Häufige Probleme mit dem DS 3 Crossback E-Tense

DS 3 Crossback E-Tense

DS ist für Citroen und Peugeot das, was Audi für VW und Skoda ist. Das bedeutet, dass DS versucht, das Premiumangebot zu sein, das die meisten Teile mit seinen beiden Schwesterunternehmen Citroen und Peugeot teilt. DS war früher ein spezielles Haus von Citroen, aber seit 2015 ist DS völlig unabhängig und will sich auf dem weltweiten Premium-Automarkt profilieren.

Der DS 3 Crossback ist der kleinste Premium-SUV von DS, der versucht, Autos wie dem Audi Q3 oder dem BMW X1 die Kunden abzujagen. Der Name E-Tense deutet darauf hin, dass diese Version des DS 3 Crossback ausschließlich von Batteriezellen und nicht von einem Verbrennungsmotor angetrieben wird. In diesem Artikel werden wir Ihnen jedoch alle häufigen Probleme mit dem DS3 Crossback E-Tense nennen und Ihnen sagen, worauf Sie achten müssen.

Es scheint, dass die häufigsten Probleme mit dem DS 3 Crossback mit dem Zubehör und den elektrischen Systemen des Fahrzeugs zusammenhängen, z. B. mit den Türgriffen, die sich verselbstständigen. Einige haben auch über Probleme mit bestimmten fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen berichtet, die sich oft ein wenig zu selbstbewusst und nicht flüssig anfühlen können.

Andere beschwerten sich über die Messwerte des Fahrzeugs und darüber, dass der DS 3 nicht in der Lage ist, die verbleibenden Kilometer in der Batterie korrekt zu messen. Einige haben sich auch über die Ladesituation des Autos beschwert, da man die Ladezeit nicht richtig einstellen kann und die nutzbare Batteriekapazität deutlich unter 50 kW liegt.

DS 3 Crossback E-TENSE – Elektrische Probleme

Zu Beginn dieser Liste möchten wir erwähnen, dass der E-TENSE manchmal seinen eigenen Kopf hat, wenn es um die Türgriffe und deren Bedienung geht. Das Auto ist mit einem fortschrittlichen schlüssellosen System ausgestattet, das erkennt, wenn sich der Schlüssel in der Nähe des Fahrzeugs befindet, und die Türgriffe herausklappen kann, so dass sie Sie immer grüßen, wenn Sie sich ihnen nähern.

  Häufige Probleme mit dem Citroën DS4

Einige Besitzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass dieses System nicht immer so effektiv ist, wie es sein sollte, und somit das Qualitätsniveau des Fahrzeugs senkt, obwohl das Hauptziel darin bestand, dieses zu erhöhen. In jedem Fall handelt es sich wahrscheinlich nur um ein kleines Softwareproblem, das in den kommenden Monaten mit den kommenden Updates behoben werden wird.

DS 3 Crossback E-TENSE – ADAS-Probleme

Praktisch alle Autos sind heutzutage mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, die uns in jeder Umgebung sicher machen sollen. Der DS3 Crossback verfügt über die üblichen Funktionen wie Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Assistent, adaptiver Tempomat, automatische Notbremsung und viele andere Annehmlichkeiten.

Einige Besitzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass der Spurhalteassistent dafür bekannt ist, dass er übermäßig durchsetzungsfähig ist und Sie zurück in die Mitte der Spur ziehen kann, selbst wenn Sie einen Spurwechsel vornehmen wollen. Die Besitzer sagen, dass man dies vermeiden kann, indem man das System ausschaltet, was seinen Zweck etwas verfehlt.

DS 3 Crossback E-TENSE – Probleme mit der Fahrleistungsprognose

Seitdem Autos über fortschrittliche Elektronik verfügen, ist eine Kilometeranzeige auf dem Armaturenbrett zum Standard geworden. Die Anzeige des DS 3 ist nicht die beste auf dem Markt, da sie oft falsche Angaben über die verbleibende Reichweite macht. Besitzer haben angegeben, dass das Auto manchmal weniger als 170 Meilen anzeigt, selbst wenn das Auto voll aufgeladen ist.

  Alles über den neuen elektrischen Citroën AMI

Andere gaben an, dass die Anzeige manchmal in die andere Richtung gehen kann, selbst wenn die Batterie ziemlich leer ist. Das liegt daran, dass die Anzeige versucht, Ihre Fahrgewohnheiten zu berücksichtigen und Ihnen eine Einschätzung zu geben, die darauf basiert, wie Sie das Auto fahren. Meistens funktioniert das auch, aber manchmal zeigt das Auto nicht die tatsächliche Restlaufleistung an, egal wie Sie fahren.

DS 3 Crossback E-TENSE – Probleme beim Aufladen

Zum Abschluss dieser Liste möchten wir noch einige Probleme mit dem Ladevorgang erwähnen, bei denen die Bedienung des DS3 Crossback E-TENSE manchmal etwas schwierig sein kann. Einige sagen, dass die App, die mit dem Auto geliefert wird, nicht die beste ist, wenn es darum geht, den Zeitpunkt des Aufladens des Autos vorher zu bestimmen.

Das ist nicht das einzige Problem, denn viele Besitzer beschweren sich über die App in mehr als einer Hinsicht. Sie ist nicht gerade einfach zu bedienen, und auch bei Autos aus dem Premium-Segment ist sie nicht optimal.

Abschnitt FAQ

Sollte ich den DS 3 Crossback E-TENSE kaufen?

Wenn Ihnen das Angebot von DS gefällt und Sie ein gutes Allround-Elektroauto suchen, dann ist der DS 3 Crossback E-TENSE sicherlich einen Kauf wert. Die Batterie könnte etwas größer sein und das Auto könnte ein entschiedeneres Außendesign haben, da die meisten Autos aus diesem Premium-Elektroauto-Segment eine lange Markengeschichte haben und ihre Designentscheidungen eher kohärent sind.

Allerdings ist Citroen/DS dafür bekannt, Autos zu bauen, die nicht wie andere Autos aussehen. Ich denke, die Frage, ob der DS 3 Crossback E-TENSE sein Geld wert ist, hängt ganz davon ab, was Sie an einem Elektroauto schätzen. Wenn Sie die DS-Designsprache mögen und die Reichweite und Leistung für ausreichend halten, ist der DS3 E-TENSE in der Tat sein Geld wert.

  Häufige Probleme mit dem Citroën C6

Welche Autos konkurrieren mit dem DS 3 Crossback E-TENSE?

Der DS 3 Crossback E-TENSE wird oft gegen den Hyundai Kona Electric, den MG ZS EV und den Kia e-Niro SUV ins Rennen geschickt. Unter diesen drei scheint der DS das hochwertigere Produkt zu sein, das sich auch am besten fährt.

Der Kia e-Niro und der MG ZS kosten im Vergleich zum DS 3 etwas weniger, was man sofort merkt, wenn man die beiden gegeneinander antreten lässt. Allerdings hat der e-Niro eine größere 67,5-kWh-Batterie mit einer Reichweite von bis zu 230 Meilen, während der MG ZS eine noch größere 72-kWh-Batterie mit einer Reichweite von bis zu 270 Meilen hat.

Wofür steht das DS in Citroen DS?

Wie bereits erwähnt, wurde die Marke DS bereits 2014 aus Citroen ausgegliedert, aber ein eigenständiges DS-Modell gab es erst 2018. DS steht für „Different Spirit“ oder „Distinctive Series“, da Citroen versuchte, eine völlig eigenständige Marke zu schaffen, die sich an Kunden mit einem höheren Einkommen richtet.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts