Bestes Jahr für Mercedes S550

Der Mercedes S550 ist die Luxuslimousine von Mercedes, die ein Höchstmaß an Luxus, Komfort und Raffinesse bietet. Die allererste Mercedes S-Klasse (W116) wurde 1972 vorgestellt, und seither ist die S-Klasse dafür bekannt, Maßstäbe für ihre Klasse zu setzen. Sie konkurriert mit dem 7er-BMW und dem Audi A8 in einem ewigen Kampf um die besten Trümpfe des Luxus.

Die besten Mercedes-Benz S550-Modelle sind der S550 von 2009 und der S550 von 2018, weil sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in ihrem jeweiligen Segment bieten. Der S550 aus dem Jahr 2009 ist eines der zuverlässigsten S550-Modelle aller Zeiten und wird von vielen als der endgültige S550 aller Zeiten angesehen.

Der S550 von 2018 ist das Facelift der vorherigen Generation des S550, was bedeutet, dass er immer noch so gut ist wie die allerneuesten Luxuslimousinen, aber er hat es auch geschafft, von seinem ursprünglichen MSRP ziemlich viel abzuwerten. Diese beiden S550-Modelle werden auch oft als die am besten aussehenden unter ihnen angesehen.

Die Auswahl der besten Mercedes S550-Modelle ist schwierig, weil es so viele S550-Modelle zur Auswahl gibt. Wenn wir jedoch Wert, Luxus, Design, Leistung und Marktattraktivität miteinander kombinieren, sind diese beiden die besten S550-Modelle des Jahrgangs.

Warum ist die Mercedes Benz S-Klasse so besonders?

Die Mercedes-Benz S-Klasse ist eine der kultigsten Luxusautos aller Zeiten, und viele halten sie für das beste Luxusauto, das es je gab. Seit 1972 ist die S-Klasse ununterbrochen die wettbewerbsfähigste Luxuslimousine der Oberklasse, und der Audi A8 und der 7er BMW haben es nie geschafft, die S-Klasse zu schlagen, zumindest nicht, was die Verkaufszahlen angeht.

  Mercedes A200 - Alles was Sie wissen müssen

Was die S-Klasse so besonders macht, ist eine ganze Reihe von Faktoren. Erstens wurde die S-Klasse immer als das königlichste Automobil unter den deutschen Luxuslimousinen gepriesen. Zweitens war die S-Klasse das Modell, mit dem viele Technologien eingeführt wurden, die wir heute als unverzichtbar für Luxusautos betrachten. ABS, Knautschzonen, ESP, Parksensoren und sogar der Tempomat wurden von der S-Klasse eingeführt.

Alles in allem setzt die S-Klasse die Maßstäbe in diesem Bereich, was auch bei der neuesten W223 S-Klasse wieder der Fall ist. Wenn es um Luxus, Technologie, Innovation, Komfort und Design geht, war und ist die S-Klasse der Platzhirsch in der Automobilwelt.

2009 Mercedes S550

Der 2009er Mercedes Benz S550 verfügt über einen ikonischen 5,5-Liter-V8-Motor mit 388 PS und einem Drehmoment von 391 lb-fr. Er ist entweder als RWD oder als AWD 4MATIC Version erhältlich. Er ist mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet, das sowohl robust als auch anspruchsvoll ist. Viele Online-Seiten behaupten, dass der S550 von 2009 das zuverlässigste S550-Modell aller Zeiten ist.

Auch in Sachen Design ist der W221 S550 nach dem Facelift ein wirklich gut aussehendes Auto, weil er die Lücke zwischen dem Mercedes-Design der alten Schule und dem modernen Design von Mercedes schließt. Der Innenraum des W221 sieht bis heute tadellos aus und es ist schwer vorstellbar, dass dieses Auto bereits 2009 auf den Markt kam.

Alles in allem geht der W221 S550 als einer, wenn nicht sogar als der beste S550 aller Zeiten in die Geschichte ein. Wie bereits erwähnt, ist es schwierig, einen einzigen S550 auszuwählen, der allen anderen überlegen ist, aber wenn Sie die Wahl hätten, würden Sie sich für den W221 S550 entscheiden.

  Was ist der beste Mercedes für einen Roadtrip?

2018 Mercedes S550

Der 2018 W222 S550 ist aus ganz ähnlichen Gründen ebenfalls ein großartiges S550-Modell. Es ist auch das S550-Modell nach dem Facelift, was bedeutet, dass Mercedes es geschafft hat, viele der Probleme zu lösen, die die W222-Modelle vor dem Facelift geplagt haben, und es gab eine ganze Reihe von Problemen zu erwähnen.

In Bezug auf das Design ist der W222 mein persönlicher Favorit, weil er das Dreifach-LED-Scheinwerferdesign verwendet, das das Auto imposant und königlich zugleich aussehen lässt. Es ist sicher, dass der W222 vor dem Facelift ebenfalls ein großartiges Auto ist und es keinen Grund gibt, etwas anderes zu behaupten, aber der W222 nach dem Facelift ist in fast jeder Hinsicht besser.

Der W222 S550 verfügt über einen 4.0L V8 mit 463 PS und 516 lb-ft Drehmoment. 4MATIC ist als Option erhältlich und das 9G-Automatikgetriebe passt wunderbar zum Charakter des W222 S550. Alles in allem ist der W222 dem W221 sehr ähnlich, es liegt also an Ihren persönlichen Vorlieben, welchen dieser beiden Sie bevorzugen.

FAQ Abschnitt

Sollte ich einen Mercedes S550 kaufen?

Wenn Sie sich für eine große Luxuslimousine interessieren, ist der S550 definitiv eine Überlegung wert. Die S550-Plakette hatte schon immer eine besondere Anziehungskraft auf Mercedes-Benz-Liebhaber, weil sie auf ein höherwertiges Modell hinweist, ein Modell, das genauso gut zu einem Auto wie der S-Klasse passen könnte.

  Welche Marke hat den besten Innenraum - Audi, Mercedes oder BMW?

Allerdings sind die S550-Modelle, die mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet sind, nicht so ineffizient wie einige AMG-Modelle, sondern wesentlich potenter als die Einstiegsmodelle der S-Klasse. Außerdem sind sie mit einem V8-Motor ausgestattet, was perfekt ist, denn solche Motoren bieten viel Drehmoment im unteren Drehzahlbereich und sorgen für ein unglaublich sanftes und müheloses Fahrverhalten.

Welches ist das schlechteste Modelljahr für den Mercedes S550?

Der W220 Mercedes S550, insbesondere die früheren Modelle wie 1998 und 1999, sind die schlechtesten S550-Modelle. Das liegt daran, dass die W220 S-Klasse die schlechteste Modellgeneration ist, denn sie leidet unter einer Vielzahl von Problemen. Außerdem bot der W220 eine deutliche Verschlechterung in Qualität, Leistung und Design.

Es ist kein Geheimnis, dass gebrauchte Mercedes Benz S-Klasse Modelle teuer im Unterhalt sind, aber der W220 ist den Aufwand nicht wirklich wert.

Welches sind die besten Mercedes Benz S-Klasse Motoren?

Die Mercedes Benz S-Klasse gibt es in drei verschiedenen Motorvarianten, einem V6, einem V8 und einem V12. Der V6-Motor ist am weitesten verbreitet, da er in Anschaffung, Betrieb und Wartung am günstigsten ist. Der V8 ist die Hochleistungsvariante, da er eine ähnliche Leistung wie der V12 bietet, aber billiger, effizienter und leichter ist.

Die V12-S-Klasse ist die Luxusvariante, da sie den leisesten und laufruhigsten Motor bietet und bei weitem die teuerste S-Klasse-Variante ist, die es gibt, insbesondere in der Maybach-Version.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts