Haben BMWs eine Menge Probleme?

Haben BMWs eine Menge Probleme?

Neuere BMWs neigen dazu, mehr zu brechen als ältere Modelle aufgrund neuer innovativer Technologien und Elektronik, die jedes Jahr hinzugefügt werden. Ältere BMWs von 1995 bis 2006 sind im Allgemeinen dafür bekannt, sehr zuverlässig und mit kugelsicheren Motoren ausgestattet zu sein. Auf der anderen Seite, neuere Modelle Erfahrung Probleme mit der Elektronik wie Scheinwerfer Ausfall, leere Batterien und Kraftstoffpumpe Probleme.

Was sind die häufigsten Probleme bei BMWs?

Häufig hört man, dass BMWs leicht kaputt gehen und dass sie etwas unzuverlässiger sind als andere Automarken. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass die meisten BMW-Besitzer aufgrund der kostspieligen Reparaturen sehr laut über ihre Autoprobleme sprechen. Ein BMW ist teurer zu reparieren und zu warten als das durchschnittliche Auto, weil sowohl Teile als auch Arbeit teurer sind.
Also, was sind die häufigsten Probleme, die BMW-Besitzer erleben und berichtet haben?

Automatischer Scheinwerferausfall

Bei einigen neuen BMW-Modellen bleiben die automatischen Scheinwerfer an, auch wenn Sie versuchen, sie auszuschalten. Dies kann dazu führen, dass sich die Batterie entlädt. Dieses Problem wurde bei einigen Modellen behoben, aber im Allgemeinen tritt es bei den Hybridfahrzeugen von BMW häufiger auf als bei anderen.

Korrosion der Leichtmetallräder

Obwohl sie stilvoll sind, kann das Aussehen Ihrer schönen BMW Räder durch Korrosion tatsächlich ruiniert werden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Korrosion an Ihrem Fahrzeug bemerken, da sie in seltenen Fällen auch die Reifen und die Bremsen angreifen kann.

Defekte Elektronik und Teile

Elektrische Fensterheber sind die Hauptkomponenten, die bei BMW Fahrzeugen häufig kaputt gehen. Wenn dies bei Ihrem BMW der Fall ist, sollten Sie als erstes den Sicherungskasten Ihres Fahrzeugs überprüfen, da er in diesen Fällen oft der Schuldige ist.

  Bestes Öl für 2006 BMW 325i

Defekte Ölfilterdichtung, die zu Ölaustritt führt

Dieses Problem gibt es bei BMW schon seit geraumer Zeit. Da die Kappen rund um den Motor aus Kunststoff bestehen, neigen sie dazu, mit der Zeit unter dem Druck der Motorwärme zu brechen. Die Kappen sollten alle 60.000 Meilen ausgetauscht werden, es sei denn, Sie sehen gerne eine Ölpfütze unter Ihrem Auto.

Versagendes Kühlmittelsystem

Jedes Kühlsystem eines Autos fällt irgendwann zwischen 80.000 und 120.000 Meilen aus. Es gibt einige BMW-Besitzer, die berichten, dass dies schon viel früher der Fall ist. BMWs sind auch dafür bekannt, dass sie sehr empfindliche und anspruchsvolle Kühlmittelsysteme haben. Verwenden Sie beim Wechsel der Flüssigkeiten in Ihrem Fahrzeug immer ein Frostschutzmittel, das von BMW zugelassen und empfohlen wurde.

Defekter Heizungskern

Der Heizungskern und das Kühlsystem sind sehr eng miteinander verbunden, und es überrascht nicht, dass bei Modellen, bei denen Probleme mit einem der beiden Systeme auftreten, oft auch Probleme mit dem anderen auftreten. Wenn Sie einen defekten Heizungskern haben, gehen Sie sofort zu einem Mechaniker und überprüfen Sie, ob das Kühlsystem nicht auch beschädigt ist.

Probleme mit dem Türgriff

Viele Besitzer des BMW X5 SUV haben berichtet, dass sich der Verschleiß an den Türgriffen schneller ansammelt, als man gemeinhin erwarten würde. Es wird berichtet, dass sich die Türgriffe zwar wie gewünscht anheben, aber die Tür nicht öffnen lassen. Diese Vorkommnisse stehen im Zusammenhang mit neueren Modellen und der bereits erwähnten fehlerhaften Elektronik.

  Was ist der größte BMW SUV?

Elektronische Fenster, die sich nicht schließen

Natürlich passiert das nicht bei den meisten BMWs, aber es gibt einige Modelle, die dazu neigen, mit offenem Fenster im Regen zu stehen. Diese Probleme hängen auch mit neuerer Elektronik zusammen, die sich oft als unzuverlässig erweist.

Leere Autobatterie

Das ist selbst bei den besten Autos da draußen schon vorgekommen. Besitzer älterer BMWs haben oft von leeren Batterien berichtet. Zumindest diese sind sehr einfach zu ersetzen oder bei Bedarf Starthilfe zu leisten und kosten kein Vermögen. Wenn Sie Ihre Autobatterie zu Hause austauschen, stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob nicht stattdessen die Lichtmaschine Ihres Autos defekt war, da Sie am Ende eine andere Autobatterie ruinieren könnten.

Probleme mit der Kraftstoffpumpe

Selbst die luxuriösesten BMW Modelle haben wahrscheinlich einen Austausch der Kraftstoffpumpe hinter sich, wenn sie mehr als 70.000 Meilen gefahren wurden. Wenn die Kraftstoffpumpe Ihres Fahrzeugs eine Fehlfunktion aufweist, kommt es zu einem allgemeinen Verlust der Beschleunigung, zum Stottern des Motors bei höheren Geschwindigkeiten und Drehzahlen, und am Ende kann es sogar zu einem Motorschaden kommen.

Lohnt es sich, einen BMW zu kaufen?

Dies sind die häufigsten BMW-Mängel, aber am Ende des Tages ist ein BMW ein Auto, das dafür entwickelt wurde, aggressiv gefahren zu werden und seinem Besitzer enorme Fahrfreude zu bereiten. Bei jedem Fahrzeug gibt es ein paar Unebenheiten auf der Straße. Die meisten der in diesem Artikel aufgeführten nicht-elektronischen Fehler und Ausfälle können durch eine ordnungsgemäße Wartung und regelmäßige Inspektion Ihres Fahrzeugs verhindert werden.

  Warum verlieren BMWs so schnell an Wert?

FAQ

Welche sind die zuverlässigsten gebrauchten BMW Modelle, die Sie kaufen können?

Je nachdem, ob Sie nach einer Luxuslimousine oder einem Crossover-SUV suchen, könnte Ihre Wahl zwischen der BMW 3er Reihe von 2006 bis 2011 und dem BMW X3 von 2006 bis 2010 liegen. Diese sind zwar schon älter, haben sich aber einen Namen als einige der zuverlässigsten BMW Modelle gemacht. Darüber hinaus sind alle Fahrzeuge der 3er Reihe von 1996 bis 2006 als nahezu unverwüstliche Motoren gekennzeichnet.

Wie lange kann man einen BMW fahren, bevor er kaputt geht?

Die meisten BMW Modelle haben keine größeren Probleme mit Antriebskomponenten oder Pannen, bevor sie die 60.000-Kilometer-Marke erreicht haben. Es gibt sogar einige ältere BMW-Modelle, die nach Berichten von Nutzern mehr als 250.000 Meilen erreicht haben. Natürlich hängt das alles davon ab, ob Sie Ihr Fahrzeug im Laufe seines Lebens richtig gepflegt und gewartet haben.

Wie teuer sind Reparaturen und Wartungen bei BMW?

Im Allgemeinen kostet die Wartung und der Besitz eines BMW relativ mehr als der Besitz eines durchschnittlichen Autos. Zum Beispiel werden die Betriebskosten eines BMW für einen Zeitraum von 10 Jahren auf 15.000 bis 19.000 Dollar geschätzt. Der allgemeine Austausch von Komponenten des Antriebsstrangs kostet zwischen $700 und $3.000, je nachdem, wo Sie sich befinden und wie groß das Problem mit dem Motor ist. Der Arbeitsaufwand beginnt in den meisten Staaten bei etwa 120 $ pro Stunde.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts