Häufige Probleme mit dem Mercedes W211

Mercedes W211 Probleme

Der Mercedes Benz W211 ist eine mittelgroße Luxuslimousine, die zwischen 2002 und 2009 produziert wurde. Das bedeutet, dass der W211 jetzt ein 20 Jahre altes Auto ist und daher nicht mehr so zuverlässig ist wie früher. Das bedeutet jedoch nicht, dass der W211 schlecht ist, sondern nur, dass Sie ihn pflegen sollten, wenn Sie wollen, dass er noch länger hält.

Die häufigsten Probleme, die den W211 plagen, betreffen den Nockenwellenpositionssensor, die Aufhängung, die SBC-Pumpe (Sensotronic Brake Control), die Elektrik und die Kühlerdichtung des Ölkühlers. Diese sind dafür bekannt, dass sie während der Lebensdauer eines W211 einige Male ausfallen.

Viele Leute sind der Meinung, dass der W211 eines der zuverlässigsten Mercedes-Modelle nach 2000 ist, was angesichts der Tatsache, dass viele von ihnen die Millionengrenze überschritten haben, ziemlich offensichtlich ist. Das ist nur möglich, wenn man das Auto richtig pflegt.

Alles in allem kann man mit Sicherheit sagen, dass der W211 eine der kultigsten Mercedes-Limousinen ist, vor allem weil der W211 eines der meistverkauften E-Klasse-Modelle ist. Dies ist eine wichtige Tatsache, da Mercedes es geschafft hat, mehr als 13 Millionen E-Klassen in der Geschichte zu verkaufen.

Mercedes W211 Nockenwellenpositionssensor

Der Nockenwellen-Positionssensor spielt eine wichtige Rolle, da er den Impuls bestimmt, mit dem der Kraftstoff in den Motor eingespritzt wird, was bedeutet, dass er die Motorsteuerung synchronisiert. Wenn Sie die gefürchtete Motorprüfleuchte auf Ihrem Armaturenbrett sehen und wenn die Motorprüfleuchte durch Abwürgen des Motors oder verringerte Motorleistung unterstützt wird, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Nockenwellenpositionssensor daran schuld ist.

  Häufige Probleme mit dem Mercedes C300

Der Austausch dieser Sensoren ist relativ einfach, und viele Mercedes-Techniker sind damit vertraut, so dass die Behebung dieses Problems nicht schwierig sein sollte. Diese neigen dazu, ein paar Mal während der Lebensdauer eines W211 auszufallen, daher sollten Sie diese überprüfen, wenn Sie am Kauf eines W211 interessiert sind.

Mercedes W211 Fahrwerksprobleme

Der W211 ist mit einer frühen Version der Mercedes-Luftfederung AIRMATIC erhältlich, die dafür bekannt ist, dass sie Probleme verursacht, besonders wenn das Auto nicht ständig gefahren wird. Diese verursachen typischerweise Probleme an der Hinterachse. Wenn Sie also einen W211 mit ungleichmäßiger Fahrhöhe sehen, ist wahrscheinlich eine defekte Luftfederung der Fall.

Auch wenn das Auto ständig gefahren wird, kann der Luftkompressor ausfallen, und die Airbags, die das Auto nach oben drücken, sind manchmal undicht. Diese sind ein bekanntes Problem des W211, so dass die Reparatur dieser sollte auch nicht zu groß von einem Problem, aber Vorsicht, da diese können eine Menge Geld kosten.

Mercedes W211 SBC Probleme

SBC, oder mit anderen Worten Sensotronic Brake Control, ist ein ausgeklügeltes elektro-hydraulisches System, bei dem die Bremsen über einen empfindlichen Servomechanismus gesteuert werden. Viele Mercedes-Spezialisten sagen, dass das SBC-System dafür bekannt ist, nach etwa 200k-300k Bremsbetätigungen zu versagen. Mercedes hat sogar eine spezielle Garantie für dieses Teil angeboten, da die Reparatur ziemlich viel Geld kostet.

Es ist auch erwähnenswert, dass die 2006 W211 Auffrischung viele dieser Probleme gelöst, aber wenn Sie nach der Pre-Facelift-Version sind, achten Sie auf einen gelben Aufkleber auf der SBC-Pumpe selbst, weil es das Datum, wenn diese zuletzt ersetzt wurden aufgeführt.

  Mercedes AMG GLE43 Coupe / GLE63 S Coupe Klasse Zuverlässigkeit

Mercedes W211 elektrische Probleme

Ein 20 Jahre alter Mercedes ist ein bekanntes Rezept für alle möglichen Probleme mit der Elektrik, wie z. B. Probleme mit dem Kombiinstrument im Armaturenbrett, Probleme mit der Außenbeleuchtung, Probleme mit dem Schiebedachmechanismus, Probleme mit den elektrischen Fensterhebern und viele andere Probleme mit dem Autozubehör.

Diese Probleme sind in der Regel leicht zu beheben, aber das Problem ist, dass sie bei allen W211-Modellen auftreten können. Das bedeutet, dass der Besitz eines W211 ohne ein einziges elektrisches Problem in der Tat eine große Herausforderung darstellt.

Mercedes W211 Ölkühler Kühlerdichtungsproblem

Der Ölkühler soll das Motoröl kühlen, was bedeutet, dass Ihr W211 ohne ihn zur Überhitzung neigt, besonders in den wärmeren Monaten und wenn Sie das Auto im Stop-and-Go-Verkehr fahren. Das Problem dabei ist, dass die Dichtungen um den Ölkühler herum dazu neigen, sich aufzulösen, da sie nicht aus haltbarem Material gefertigt sind.

Wenn diese Dichtungen schadhaft werden, kommt es zu Öllecks, die alle umliegenden Teile im Motorraum in Mitleidenschaft ziehen können. Achten Sie daher auf diese Teile, wenn Sie einen W211 kaufen möchten.

Abschnitt FAQ

Wie lange kann ein Mercedes W211 halten?

Das hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, vor allem von der Wartung. Einige Motoren, vor allem einige Dieselmotoren, sind dafür bekannt, dass sie über eine Million Kilometer halten. Die zuverlässigsten und langlebigsten Benzinmotoren scheinen die 4-Zylinder-Motoren zu sein.

  Der beste gebrauchte Mercedes-AMG zum Kauf?

Es kann davon ausgegangen werden, dass alle gut gewarteten W211-Modelle mindestens 500.000 Kilometer ohne größere Überholungen überstehen können. Das Internet ist voll von stolzen Besitzern, die der Welt gerne zeigen, dass ihre W211-Modelle sogar doppelt so viele Kilometer zurückgelegt haben.

Ist der Mercedes W211 ein Oldtimer?

Das hängt davon ab, was Sie für den wichtigsten Faktor halten. In einigen Ländern, wie z. B. in Großbritannien, muss ein Auto mehr als 20 Jahre alt sein, damit es als Klassiker eingestuft werden kann. Das bedeutet, dass frühe W211-Modelle als Klassiker gelten können.

Das bedeutet, dass diese Autos keine Kfz-Steuer mehr zahlen müssen, aber einige Länder haben diese Grenze auf 40 Jahre heraufgesetzt.

Ist der Mercedes W211 eine gute Investition?

Wenn Sie mit einem W211 Geld verdienen wollen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen können, zumindest nicht in absehbarer Zeit. Es gibt einfach zu viele W211 auf der Welt, so dass die Nachfrage nicht annähernd so hoch ist wie das Angebot.

Zugegeben, die meisten dieser Fahrzeuge haben einen hohen Kilometerstand und sind abgewrackt, aber es gibt immer noch viele davon, die in einem guten Zustand sind. Vielleicht sind die limitierten AMG-Modelle sinnvoller als Investitionen, aber Mainstream-W211s nicht, zumindest nicht für jetzt.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts