Was ist der Unterschied zwischen Dachreling und Dachgepäckträger?

Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass sie unterschiedlich montiert werden. Die Dachreling verläuft entlang des Fahrzeugdachs, während der Dachträger quer auf dem Dach montiert wird. Beide dienen demselben Zweck, nämlich der Erhöhung der Ladekapazität Ihres Fahrzeugs, und sind daher in den meisten Fällen gleich nützlich.

Dachgepäckträger sehen wohl ein wenig besser aus und sind etwas besser integriert. Abgesehen von der Optik und den Befestigungsmöglichkeiten ist ein Dachträger in der Regel in der Lage, mehr Gewicht gleichmäßiger zu tragen. Dies ist äußerst wichtig, da die Risiken einer unsachgemäßen Montage von Dachträger und Dachreling sehr hoch sind.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, überlassen Sie den Einbau auf jeden Fall einem geschulten Fachmann, vor allem, wenn Sie planen, sie häufig zum Transport schwerer Gegenstände zu verwenden. Beide können für viele verschiedene Zwecke verwendet werden und sind sich daher recht ähnlich.

Informieren Sie sich, welche Art von Dachgepäckträger am besten zu Ihrem Fahrzeug passt. Was die Dachträger betrifft, so ist ein SUV für Sie wahrscheinlich am besten geeignet, weil er mehr Gewicht tragen kann.

Dachreling

Es gibt viele Fahrzeugtypen, die bereits ab Werk mit einer Dachreling ausgestattet sind. Dachreling werden oft als Styling-Upgrade betrachtet, weil sie ein robusteres, zweckmäßigeres, aber dennoch schlankeres Design bieten, das meist mit schnellen Kombis in Verbindung gebracht wird.

Dachgepäckträger sind die bessere Wahl, wenn Sie mehr Platz für Gegenstände brauchen, die nicht in den Kofferraum passen. Als solche sollten Sie sie einfach wie vorgesehen an der Schiene befestigen. Wenn die Dachreling nicht benutzt wird, integriert sie sich in das Design des Fahrzeugs und muss nicht abgenommen werden.

  Welche Autos sind für fettleibige Fahrer geeignet?

Dachreling sind ideal für übergroße Ladung, aber nicht für übergewichtige Ladung. Informieren Sie sich also über die Tragfähigkeit Ihres Dachrelingssystems, und wenn diese viel zu niedrig ist, können Sie sich stattdessen für einen Dachträger entscheiden.

Wenn Ihr Auto ab Werk nicht mit einer Dachreling ausgestattet ist, können Sie diese jederzeit nachrüsten oder sich für einen Nachrüstsatz entscheiden, je nachdem, wo die Dachreling angebracht werden soll. Wenn Ihr Fahrzeug jedoch keine speziellen Dachreling-Befestigungspunkte bietet, können Sie die Dachreling auch mit Hilfe eines Klemmmechanismus im Türrahmen befestigen.

Dachgepäckträger

Wie bereits erwähnt, werden Dachgepäckträger quer über das Fahrzeugdach und nicht entlang des Fahrzeugdachs montiert. Bei einer solchen Montage können Sie fast gleich große, aber im Vergleich zu einer Dachreling deutlich schwerere Ladung transportieren.

Wenn Sie also die maximale Ladekapazität wünschen, sollten Sie sich für einen Dachträger entscheiden. Bei Nichtgebrauch neigen die Leute dazu, die Dachträger abzunehmen, da sie sich nicht gut in das Design des Fahrzeugs integrieren lassen. Außerdem sind Dachgepäckträger im Vergleich zu Dachrelingen oft weniger aerodynamisch und machen mehr Lärm.

Der Grund, warum Dachträger mehr kosten, ist die Tatsache, dass sie mehr Gewicht tragen können und gleichzeitig einen höheren Luftwiderstand aufweisen. Das bedeutet, dass ein Dachgepäckträger dem Wind stärker entgegenwirkt, aber nur an einigen wenigen Stellen auf dem Autodach befestigt ist.

