Kann ein BMW überall gewartet werden?


Ein BMW kann überall gewartet werden, aber am besten ist es, den Service bei einem Händler vor Ort durchführen zu lassen.

BMWs werden mit sehr komplexer Technik und jahrelanger Forschung hergestellt. Im Vergleich zu anderen Billig- oder Massenautos sind sie extrem komplex. Der Motor und andere Geräte sind so empfindlich verpackt, dass ein einziger Fehler eines örtlichen Mechanikers Sie viel kosten kann.

Wartung von außen

Viele Menschen sind es gewohnt, ihre Autos in einer nahe gelegenen Werkstatt oder sogar selbst zu warten. Sie denken, dass die BMWs wie jedes andere Auto sind, das einen Motor, ein Getriebe und Sitze hat. Bei einem BMW ist das aber nicht so einfach, denn er ist viel schwieriger als viele andere Autos.

Sie sollten versuchen, einen sehr fähigen Mechaniker zu finden, andernfalls sollten Sie sich an die echten BMW-Händler halten. Externe Mechaniker sollten sich mit bestimmten Autos auskennen, aber es ist nicht notwendig, dass sie jedes Auto beherrschen. Dennoch gibt es einige Mechaniker in örtlichen Werkstätten, die tatsächlich an BMWs arbeiten können.

Erfahrene Mitarbeiter

Das erste Problem bei den Werkstätten ist, dass sie nicht über so viele erfahrene Mitarbeiter verfügen. Im Gegensatz dazu werden die Mechaniker bei BMW-Händlern geschult und arbeiten an verschiedenen BMW-, MINI- und Rolls-Royce-Fahrzeugen. Die Mechaniker in lokalen Werkstätten sind nicht immer die beste Wahl für Sie.

Einige Mechaniker haben jedoch tatsächlich in diesen deutschen Autohäusern gearbeitet. Viele Mechaniker verlassen ihre Arbeitsplätze bei großen Autohäusern und eröffnen ihre eigenen Werkstätten. Sie können viele Mechaniker finden, die mit diesen Autos gearbeitet haben. Diese Mechaniker sollten Ihre beste Wahl sein.

Diagnosegeräte

Ein weiterer Punkt, über den wir sprechen sollten, sind die Diagnosegeräte. BMW-Händler behaupten, dass sie die besten Diagnosegeräte für ihre Fahrzeuge haben. Heutzutage investieren jedoch viele neue Werkstätten stark in ihr Geschäft und verfügen ebenfalls über solche Geräte.

Allerdings verfügen nicht alle Werkstätten über die modernsten Geräte und Anlagen. Diese können ein wichtiges Problem an Ihrem Auto nicht diagnostizieren, was zu schweren Schäden führen würde. Deshalb sollten Sie sich zunächst über die Glaubwürdigkeit und den Ruf der Werkstatt informieren, bevor Sie Ihr Auto dorthin bringen.

Vorteile

Alles in allem gibt es viele Vorteile, wenn Sie Ihren BMW in eine Werkstatt bringen. Die Kosten für eine Werkstatt sind mehr als 25 % niedriger als bei einem BMW-Händler. Wenn Sie einen erfahrenen Mechaniker finden, der bereits mit diesen Fahrzeugen gearbeitet hat, können Sie Ihren Wagen auf jeden Fall dorthin bringen. Sie können Ihren BMW mit jedem kleinen Problem dorthin bringen, und sie würden es mit viel weniger Geld beheben.

BMW Autohaus

Die beste Option ist immer noch, Ihr Auto zur planmäßigen Wartung und Reparatur zum BMW-Händler zu bringen. Dort gibt es erfahrene Mitarbeiter, die seit Jahren mit diesen Autos arbeiten. Die deutschen Autos sind nicht wie andere japanische Autos gebaut. Vielmehr sind sie extrem komplex gebaut.

Originalteile

Eines der besten Dinge, die Sie bei einer Wartung in einem BMW Autohaus bekommen, sind die Originalteile. Diese Teile werden meist aus dem Ausland importiert. Wenn Sie ein paar kleinere Teile ersetzen müssen, können Sie das problemlos in einer örtlichen Werkstatt tun. Wenn Sie jedoch ein größeres Teil wie das Getriebesystem austauschen müssen, sollten Sie sich an die echten Händler wenden.

Qualifizierte Mitarbeiter

Die Mitarbeiter in den BMW Autohäusern sind sehr erfahren und geschult. Diese Leute arbeiten täglich mit BMWs. Für die Wartung der komplexen BMWs werden auch Geräte benötigt, und die Mechaniker sind erfahren im Umgang mit diesen Geräten.

Neuere BMWs sind viel komplexer. Die Mitarbeiter in den Werkstätten arbeiten normalerweise mit älteren BMWs. Menschen mit älteren BMWs haben keine Garantie und diese sind auch nicht so komplex, also bringen sie ihre Autos in die Werkstätten. Die meisten Leute mit neuen Fahrzeugen bringen sie jedoch nie in die Werkstatt. Das führt zu ihrer Unerfahrenheit gegenüber den neuen BMWs.

Die Garantie erlischt

Es besteht der Irrglaube, dass die BMW-Garantie erlischt, wenn Sie Ihr Fahrzeug in eine örtliche Werkstatt bringen. Das Magnuson-Moss-Garantiegesetz verbietet dies strikt. Sie können Ihr Fahrzeug in jede beliebige Werkstatt bringen. BMW weist jedoch darauf hin, dass das Unternehmen nicht dafür verantwortlich ist, wenn ein Teil durch eine Fremdwerkstatt beschädigt wird.

Vorteile

Es hat seine Vorteile, wenn Sie Ihren Wagen bei einem echten BMW-Händler warten lassen. BMW weiß, dass es mehrere Konkurrenten gibt und hat deshalb die Preise gesenkt oder bessere Angebote gemacht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie, wenn Sie ein Originalteil von einem BMW-Händler ersetzt bekommen, auch 2 Jahre Garantie darauf erhalten.

BMW-Händler vs. Reparaturwerkstätten

Beide haben ihre eigenen Vorteile. Wenn Sie einen neuen BMW mit einer Garantie haben, dann sollten Sie sich für die echten Händler entscheiden. Das spart Ihnen eine Menge Geld. Anders sieht es aus, wenn Sie keine Garantie mehr haben.

Wenn Sie eine BMW-spezifische Werkstatt oder eine Person mit Erfahrung in der Wartung von BMWs kennen, dann sollten Sie zu diesen Werkstätten gehen. Das sind die gleichen Leute, die auch einmal bei einem BMW-Händler gearbeitet haben. Sie verfügen in der Regel auch über die richtige Ausrüstung für Ihr Fahrzeug. Sie kosten sogar weniger als BMW-Händler.

FAQ

Wie lange gilt die BMW Garantie?

Manchmal gibt es unterschiedliche Garantieleistungen für verschiedene Teile. Die ursprüngliche Garantie, die alle Defekte oder Fehler des Fahrzeugs abdeckt, gilt jedoch für vier Jahre oder 50.000 Meilen, je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem BMW haben, sollten Sie ihn zur Reparatur bringen und ihn kostenlos reparieren lassen.

Darüber hinaus bietet BMW auch 3 Jahre oder 36.000 Meilen Garantie auf kostenlose planmäßige Wartungen. Es gibt auch eine Garantie auf die Hochspannungs-Lithium-Ionen-Batterie, die in Hybriden verwendet wird, die 8 Jahre oder 80.000 Meilen lang gilt. Die Korrosionsgarantie gilt nur für etwa 12 Jahre.

Sind BMWs teuer in der Wartung?

Viele Leute kaufen keine alten BMWs und deutschen Autos, weil sie im Unterhalt viel teurer sind. BMWs sind Luxusfahrzeuge, und wenn Sie ein Problem mit diesen Fahrzeugen haben, müssen Sie für teure Teile bezahlen. Auch die planmäßige Wartung ist aufgrund der komplexen Systeme teuer.

Wie viele BMW-Händler gibt es in den USA?

BMW hat rund 341 Händler für seine BMW-Fahrzeuge. Außerdem gibt es 152 Händler für BMW-Motorräder, 126 für MINI und 36 für Rolls-Royce. Die deutsche Marke ist schon seit langem in den USA vertreten, und sie ist äußerst erfolgreich.

Recent Posts