Warum sind Elektroautos besser als Gasautos?

Für einige ist der Vergleich von Elektroautos und Benzinautos wie der Vergleich von Äpfeln mit Birnen. Aber für andere liegt der Vergleich nahe, weil Elektroautos so etwas wie einen nächsten Schritt in der Automobilindustrie darstellen. Wir stehen erst am Anfang der EV-Ära, und es gibt viele verschiedene Vorteile eines EVs.

ICE-Autos (Autos mit Verbrennungsmotor) werden dank der immer restriktiveren Emissions- und Lärmvorschriften immer seelenloser. Und in ein paar Jahrzehnten könnten wir sogar denken, dass ICE-Autos Überbleibsel der Vergangenheit sind, ein längst vergessener Schritt in eine sauberere Zukunft.

Wenn die Infrastruktur für Elektroautos weiter verbessert wird und die Preise für Elektroautos sinken, wird der wahre Übergang stattfinden. Aber auch jetzt schon bietet Ihnen der Kauf eines E-Fahrzeugs eine Reihe von Vorteilen, wenn Sie ein Leuchtturm der Zukunft sein wollen.

Erschwinglichkeit von EVs

Im Moment gibt es noch nicht so viele EV-Optionen, aber EVs werden langsam immer günstiger in der Anschaffung, Wartung und Reparatur. EVs qualifizieren Sie auch für viele staatliche Steuersenkungen und Zuschüsse, und sie sind auch einfacher in der Konstruktion, was bedeutet, dass sie einfach und billig zu reparieren sind.

EVs haben nicht viele bewegliche Teile, und die beweglichen Teile sind das erste, was bei einem ICE-Auto verschleißt. Außerdem benötigen EVs keine Ölwechsel, keine Smogtests und die Langlebigkeit eines EVs wird höchstwahrscheinlich ein ICE-Auto übertreffen.

Der Umweltaspekt

Wahrscheinlich ist der Hauptmotivator für die EV-Industrie das “Fehlen“ von schädlichen Folgen für die Umwelt. Die EV-Produktion ist nicht kohlenstoffneutral, das ist eine Tatsache. Aber die EV-Produktion bewegt sich langsam in Richtung einer kohlenstoffneutralen, umweltfreundlicheren Zukunft.

  Wie kann man einen Tesla im Notfall aufladen?

EVs sind ein vielversprechender Anfang, um den Klimawandel global anzugehen. Die Auspuffemissionen sind nicht vorhanden und es gibt keine schmutzigen Kraftstoffe, die die Umwelt verschmutzen. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie in einigen Städten eine City-Maut zahlen müssen, während ein EV diese Gebühren nicht zu zahlen braucht.

Komfort

Kaum jemand kann sagen, dass ein Rolls Royce, ein Bentley oder sogar eine Mercedes S-Klasse nicht komfortabel und leise ist. Marken wie Rolls Royce investieren viel Geld in Forschung und Entwicklung, um aktive Motorlager und viele andere Mittel zu entwickeln, die die Vibrationen und Geräusche des Motors unterdrücken.

Ein Elektroauto hat keine Motorgeräusche, was bedeutet, dass es theoretisch keinen Bedarf für solche zusätzlichen Kosten in der Elektroautoindustrie gibt. EVs bieten außerdem zu jedem Zeitpunkt eine Menge Drehmoment, was sich ebenfalls positiv auf den Fahrkomfort auswirkt.

Leistung

Die Leistung ist wahrscheinlich einer der größten Unterscheidungsfaktoren zwischen Elektroautos und Autos mit Verbrennungsmotor. Elektromotoren produzieren immer und überall 100% Leistung. Während ein Verbrennungsmotor auf der anderen Seite einen bestimmten Drehzahlbereich erreichen muss, bevor er Spitzenleistung produzieren kann.

Das bedeutet, dass ein Elektroauto zu jedem Zeitpunkt 100 % Leistung liefert, während ein Verbrennungsmotor in einem bestimmten Drehzahlbereich seine Spitzenleistung abgibt. All dies bedeutet, dass ein Elektroauto immer schneller beschleunigt und ein Verbrennungsmotor kann da nicht mithalten.

“’EV-Privileg

EV Privilege“ ist ein neuer Begriff, der all die Vorteile beschreibt, die Sie als EV-Besitzer im Vergleich zu einem ICE täglich genießen. Kostenloses öffentliches Laden, speziell zugewiesene EV-Parkplätze, EV-spezifische Fahrspuren, all diese Aspekte werden langsam zu einem der größten Motivationsfaktoren, ein EV als Ihr nächstes Auto in Betracht zu ziehen.

  Welcher SUV hat den breitesten Fahrersitz?

EVs sind auch von vielen verschiedenen Gebühren in der Stadt befreit, wie z.B. den bereits erwähnten Stau-Ladestationen, und sie können auch durch einige Stadtzentren fahren, während ICE-Autos das aufgrund von Verschmutzungsvorschriften einfach nicht können.

Geringer Wartungsaufwand

EVs haben weniger bewegliche Teile im Vergleich zu einem ICE-Auto. Das bedeutet nur, dass der Verschleiß dieser Teile nicht so häufig und intensiv ist. EVs brauchen keinen Ölwechsel, keine Getriebeüberprüfung und kein Auffüllen des Getriebeöls, und dank der regenerativen Motorbremse halten die EV-Bremsen auch viel länger.
Die Hauptsorge bei einem EV ist die Batterie, da die Batterie Zehntausende von Dollars kosten kann, aber sie sind in der Regel unter Garantie für 8-10 Jahre/100k Meilen, so dass EVs, solange sie neu sind, wesentlich billiger sind.

Staatliche Zuschüsse und Steuersenkungen

Einer der größten Motivatoren, ein Elektroauto in Betracht zu ziehen, sind die staatlichen Zuschüsse und Steuersenkungen, wenn Sie sich für den Kauf eines neuen Elektroautos entscheiden. Einige Länder können 10, 20, 30 oder sogar 50% des Preises subventionieren, was ein wichtiger Grund ist, ein E-Fahrzeug in Betracht zu ziehen.

Neben solchen staatlichen Zuschüssen bieten einige Länder auch vergünstigte Zulassungen und Versicherungen an, oder sie ermöglichen Ihnen alle Arten von Steuerrückzahlungen. Sie sollten sich darüber informieren, was Ihr Land Ihnen geben kann, wenn Sie sich für ein EV entscheiden.

FAQ Abschnitt

Sind EVs einfacher zu leben?

Nicht wirklich. Die Infrastruktur für E-Fahrzeuge ist in den meisten Teilen der Welt noch nicht weit genug entwickelt und es macht nur Sinn, ein E-Fahrzeug zu besitzen, wenn man es zu Hause problemlos aufladen kann. EVs leiden unter Reichweitenangst und langen „Tankzeiten“, vor allem, wenn Sie ein EV für längere Fahrten in Betracht ziehen.

  Verwendet Tesla spezielle Reifen?

Es gibt eine Menge Fragezeichen, wenn es um Ersatzteile und den Wiederverkaufswert geht, da die Batterien kompliziert und teuer zu ersetzen sind. Es ist wahrscheinlich besser, mit dem Kauf eines E-Autos ein paar Jahre zu warten, wenn Sie nur ein einziges Auto besitzen.

Sind EVs besser als Hybride?

Im Moment scheinen Hybride die beste Option zu sein, wenn Sie lange Strecken zurücklegen, aber dennoch ein umweltfreundliches Transportmittel wünschen. Hybride sind der perfekte Mittelweg, bevor die Umstellung auf EVs in größerem Umfang stattfindet.

Auch Hybride müssen regelmäßig aufgeladen werden, wenn Sie alle Vorteile der Erschwinglichkeit und Effizienz nutzen wollen. Hybride beginnen langsam, den größten Teil der Autoindustrie zu erfassen, und jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um einen zu erwägen.

Stehen Autos, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, vor dem Aus?

Zum jetzigen Zeitpunkt sind ICE-Autos noch lange nicht am Ende. Die Infrastruktur für Elektroautos ist noch nicht ausgereift, und die Benutzerfreundlichkeit ist noch nicht vergleichbar. ICE-Autos brauchen 5 Minuten zum Tanken und geben Ihnen hunderte von Kilometern Reichweite im Handumdrehen.

Ersatzteile sind leicht verfügbar, und der Verschleißaspekt eines ICE-Autos ist gut dokumentiert. Viele Hersteller erwarten, dass in den nächsten ein oder zwei Jahrzehnten die Produktion von ICE-Autos eingestellt wird, aber das ist immer noch ziemlich ambitioniert und schwer zu erreichen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts