Welcher ist der beste Mercedes für Langstrecken?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Langstreckenkreuzer sind, ist ein Mercedes eine gute Wahl. Mercedes hat sich seinen Ruf als automobiles Schwergewicht vor allem durch den Bau von langlebigen und zuverlässigen Grand Tourern erworben. Grand Tourer sind Sportwagen, die für Langstreckenfahrten und hohe Geschwindigkeiten ausgelegt sind.

Heutzutage ist die beliebteste Art, große Entfernungen zurückzulegen, eindeutig das Flugzeug. Aber wenn Sie lieber Zeit hinter dem Steuer als auf überfüllten Flughäfen verbringen, hat Mercedes für Sie das Richtige. Die Grand Tourer sind Autos, die für die bequemste und angenehmste Art und Weise, Kontinente zu überqueren, entwickelt wurden.

Ganz gleich, ob Sie sich für einen gehobenen Grand Tourer von Mercedes wie das S-Klasse-Coupé oder eine erschwinglichere E-Klasse-Limousine entscheiden, eines ist sicher: Sie werden auf jeden Fall auf Ihre Kosten kommen, wenn Sie sich für eines dieser anspruchsvollen Langstreckenfahrzeuge entscheiden.

Notwendige Dinge für die Langstrecke

Neben Kaffee, gelegentlichen Snacks und Toilettenpausen brauchen Sie für jede Fernreise ein komfortables und zuverlässiges Fahrzeug. Was macht also ein gutes Fernreiseauto aus?

Komfort

Zuallererst muss Ihr Auto bequem sein. Wenn Sie sich für das Auto statt für das Flugzeug entscheiden, sollten Sie sich während der Fahrt gut ausgeruht fühlen, denn Langstreckenfahrten können ziemlich ermüdend sein.

Moderne Mercedes-Modelle verfügen über Sitze, die auf maximalen Komfort und Entspannung ausgelegt sind und verschiedene Heiz-, Belüftungs- und Massagefunktionen bieten. All das soll dafür sorgen, dass Sie sich erholen und entspannen können, damit Sie Ihren Roadtrip genießen können, ohne sich erschöpft zu fühlen.

Kraftstoffeffizienz

Langstreckenfahrzeuge sollten auch kraftstoffsparend sein, denn Langstreckenfahrten sind nicht gerade billig. Mercedes bietet heute eine Vielzahl von Antriebsmöglichkeiten, von reinen Elektroautos über Hybride bis hin zu den guten alten Benzin- und Dieselmotoren.

  Welche Mercedes haben ein Off-Road-Paket

Ein deutlicher Vorteil eines Dieselmotors im Vergleich zu anderen Motorentypen ist der geringere Kraftstoffverbrauch bei zügiger Autobahnfahrt. Dieselfahrzeuge verfügen über ein höheres Drehmoment und erzeugen den größten Teil ihrer Leistung im unteren Drehzahlbereich, was für Langstreckenfahrten von Vorteil ist.

Viele verschiedene moderne Fahrzeugfunktionen sollen das Fahren einfacher und bequemer machen. Die neuesten Geschwindigkeitsregelungssysteme sorgen dafür, dass der Fahrer bei gleichmäßiger Fahrt nur wenig eingreifen muss. Moderne Autodesigns bieten gleitfähige Autos, die mit möglichst wenig Widerstand durch die Luft schneiden. Dadurch werden auch die Geräuschentwicklung und die Kraftstoffeffizienz verbessert.

Beste Mercedes-Limousinen für Langstreckenfahrten

Trotz gelegentlicher Exoten von Bentley, Aston Martin oder Rolls Royce dominieren deutsche Limousinen den Markt für Fernreisemobile, und es ist leicht zu erkennen, warum. Deutsche Luxuslimousinen sind die beste Wahl, wenn es darum geht, ein komfortables Auto zu finden, mit dem Sie entspannt und unterhaltsam reisen können, egal wie viele Kilometer Sie zurücklegen.

E-Klasse

Die E-Klasse von Mercedes Benz ist eine feste Größe unter den Luxuslimousinen der Mittelklasse. Sie ist das Fahrzeug der Wahl für viele Personen, die im Bereich der Personenbeförderung tätig sind. Sie bietet einen geräumigen Innenraum, viele Annehmlichkeiten und eine große Auswahl an verschiedenen Motoren, die sich für Langstreckenfahrten eignen.

S-Klasse

Wenn Sie jedoch die beste deutsche Limousine suchen, mit der Sie mühelos viele Kilometer zurücklegen können, ist die Mercedes S-Klasse kaum zu schlagen. Sie ist ein Auto mit mehr als 6 Jahrzehnten überlegener Technik, das nicht nur die Standards von Luxusfahrzeugen erfüllt, sondern auch den Maßstab für Langstreckenfahrten setzt.

Die S-Klasse ist in einer Vielzahl von Ausstattungen und Konfigurationen erhältlich. Die Motoren beginnen bei 6-Zylinder-Varianten und reichen bis zu den mächtigen V8-Motoren. Die S-Klasse wird als Auto mit kurzem“ Radstand angeboten, das mehr als genug Platz bietet, oder als kolossale Variante mit langem Radstand, die selbst die anspruchsvollsten VIPs bequem transportieren kann.

  Toyota VS Mercedes-Zuverlässigkeit

Die besten Mercedes SUVs für Langstreckenfahrten

Angesichts des ständig wachsenden SUV-Wahns ist es schwer, über begehrte Mercedes-Modelle zu sprechen, ohne die SUV-Angebote zu erwähnen. Aber die Sache ist die, dass Limousinen viel mehr Sinn machen, wenn es um Langstreckenfahrten geht.

SUVs haben im Vergleich zu Limousinen ein größeres Platzangebot und bieten auf unbefestigten Straßen mehr Nachgiebigkeit. Allerdings sind sie wesentlich weniger sparsam im Verbrauch, da sie viel größer und schwerer sind als Limousinen.

Außerdem sind SUVs in der Regel weniger schlüpfrig. Bei höheren Geschwindigkeiten erzeugen sie mehr Luftwiderstand, was wiederum mehr Straßenlärm bedeutet, der auf längeren Fahrten ein Problem darstellen kann. Und es ist wichtig zu erwähnen, dass SUVs aufgrund ihres höheren Schwerpunkts viel weniger stabil und manövrierfähig sind.

Wenn Sie jedoch SUVs gegenüber Limousinen bevorzugen, sollten die GLE- und GLS-Modelle trotz der Nachteile des SUV-Fahrens auf langen Strecken mehr als ausreichend sein, um als zuverlässige Reisemobile zu dienen.

Abschnitt FAQ

Sollte ich einen neuen oder einen gebrauchten Luxuswagen für lange Strecken kaufen?

Nun, das hängt vor allem von Ihrem Budget ab und davon, ob Sie bereit sind, den hohen Wertverlust von Luxusfahrzeugen in Kauf zu nehmen. Diese Art von Fahrzeugen ist teuer, daran führt kein Weg vorbei. Bei Langstreckenfahrten sammelt sich außerdem eine Menge Kilometer auf dem Kilometerzähler an, was die negativen Auswirkungen des Wertverlusts noch verstärkt.
Beim Kauf eines Neuwagens können Sie zwar etwas Geld für Wartung und Reparaturen sparen, aber die Versicherung ist teurer, vor allem, wenn Sie das Auto regelmäßig über lange Strecken fahren wollen. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es viele gute Angebote, so dass sich der Kauf eines so teuren Fahrzeugs durchaus lohnen kann. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie eine vollständige Fahrzeughistorie haben und das Auto gründlich von einem Mechaniker untersuchen lassen.

  Was ist der Unterschied zwischen der Mercedes-Benz C-Klasse und der E-Klasse?

Baut Mercedes im Vergleich zu Audi und BMW bessere Langstreckenfahrzeuge?

Wie in vielen anderen Branchen auch, ist der Wettbewerb eine Form des Fortschritts, und es ist für alle Beteiligten von Vorteil, immer nach Alternativen von verschiedenen Marken zu suchen.
Der S-Klasse-Konkurrent von Audi ist der A8. Er bietet ein futuristischeres Design, einen moderneren Innenraum und ist von außen etwas weniger auffällig. Was BMW betrifft, so ist der 7er die Antwort von BMW auf die S-Klasse. Es ist ein Auto, das oft von deutschen Diplomaten benutzt wird, was viel aussagt.
Die Mercedes S-Klasse, der Audi A8 und der BMW 7er sind allesamt hervorragende Fahrzeuge, so dass es letztendlich auf den Geschmack und die persönlichen Vorlieben ankommt.

Welches sind die besten Grand Tourer, die man für Geld kaufen kann?

Rolls Royce, Aston Martin, Bentley und Ferrari sind schwer zu schlagen. Diese Marken lassen Ihr Herz höher schlagen, wenn Sie an eine imaginäre Reise von London nach San Tropez denken. Sie bieten die feinsten Materialien, die in den Autos verbaut werden, große, geschmeidige Motoren mit viel Durchzugskraft und Aufhängungen, die ein erstaunliches Maß an Komfort bieten.
Im Vergleich zu den bereits erwähnten Mercedes-Limousinen machen solche Autos wenig bis gar keinen Sinn, denn sie sind in jeder Hinsicht extrem teuer. Aber die Leute begehren sie trotzdem. Sie bieten etwas, was kein Mainstream-Hersteller jemals bieten konnte: Emotion, Exklusivität und ungetrübten Fahrspaß.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts