Was ist die beste Mercedes-Klasse?

Die beste Mercedes-Klasse hängt in erster Linie von den Bedürfnissen einer bestimmten Person ab. Mercedes bietet eine große Auswahl an vielen verschiedenen Modellen für so ziemlich jedes Nutzungsszenario, das Sie sich wünschen. Sie können zwischen verschiedenen Nutzfahrzeugen, Transportern, Limousinen, Schräghecklimousinen, Sportwagen, SUVs oder sogar Bussen und Supersportwagen wählen.

Wenn wir nur die nicht-kommerziellen Angebote von Mercedes betrachten, wäre die beste Mercedes-Klasse wahrscheinlich diejenige mit der größten Bandbreite an Fähigkeiten. Ein Modell, das alles umfasst, was ein echter Mercedes sein sollte, ohne dabei große Abstriche zu machen. Um dies zu erreichen, müssen wir die Modellpalette in mehrere Kategorien unterteilen.

Beste Mercedes SUV-Klasse

Mercedes bietet 9 verschiedene SUVs an, von kleineren Schrägheck-Crossover-SUVs wie dem GLA bis hin zum großen GLS als höchstem Luxusangebot, mit vielen dazwischen. Man könnte sofort zu dem Schluss kommen, dass der GLS der beste SUV ist, den Mercedes derzeit anbietet, und vielleicht ist er das auch.

Aber ein GLS aus dem Jahr 2020 beginnt bei etwa 70 bis 80 Tausend Dollar ohne jegliche Zusatzoptionen, und das ist viel, wenn man bedenkt, dass der GLE fast alles bietet, was der GLS auch bietet, aber für bescheidenere 50 bis 60 Tausend Dollar. Der GLS und der GLE sind beide großartige Optionen, aber Sie sollten sich nur für den GLS entscheiden, wenn es finanziell wirklich Sinn macht.

Während der GLS und der GLE erstaunliche SUVs sind, ist die G-Klasse eine Legende. Die G-Klasse wurde erstmals in den 70er Jahren für militärische Zwecke eingeführt und erst kürzlich gründlich überarbeitet. Während die G-Klasse vor der Neugestaltung ein unglaublich begehrenswertes Auto war, war sie weit davon entfernt, in irgendetwas als „die Beste“ zu gelten, außer vielleicht in Bezug auf ihre Geländegängigkeit.

  Was ist der beste Mercedes für den Kraftstoffverbrauch?

Aber die neue G-Klasse könnte eines der besten SUVs auf dem Markt sein. Die G-Klasse bietet ein ikonisches Design, einen komfortablen Innenraum, reichlich Leistung, Platz und Geländetauglichkeit. All das ist eine Stufe über jedem anderen Mercedes-SUV, aber zu einem saftigen Preis von rund 130.000 Dollar.

Beste Mercedes-Limousine der Klasse

Es ist ziemlich offensichtlich, dass der Kampf um das beste Mercedes-Modell zwischen dem besten Mercedes-SUV und der besten Limousine ausgetragen wird, da diese beiden Segmente die größte Bandbreite an Fähigkeiten bieten und die beliebtesten und wichtigsten Mercedes-Modelle sind.

Die Liste der Mercedes-Limousinen besteht aus der C-Klasse, der E-Klasse und der S-Klasse. Die C-Klasse ist die kleinste der drei Klassen, eine kompakte Limousine, die in puncto Funktionalität, Innenraum und Verarbeitungsqualität überzeugt. Die E-Klasse ist die Mittelklasse-Limousine und fühlt sich auf jeden Fall wie eine Stufe über dem kleineren C-Klasse-Cousin an.

Aber die beste Mercedes-Limousine ist unbestreitbar die S-Klasse. Mercedes hat vor nicht allzu langer Zeit die neue 7. Generation der S-Klasse herausgebracht, und sie ist ein erstaunliches Auto. Die S-Klasse ist mit Sicherheit die beste Limousine, die Mercedes zu bieten hat, denn sie bietet alle Vorzüge eines modernen Mercedes.

Die S-Klasse beginnt bei etwa 110.000 Dollar. Aber Sie werden kaum eine andere Oberklasse-Limousine finden, die so viel bietet wie die S-Klasse, ohne in den Bereich von 200.000 Dollar und mehr vorzustoßen. Die S-Klasse steht erst am Anfang ihres Lebenszyklus, und wenn die Geschichte etwas hergibt, wird die S-Klasse wahrscheinlich noch eine Weile die beste Mercedes-Limousine bleiben.

  Kann man normale Servolenkungsflüssigkeit in einem Mercedes verwenden?

Die G-Klasse vs. die S-Klasse

Nachdem wir die besten Mercedes-SUVs und die besten Mercedes-Limousinen unter die Lupe genommen haben, könnte die Entscheidung, welche dieser beiden Modelle den Titel „die beste Klasse“ von Mercedes mehr verdient, eine Frage der Präferenz sein.

Aber wenn man objektiv sein will, könnte man leicht sagen, dass die S-Klasse die komfortabelste, technologisch fortschrittlichste, geräumigste und leiseste Klasse von Mercedes ist und dass die G-Klasse die fähigste, sicherste und begehrenswerteste Klasse von Mercedes ist. Die Antwort auf die Frage nach der besten Mercedes-Klasse liegt also darin, was Sie für wichtiger halten.

Mercedes-Klassen: FAQ

Was ist die teuerste Mercedes-Klasse?

Die teuersten Mercedes-Klassen sind die bereits erwähnte S-Klasse, die GLS- und die G-Klasse in verschiedenen Ausstattungsvarianten, die von AMG und Maybach angeboten werden. Der Einstiegspreis für die neueste S-Klasse Maybach liegt bei etwa 185.000 Dollar, und ein Maybach GLS kostet rund 200.000 Dollar Grundpreis.
Der „normale“ G63 kostet etwa 150.000 $, aber Mercedes neigt dazu, spezielle Versionen der G-Klasse wie das Maybach Landaulet oder den 6×6 zu bauen, die beide weit über 600.000 $ kosten.

Welche ist die sportlichste Mercedes-Klasse?

Mercedes blickt auf eine lange Geschichte in verschiedenen Motorsportabteilungen zurück, und viele Innovationen, die in diesen Abteilungen entstanden sind, fließen in die erschwinglicheren Mercedes-Sportwagen ein.
Die AMG-Abteilung von Mercedes stellt sportliche Versionen von normalen Mercedes-Fahrzeugen her. So gibt es einen normalen E-350 auch in einer sportlicheren Version, dem E63 AMG. Das Gleiche gilt für so ziemlich jedes Schrägheck, jede Limousine, jeden Kombi und jeden SUV von Mercedes.

  Beste Autolufterfrischer für Mercedes

Aber die sportlichsten Autos, die Mercedes herstellt, sind nicht die AMG-Versionen normaler Mercedes-Fahrzeuge, sondern Autos, die speziell von AMG von Grund auf konstruiert wurden. Die AMG GT-Produktpalette wird vollständig von AMG hergestellt, und derzeit bieten diese Modelle, angeführt von der neu erschienenen Black Series, das aufregendste Fahrerlebnis.

Mercedes wird in Kürze das Project 1 auf den Markt bringen, ein mehrere Millionen Dollar teures Hypercar, das mit F1-Technologie angetrieben wird und ein Höchstmaß an straßenzugelassener Leistung bietet. Es wird erwartet, dass das Project 1 einen neuen Standard dafür setzt, wozu ein Hypercar der nächsten Generation wirklich in der Lage ist.

Welches sind die schlechtesten Mercedes-Modelle aller Zeiten?

Mercedes hat sich nicht immer an die Philosophie „das Beste oder nichts“ gehalten. Im Laufe der Geschichte musste sogar Mercedes Kompromisse eingehen, wenn es darum ging, die besten Produkte zu liefern.
Ein solches Auto war die W220 S-Klasse, die zwischen 1998 und 2005 hergestellt wurde. Dieses Auto war ein technisches Wunderwerk, als es auf den Markt kam, genau wie jede andere neue S-Klasse.

Was diese S-Klasse von allen anderen unterscheidet, ist, dass Mercedes in dieser Zeit beschloss, die Produktionskosten für neue Modelle zu senken. Dies führte zu einem Qualitätsunterschied zwischen der vorherigen und der neuen S-Klasse. Das Gleiche gilt für die C-Klasse aus dieser Zeit, bei der die Qualitätseinbußen noch deutlicher ausfielen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts