Was ist BMW Alpina?


Alpina ist ein Automobilhersteller, der Hochleistungsmodelle von BMW und MINI herstellt. Alpina wird vom deutschen Verkehrsministerium als Automobilunternehmen angesehen und nicht einfach als Hersteller von Hochleistungsfahrzeugen für den Nachrüstmarkt.

Alpina ist nicht nur ein Unternehmen, das Hochleistungsmodelle von Autos herstellt, sondern auch stark in das BMW-Produktionssystem integriert. Der Alpina B7 wird in demselben Werk hergestellt, in dem auch die 7er-Reihe von BMW produziert wird.

Alpina: Blitzschnell

Alpina hat eine lange Tradition in der Herstellung von leistungsstarken und schnellen BMWs. Das Unternehmen wurde 1965 gegründet und hat seitdem extrem schnelle Autos wie den BMW ALPINA B5 Bi-Turbo oder den BMW Alpina B7 hergestellt. Alpina stellt handgefertigte Motoren nur für BMW Fahrzeuge her.

Alpina ist auch nicht nur ein Hersteller von Hochleistungsfahrzeugen für den Ersatzteilmarkt, sondern ist sogar mit BMW integriert. BMW und Alpina teilen sich ein gemeinsames Werk in Dingolfing, Deutschland. Einige der schnellen Alpina-Fahrzeuge sind sogar schneller als die M-Serie von BMW. Die von Alpina hergestellten BMW-Fahrzeuge haben sogar an mehreren Rennen teilgenommen und 1970 die Europäische Tourenwagenmeisterschaft gewonnen.

Geschichte

Im Jahr 1962 entwickelte der Gründer von Alpina, Burkard Bovensiepen, einen Weber-Doppelvergaser. Dieser Vergaser wurde exklusiv für den BMW 1500 hergestellt. Der Vergaser gefiel der Automobilindustrie und dann auch dem Vertriebschef von BMW. Er ebnete den Weg für eine volle Werksgarantie von BMW.

Offiziell wurde das Unternehmen 1965 gegründet, als Burkard Bovensiepen das Unternehmen mit nur acht Mitarbeitern als Alpina Burkard Bovensiepen KG in Kaufbeuren, Bayern, startete. Das Unternehmen stellte zunächst nur Schreibmaschinen her und besaß auch eine Fabrik. Später machte Burkard Bovensiepen daraus eine BMW-Tuning-Firma und nutzte das gleiche alte Gebäude, in dem zuvor Schreibmaschinen hergestellt worden waren.

Die Aufgabe von Alpina bestand darin, die Qualität des BMW-Motors durch Tuning von Vergasern und Kurbelwellen weiter zu verbessern. Die von Alpina modifizierten BMWs wurden dann bei vielen Autorennen in ganz Deutschland eingesetzt und siegten 1970 sogar. Nach 1988 stellte Alpina seine eigenen BMW Alpina Fahrzeuge her und nahm nicht mehr an Autorennen teil.

Hochleistungsfahrzeuge

Die Autos von Alpina wurden bei Alpina entwickelt und verfügen über außergewöhnlich schnelle Motoren wie den 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Bi-Turbo-Aufladung oder einen 4,4-Liter-V8-Bi-Turbo-Motor. Die Fahrzeuge verfügen über die gesamte Premium-Ausstattung von BMW, mit zusätzlichen Hochleistungsmerkmalen wie dem ALPINA Sportfahrwerk und anderen Alpina Software-Systemen.

Die Alpina-Produktpalette

Alpina stellt seit 1988 eigene Fahrzeuge her. In der Vergangenheit hat Alpina Fahrzeuge der 3er, 5er und 7er Reihe hergestellt. Der erste von Alpina produzierte Wagen war das Modell BMW E21 320, das sie A1/3 nannten. Für diese Fahrzeuge wurden eigene Motoren entwickelt und eingebaut.

Die 5er-Reihe begann mit dem BMW E12 528i, den Alpina in B7 Turbo umbenannte und der einer der schnellsten Wagen seiner Zeit war. Die aktuelle Alpina-Produktpalette besteht aus nur 7 Fahrzeugen der 3er-, 4er-, 5er- und 7er-Reihe von BMW.

  • Alpina XD3
  • Alpina XD4
  • Alpina B3 Bi-Turbo
  • Alpina D3 Bi-Turbo
  • Alpina B4 Bi-Turbo
  • Alpina B5 Bi-Turbo
  • Alpina D5 S
  • Alpina B6 Gran Coupé
  • Alpina B7
    Von dieser kleinen Modellreihe werden in den USA nur 2 Fahrzeuge angeboten, nämlich der BMW Alpina B7 und der BMW Alpina XB7.

BMW Alpina B7

Der BMW Alpina B7 basiert auf dem BMW 7er (G12) und ist die fünfte Generation des Autos von Alpina. Die leistungsstarke Luxuslimousine wurde im Jahr 2016 eingeführt. Das Auto konzentriert sich auf hohe Geschwindigkeit durch den Hochleistungsmotor von Alpina. Es hat einen 4.4L BMW N63M30 Twin-Turbolader V8-Motor, der 599 PS produziert.

BMW Alpina XB7

Der Alpina XB7 ist ein Crossover-SUV, der einen extrem leistungsstarken 4.4L V8 Bi-Turbo-Motor hat, der eine Leistung von 612 PS erzeugt. Das Auto hat den Komfort und die luxuriöse Innenausstattung eines BMW und die Technik eines Alpina. Der XB7 verfügt über ein Allradsystem mit den neuesten Sicherheitsfunktionen.

Alpina macht BMW noch sportlicher

Die Autos von Alpina sind extrem schnell und sportlich. Ihre Autos haben sogar bis zu 600 PS. Alpina-Autos haben ein aufregend hohes Drehmoment, und sie sind auch bekannt für ihre Autos mit hohem Drehmoment. Die Beschleunigung ist auch schnell in diesen Autos, und sie können 0 bis 60 mph in nur 3,7 Sekunden zu bekommen. Insgesamt sind sie ausgezeichnete sportliche Hochleistungsautos.

FAQ

Ist Alpina schneller als BMW?

Alpina ist ein Hersteller von BMW-Hochleistungsfahrzeugen und hat Fahrzeuge, die bis zu 600 PS leisten. Ihre Technik ist ausschließlich darauf ausgerichtet, schnelle Motoren und ein hohes Drehmoment zu produzieren. Alpina-Fahrzeuge sind oft schneller als BMW M-Fahrzeuge, und sie sind sogar noch luxuriöser. Das Alpina B6 xDrive Gran Coupe schafft den Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden.

Treten Alpina-Fahrzeuge im Rennsport an?

Alpina-Fahrzeuge und getunte BMWs nehmen seit 1968 an Rennen teil. Alpina begann damit, BMW-Autos mit von Alpina entwickelten Vergasern und Kurbelwellen zu tunen, aber das wurde aufgegeben und man begann, seine eigenen Autos zu präsentieren. Im Jahr 1988 zog sich Alpina aus dem Rennsport zurück, als sie noch BMWs veredelten, aber 2009 feierte das Unternehmen ein Comeback.
Seit 2009 setzt Alpina seine eigenen Alpina-BMWs bei Rennen ein. Mit ihrem schnellsten BMW ALPINA B6 GT3 gelang ihnen ein Comeback. Mit demselben BMW ALPINA B6 GT3 und den Fahrern Margaritis und Lunardi gewannen sie 2011 sogar die Meisterschaft.

Ist BMW Alpina in den USA berühmt?

Hochgeschwindigkeits-Sportwagen sind unter Enthusiasten ziemlich berühmt. In den USA werden nur zwei Alpina-Fahrzeuge angeboten, nämlich der BMW Alpina B7 und der BMW Alpina XB7. Diese Autos sind berühmt für ihren extrem hohen Luxus und ihr höheres Drehmoment als jedes andere Auto. Da es sich jedoch um einen Hersteller von Hochleistungsfahrzeugen handelt, sind sie bei Nicht-Sportwagen-Enthusiasten nicht so bekannt.

Diese Art von Hochleistungsautos sind oft viel teurer als andere, ursprünglich von Unternehmen wie BMW hergestellte Autos. Alpina-Autos sind für eine bestimmte Art von Menschen gemacht, die extrem schnelle Autos wollen. Außerdem sind diese Autos schwieriger zu warten und auch teurer.

Recent Posts