Welches Auto ist am komfortabelsten für lange Fahrten?

In der heutigen Zeit gibt es Hunderte von verschiedenen Modellen, die mehr als in der Lage sind, Sie mit einem erstaunlich komfortablen Langstrecken-Cruiser zu versorgen. Full-Size-Limousinen sind diejenigen, die einem sofort in den Sinn kommen, aber ein GT ist immer die beste Option für die Überquerung von Kontinenten.

Komfort kann als ein Zustand körperlicher und geistiger Leichtigkeit beschrieben werden, und beides ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie vorhaben, für längere Zeit zu fahren. Ein komfortables Auto muss leise, leistungsstark, geräumig, vollgepackt mit überlegener Technik und Sicherheitsfunktionen sein und auf einer langen Reise jede Menge Unterhaltungsfunktionen bieten.

Und das GT-Segment (Grand Tourer) ist buchstäblich für solche kontinentübergreifenden Fahrten entwickelt worden. Und der passend benannte Bentley Continental GT/Flying Spur scheint der beste GT zu sein, den es gibt, dank unglaublicher Antriebsoptionen und erstaunlichem Innendesign und Komfort.

Wenn Sie einen SUV wollen, sind der Mercedes Maybach GLS, der Bentley Bentayga und der Rolls Royce Cullinan die drei komfortabelsten SUVs auf dem Markt. Wenn Sie eine erschwinglichere, aber immer noch komfortable Limousine wollen, entscheiden Sie sich für den Audi A4, da der kürzlich überarbeitete A4 viele Funktionen bietet, die Sie auf einer langen Reise unterhalten werden.

Beste GT’s für Langstreckenfahrten

Das Wort GT bedeutet wörtlich Langstrecke, und diese Autos sind speziell für lange internationale Fahrten für Menschen gebaut, die das Fahren dem Fliegen vorziehen. Diese Autos sind teuer, schnell, geräumig, bieten jede Menge Straßenpräsenz und geben Ihnen das Gefühl, königlich zu sein.

Und kein anderes Auto macht das besser als der Bentley Continental GT. Sie können sich für die W12-Version entscheiden, wenn Sie das geschmeidigste Erlebnis wünschen, oder für die V8-Version, wenn Sie Sportlichkeit und Ansprechverhalten über Geschmeidigkeit stellen.

  Beste Coupés für große Fahrer

Diese Bentleys sind mit hochwertigen Materialien, Höchstgeschwindigkeiten von über 200 Meilen pro Stunde, branchenführenden Hi-Fi-Soundsystemen, mehrfach verstellbaren, beheizten, belüfteten und massierten sesselähnlichen Sitzen und einem riesigen Laderaum ausgestattet.

Wenn Sie einen noch besser aussehenden GT wollen, entscheiden Sie sich für den Aston Martin DB11. Wenn Sie einen erschwinglicheren, aber immer noch ausreichend fähigen GT wollen, wählen Sie den BMW 8er. Wenn Sie Wert auf Leistung legen, aber dennoch ein erhöhtes Maß an Komfort wünschen, sind der McLaren GT oder der Ferrari GTC4 Lusso genau das Richtige für Sie.

Beste High-End-Limousinen für Langstreckenfahrten

Aber wenn Sie Komfort und nur Komfort schätzen, und Sie sich nicht um 0-60mph Zeiten und 200mph Höchstgeschwindigkeiten kümmern, oder Sie es bevorzugen, von einem Chauffeur gefahren zu werden, sind diese High-End-Limousinen das oberste Ende des hart umkämpften Luxuslimousinen-Marktes.

Und der König aller Luxusautos da draußen ist der Rolls Royce Phantom. Der Phantom ist in fast allen erdenklichen Aspekten überlegen, er kostet ein Vermögen, ist länger als manches Nutzfahrzeug und bietet mehr Platz als manche Stretchlimousine.

Der Bentley Flying Spur ist ein längerer Bentley Continental GT mit 2 zusätzlichen Türen und einem Schwerpunkt auf den hinteren Passagieren. Andere glaubwürdige Optionen in diesem Segment sind auch die Mercedes Maybach S-Klasse und der Rolls Royce Ghost/Bentley Mulsanne.

Alle diese Autos werden oft mit Chauffeur gefahren, und das ist wahrscheinlich die bequemste Art, wie eine Person in einem Auto reisen kann, egal wie weit.

  Bester Pickup für große Fahrer

Beste Limousinen für Langstreckenfahrten

Obwohl alle diese oben genannten Autos absolut erstaunlich sind, sind sie viel zu teuer und Sie können 90% der Erfahrung mit etwa %40 des Preises bekommen. Und die Mercedes Benz S-Klasse, der Audi A8, der BMW 7er, der Jaguar XJ, der Lexus LS sind diejenigen, die einem sofort in den Sinn kommen.

Die beste Oberklasse-Limousine für Langstreckenfahrten ist zweifelsohne die neue Mercedes Benz S-Klasse, denn dieses legendäre Flaggschiff bietet erstaunlich moderne Technik, die einen Komfort ermöglicht, den keine andere Oberklasse-Limousine erreicht.

Der Audi A8 und der BMW 7er sind nicht weit dahinter, und beide sollten in ein oder zwei Jahren eine Auffrischung erhalten. Ganz gleich, für welche dieser drei deutschen Limousinen Sie sich entscheiden, das Komfortniveau aller drei ist in der Tat klassenführend.

Der Lexus LS und der Jaguar XJ sind ebenfalls vollwertige Luxus-Flaggschiff-Limousinen, aber diese beiden sind einfach nicht auf dem Komfortniveau ihrer deutschen Rivalen. Aber wenn Sie das Styling und die Klasse des Jaguar oder die unglaubliche Zuverlässigkeit des Lexus bevorzugen, ist es einfach, sich für einen dieser Wagen gegenüber der deutschen Konkurrenz zu entscheiden.

FAQ Abschnitt

Sind SUVs gut für Langstreckenfahrten?

Moderne SUVs eignen sich hervorragend für Langstreckenfahrten, aber sie sind nicht mit einer Limousine zu vergleichen. Einige Modelle wie der Mercedes GLS, BMW X7, Rolls Royce Cullinan, Audi Q8, Bentley Benteyga, Lincoln Navigator sind alle beeindruckend komfortabel.

  Welches ist das langsamste Auto der Welt?

Aber wenn man sie mit ihren Limousinen-Pendants vergleicht, verblassen sie im Vergleich. Das liegt vor allem daran, dass SUVs nicht so aerodynamisch sind wie Limousinen und dass sie dank einer erhöhten Plattform und kräftigeren Reifen und Aufhängungen lauter sind.

Sind moderne Schräghecklimousinen bequem für längere Fahrten?

Auch wenn man nie denken würde, dass ein Schrägheck jemals ein beeindruckend komfortabler Langstrecken-Cruiser sein könnte, gibt es ein paar Schrägheckfahrzeuge, die das Gegenteil beweisen. Der neue Audi A3 ist ein erstaunlicher Schrägheckwagen mit vielen kraftvollen Motoroptionen und einem anständig leisen Innenraum, der Sie auf einer langen Reise komfortabel und unterhaltsam halten sollte.

Die Mercedes Benz A-Klasse und der BMW 1er sind ebenfalls nicht weit entfernt, und einige würden sogar behaupten, dass der neue Mk8 VW Golf ebenfalls ein großartiger Langstrecken-Cruiser ist. Das Niveau einiger dieser Modelle ist so hoch, dass sie sogar mit einigen größeren und teureren Autos konkurrieren können.

Welche Motoren sind für längere Fahrten am komfortabelsten?

Ein V12-Motor ist zweifellos die ruhigste und entspannendste Motoroption, wenn es um Langstreckenfahrten geht, aber der Wirkungsgrad ist nicht so gut im Vergleich zu einem Motor mit kleinerem Hubraum und Zwangsansaugung. Auch ein Dieselmotor ist einem Benzinmotor im Langstreckenbetrieb in den meisten Fällen überlegen.

Ein Elektromotor ist zum jetzigen Zeitpunkt für längere Fahrten nicht sehr komfortabel, da er keine nennenswerte Reichweite bietet und bei der Ladeinfrastruktur und den Ladegeschwindigkeiten deutlich unterdurchschnittlich ist.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts