Häufige Probleme mit dem Audi A5

Audi A5 Probleme

Der Audi A5 ist die stilvollere Version des Audi A4 und ist entweder als Coupé, Cabrio oder als 4-türiger Sportback erhältlich. Seit der Veröffentlichung des allerersten A5 Mitte der 2000er Jahre hat Audi es geschafft, eine Menge davon zu verkaufen, dank seines attraktiven Stylings und des Fließheck-Kofferraums, der die Gesamtkapazität gegenüber dem normalen A4 erhöht.

In puncto Zuverlässigkeit ist der A5 mehr oder weniger identisch mit dem Audi A4, da diese beiden Modelle viele Teile miteinander teilen. Das bedeutet, dass der A5 nur dann ein zuverlässiges Auto ist, wenn man ihn gut genug pflegt. Wenn Sie es versäumen, alle regelmäßigen Wartungsarbeiten durchzuführen, wird es irgendwann zu Problemen kommen.

Die häufigsten Probleme mit dem Audi A5 betreffen den Motor, das Getriebe, die Elektrik, übermäßigen Ölverbrauch und Probleme mit dem Kühlsystem. Dies sind die häufigsten Probleme der A5 leidet und viele von ihnen sind auch die schwerwiegendsten Probleme der A5 leidet.

Alles in allem, nicht entmutigt werden über den Kauf eines A5 wegen dieser Probleme. Auch wenn es sich um schwerwiegende Probleme handelt, lassen sich die meisten von ihnen durch rechtzeitige und gründliche Wartung vermeiden. Wenn Sie das tun, wird der A5 eine sehr angenehme Erfahrung sein, unabhängig vom Modelljahr.

Audi A5 – Motorprobleme

Der Audi A5 ist mit einer Vielzahl von Motoren erhältlich, und die meisten von ihnen sind in Ordnung. Die schwerwiegendsten Probleme mit dem A5-Motor hängen mit der Steuerkette zusammen, die bei vielen deutschen Premium-Autos ein bekanntes Problem darstellt. Das Problem ist, dass der Spanner nach einer Weile verschleißt, und wenn Sie sich nicht früh genug darum kümmern, könnte Ihr gesamter Motor zerstört werden.

  Audi RS4-Zuverlässigkeit

Wenn Sie auf Ihrem Armaturenbrett eine Warnleuchte für das Motormanagement sehen, besteht die Möglichkeit, dass das AGR-Ventil (Abgasrückführungsventil) eine Fehlfunktion aufweist. Neuere A5-Modelle verfügen über deutlich zuverlässigere Motoren, vor allem solche, die nach 2012 hergestellt wurden.

Audi A5 – Probleme mit dem Getriebe

Das schwerwiegendste Getriebeproblem des A5 betrifft das CVT-Multitronic-Getriebe. Dieses Getriebe wird weithin als das schlechteste Audi-Automatikgetriebe der Neuzeit angesehen, weil es empfindlich ist. Der eigentliche Grund für die Fehlfunktionen liegt darin, dass viele Leute das Getriebeöl nicht gemäß den Empfehlungen wechseln.

Außerdem sind die Getriebe der neueren A5s dafür bekannt, dass sie manchmal zögerlich und träge sind, was häufig vorkommt. Auch die S-Tronic-Doppelkupplungsgetriebe sind dafür bekannt, dass sie bei niedrigeren Geschwindigkeiten unruhig sind, aber auch das ist ein häufiges Phänomen. Abgesehen davon sind die Getriebe der Modelle A4 und A5 relativ zuverlässig.

Audi A5 – Elektrische Probleme

Wenn es um elektrische Softwareprobleme geht, sind ältere A5-Modelle viel schlimmer als neuere, weil sie mit trägen MMI-Systemen ausgestattet sind, die ohne ersichtlichen Grund ausfallen oder neu starten können. Diese Systeme, vor allem die in den Modellen 2012-2016, sind schon sehr alt, und wenn sie nur ein bisschen langsamer werden, scheint es, als ob das gesamte System deutlich hinterherhinkt.

Das Gute daran ist, dass diese Systeme aktualisiert oder aufgefrischt werden können, wenn das passiert, und das passiert bei älteren A5s. Neuere A5s sind viel besser, aber nicht völlig frei von Softwareproblemen.

  Audi S4 Zuverlässigkeit

Audi A5 – Übermäßiger Ölverbrauch

Es ist keine Überraschung, dass ältere europäische Premium-Autos viel Öl verbrauchen, aber der A5 scheint nach Meinung vieler Audi-Spezialisten der Spitzenreiter zu sein. Der Grund dafür sind vor allem Öllecks im Bereich der Dichtung oder vieler Dichtungen, die das System umgeben.

Ein übermäßiger Ölverbrauch ist bei Autos mit sechsstelliger Laufleistung relativ häufig, aber diese Probleme können auch schon viel früher auftreten. Einige Quellen geben an, dass viele Besitzer fast jeden Monat einen Liter Öl in ihren A5 einfüllen müssen.

Audi A5 – Probleme mit dem Kühlsystem

Öl ist nicht die einzige Flüssigkeit, die aus dem Audi A5 ausläuft, denn viele Besitzer haben Probleme mit einem zu niedrigen Kühlmittelstand gemeldet. Diese Probleme treten häufig beim 3.0L TDI-Modell auf, weil der EGR-Kühler dazu neigt, auszufallen. Diese Probleme können auch bei den 3,2-Liter-Benzinmotoren auftreten, da die Kühlmittelpumpe ebenfalls dazu neigt, auszufallen.

In jedem Fall sollten Sie den Kühlmittelstand und die Temperaturanzeige regelmäßig überprüfen, um Schäden am Motor zu vermeiden. Wenn Sie sehen, dass die Temperaturanzeige ansteigt, sollten Sie das Fahrzeug anhalten und das Problem beheben, bevor es zu spät ist.

Abschnitt FAQ

Welche Generation des Audi A5 ist die beste?

Das hängt davon ab, worauf Sie am meisten Wert legen, denn alle A5-Generationen sind großartig, sogar die allererste. Allerdings kann man sagen, dass die erste Generation des A5 im Vergleich zu neueren Modellen verblasst, vor allem das Facelift-Modell, das einen viel attraktiveren Satz von Scheinwerfern und dringend benötigte Auffrischungen sowohl im Außen- als auch im Innenbereich erhielt.

  BMW X6 VS Audi Q8 - was ist besser?

Die 2. Generation des A5 könnte die beste sein, denn sie bietet fast alles, was die 2. Generation nach dem Facelift bietet, aber zu einem viel günstigeren Preis.

Welcher Audi A5 Karosseriestil ist der beste?

Der A5 ist in verschiedenen Formen erhältlich: als 2-türiges Coupé, als 2-türiges Cabriolet oder als 4-türiges Sportback-Modell. Das beste dieser drei Modelle ist zweifellos das Sportback-Modell, weil es am besten aussieht und am praktischsten ist.

Das 2-türige Coupé sieht ebenfalls gut aus, aber der Sportback wirkt substanzieller und hochwertiger. Das A5 Cabrio ist das Nischenmodell unter den Modellen, und die Verkaufszahlen sind im Vergleich zum Coupé und vor allem zum Sportback rückläufig.

Was ist der Unterschied zwischen dem Audi A4 und dem A5?

Unter der Haube sind A4 und A5 identische Autos. Sie haben den gleichen Motor, das gleiche Getriebe, die gleiche Innenausstattung, die gleichen Fahrwerkskomponenten und einen Großteil aller anderen mechanischen Komponenten.

Der A5 ist die elegantere Version, die auch über einen größeren Kofferraum mit Fließheck verfügt. Der A4 bietet nach wie vor das größte Platzangebot in der zweiten Sitzreihe. Und schließlich ist der A5 ein bisschen teurer als der A4.

Video: 2010 Audi A5 Review – Probleme nach 200.000 Kilometern

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts