BMW xDrive Getriebeprobleme

BMW xDrive Getriebeprobleme

Das Getriebe spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, dass Ihr BMW-Motor mit der richtigen Geschwindigkeit arbeitet, ohne dass er für Ihre Bedürfnisse zu schnell oder zu langsam läuft. Außerdem sorgt es dafür, dass die Räder Ihres BMW die ideale Kraft erhalten. Aber wie bei allen Autoteilen können auch beim Getriebe Probleme auftreten.

Die BMW Modelle mit xDrive-System sind zwar leistungsfähiger als die mit RWD- oder FWD-System, aber auch sie haben Probleme mit dem Getriebe. Was sind also Probleme mit dem BMW xDrive-Getriebe?

Häufige Probleme mit dem BMW xDrive-Getriebe sind laute Schaltgeräusche im Leerlauf, häufiges Durchrutschen der Gänge, harte Schaltvorgänge, Schaltverzögerungen, Schleifen beim Beschleunigen, Brandgeruch und ein defekter Drehmomentwandler. Die meisten dieser Probleme sind auf eine schlechte Wartung des Getriebes zurückzuführen.

Was sind die häufigsten Getriebeprobleme beim BMW xDrive?

Ein lauter Gang im Leerlauf

Unabhängig davon, welches BMW xDrive Modell Sie fahren, werden Sie bei einem Getriebedefekt ein Geräusch im Leerlauf wahrnehmen. Beachten Sie, dass dieses Geräusch nur dann auftritt, wenn das Fahrzeug stillsteht und sich im Leerlauf befindet. Einige der häufigsten Ursachen sind verschlissene Pleuellager, eine lockere Auspuffanlage oder ein Motorproblem.

Suchen Sie den Mechaniker auf, damit er einen Diagnosetest durchführen und den wahren Schuldigen herausfinden kann. Wenn die Lager verschlissen sind, sollten sie ersetzt werden. Tauschen Sie alle 16-Stangen-Lager aus und nicht nur die schlechten.

Schwergängige Schaltvorgänge

Auch bei BMW Modellen mit xDrive-Plattform kommt es zu harten Schaltvorgängen, wenn einige Getriebeteile nicht richtig funktionieren oder defekt sind. Einige dieser Teile sind VANOS-Magneten, Kolben, Ventile und fehlerhafte Computersoftware.

Wenn eines der oben genannten Teile ein Problem hat, müssen Sie das Problem beheben, bevor das Getriebe wieder normal schalten kann. Andernfalls werden Sie Probleme mit dem korrekten Schalten haben.

  Was ist BMW Alpina?

Häufiges Durchrutschen der Gänge

Ein defektes Getriebe kann auch dazu führen, dass die Gänge nur langsam oder unregelmäßig geschaltet werden, was bei Fahrten auf der Autobahn lebensgefährlich sein kann. Einige der Ursachen für das Durchrutschen der Gänge sind niedrige Flüssigkeitsstände, Flüssigkeitslecks, defekte Kupplungen und defekte Bänder. Anzeichen für das Durchrutschen des Getriebes sind das Aufleuchten der Motorkontrollleuchte, Schwierigkeiten beim Schalten des Getriebes und seltsame Gleitgeräusche zwischen den Gängen.

Um das Problem zu beseitigen, müssen Sie die zugrunde liegenden Probleme beheben. Suchen Sie einen Mechaniker auf, wenn Sie Teile austauschen müssen.

Defekter Drehmomentwandler

Die Aufgabe des Drehmomentwandlers besteht darin, bei Automatikgetrieben die Kraftquelle mit der Last zu verbinden. Außerdem treibt er die Flüssigkeitspumpe an, damit das Getriebe funktioniert. Wenn der Drehmomentwandler ausfällt, kann dies zu einer Überhitzung des Getriebes führen und seine Leistung beeinträchtigen.

Einige der Symptome für einen defekten Drehmomentwandler sind Flattern, Durchrutschen, Schütteln und Überhitzung. Tauschen Sie dieses Teil aus, um das Problem zu beheben.

Verzögerungen beim Schalten

Ein defektes Getriebe kann zwar harte Schaltvorgänge verursachen, aber auch Schaltverzögerungen. Es kann sein, dass Sie beim Schalten von einem Gang in den anderen nicht oder nur verzögert reagieren. Wenn dies bei Ihrem BMW xDrive der Fall ist, sollten Sie den Getriebeölstand und die Qualität des Öls überprüfen.

