Häufige Probleme mit dem Volkswagen T-Roc

Volkswagen T-Roc Probleme

Der Volkswagen T-Roc ist ein subkompakter Crossover-SUV, der erstmals im Jahr 2017 auf den Markt kam. Angesichts der Tatsache, dass das Crossover-SUV-Segment eines der beliebtesten Fahrzeugsegmente auf dem aktuellen Markt ist, ist der T-Roc derzeit eines der beliebtesten VW-Modelle. Der T-Roc ist zwischen dem kleineren T-Cross und dem größeren Tiguan positioniert.

Der T-Roc basiert auf der berühmten modularen VW MQB-Plattform, die auch die Grundlage für viele Autos des VW-Konzerns wie den VW Golf, den Audi A3 und viele andere Schrägheck- und Crossover-Modelle von VAG ist. Der T-Roc teilt auch seine Motoren mit den meisten dieser Fahrzeuge, was bedeutet, dass sie alle in Bezug auf die Zuverlässigkeit ähnlich sind.

Der T-Roc ist ein recht zuverlässiges Auto, aber die häufigsten Probleme mit dem T-Roc stehen im Zusammenhang mit den Sicherheitsgurten, den Bremsen, den Sitzen, den Zündspulen und der Uhrfeder der Lenkung. Die gute Nachricht ist, dass die meisten dieser Probleme ohne Probleme gelöst werden können, aber die schlechte Nachricht ist, dass, wenn Sie dies nicht tun, könnten Sie eine Menge Ärger auf der Strecke verursachen.

Alles in allem entspricht der T-Roc mehr oder weniger den anderen VAG-Fahrzeugen in diesem Segment, was bedeutet, dass die Zuverlässigkeit in hohem Maße davon abhängt, wie man das Auto pflegt. Die Hightech-Fertigungsverfahren von VW sind präzise und effizient, was bedeutet, dass sie auch eine präzise Wartung erfordern.

VW T-Roc – Probleme mit den Sicherheitsgurten

Der VW T-Roc war im Jahr 2021 Teil einer größeren Rückrufaktion, bei der bei mehr als 3.000 Fahrzeugen Probleme mit den Sicherheitsgurten diagnostiziert wurden, bei denen der Gurtschlossmechanismus nicht einrastet. Wenn dies tatsächlich passiert, bedeutet dies, dass der Sicherheitsgurt nicht in der Lage ist, Sie in Ihrer Position zu halten, was zu schweren Verletzungen führen kann.

  Häufige Probleme mit dem Volkswagen ID.4

Prüfen Sie daher unbedingt, ob Ihr T-Roc-Modell mit einem defekten Gurtschloss ausgestattet ist, und wenn ja, müssen Sie sich sofort darum kümmern. Tatsache ist, dass wir nicht mit Sicherheit wissen können, ob solche Probleme bereits behoben wurden, und dass es wahrscheinlich T-Roc-Modelle gibt, die immer noch unter diesen Problemen leiden.

VW T-Roc – Probleme mit den Bremsen

Der T-Roc hat auch Probleme mit den Bremsen: Das Bremspedal ist möglicherweise nicht richtig verschweißt, was dazu führen kann, dass es sich löst. Das bedeutet, dass das Bremspedal bei einer plötzlichen starken Betätigung der Bremsen brechen kann, was die Fähigkeit des Fahrzeugs, anzuhalten, beeinträchtigt.

Der T-Roc ist nicht das einzige Modell, bei dem dieses Problem aufgetreten ist, aber einige Quellen behaupten, dass der T-Roc das problematischste VW-Modell ist, wenn es um dieses spezielle Problem geht. Bringen Sie Ihren T-Roc zu einem Händler, um herauszufinden, ob das Modell, das Sie betrachten, von diesem Problem betroffen ist.

VW T-Roc – Probleme mit den Sitzen

Der VW T-Roc leidet auch unter einem zusätzlichen schweißbedingten Problem, bei dem die Kopfstütze des Sitzes möglicherweise nicht ordnungsgemäß mit den Sitzlehnen verschweißt wurde. Dadurch wird die Stütz- und Schutzfunktion des Sitzes beeinträchtigt, was bei einem Unfall ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen kann. VW hat auch wegen dieses Problems einen Rückruf herausgegeben. Prüfen Sie also, ob das Problem bei dem T-Roc, den Sie sich ansehen, bereits behoben wurde.

  Is Volkswagen Passat a good car?

Fertigungsprobleme wie diese sind in der gesamten Automobilindustrie keine Seltenheit, was bedeutet, dass viele Marken von ähnlichen Problemen betroffen sind. VW ist jedoch eine Marke, bei der es immer wieder zu schweißbedingten Problemen kommt, insbesondere beim T-Roc.

VW T-Roc – Problem mit der Uhrfeder

Das gefürchtete Uhrfederproblem ist eines der häufigsten und problematischsten Probleme bei vielen modernen VW-Modellen. Die Uhrfeder des Lenksystems ist für die Steuerung vieler Bedienelemente am Lenkrad zuständig, wie z. B. die Lautstärketasten, den Tempomat, die Hupe und die Airbags.

Dies könnte natürlich ein wirklich bedeutendes Problem sein, was bedeutet, dass Sie genau darauf achten müssen, ob alle Bedienelemente und Systeme Ihrer Lenkung wie vorgesehen funktionieren. VW hat deshalb sogar eine Rückrufaktion durchgeführt, aber selbst danach sind laut NHTSA immer noch mehr als 1,2 Millionen Fahrzeuge von Problemen mit der Uhrfeder betroffen.

Abschnitt FAQ

Wie lange hält ein VW T-Roc?

Wie bei vielen modernen VW-Modellen ist es noch zu früh, um mit Sicherheit sagen zu können, wie lange der T-Roc halten wird. Die Tatsache, dass der T-Roc auf der berühmten MQB-Plattform von VAG gebaut wird, bedeutet jedoch, dass der T-Roc eine ähnliche Entwicklung durchlaufen sollte wie alle anderen MQB-konstruierten Autos.

Außerdem verwendet der T-Roc Motoren, die in vielen VAG-Marken zu finden sind, und die meisten dieser Motoren können Hunderttausende von Kilometern durchhalten. Man kann also davon ausgehen, dass der T-Roc mindestens 200.000 Kilometer ohne größere Überholungen durchhält, aber wir werden abwarten müssen, um es genau zu wissen.

  Volvo vs. Volkswagen: Verlässlichkeit

Ist der VW T-Roc besser als der VW T-Cross?

Der T-Roc und der T-Cross sind sich unglaublich ähnlich, was bedeutet, dass ein Vergleich nicht so einfach ist, wie es scheint. Der T-Roc kostet etwas mehr, aber das ist verständlich, da er insgesamt ein größeres Auto ist. Die angebotenen Motoren sind die gleichen, aber der T-Roc ist mit etwas stärkeren Motoren zu haben.

Die meisten Leute bevorzugen das Außendesign des T-Cross, weil er ein bisschen mehr wie ein SUV aussieht, aber kaum jemand kann sagen, dass der T-Roc kein schönes Auto ist. Der T-Roc bietet mehr, aber der T-Cross steht ihm in nichts nach.

Sollte ich einen VW T-Roc kaufen?

Wenn Sie auf dem Markt für einen kompakten Luxus-Crossover/SUV sind, sollten Sie sich den VW T-Roc ansehen, denn der T-Roc ist eines der wettbewerbsfähigsten Autos in diesem Segment. Der T-Roc ist zwar nicht so luxuriös und begehrenswert wie einige Modelle von Mercedes, Audi und BMW, aber dafür bietet er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der T-Roc kann so ausgestattet werden, dass er so gut ist wie einige höherwertige Modelle, aber er kann sich auch billig und nicht VW-mäßig anfühlen, wenn man nicht die richtigen Optionen wählt. Alles in allem ist der T-Roc ein echter Konkurrent, aber Sie sollten Ihre Optionen entsprechend abwägen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts