Häufige Probleme mit dem Mercedes W218

Mercedes W218 probleme

Der Mercedes Benz W218 ist ein viertüriges Coupé auf Basis der Mercedes Benz E-Klasse (W212). Der W218 wurde zwischen 2011 und 2018 produziert und wurde später durch den C257 ersetzt, der immer noch produziert wird. Der CLS teilt sich die meisten Teile mit dem W212, was bedeutet, dass diese beiden in Bezug auf Wartung und Zuverlässigkeit ähnlich sind.

Daher ist der W219 als Ganzes zuverlässig und sollte eine recht lange Lebensdauer haben. Die häufigsten Probleme beim W218 betreffen die Luftfederung, den Motor, Öllecks, die Elektrik und das Getriebe. Die meisten dieser Probleme können mit der guten alten vorbeugenden Wartung gelöst werden, wie es bei den meisten deutschen Premium-Autos der Fall ist.

Wenn Sie es nicht rechtzeitig warten, wird das Auto im Laufe seines Lebens unter einer Vielzahl von Problemen leiden. Zum Beispiel sind Probleme mit der Luftfederung teuer zu beheben, und manchmal muss man ein paar Tausend Dollar in die Hand nehmen, um sie zu beheben.

Alles in allem ist der W218 ein wirklich gutes Auto, das wahrscheinlich den Test der Zeit bestehen wird. Die CLS-Klasse ist eines der stilvollsten Mercedes CLS-Modelle, und das W218 Facelift AMG-Modell ist immer noch der stärkste und aufregendste CLS, den es gibt.

Mercedes W218 Luftfederung Probleme

Mercedes AIRMATIC ist der Name für das Mercedes-eigene Luftfederungssystem. Frühe Versionen des Systems sind dafür bekannt, dass sie sehr viel häufiger Probleme haben, während spätere Modelle viel besser abschneiden. Die Realität ist, dass diese Systeme komplex sind und ständig gewartet werden müssen.

Die häufigsten Probleme mit der W218-Luftfederung betreffen den Luftkompressor, die Airbags und die Luftfederbeine. Wenn diese versagen, ist es am besten, sie zu ersetzen. Es gibt jedoch einige Spezialisten, die in der Lage sind, einige dieser Probleme für einen Bruchteil der Kosten zu beheben, aber diese Reparaturen sind nicht annähernd so gut wie der Austausch von Teilen.

  Welcher Mercedes ist in den USA illegal?

Mercedes W218 Motorprobleme

W218-Mercedes-Benzinmotoren sind im Allgemeinen zuverlässig, leiden aber manchmal unter Klappergeräuschen und ungleichmäßigem Leerlauf. Prüfen Sie, ob der Motor rechtzeitig einen Ölwechsel erhalten hat, denn diese Motoren verbrauchen bekanntermaßen viel Öl, auch wenn sie nicht so oft benutzt werden.

W218-Mercedes-Dieselmotoren sind im Allgemeinen ebenfalls zuverlässig, mit Ausnahme des 4-Zylinder-Einstiegsmotors, bei dem es häufig zu Problemen mit den Einspritzdüsen zu kommen scheint. Der CLS250d ist der Einstiegsdieselmotor für den CLS, aber die meisten Leute entscheiden sich dafür, ihn auszulassen, da er für ein so großes Auto ein bisschen zu klein ist.

Mercedes W218 undicht

Der W218 Mercedes CLS ist ein echtes deutsches Luxusauto, was bedeutet, dass er ein äußerst angenehmes Erlebnis im Alltag bietet, aber auch von Zeit zu Zeit Öl verliert. Wenn Sie auf dem Markt für einen gebrauchten W218 sind, sollten Sie alle Dichtungen und Schläuche überprüfen, da diese manchmal Öl verlieren.

Öllecks scheinen für die meisten Menschen kein allzu großes Problem darzustellen, aber in Wirklichkeit kann ein Ölleck eine Menge Ärger verursachen, vor allem, wenn es mit Kabelbäumen oder anderen heißen Bauteilen unter der Motorhaube in Berührung kommt. Überprüfen Sie auch die Schläuche des Kühlsystems, da auch sie manchmal undicht werden können.

Mercedes W218 elektrische Probleme

Die allerersten W218-Mercedes-Modelle sind inzwischen mehr als 10 Jahre alt, was bedeutet, dass sie schon bessere Tage gesehen haben. Elektrische Probleme sind ein häufiges Merkmal älterer komplexer Luxusautos und der W218 ist eines davon. Zu den typischen Problemen gehören defekte elektrische Sitze, defekte elektrische Fensterheber und ein defektes elektrisches Schiebedach.

  Bestes Mercedes Hardtop Cabrio

Das Infotainment-System im Fahrzeug ist im Allgemeinen zuverlässig, aber achten Sie darauf, das System auf die neueste Generation zu aktualisieren, was oft eine Reihe von Problemen zu lösen scheint. Insgesamt sollten Sie alle elektrischen Schalter und Funktionen im Innenraum des Fahrzeugs überprüfen, da sie sowohl beim W218 als auch beim W212 ein bekannter Schwachpunkt sind.

Mercedes W218 Getriebeprobleme

Der W218 ist mit zwei verschiedenen Getriebevarianten erhältlich, einem 7-Gang-Automatikgetriebe 7G-Tronic oder einem 9-Gang-Automatikgetriebe 9G-Tronic. Das 7G-Gang-Getriebe ist in der Lage, ein höheres Drehmoment zu übertragen, weshalb Mercedes es meist für ältere Modelle mit höherem Drehmoment verwendet.

Die häufigsten Getriebeprobleme sind verzögerte Schaltvorgänge, ruckartige Schaltvorgänge und seltsame Geräusche. Überprüfen Sie, ob das Getriebeöl in den richtigen Intervallen gewechselt wurde, da sich Probleme, die durch einen Mangel an Getriebeöl verursacht werden, mit der Zeit summieren und eine Vielzahl von Problemen verursachen können.

FAQ Abschnitt

Ist der Mercedes W218 ein gutes Auto?

Der Mercedes W218 ist in der Tat ein wirklich gutes Auto, sowohl weil er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, als auch weil er noch nicht zu alt ist. Das Außendesign des W218 wird von vielen immer noch als umwerfend empfunden, insbesondere das Modell nach dem Facelift, das wohl besser aussieht als die aktuelle Generation des CLS.

Der Innenraum ist etwas in die Jahre gekommen, aber er ist vollgepackt mit vielen hochwertigen Materialien und geschickt platzierten Schaltern. Alles in allem ist der W218 ein wirklich gutes Auto, denn er sieht innen und außen toll aus, hat viele starke Motoren, ist komfortabel, leise und immer noch recht zuverlässig.

  Was bedeutet AMG bei Mercedes?

Wie lange kann ein Mercedes W218 halten?

Der Mercedes W218 kann einige hunderttausend Kilometer halten, ohne dass eine größere Überholung erforderlich ist. In diesem Fall ist der W218 mehr oder weniger das Gleiche wie der W212. Wenn Sie einen Taxifahrer in Europa fragen, welches Auto seiner Meinung nach am besten für solche Zwecke geeignet ist, wird er Ihnen wahrscheinlich sagen, dass es der W212 ist.

Das Gute daran ist, dass der CLS die gleiche Basis, das gleiche Fahrwerk, den gleichen Motor und das gleiche Getriebe wie der W212 hat, was Zuverlässigkeit und Langlebigkeit garantiert. Allerdings sieht der W218 viel hochwertiger aus und praktisch alle Modelle sind ab Werk mit einer umfangreichen Ausstattung versehen.

Welcher W218 Mercedes ist der beste?

Der 2018er Mercedes W218 CLS 63 AMG ist der beste W218, den es gibt, und das beste Mercedes CLS-Modell aller Zeiten. Der 18er CLS 63 AMG ist mit einem 5,5-Liter-V8-Bi-Turbo-Motor mit 577 PS und 590 lb-ft Drehmoment ausgestattet, der das Auto in etwa 3,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 60 bringt.

Sicher, ein Auto mit einem 5.5L V8 wird nie billig zu unterhalten, aber dieses Modell des CLS ist immer noch das beste, das es gibt, was bedeutet, dass der Wert dieser sollte stark bleiben für eine Weile.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts