Häufige Probleme mit dem Volvo S60

Der Volvo S60 ist ein Premium-Luxusauto, das mit der Mercedes C-Klasse, dem Audi A4 und der BMW 3er-Serie konkurrieren soll. Die erste Generation des S60 wurde im Jahr 2000 eingeführt, der S60 der 1. Generation wurde bis 2009 produziert. Die zweite Generation des S90 ging 2010 in Produktion, wurde 2015 aufgefrischt und 2018 aus dem Programm genommen.

Die neueste, aktuelle Generation des S90 wurde 2019 vorgestellt und ist ein vollwertiges Luxusauto, das alle modernen Luxusfunktionen und Gadgets für Käufer bietet. Der S60 war schon immer ein relativ zuverlässiges Auto, auch wenn es einige Unterschiede zwischen den frühen und den heutigen Generationen gibt.

In jedem Fall sind die häufigsten Probleme beim Volvo S60 der Ausfall des MAF-Sensors, Probleme mit den Aufhängungsbuchsen, Probleme mit dem Antriebsstrang, Öllecks und Motorgeräusche, insbesondere bei älteren Modellen. Die meisten dieser Probleme lassen sich ohne allzu große Schwierigkeiten beheben, aber nur, wenn Sie sich rechtzeitig dafür entscheiden, denn sonst können sie im weiteren Verlauf zu allen möglichen Problemen führen.

Alles in allem ist der S60 zwar ein zuverlässiges Auto, aber ältere S60-Generationen trüben das Bild ein wenig. Das ist auch verständlich, denn der S60 der ersten Generation ist mittlerweile über 20 Jahre alt, was bedeutet, dass Probleme mit einem so alten Auto nur eine Frage der Zeit sind.

Volvo S60 MAF-Sensor Probleme

Der Luftmassenmesser hat die Aufgabe, die Luftmenge zu regulieren, die in den Verbrennungsraum eintritt, um stets das perfekte Gleichgewicht für optimale Leistung und Kraftstoffeffizienz zu finden. Wenn der MAF-Sensor ausfällt, wird dies wahrscheinlich zu einem Leistungsabfall führen, der möglicherweise sogar mit einem schlechteren Kraftstoffverbrauch einhergehen kann.

  Ist der Unterhalt eines Volvo günstiger als der eines BMW?

Der einfachste Weg, dies zu beheben, besteht darin, den MAF-Sensor gründlich zu reinigen. Dies ist ein relativ häufiges Problem bei vielen Volvo-Fahrzeugen seit Jahrzehnten. Manche sehen es nicht einmal als Problem an, sondern als Teil der regelmäßigen Wartung. In jedem Fall werden Sie wahrscheinlich mit einem dieser Probleme konfrontiert werden, wenn Sie einen S60 für eine lange Zeit besitzen.

Volvo S60 Fahrwerksbuchsenprobleme

Der S60 ist auch dafür bekannt, dass es Probleme mit der Aufhängung gibt, genauer gesagt mit den Aufhängungsbuchsen. Viele Besitzer berichten von Klopfgeräuschen, die während der Fahrt aus dem vorderen Teil des Fahrzeugs kommen und typischerweise auf verschlissene Querlenkerbuchsen hindeuten, die ersetzt werden müssen.

Auch die Querlenkerbuchsen des S60 sind bekanntermaßen recht weich, was ebenfalls bedeutet, dass sie nach einiger Zeit versagen können. Achten Sie auf die gesamte Aufhängung, wenn Sie einen S60 kaufen möchten, da diese vor allem bei älteren Modellen ein wunder Punkt sein kann.

Volvo S60 Antriebsstrang Probleme

Der neue Volvo S60 war Teil einer umfangreichen Rückrufaktion, die alle Volvo S60-Modelle aus den Jahren 2020 und 2021 umfasste. Dabei ging es darum, dass bei bestimmten Modellen die Hydraulikeinheit, die mit der Rotorwelle des Motors verbunden ist, und ein kleines Magnetpaket, das mit dem Bremssystem verbunden ist, fehlen könnten.

Dies könnte zu Problemen mit dem ABS, dem ESC und dem Bremskraftverstärker führen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr S60 nicht in der Lage ist, auf würdige Weise zum Stillstand zu kommen, sollten Sie diese Komponenten überprüfen, um festzustellen, ob der S60, den Sie sich ansehen, wirklich Teil dieses Rückrufs war.

  Haben Volvos einen guten Wiederverkaufswert?

Volvo S60: Probleme mit Ölleckagen

Wie viele europäische Premium-Fahrzeuge ist auch der Volvo S60 nicht völlig frei von Motorlecks, genauer gesagt von Öllecks, die entweder aus der hinteren Hauptöldichtung oder aus dem Ablassbereich des Turbos kommen. Dies sind die beiden Stellen, an denen das Öl am häufigsten austritt, und die Sie als erstes überprüfen sollten.

Der einfachste und beste Weg, dies zu beheben, besteht darin, das Teil komplett auszutauschen. Diese Probleme treten auch häufiger bei älteren S60-Modellen auf, aber einige Volvo-Spezialisten haben berichtet, dass auch bei den neuesten Modellen diese Probleme gelegentlich auftreten.

Volvo S60-Motorpochen

Ein Problem, das fast ausschließlich bei älteren S60-Modellen auftritt, ist das Motordröhnen. Es lässt sich leicht feststellen, wenn man mit dem Auto losfährt, vor allem, wenn es sich um ein Auto mit Automatikgetriebe handelt. Dieses Problem steht in Zusammenhang mit beschädigten oder vollständig gebrochenen Motorlagern.

Diese können ebenfalls ersetzt werden, kosten aber manchmal etwas mehr Geld, je nachdem, wo sich die Lager befinden und wie man an sie herankommt.

Abschnitt FAQ

Welcher Volvo S60 ist der beste?

Das beste Volvo S60 Modell ist zweifellos das allerneueste, denn es ist eines der begehrtesten kompakten Luxusautos, die es derzeit auf dem Markt gibt. Der älteste Volvo S60 ist nicht mehr wirklich ein lohnendes Auto, da er zu alt ist, um einen modernen Autokäufer zufrieden zu stellen. Ihm fehlt auch jede Besonderheit, denn er ist einfach nur eine alte Volvo-Limousine.

  Ist ein Volvo ein gutes Auto zum Verhökern?

Die zweite Generation des S60 liegt irgendwo in der Mitte, aber der neu gestaltete S60 II ist eine weitaus vernünftigere Wahl, da seine Zuverlässigkeit viel besser ist. In jedem Fall sollten Sie sich für ein Fahrzeug entscheiden, das weniger Kilometer auf dem Tacho hat und bei dem alle notwendigen Informationen über die Wartung vorliegen.

Wie lange kann ein Volvo S60 halten?

Laut Online-Foren und stolzen Besitzern können viele Volvo Modelle, darunter auch der S60, problemlos mehr als 20 Jahre oder 200.000 Meilen halten. Das Wichtigste ist eine ordnungsgemäße Wartung, d. h. Sie müssen das Auto in einem angemessenen Zustand halten, wenn Sie sich über Jahrzehnte darauf verlassen wollen.

Volvo-Fahrzeuge sind nicht unzerstörbar, zumindest nicht mehr. Vorbei sind die Zeiten, in denen klobige Volvo-Kombis mehr als 500.000 Kilometer auf dem Tacho hatten.

Ist der Volvo S60 ein sicheres Auto?

Die Marke Volvo steht für die Tatsache, dass sie einige der sichersten Autos auf dem Markt anbietet. Fast alle Volvo Modelle belegen in den meisten Zuverlässigkeitstabellen und -umfragen stets Spitzenplätze, so auch der S60.

Der aktuelle S60 ist dank der Markenphilosophie von Volvo sogar eines der sichersten aktuellen Luxusautos auf dem Markt. Der älteste S60 ist nicht annähernd so sicher, aber in Anbetracht seines Alters ebenfalls ein relativ sicheres Auto.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts