Scherentüren vs. Schmetterlingstüren

Das Scherentür-Design wurde durch die Lamborghini V12-Reihe populär gemacht, die aus dem Lamborghini Countach, dem Diablo, dem Murcielago und dem Aventador besteht. Obwohl der Miura technisch gesehen der erste V12-Lambo war, wurde er ab Werk nicht mit Scherentüren ausgeliefert.

Schmetterlingstüren werden von vielen verschiedenen Herstellern wie McLaren, Ford, Ferrari und BMW verwendet. Sie sind im Vergleich zu Scherentüren anders gelagert, da sie sich nicht wie Scherentüren gerade nach oben öffnen.

Scherentüren haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, die vor allem darin bestehen, dass man in engen Parklücken leichter einsteigen kann, während Schmetterlingstüren wohl besser aussehen und bei Autos mit einer niedrigeren Dachlinie leichter ein- und auszusteigen sind. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Supersportwagen eine niedrige Dachlinie haben, entscheiden sich die meisten Supersportwagen für Schmetterlingstüren.

Viele Leute glauben, dass Scherentüren nur ein Synonym für Schmetterlingstüren sind, aber das ist nicht der Fall, da sie ein völlig anderes Scharnierdesign verwenden und sich anders öffnen. In jedem Fall ist die Wahl des besten Türtyps eine Frage der persönlichen Vorliebe und der Markentreue.

Scherentüren – Vor- und Nachteile

Scherentüren werden oft auch als „Lambo“-Türen bezeichnet, da die V12-Modelle von Lamborghini dieses Türdesign populär gemacht haben. Die meisten Scherentüren lassen sich in der Spur des Fahrzeugs öffnen, was bedeutet, dass Sie ein Auto mit Scherentüren problemlos mit geöffneten Türen fahren können.

Das ist nichts, was man tun sollte, vor allem nicht bei höheren Geschwindigkeiten, aber es ist möglich, wenn man ein Auto mit Scherentüren besitzt. Das bedeutet auch, dass Autos mit Scherentüren in engen Parklücken leichter ein- und aussteigen können, weil sich die Türen senkrecht öffnen und man auch dann aussteigen kann, wenn der Abstand zwischen der Tür und dem nächsten Objekt minimal ist.

  Demografische Merkmale von Luxusautokäufern

Allerdings sind Scherentüren auch dafür bekannt, dass sie schwerer sind, da sie nicht am Dach angelenkt sind, was bedeutet, dass keine Hydraulik direkt auf dem Dach montiert ist, was theoretisch das Öffnen der Tür erleichtern sollte, insbesondere auf unebenem Gelände.

Scherentüren üben mehr Kraft auf die Scharniere und die Hydraulik aus, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu Schmetterlingstüren und vor allem zu normalen Autotüren wahrscheinlich schneller verschleißen werden. Und schließlich sind die meisten Lambo-Scherentüren dafür bekannt, dass sie nach längerem Gebrauch quietschen.

Schmetterlingstüren – Vor- und Nachteile

Schmetterlingstüren sind häufiger anzutreffen als Scherentüren, was bedeutet, dass es wahrscheinlicher ist, dass Sie ein Auto mit Schmetterlingstüren sehen. Das bedeutet auch, dass mehr Menschen daran interessiert sind, diese Türen so zu modifizieren, dass sie besser ins und aus dem Auto passen.

Außerdem sind Schmetterlingstüren oft sowohl am traditionellen Scharnierpunkt als auch am Dach oder an der A-Säule angelenkt. Das bedeutet, dass sie in der Regel leichter zu bedienen sind, was besonders nach längerem Gebrauch wichtig ist.

In engen Räumen sind sie schwieriger zu öffnen, da sie breiter sind als die Fahrbahn des Fahrzeugs. Da sie sich jedoch oft in die Dachlinie einfügen, erleichtern sie das Ein- und Aussteigen, was die Höhe betrifft.

Schließlich ist es schwieriger, ein Auto mit geöffneten Schmetterlingstüren zu fahren, da sie im geöffneten Zustand weniger aerodynamisch sind. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Exklusivität, da es im Vergleich zu Schmetterlingstüren viel weniger Fahrzeuge mit Scherentüren gibt.

  Welches ist die geräumigste Schräghecklimousine?

Einbau von Schmetterlings-/Scherentüren in ein Auto mit normalen Türen

Viele Menschen sind von der Idee angetan, in einen Satz Aftermarket-Schmetterlings-/Scherentüren zu investieren und sie in ein Auto mit normalen Türen einzubauen. Das macht Sinn, wenn Sie sich für einen hochwertigen Satz mit professionellem Einbau entscheiden, aber diese kosten in der Regel $1000-$2000.

Wenn Sie an der Qualität sparen, sind Ihre Türen wahrscheinlich nicht mehr so sicher, wie sie einmal waren. Auch wenn ein Satz Scheren-/Schmetterlingstüren fantastisch aussieht, wird er wahrscheinlich den Wiederverkaufswert Ihres Autos mindern, denn kaum jemand mag ein normales Auto mit Scheren-/Schmetterlingstüren.

Sie sind nicht annähernd so praktisch wie normale Türen, weil Scheren-/Schmetterlingstüren keine herkömmlichen Türtaschen bieten, denn beim Öffnen der Türen fliegen die Sachen heraus. Und schließlich sieht es falsch aus, Schmetterlings-/Scherentüren in Autos einzubauen, die nicht mit ihnen ausgestattet sind.

Abschnitt FAQ

Warum mögen die Leute Scheren-/Schmetterlingstüren?

Die Leute mögen diese Art von Türmechanismen, weil sie mit den aufregendsten Autos auf dem Markt in Verbindung gebracht werden – den Supercars. Diese Art von Autos strahlen Dramatik aus, wann immer sie fahren, und es ist fast unmöglich, nicht den Kopf zu drehen, wenn man einen Lamborghini oder einen McLaren vorbeifahren sieht.

Diese Türen sind nur bei teuren und exotischen Autos zu finden, die sowohl exklusiv als auch leistungsstark sind. Das bedeutet, dass diese Art von Autos eine große Fangemeinde haben, denn viele Autoliebhaber betrachten diese Autos als ihre Traumautos.

  Welches Auto wird 20 Jahre halten?

Warum gibt es Scheren-/Schmetterlingstüren?

Es gibt im Wesentlichen zwei Gründe, warum es diese Art von Türen gibt, und zwar die bessere Sicht nach hinten und das Design. Der Designer, der das erste Auto mit Scherentüren entworfen hat (Lamborghini Countach), glaubte, dass die Möglichkeit, das Auto mit geöffneten Türen zu fahren, beim Rückwärtsfahren hilfreich ist.

Der Grund, warum die meisten Supersportwagen diese Türen haben, ist jedoch, dass sie cool aussehen und das Auto zu etwas Besonderem machen. Ein Supersportwagen mit normalen Türen ist einfach kein Auto für „besondere Anlässe“, denn Leute, die bereit sind, 200.000 Dollar zu bezahlen, wollen sich besonders fühlen, während sie mit dem Auto interagieren.

Sollte ich mein Auto mit Schmetterlings- oder Scherentüren ausstatten?

Wenn Ihnen das Aussehen dieser Türen gefällt und Sie sie einfach haben wollen, dann sollten Sie das tun, was Sie wollen, denn Autos sind etwas Persönliches und wir sollten sie auf unsere eigene Weise genießen. Allerdings bedeutet dies in der Regel, dass Sie den Wiederverkaufswert Ihres Autos zerstören.

Die meisten Leute, mich eingeschlossen, hassen es, Autos wie Mustangs, Civics oder BMWs mit Scherentüren zu sehen, denn sie sehen überladen aus. Sie sehen deplatziert aus, machen das Auto aber auch unpraktisch und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass es gestohlen wird.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts