Häufige Probleme mit Hyundai Ioniq 4

Hyundai Ioniq 4 Probleme

Der Hyundai Ioniq 4 ist ein 5-türiges Hybrid-/Elektroauto für die Familie, das für seine Benutzerfreundlichkeit, seinen Preis und seine Ausstattung gelobt wird. Der Ioniq 4 wurde erstmals im Jahr 2016 vorgestellt und wurde bis 2022 produziert. Es ist ein allgemein sehr gutes Auto mit allem, was man braucht, um es zu genießen. Es war auch eines der allerersten Hyundai Ioniq-Autos, die jetzt unglaublich beliebt sind.

Wenn es um die Zuverlässigkeit geht, gibt es einige Probleme, die bei vielen Ioniq 4-Modellen aufzutreten scheinen. Zunächst einmal verliert das Auto oft an Leistung, wenn es bergauf geht, und das kann durch verschiedene Probleme verursacht werden. Auch das Getriebe ist dafür bekannt, dass es im Laufe der Zeit verschiedene Probleme verursacht, von denen einige schwerwiegender sind als andere.

Wie bei vielen Hyundai-Modellen sind auch die elektrischen Systeme des Fahrzeugs anfällig für Störungen. Dazu gehören sowohl wichtige elektrische Antriebssysteme als auch elektrisches Zubehör im Fahrzeug. Auch das Navigationssystem des Fahrzeugs scheint ein ständiges Problem zu haben, da es sich nicht aktualisieren lässt und nicht richtig funktioniert.

Zu allem Überfluss ist der Ioniq 4 auch dafür bekannt, dass er unter bestimmten ausstattungsbezogenen Problemen leidet, wie z. B. den Scheinwerfern und möglicherweise sogar dem Schiebedach. Alles in allem ist der Ioniq 4 ein relativ zuverlässiges Auto, wie die meisten Hyundai-Modelle dieser Tage.

Hyundai Ioniq 4 – Probleme mit Leistungsverlust

Der Hyundai Ioniq 4 neigt zu plötzlichem Leistungsverlust, vor allem beim Bergauffahren. Der erste und offensichtliche Grund dafür ist ein niedriger Ladezustand der Batterie. Dies mag offensichtlich erscheinen, aber laut einigen Besitzern kann der Ioniq 4 ein Ladekabel ablehnen, ohne dass Sie dies überhaupt bemerken. Daher sollten Sie das Ladekabel immer überprüfen, wenn Sie das Auto eingesteckt lassen.

  Hyundai Ioniq 5 Elektrisch Zuverlässigkeit

Dieses Problem kann bei Hybridmodellen des Ioniq 4 auch durch einen verstopften Kraftstofffilter und möglicherweise sogar durch die Kraftstoffpumpe verursacht werden. Bringen Sie Ihr Auto auf jeden Fall zu einem Händler, damit dieser das Fahrzeug vollständig überprüfen kann, bevor Sie wieder auf die Straße gehen.

Hyundai Ioniq 4 – Probleme mit dem Getriebe

Das Getriebesystem des Ioniq 4 scheint eigentlich ganz in Ordnung zu sein, aber es mag es nicht, wenn es nicht gewartet wird. Daher sind die meisten Probleme mit dem Ioniq 4 auf mangelnde Wartung zurückzuführen. Zunächst einmal sind die Gänge dafür bekannt, dass sie beim Schalten durchrutschen, weil der Treibstoff des Getriebes verunreinigt ist und alle Arten von Schmutz und Ablagerungen enthält.

Wenn Sie beim Schalten seltsame Geräusche hören oder sich das Getriebe generell schwergängig anfühlt, sollten Sie das Auto nicht fahren, sondern untersuchen. Das Getriebe eines Autos ist ein unglaublich empfindliches Gerät, das ständig gewartet werden muss, da es sonst im Laufe der Zeit alle möglichen Probleme verursachen kann.

Hyundai Ioniq 4 – Elektrische Probleme

Die häufigste Gruppe von Problemen, die mit einem Hyundai Ioniq 4 auftreten können, betrifft die Elektrik des Fahrzeugs. Zunächst einmal kann die Fahrzeugbatterie bei extremen Witterungsbedingungen, insbesondere bei extremer Kälte, alle möglichen Probleme verursachen. Das Auto hat auch Probleme mit den Scheinwerfern, die nicht so einfach ausgetauscht werden können, wie man vielleicht denkt.

Die interne Batterie ist manchmal dafür bekannt, dass sie nach 80 bis 100.000 Kilometern einen Kurzschluss erleidet, und das kann eine Fülle von Problemen verursachen. Hyundai rief den Ioniq 4 deshalb sogar zurück. Schließlich müssen wir auch Probleme mit verschiedenen Zubehörteilen im Auto erwähnen, wie z.B. die Telefonverbindung und das unzureichende Infotainment-System.

  Hyundai Sonata Zuverlässigkeit

Hyundai Ioniq 4 – Probleme mit dem Navigationssystem

Viele moderne Hyundai-Modelle scheinen Probleme mit dem Navigationssystem zu haben, das sich weigert, richtig zu funktionieren. Die Besitzer geben an, dass die Aktualisierung des Navigationssystems auf die neueste Version dazu führt, dass man das System nicht mehr so nutzen kann, wie es eigentlich vorgesehen ist. Andere geben an, dass sie Autos mit nicht funktionierenden Navigationssystemen im Allgemeinen bekommen haben.

Diese Probleme können mit einem harten PC-Reset bei abgeklemmter Batterie gelöst werden. Dies sollten Sie nicht selbst tun, wenn Sie nicht über die nötige Erfahrung verfügen. Bringen Sie daher Ihr Auto zu jemandem mit entsprechender Erfahrung.

Hyundai Ioniq 4 – Ausstattungsprobleme

Um das Ganze abzurunden, müssen wir auch einige ausstattungsbezogene Probleme besprechen, wie z. B. die mit dem Schiebedach und den Scheinwerfern des Autos. Wir haben bereits darüber gesprochen, dass die Scheinwerfer schwer auszutauschen sind, aber wir haben nicht erwähnt, dass das Schiebedach des Ioniq 4 dazu neigt, manchmal ohne erkennbaren Grund zu explodieren.

Abschnitt FAQ

Sollte ich einen Hyundai Ioniq 4 kaufen?

Der Hauptgrund, warum man den Kauf des Hyundai Ioniq 4 in Erwägung ziehen sollte, ist, dass es sich um ein wirklich erschwingliches Auto handelt, das man kaufen und betreiben kann. Das bedeutet, dass der Ioniq 4 eines der günstigsten und am wenigsten kostspieligen Hybridautos ist, das man heutzutage kaufen kann und das die Bedürfnisse einer Familie erfüllen kann.

  Hyundai Tucson Zuverlässigkeit

Wenn Sie das wollen, sollten Sie den Kauf des Ioniq 4 auf jeden Fall in Betracht ziehen. Wenn Sie jedoch mehr wollen, z. B. mehr Luxus, mehr Komfort und mehr von allem anderen, ist der Ioniq 4 leider nicht das richtige Auto für Sie.

Ist der Hyundai Ioniq 4 besser als der Toyota Prius?

Der Hyundai Ioniq 4 wird häufig mit dem Toyota Prius verglichen, da die beiden in einer sehr ähnlichen Preisklasse liegen. Die meisten Leute entscheiden sich für den Prius, weil er ein bisschen mehr Erfahrung bietet. Der Prius hat mehr Hybridmodelle und ist auch mit einem Allradantrieb erhältlich, der Ioniq 4 dagegen nicht.

Der Prius scheint zuverlässiger zu sein, er hat serienmäßig LED-Scheinwerfer und serienmäßig klappbare Spiegel. Alles in allem ist der Ioniq 4 ein wirklich gutes Auto, aber der Prius ist immer noch der König in diesem Segment.

Ist der Hyundai Ioniq 4 sicher?

Hyundai ist eine Marke, die sich auf viele Dinge konzentriert, die Sicherheit ist eines davon. Sie können sich also zu 100 % sicher sein, dass der Ioiniq 4 ein wirklich sicheres Auto ist, denn er hat bei allen glaubwürdigen Crashtests eine hervorragende 5-Sterne-Bewertung erhalten. Das bedeutet, dass sowohl die passiven Schutzsysteme als auch die aktiven Softwaresysteme des Fahrzeugs sehr gut sind.

Sie müssen über Kona von Huyndai lesen

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts