Warum verlieren BMWs so schnell an Wert?

Warum verlieren BMWs so schnell an Wert?

Obwohl BMWs Luxusfahrzeuge sind, die für ihr befriedigendes Fahrerlebnis bekannt sind, verlieren sie schneller an Wert als die meisten Fahrzeugmarken. Der Hauptgrund dafür ist das Stigma, das BMW-Fahrern anhaftet. Unerfahrene oder rücksichtslose Fahrer bedeuten aggressives Fahren und weniger Wartung, was den Preis von gebrauchten BMWs stark nach unten drückt und sie oft zu einem guten Geschäft macht.

Die meisten deutschen Neuwagen verlieren aus einigen der gleichen Gründe wie BMW schnell an Wert. Werfen wir einen Blick darauf, warum.

Abbaubarer Gummi

Einer der Hauptgründe für den schnellen Wertverlust von BMWs ist die Verwendung von abbaubarem Gummi, das die deutsche Regierung allen Autoherstellern des Landes auferlegt hat. Alle großen Autohersteller in Deutschland wie Porsche, Volkswagen, Opel, BMW, Audi, Mercedes-Benz und andere, folgen diesen Richtlinien.

Synthetischer Kautschuk hält viel länger als 10 Jahre, ist aber verboten worden. Aufgrund des verwendeten abbaubaren Kautschuks neigen viele Teile an Ihrem durchschnittlichen BMW dazu, nach einigen Jahren des Betriebs zu versagen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum gebrauchte BMWs so leicht kaputt gehen, ihre Kunststoffteile sind abbaubar und nicht synthetisch.

Wenn deutsche Autos mit den gleichen Gummiteilen gebaut würden wie japanische oder amerikanische, wären ihre Motoren wahrscheinlich unkaputtbar und würden viele Jahre halten.

Reparaturen für BMWs sind aufwendiger als sie sein sollten

Deutsche Autos, namentlich BMWs, sind überhaupt nicht einfach zu reparieren. Eine einfache Reparatur sollte zwischen 2 – 3 Stunden dauern, doch bei einem BMW oder einem Mercedes-Benz würde sie das Doppelte oder Dreifache dieser Zeit in Anspruch nehmen, ganz abgesehen davon, dass die Arbeitskosten viel höher sind.

Trotz der Tatsache, dass eine Gummidichtung selbst weniger als 10 Dollar kostet, kann es am Ende mehr als 1.000 Dollar kosten, sie zu ersetzen, da es einige Stunden dauern wird, bis ein Mechaniker sie erreichen kann, da ein riesiger V12-Motor kaum in den Motorraum passt und es fast unmöglich ist, eine einzige Schraube zum Entfernen zu erreichen.

  Kann eine dicke Person einen BMW fahren?

Wenn man bedenkt, dass ältere Autos mehr Reparaturen benötigen als neuere, wird all dies in den Preis eingerechnet, da man beim Kauf eines Gebrauchtwagens normalerweise Reparaturen erwarten würde. Dies ist einer der Hauptgründe für den schnellen Wertverlust von BMW Fahrzeugen.

Neue Fahrer wählen oft BMWs

BMW-Fahrern haftet das Stigma an, aggressiv, unerfahren und unhöflich zu sein. Aggressive Fahrweise verursacht Verschleiß an Innen- und Außenteilen sowie am Motor Ihres Fahrzeugs. BMW-Fahrer sind Idioten, oder zumindest werden sie in Filmen so dargestellt.

Trotz der Filme, die das Bewusstsein der Verbraucher weltweit für die Automarke schärfen, führt dies auch dazu, dass Sie denken, wenn Sie einen BMW aus zweiter Hand kaufen, könnte er bereits am Rande der Zerstörung sein.

Unabhängig davon, ob dies wahr ist oder nicht, senkt es den Preis für gebrauchte BMWs erheblich. Das eigentliche Problem ist, dass es viele neue Fahrer gibt, die in BMWs einsteigen, und unerfahrene Fahrer bedeuten weniger Wartung für das Fahrzeug, was mit der Zeit zu Wertverlust und Motorschäden führt.

Mehr als 50 Prozent der BMW-Fahrzeuge sind geleast

Angebot und Nachfrage spielen eine große Rolle bei der Bildung des Preises für jedes Produkt da draußen, unabhängig von seinem Markenimage. Da es viele geleaste BMWs gibt, bedeutet das, dass es einen großen Zustrom von 2- und 3-jährigen BMWs gibt, die auf den Gebrauchtwagenmarkt kommen. Je mehr Autos eines bestimmten Modells auf dem Markt sind, desto mehr Konkurrenz gibt es, so dass der Preis stark sinkt.

  Was ist sicherer - BMW oder Mercedes?

Der Wertverlust von BMW-Modellen im ersten Jahr ist brutal. BMW ist ein Statussymbol und verlässt sich darauf, dass seine Kunden den Geruch von echtem Leder in einem Auto genießen, der nach dem ersten Besitzer verschwindet. Wenn Sie ein Auto leasen und die Garantie nach dem 3. Jahr des Besitzes ausläuft, neigen Sie außerdem dazu, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie das Auto schnell loswerden können.

Viele Leute wissen das und sind nicht bereit, einen gebrauchten BMW zu kaufen, es sei denn, es gibt einen großen Rabatt, da sie für die Reparaturen nach der Garantiezeit aufkommen müssen.

BMW ist ein Fahrzeug mit präziser Technik

Da es sich bei BMWs um Fahrzeuge mit präziser Technik handelt, benötigen sie eine angemessene Wartung und Pflege. Wenn Ihr Auto außerhalb der Garantiezeit bei einem lokalen Mechaniker repariert wurde, der nicht für BMW-Reparaturen lizenziert ist, hat er dem Auto möglicherweise mehr geschadet als genutzt.

Besitzer neigen dazu, ihre Fahrzeuge zu verkaufen, kurz bevor sie Anzeichen für die Notwendigkeit einer größeren Wartung oder Reparatur aus einem Grund zeigen. Nach ein paar dieser Verkäufe hat die Öffentlichkeit nun ein Gespür dafür bekommen, dass sie sich vor betrügerischen BMW-Verkäufern in Acht nehmen sollten.

Viele Rezensenten teilen, dass, wenn Sie versuchen, Geld zu sparen, indem Sie nicht alle Komponenten in Ihrem BMWs Kühlsystem regelmäßig (alle hunderttausend Meilen) ersetzen, Sie mit einer geplatzten Kopfdichtung enden könnten, die mehr als $4.000 zur Reparatur kostet.

  Welcher BMW hat einen V12-Motor?

Probleme beim Kauf eines gebrauchten BMW

Was sind die häufigsten Probleme bei gebrauchten BMWs?

Bei den beliebtesten BMW-Modellen treten häufig Probleme auf, wie z. B. ein defekter Zahnriemen, eine Fehlfunktion der Elektronik und eine Hochdruck-Kraftstoffpumpe, die zu einer schlechten Beschleunigung führen kann und den Motor bei höheren Geschwindigkeiten zum Stottern bringt. Dies kann ihn weiter beschädigen oder sogar dazu führen, dass er sich überhaupt nicht mehr dreht.

Lohnt es sich, einen gebrauchten BMW zu kaufen?

BMWs sind sicherlich nicht für jeden etwas. BMW-Autos bieten Fahrspaß pur, allerdings zu einem hohen Preis an Reparaturkosten. Am Ende kann Sie der stark reduzierte Preis eines gebrauchten BMWs in Form von Reparaturen und Betriebskosten viel mehr kosten.
Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn Sie einen gebrauchten BMW kaufen. Trotz seiner Probleme bietet BMW Leistung und Unterhaltung wie kein anderes Fahrzeug, was BMWs aus zweiter Hand zu einer beliebten Wahl macht. Stellen Sie nur sicher, dass Sie einen finden, der gut gepflegt wurde und sich in einem guten Zustand befindet.

Welches sind die zuverlässigsten BMW Modelle?

Die zuverlässigsten BMW-Modelle, die Sie kaufen können, sind der E90 325i und 328i. Die 3er-BMWs der 1990er Jahre wurden berühmt für ihre fast kugelsicheren Motoren, die in der Regel mehr als 200.000 oder sogar 300.000 Meilen in einigen Fällen dauern. Andere große BMWs zu kaufen sind die 2000 – 2006 BMW 3er, die eine ähnlich zuverlässige Antriebsstrang tragen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts