Welcher Volvo hat 3 Sitzreihen?


Der Volvo XC90 ist das einzige Volvo-Fahrzeug, das 3 Sitzreihen hat. Er ist ein luxuriöser Crossover-SUV mittlerer Größe. Volvo stellt schon seit Jahren Kombis und SUVs her, aber die dritte Sitzreihe gibt es erst seit dem neuen XC90-Modell. Die dritte Reihe ist von den hinteren Türen aus zugänglich, indem man die zweite Reihe des Wagens umklappt.

Volvos Geschichte der familienfreundlichen Fahrzeuge

Volvo hat eine lange Tradition in der Herstellung großer Familienautos. Der Volvo 740 GLE war in der Vergangenheit ein großer Erfolg und die 700er Serie wird auch heute noch von vielen Menschen genutzt. Allerdings war er nicht mit einer dritten Sitzreihe ausgestattet. Dann führte Volvo den V70 ein, der ebenfalls keine dritte Sitzreihe hatte. Alle diese Autos waren Verkaufsschlager, aber ihnen fehlte die dritte Reihe für maximalen Familienkomfort. Volvo hat dies bei der Entwicklung des XC90 berücksichtigt.

Volvo XC90

Volvo führte den XC90 SUV im Jahr 2002 als Crossover-SUV der mittleren Luxusklasse ein. Er wurde auf der Volvo P2-Plattform gebaut, der gleichen Plattform, die Volvo auch für andere Fahrzeuge wie die V80-Serie verwendete.

Die dritte Sitzreihe von Volvo

Die dritte Sitzreihe des neuesten XC90-Modells ist sehr komfortabel. Auch die Zugänglichkeit der dritten Reihe ist sehr einfach. Die hinteren Türen des Fahrzeugs ermöglichen den Zugang durch Umklappen der Sitze der zweiten Reihe. Die dritte Reihe des 7-sitzigen XC90 bietet Platz für zwei Personen mit zwei Einzelsitzen.

Die Sitze sind ziemlich geräumig und können von einem Passagier, der bis zu 5,5 Fuß groß ist, problemlos genutzt werden. Die dritte Reihe kann auch umgeklappt werden, ebenso wie die zweite Reihe, wodurch ein ziemlich großer Laderaum für die Benutzer entsteht. Dieser geräumige SUV ist geräumig und verfügt über viele Sicherheitsmerkmale, weshalb er auch als der “sicherste Familien-SUV der Welt” bezeichnet worden ist.

Erste Generation (2002-2014)

Die erste Generation des XC90 gab es in zwei Ausstattungsvarianten: 2.5T und T6. Die 2.5T-Version verfügte über einen 2,5-Liter-Reihenmotor mit “T5”-Turboaufladung. Er leistete 208 PS (155 kW). Die T6-Version verfügte über einen 2,9-Liter-Reihenmotor mit Doppelturboaufladung, der 268 PS (200 kW) leistete.

Die 2.5T-Version war mit Vorderradantrieb und optionalem Allradantrieb erhältlich, während die T6-Variante nur mit Allradantrieb angeboten wurde. Der Wagen war ein Erfolg und wurde zum nordamerikanischen Auto des Jahres und vom Magazin Motor Trend zum Sport/Utility of the Year 2003 gewählt. Er wurde von Anfang an als Familienauto bezeichnet.

Zweite Generation (2015 bis heute)

Im Jahr 2015 begann Volvo mit dem Verkauf der zweiten Generation des XCX90. Diesmal basierte die Plattform des Fahrzeugs auf der Scalable Product Architecture (SPA)-Technologie, einer stärkeren Plattform, die sicherlich die Sicherheit und Effizienz des Fahrzeugs verbesserte. Alle Ausstattungsvarianten waren mit dem gleichen 2,0-Liter-Vierzylinder-Drive-E-Antrieb und dem Achtgang-Getriebe Geartronic von Volvo ausgestattet.

Die Fahrzeugpalette umfasste zwei Benzinmotoren und zwei Dieselmotoren. Der Benzinmotor verfügte über einen doppelt aufgeladenen T6 mit 320 PS und einem Drehmoment von 400 Nm und einen turbogeladenen T5 mit 254 PS und einem Drehmoment von 350 Nm. Der Dieselmotor verfügte über einen D5 mit Doppelturboaufladung und 235 PS, der ein Drehmoment von 470 Nm erreichte, und einen D4 mit Turbolader und 190 PS, der ein Drehmoment von 400 Nm erreichte.

Zum ersten Mal wurde im XC90 auch das Spitzenmodell mit Hybridantrieb eingeführt. Die Hybridversion verfügte über einen stärkeren Motor mit einem Elektromotor. Er leistete 400 PS und 640 Nm Drehmoment. Das Hybridmodell verfügt über eine 11,6 kWh Lithium-Ionen-Batterie. Die NHTSA bewertete es mit insgesamt 5 Sternen, und auch Euro NCAP stufte es als “Klassenbester” ein.

Der XC90 der zweiten Generation ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: Momentum, R Design und Inscription. Im Jahr 2017 wurde eine weitere Ausstattungsvariante namens T8 Excellence eingeführt. Diese wurde jedoch im Jahr 2020 eingestellt. Daraufhin erhielt der XC90 2021 ein Mid-Cycle-Facelifting. Volvo produziert nur noch die Hybridversion.

Design und Ausstattung

Die zweite Generation des XC90 kam mit einem neuen Design und einer Doppelquerlenker-Vorderachse. Für die neuen Modelle ist optional eine elektronisch gesteuerte Luftfederung erhältlich. Der Innenraum ist mit einem 9-Zoll-Infotainment-System ausgestattet. Die Lautstärke und andere Dinge können am Lenkrad geregelt werden.

Die Sitze in der ersten Reihe sind mit Seitenwangen, Sitzkissenverlängerungen und einer Massagefunktion ausgestattet. Das Auto verfügt außerdem über ein Luftreinigungssystem. Zur Erleichterung des Fahrers ist das Auto mit einem 360°-Sichtsystem ausgestattet. Natürlich verfügt der XC90 auch über alle erstklassigen Sicherheitsfunktionen, die Volvo bietet, einschließlich der Intellisafe-Funktion, die ein Markenzeichen aller Volvo-Fahrzeuge ist.

Volvos zukünftige Familienpläne

Volvo wird im Jahr 2022 eine vollelektrische Version des XC90 auf den Markt bringen. Das bedeutet, dass die Produktion nicht eingestellt wird, zumindest nicht in naher Zukunft. Die Verkaufszahlen dieses Autos sind auch für Volvo ein Erfolg. Hoffentlich wird die dritte Sitzreihe in den 2022er XC90-Modellen beibehalten.

FAQ

Welche anderen Autos haben eine dritte Reihe?

Auf dem Markt gibt es viele Optionen für Autos mit dritter Sitzreihe. Die meisten von ihnen sind für Familien konzipiert und daher mit den neuesten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Viele von ihnen sind Minivans, andere sind SUVs. Einige der besten Modelle sind:

  • Mitsubishi Outlander
  • Chrysler Pacifica
  • Volkswagen Tiguan
  • Kia Sorento
  • Kia Telluride

Welches ist das billigste 3-Reihen-Auto?

Autos mit drei Sitzreihen sind nicht gerade billig. Im Vergleich zu anderen Dreisitzern gibt es jedoch einige, die erschwinglicher sind. Dies sind einige dreireihige SUVs für unter 25.000 $:

  • Ford Explorer
  • Toyota Highlander
  • Dodge Journey
  • Nissan Pathfinder
  • Honda Pilot
  • GMC Acadia
  • Acura MDX

Welches ist das kleinste Auto mit 3 Sitzreihen?

Es gibt immer eine Nachfrage nach kleinen Autos. In der Kategorie der Autos mit drei Sitzreihen sind die meisten von ihnen jedoch ziemlich groß. Nicht jeder kann diese großen Autos in seiner Garage unterbringen, und manche Familien bevorzugen kleine Autos mit drei Sitzreihen. Einige davon sind:

  • Volkswagen Tiguan
  • Kia Sorento
  • GMC Acadia
  • Volvo XC90
  • Hyundai Palisade

Recent Posts