  Können Batterien von Hybridautos explodieren?

Damit dies sicher ist, müssen die Konstrukteure mehr Zeit für die Entwicklung von Dachträgern aufwenden als für Dachträger. Außerdem sind Dachträger oft aus hochwertigeren Materialien gefertigt, weil sie deutlich mehr Gewicht tragen können.

Sicherheit, Zweckmäßigkeit und Preis

Bei der Entscheidung zwischen Dachreling und Dachgepäckträger sind viele Aspekte zu berücksichtigen. Der wichtigste ist die Sicherheit, denn jedes zusätzliche Gewicht auf dem Dach Ihres Fahrzeugs stellt immer ein Sicherheitsrisiko dar.

Ein ordnungsgemäß montierter Dachgepäckträger dürfte daher in den meisten Fällen eine sicherere Option darstellen, allerdings nur für bestimmte Gegenstände. Dachträger können mehr tragen, was bedeutet, dass die Belastung des Autodachs höher ist. Damit dies alles normal funktioniert, verteilen Dachträger das Gewicht in der Regel besser und sind somit sicherer.

In puncto Praktikabilität haben Dachgepäckträger die Nase vorn, da sie sich gut in das Design des Fahrzeugs integrieren lassen und nie abgenommen werden müssen. In der Regel werden Dachgepäckträger und Dachreling nicht allzu oft benutzt, und wenn doch, dann reicht die Tragfähigkeit der Dachreling in der Regel aus.

Preislich gesehen kostet ein Dachträger mehr, und die Anschaffung eines Dachträgers macht nur dann Sinn, wenn Sie die zusätzliche Ladekapazität, die ein Dachträger gegenüber einer Dachreling bietet, auch nutzen wollen.

Abschnitt FAQ

Lohnen sich Dachträger?

Wenn Ihr Auto bereits ab Werk mit einer Dachreling ausgestattet ist, stellt sich die Frage, ob es notwendig ist, zusätzliches Geld für einen Dachträger auszugeben, und das aus gutem Grund. Die meisten Menschen nutzen ihre Dachreling ohnehin nicht, und wenn Sie zu diesen Menschen gehören, brauchen Sie kein zusätzliches Geld für einen Dachgepäckträger auszugeben.

  Sollte ich mein Auto vor der Rostschutzbehandlung waschen?

Wenn es Ihnen ständig an Laderaum mangelt und Sie vielleicht häufig Fahrräder, Skier oder Kajaks transportieren, ist ein Dachträger in jedem Fall die sicherere und bessere Option.

Kann ich eine Dachreling an meinem Auto nachrüsten?

In den meisten Fällen können Sie das. Die meisten Autos sind heutzutage entweder serienmäßig mit einer Dachreling ausgestattet oder eine Dachreling ist als zusätzliche Option erhältlich. Dennoch sollte es für fast jedes Auto spezielle Befestigungspunkte für die Dachreling geben.

Ist dies nicht der Fall, können Sie die Dachreling nur mit speziellen Befestigungsclips für den Innenraum anbringen, die jedoch nur für leichte Gegenstände und niedrige Geschwindigkeiten geeignet sind.

Braucht man eine Dachreling, um einen Dachträger zu montieren?

Manchmal, aber meistens nicht. Oft wird die Dachreling bereits bei der Herstellung des Fahrzeugs montiert, manchmal aber auch nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, lassen sie in der Regel Platz für eine Dachreling, aber manchmal auch nicht.

Die Hersteller von Dachgepäckträgern haben daher erkannt, dass sie ein Design benötigen, das auf die meisten Fahrzeuge passt, ohne dass sie auf spezielle Dachreling-Befestigungspunkte angewiesen sind. Sie brauchen also keine Dachreling, um die Vorteile eines Dachträgers zu nutzen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts