Welches Hybridauto hat die größte Reichweite?


Die Sättigung des Hybridmarktes nimmt langsam Gestalt an. Es gibt viele Hybride auf dem Markt, und einige von ihnen sind besser als andere. Vor fast 12 Jahren war der Chevy Volt der erste serienmäßige Plug-in-Hybrid in den USA, und bis 2019 wurden bis zu 5,4 Millionen Hybride verkauft.

Gegenwärtig gelten 400 Meilen mit einer Akkuladung als beeindruckend für ein Elektroauto, aber ein Hybrid kann das bei weitem übertreffen. Das heißt, der Kia Optima Hybrid ist für 713 Meilen bewertet, während der Hyundai Ioniq Blue Edition, die so weit wie 700 Meilen gehen kann.

Hinter dem 700-Meilen-Club folgt der Toyota Camry Hybrid LE mit einer maximalen Reichweite von 689 Meilen, während sein Prius Eco-Bruder für 655 Meilen ausgelegt ist. Der Chevy Malibu Hybrid schafft 637 Meilen und der SUV mit der größten Reichweite geht an den Kia Niro FE, der es auf 618,8 Meilen bringt.

Es ist erwähnenswert, dass diese Reichweitenschätzungen meist mit dem Fahren in der Stadt verbunden sind, da Hybridautos auf der Autobahn eher leiden. Wenn Sie sich fragen, welcher Hybrid die größere elektrische Reichweite hat, dann ist es der BMW i3 mit einer Reichweite von 153 Meilen, während der zweitplatzierte Honda Clarity nur 47 Meilen schafft.

Kia Optima Hybrid

Der Kia Optima Hybrid hat nur durchschnittliche Hybrid EPA Bewertungen mit 39MPG in der Stadt, 45MPG auf der Autobahn, und 41mpg kombiniert, aber wo der Optima nimmt es ist die 16-Gallonen-Tank. Neben der Effizienz bietet der Optima zahlreiche wünschenswerte Annehmlichkeiten und Luxusfunktionen zu einem erschwinglichen Preis.

Android Auto, Apple Car Play, eine Rückfahrkamera und ein 7-Zoll-Touchscreen sind serienmäßig verfügbar, während Sie eine Vielzahl von Zusatzausstattungen wählen können. Das Platzangebot ist sowohl für die Passagiere als auch für den Laderaum großzügig, und der Optima sieht auch noch gut aus.

Honda Ioniq Blue Edition

Der Hyundai Ioniq Blue ist einer der günstigsten Hybride auf dem Markt. Obwohl der Ioniq nur einen 12-Gallonen-Tank hat, bietet er 57 MPG in der Stadt, 59 MPG auf der Autobahn und 58 MPG kombiniert, was den Ioniq zum effizientesten Hybrid-Fließheck der gesamten IONIQ-Familie macht.

Der Ioniq Blue kostet etwa 23.000 Dollar und ist serienmäßig mit einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einem 7-Zoll-Touchscreen, Android Auto, Apple CarPlay, Bluetooth, Keyless Go und High Def Radio ausgestattet. Der Ioniq ist ein perfekter Hybrid für jemanden, der einen großartigen Stadtflitzer für nicht allzu viel Geld sucht.

Toyota Camry Hybrid LE

Der Honda Camry Hybrid LE ist eines der besten Hybridautos für Langstreckenfahrten. Mit einem 51MPG Stadt Bewertung, 53MPG Autobahn Bewertung, und 52MPG kombiniert, der Camry LE ist gut für rund 689 Meilen, die es die besten Langstrecken-Auto Toyota macht derzeit.

Wenn Sie Paar, dass mit Standard-Sicherheitspakete, die Funktionen wie adaptive Tempomat, automatisches Fernlicht, Spurhaltung, Fußgängererkennung, und vieles mehr, der Camry ist eine große Familie Limousine mit einem ebenso beeindruckenden Langstrecken-Pedigree.

Toyota Prius ECO

Es ist unmöglich, über Effizienz zu sprechen, ohne den Toyota Prius zu erwähnen. Auch wenn der Prius nicht mehr das effizienteste Auto in den USA ist, gehört er in fast jeder Effizienzkategorie zu den Top 5. Mit maximal 58 MPG und einem 11,3-Gallonen-Tank reicht der Prius ECO für 655 Meilen.

Der Toyota Prius ist ein Auto, das jeder für seine Zuverlässigkeit, Effizienz und Langweiligkeit kennt. Also, wenn das ist etwas, das Sie in sind, achten Sie darauf, die Prius Eco zu überprüfen.

Chevrolet Malibu Hybrid

Der Chevrolet Malibu Hybrid ist eines der besten in den USA hergestellten Autos für Langstreckenfahrten, da die Reichweite des Malibu Hybrid auf 637 Meilen geschätzt wird. Die EPA-Werte liegen bei 49 MPG in der Stadt, 43 MPG auf der Autobahn und 46 MPG kombiniert, was den Malibu zu einem anständigen Konkurrenten macht. Sie haben auch zu berücksichtigen, die 13-Gallonen-Tank aber.

Neben Effizienz galore, ist der Malibu genau wie jeder andere Chevy Malibu da draußen. Das bedeutet, dass er serienmäßig mit vielen nützlichen Geräten wie Android Auto, Apple Car Play, Wifi-Hotspot und einem neu gestalteten 8-Zoll-Infotainment-Breitbildschirm ausgestattet ist. Was das Aussehen betrifft, so sieht der Malibu besser aus als so ziemlich jedes andere Auto auf dieser Liste.

FAQ Abschnitt

Eignen sich Hybride für Langstreckenfahrten?

Hybride eignen sich nicht für Langstreckenfahrten, da sie über kleinere Elektromotoren verfügen, die theoretisch den Verbrennungsmotor entlasten sollten. Ein kleinerer Elektromotor ist jedoch nicht in der Lage, ein Auto von angemessener Größe über einen längeren Zeitraum hinweg auf der Autobahn anzutreiben.

Das bedeutet, dass der Großteil der Last auf dem Verbrennungsmotor lastet, was zu Lasten der Effizienz geht. Außerdem ist die Bremskraftunterstützung bei Autobahnfahrten praktisch nutzlos, ebenso wie der reine Elektromodus.

Wie lässt sich die Reichweite eines Hybridfahrzeugs erhöhen?

Um die Reichweite eines Hybridfahrzeugs zu maximieren, müssen Sie gleichmäßig und mit konstanter Geschwindigkeit fahren, ohne Geschwindigkeiten über 60 km/h zu erreichen. Sie sollten die Bremskraftverstärkung maximieren, was bedeutet, dass Sie den aggressivsten Bremsmodus wählen und versuchen sollten, den Einsatz von Reibungsbremsen zu vermeiden, wenn dies gefahrlos machbar ist.

Außerdem sollten Sie die Klimaanlage sparsam einsetzen und versuchen, die Fenster geschlossen zu halten. Achten Sie darauf, das Auto nicht zu voll zu packen, da ein höheres Gewicht die Effizienz beeinträchtigt. Ersetzen Sie Ihre Reifen in den empfohlenen Abständen, um die beste Reibung zu erzielen. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Batterie schonen, da die Batterie im Laufe der Zeit sehr stark abbaut.

Kann man ein Hybridauto tunen?

Ein Hybridauto kann in der Tat getunt werden, um mehr Leistung zu erzielen, aber dieser Vorgang erfordert etwas mehr Fingerspitzengefühl und Hingabe. Wenn Sie die Leistung eines gut genutzten Hybridfahrzeugs mit hoher Kilometerleistung erhöhen möchten, sollten Sie die Batterien austauschen, da diese mit der Zeit an Leistung verlieren.

Auch der Elektromotor selbst kann getunt werden, doch ist dies nicht ratsam, da es das Hybridsystem durcheinander bringen kann, wenn es nicht richtig gemacht wird. Die einfachste und am wenigsten schädliche Art, ein Hybridfahrzeug zu tunen, besteht darin, den Motor zu tunen oder ein anderes Remap im Steuergerät zu installieren, was jedoch die Effizienz beeinträchtigt.

Recent Posts