Spülen Sie verschmutztes Getriebeöl aus und füllen Sie die richtige Menge und Qualität der Flüssigkeit in das Getriebe. Damit sollte das Problem behoben sein.

Brandgeruch

Wenn es in Ihrem BMW xDrive brennend riecht, ist das ein Zeichen dafür, dass Getriebeöl austritt. Dies kann gefährlich sein, wenn es nicht rechtzeitig behoben wird. Beheben Sie die Ursache für den Flüssigkeitsaustritt und füllen Sie die Flüssigkeit nach Bedarf auf.

  Häufige Probleme mit BMW N63-Motoren

Schleifen beim Beschleunigen

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Getriebe schleift oder rüttelt, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Bei BMW xDrive Modellen mit Automatikgetriebe ist dies ein Anzeichen dafür, dass das Planetengetriebesystem beschädigt ist. Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe ist dies ein Zeichen dafür, dass die Kupplung oder der Nehmerzylinder beschädigt ist. Tauschen Sie die defekten Teile aus, um dieses Problem zu beheben. Vergewissern Sie sich auch, dass Ihr Fahrzeug den richtigen Flüssigkeitsstand hat.

FAQ

Warum bevorzugen die meisten BMW Kunden den xDrive-Antrieb gegenüber dem Hinterradantriebssystem?

Die meisten Menschen bevorzugen das xDrive- oder Allradsystem, weil es die Kraft auf alle Räder überträgt und nicht nur auf die Vorder- oder Hinterräder wie das BMW RWD-System. Außerdem bietet es eine bessere Traktion, was für das Fahren in unterschiedlichem Gelände ideal ist.

Was ist das häufigste Getriebeproblem bei BMWs?

Das häufigste Getriebeproblem bei BMW Modellen ist ein niedriger Getriebeölstand oder eine Getriebeleckage. Dies wird in der Regel durch defekte Dichtungen und Schläuche verursacht. Außerdem ist es auch der Hauptauslöser für verschiedene Getriebeprobleme, wie z. B. Schaltschwierigkeiten, Brandgeruch, Durchrutschen der Gänge und vieles mehr.

Wenn Sie dieses Problem beheben, beheben Sie die Hälfte der Getriebeprobleme, mit denen die meisten BMW xDrive-Fahrer zu kämpfen haben.

Ist das xDrive-System gut auf Schnee?

Ja, das BMW xDrive oder Allradsystem ist perfekt auf Schnee. Das liegt daran, dass dieses System eine dynamische Stabilitätskontrolle bietet. Wenn Ihr Auto auf rutschigem oder nassem Untergrund unterwegs ist, kann es das Fahrzeug in einer stabilen Position halten. Und zusammen mit dem Antiblockiersystem kommt dein BMW-Modell nicht von der Straße ab.

  BMW 328i VS Audi A4 - was ist besser?

Was ist teurer im Unterhalt – AWD oder RWD?

Natürlich ist der Unterhalt des BMW Allradantriebs oder xDrive-Systems teurer als der Unterhalt des Hinterradantriebs oder des Frontantriebs. Das liegt daran, dass beim Allradantrieb mehr Teile gewartet werden müssen, während es beim Frontantrieb nur wenige Teile gibt, die repariert und gewartet werden müssen.

Wie viel kostet es, ein rutschendes Getriebe zu reparieren?

Die Kosten für den Wiederaufbau eines Slipping-Getriebes variieren je nach den zu erneuernden Teilen. Sie reichen von 100 bis 600 Dollar. Die Kosten für den Austausch eines rutschenden Getriebes sind dagegen weitaus höher, sie beginnen bei 1.800 Dollar. Der Wiederaufbau des Getriebes ist also billiger als ein Austausch.

Unterm Strich

Ganz gleich, ob Sie Ihr BMW xDrive Modell zum Vergnügen oder für den täglichen Gebrauch nutzen, die richtige Pflege des Fahrzeugs wird Ihnen Sicherheit und Zufriedenheit geben. BMW-Modelle mit xDrive-System machen Spaß beim Fahren, solange sie gut gewartet werden.

Mit den oben genannten häufigen Getriebeproblemen, die bei BMW xDrive Modellen auftreten, wird die Wartung Ihres Fahrzeugs über einen längeren Zeitraum hinweg leicht gemacht. Wenn Sie sich an die von BMW empfohlenen planmäßigen Wartungsarbeiten halten, gehören Getriebeprobleme und andere häufige BMW xDrive Probleme der Vergangenheit an.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts