Die Höchstgeschwindigkeit des S4 ist auf 155 km/h begrenzt, kann aber auf maximal 165-170 km/h erhöht werden.

  Audi vs. Toyota Zuverlässigkeit - was ist besser?

Die Viertelmeilenzeit des S4 liegt bei 12,8 Sekunden und einer Geschwindigkeit von 108 km/h, was für ein Auto wie den S4 ein anständiger Wert ist. Alles in allem ist der S4 in der Tat ein schnelles Auto.

Ist der Audi S4 als Limousine erhältlich?

Der Audi S4 ist nur noch als Avant/Limousine erhältlich. Früher konnte man den S4 auch als Limousine kaufen, aber Audi hat dieses Angebot zugunsten des Avant eingestellt. Das Gleiche gilt für den Audi RS6 Avant, der ebenfalls nicht als Limousine angeboten wird.

Audi hat keine Pläne, den RS6/S6/RS4/S4 als Limousine anzubieten, und es sieht so aus, als würde sich das in nächster Zeit nicht ändern.

Ist der Audi S4 ein gutes Familienauto?

Der Audi S4 ist in der Tat ein großartiges Familienauto, weil er Zweckmäßigkeit, Geschwindigkeit, Luxus, Komfort, Technologie und Sicherheit miteinander verbindet. Er ist ein wirklich praktisches Auto dank seiner Kombi-Karosserieform und weil er einen großen Kofferraum bietet.

Er ist leise, aber schnell, was ebenfalls eine sehr gute Eigenschaft eines Familienautos ist. Die meisten Leute werden gar nicht merken, dass Sie ein schnelles Auto fahren, wenn sie einen Audi Kombi vorbeifahren sehen, und wenn Sie diesen unauffälligen Look mögen, werden Sie den S4 lieben.

Video: Die schlimmsten Seiten des Besitzes eines Audi S4

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts