Häufige Probleme mit dem BMW F31

BMW F31 Probleme

Der BMW F31 mag ein schöner, komfortabler und zuverlässiger Touring-Wagen sein, aber dieses Auto hat im Laufe der Jahre mehrere Rückrufe wegen einer Reihe von Problemen, die die Autos kamen mit. Aber was sind die häufigsten Probleme des BMW F31?

Häufige Probleme des BMW F31 sind Probleme mit der Steuerkette, dem Öl, der Motorüberhitzung, dem defekten Heckscheibenwischer, Klappergeräuschen, dem Aufleuchten der Störungsleuchte, einem defekten Airbag und dem Ausfall der Bremsunterdruckpumpe. Beachten Sie, dass die meisten dieser Probleme behoben werden können, aber die richtige Wartung kann verhindern, dass die meisten von ihnen stattfinden.

Was sind die häufigsten Probleme des BMW F31?

Probleme mit der Steuerkette

Ganz oben auf unserer Liste steht das Problem mit der Steuerkette. Dies ist seit langem ein Dauerbrenner bei BMW-Fahrzeugen. Bei den meisten aktuellen BMWs gibt es jedoch keine Probleme mit der Steuerkette. Dieses Problem tritt häufig bei den BMW F31-Modellen mit dem N47-Motor auf.

Da das Kurbelwellenrad mit extrem scharfen Zähnen versehen ist, kann es die Steuerkette beschädigen oder abreißen, wenn das Auto hart gefahren wird und die Steuerkette auf und ab springt. Wenn die Steuerkette reißt oder beschädigt wird, besteht die einzige Lösung darin, sie zu ersetzen.

Motorüberhitzung

Ein weiteres häufiges Problem des BMW F31 ist die Überhitzung des Motors. Dies wird in der Regel durch eine defekte Wasserpumpe verursacht. Aber auch ein Kühlmittelleck, ein verstopfter Kühlmittelschlauch oder ein defekter Kühlerlüfter können eine Überhitzung des Motors verursachen. Bringen Sie Ihren BMW F41 328i in die Werkstatt, um das Problem zu identifizieren und zu beheben.

Klappergeräusche und Leistungsverlust des Motors

Klappergeräusche und Leistungsverlust können mit anderen Problemen verwechselt werden. Wenn Sie jedoch einen BMW F31 besitzen, ist es wichtig, auf die VANOS-Getriebebaugruppe zu achten. BMW F31, die zwischen 2009 und 2011 gebaut wurden, hatten dieses Problem. Die BMWs, die in diesem Zeitraum gebaut wurden, haben vier Schrauben, die sich lösen oder brechen können und Geräusche verursachen.

  BMW X6 VS Porsche Macan - was ist besser?

Ölleck

Ein Ölleck ist bei BMW-Modellen sehr häufig. Die Hauptursache für ein Ölleck beim BMW F31 ist eine defekte Ventildeckeldichtung. Nachdem Sie Ihren BMW F31 einige Kilometer gefahren haben, nutzt sich die Ventildeckeldichtung ab, und es tritt Öl aus. Ersetzen Sie einfach die verschlissene Ventildeckeldichtung.

Bremsenunterdruckpumpe defekt

Die Unterdruckpumpe der Bremse fällt aufgrund fehlender Vibrationen aus. Im Gegenzug wird die Bremskraftverstärkereinheit nicht mit genügend Unterdruck versorgt, was zu einer Verringerung der Wirksamkeit der Bremsunterstützungsfunktion führt. Dieses Problem tritt häufig bei den BMW F31 Touring Modellen auf, die vor dem 31. Juli 2013 hergestellt wurden.

Die Störungsleuchte leuchtet auf.

Dieses Problem tritt häufig bei den BMW F31 320i Modellen auf, die vor 2014 hergestellt wurden. Neben dem Aufleuchten der Leuchte kann der Motor auch in einen Modus mit reduzierter Leistung übergehen und die Meldung „Antriebsstrangstörung“ wird auf dem Armaturenbrett angezeigt. Die Hauptursache für das Aufleuchten der Motor-Kontrollleuchte ist jedoch ein VANOS-Fehler.

Fehlerhafter Airbag

Dieses Problem trat häufig bei den BMW F31 Tourenwagen auf, die zwischen 2012 und 2017 hergestellt wurden. Die Airbags waren fehlerhaft und konnten einen Unfall verursachen. Die Airbags enthielten Treibmittelplättchen, die mit der Zeit Feuchtigkeit aufnehmen konnten.
Im Falle eines übermäßigen Innendrucks, der das Metallgehäuse des Airbags zum Platzen bringen könnte, könnten diese metallischen Fragmente auf Menschen geschleudert werden und wären sehr gefährlich.

  Ist der BMW F30 ein gutes Auto?

Defekte Heckscheibenwischer

Dies ist ein weiteres häufiges Problem beim BMW F31. Wenn Wasser in das Motorgehäuse eindringt, brennt es durch. Das führt dazu, dass der Heckwischer nicht mehr funktioniert. Tauschen Sie das Motorgehäuse aus, um Ihren Heckwischer wiederherzustellen.

Defekter Kurbelwellensensor

Wenn Ihr BMW F31 einen defekten Kurbelwellensensor oder einen defekten Nockenwellensensor hat, werden Sie einen Mangel an Leistung oder Beschleunigung bei hohen Geschwindigkeiten feststellen. Prüfen Sie die Kurbel- und Nockenwelle. Wenn sie beschädigt sind, ersetzen Sie sie.

FAQ

Hat der BMW F31 viele Probleme?

Auch wenn der BMW F31 touring mit einigen Problemen zu kämpfen hat, gibt es nicht viele Probleme mit ihm. Außerdem sind die Probleme beim BMW F31 von Modelljahr zu Modelljahr unterschiedlich, auch wenn einige Modelljahre bekanntermaßen mehr Probleme aufweisen als andere. Informieren Sie sich also über das F31-Modell, das Sie kaufen möchten, bevor Sie ein Modell mit vielen Problemen kaufen.

Wie hoch ist der Kilometerstand des BMW F31?

Der BMW F31 gehört zu den sehr zuverlässigen BMW-Modellen. Wenn dieses Auto jedoch mehr als 150.000 Meilen zurückgelegt hat, treten schwerwiegendere Probleme auf, die nur schwer zu beheben sind. Wenn Sie also auf der Suche nach einem hochwertigen gebrauchten BMW F31 sind, sollten Sie sich von einem BMW F31 mit mehr als 150.000 Meilen fernhalten.

Ist der Unterhalt eines BMW F31 teuer?

Ja, der Unterhalt eines BMW F31 ist teuer. Solange das Auto noch unter Garantie steht, werden Sie die Kosten für die Wartung nicht spüren. Aber nach Ablauf der Garantie gehen die Kosten für die Wartung des BMW F31 ins Unermessliche. Das liegt daran, dass die Kosten für die Wartung und den Kauf neuer Teile im Vergleich zu anderen Automarken sehr hoch sind.

  Bester gebrauchter BMW X3 zum Kauf

Nach wie vielen Kilometern treten beim BMW F31 erste Probleme auf?

Bei den meisten BMW-Modellen treten kleinere Probleme bereits nach 60.000 Kilometern auf. Aber nach 100.000 Meilen fangen die ernsthaften und kostspieligen Probleme an, sich zu zeigen. Und wenn der BMW mehr als 150.000 Meilen zurückgelegt hat, sind die Probleme in diesem Stadium besonders schwerwiegend und kostspielig.

Was ist das häufigste Problem bei BMW?

Das häufigste Problem bei BMW sind Öllecks. Auch wenn dieses Problem bei den neuesten BMW-Modellen nicht sehr häufig auftritt, ist es bei den alten Modellen weit verbreitet. Der Hauptgrund für Ölverluste bei BMWs ist eine verschlissene Ventildeckeldichtung. Dieses Teil muss alle 60.000 Meilen oder früher ausgetauscht werden, um Öllecks zu vermeiden.

Zusammenfassung

Nachdem wir einige der häufigsten Probleme mit dem BMW F31 aufgezeigt haben, können Sie sich entspannt zurücklehnen, da Sie wissen, was Sie von diesem herausragenden, luxuriösen und leistungsstarken Touringwagen erwarten können. Außerdem können die meisten dieser Probleme vom BMW Service Center oder durch einen Besuch bei einem BMW zertifizierten Techniker oder Mechaniker behoben werden.

Insgesamt ist der BMW F31 3er Touring ein schönes Familienauto, denn er ist geräumig und bietet viel Laderaum. Außerdem bietet er eine hervorragende Leistung und viele fortschrittliche Funktionen. Vor allem ist er sehr zuverlässig, auch wenn die Wartungskosten etwas hoch sind.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts