Welches ist die geräumigste Limousine?

Wenn Sie auf der Suche nach einer geräumigen Limousine sind, haben Sie die Qual der Wahl zwischen vielen tollen Modellen. Heutzutage leben wir in einer Welt, die von SUVs dominiert wird, aber man kann einfach nicht leugnen, dass eine Limousine für 99 % aller Situationen besser geeignet ist als ein Geländewagen, was ohnehin niemand tut.

SUVs sind so beliebt geworden, dass viele Hersteller keinen Sinn darin sehen, neuere Limousinenmodelle zu entwickeln. Das ist der Grund, warum einige Marken wie Ford die Herstellung neuerer Autos, die keine Geländewagen sind, komplett aufgegeben haben. Wenn Sie sich fragen, warum es keine neuen Fiesta-, Taurus- oder Fusion-Modelle gibt, dann liegt das daran, dass die SUVs ihnen den Garaus gemacht haben.

Das bedeutet nicht, dass die Limousinen nicht auf der Höhe der Zeit sind, sondern nur, dass sie nicht mehr so beliebt sind wie früher. Ganz im Gegenteil, neuere Limousinenmodelle wie der Volkswagen Passat sind im Vergleich zu ähnlich teuren SUVs viel geräumiger.

Der Lexus ES, der Subaru Legacy, der Dodge Charger, der Volvo S90, der Audi A8, der 7er BMW und die Mercedes Benz S-Klasse sind einige der geräumigsten Limousinen, die man für Geld kaufen kann. Wenn Sie das größtmögliche Platzangebot wünschen, ist der neue Rolls Royce Phantom EWB die geräumigste Limousine auf dem Markt.

Volkswagen Passat

Der Volkswagen Passat ist nicht die geräumigste Limousine auf dem Markt, aber der Passat ist sicherlich eine der geräumigsten Kompaktlimousinen auf dem Markt. Abgesehen vom Platzangebot liegt der Passat irgendwo zwischen dem Segment der erschwinglichen Limousinen und dem der Oberklasse, und er bietet 42,4 cm Beinfreiheit vorne und 39,1 cm Beinfreiheit hinten.

  Welches Fahrzeug hat den leisesten Innenraum?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Passat wahrscheinlich eine der besten Kompakt- bis Mittelklasselimousinen, die es gibt, da er Funktionalität, Platz, Technologie und Zuverlässigkeit zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis kombiniert. In Europa wird der Passat oft als „Standard-Limousine“ bezeichnet, und eine solche Assoziation ist nur angemessen für eine wirklich großartige Limousine.

Subaru Legacy

Der Subaru Legacy bietet eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse, da er bei rund 22.000 $ beginnt, aber dennoch fast 43 cm Beinfreiheit vorne und 39,5 cm Beinfreiheit hinten bietet. Neben dem Platzangebot bietet der Subaru auch einen serienmäßigen Allradantrieb und profitiert zudem von einer überlegenen Kraftstoffeffizienz.

Zwischen dem Passat und dem Subaru bietet der Subaru mehr Platz, und deshalb verdient der Subaru Legacy den ersten Platz als geräumigste Mittelklasse-Limousine. Es ist erwähnenswert, dass dieses Segment in den letzten Jahren einen ziemlichen Popularitätsschub erlebt hat, und deshalb musste der Subaru auf dieser Liste stehen.

Volvo S90

Beim Eintritt in das Segment der luxuriösen Mittelklasse-Limousinen empfängt Sie der Volvo S90 mit reichlich Platz und Luxus, so dass er nicht mit dem Passat oder dem Legacy verglichen werden kann. Das ist auch zu erwarten, denn der S90 und der Rest der Oberklasse kosten deutlich mehr Geld.

Dennoch bietet der S90 mit 42,2 cm Beinfreiheit vorne und 40,4 cm Beinfreiheit hinten ein großzügiges Raumangebot. Neben dem Platz für die Passagiere fühlt sich der S90 auch geräumig an, da er ein großes Panoramadach und viele Verstellmöglichkeiten für die Vordersitze bietet.

  Sind Hybridautos gut für die Autobahn?

Audi A8

Der Audi A8 ist eine der größten deutschen Luxuslimousinen mit 41,5 Zoll Beinfreiheit vorne, die nicht so beeindruckend ist, aber die hintere Beinfreiheit misst 44,3 Zoll, die an der Spitze seiner Klasse ist. Neben den Abmessungen bietet der A8 große und weit öffnende Türen, Plüschsitze mit vielen Einstellmöglichkeiten.

Technisch gesehen bietet der A8 so ziemlich alles, was man von einer Luxuslimousine erwarten kann. Die Zuverlässigkeit ist sicherlich nicht klassenbestens, aber besser als der Durchschnitt. Was nicht besser als der Durchschnitt ist, ist der Laderaum, da er im Vergleich zum Rest seines Segments weniger davon bietet.

BMW 7er-Reihe

Der BMW 7er war schon immer ein harter Konkurrent für den Audi A8 und die Mercedes Benz S-Klasse in jedem erdenklichen Segment. Das bedeutet, dass sich diese Autos ziemlich ähnlich sind, aber es gibt ein paar bemerkenswerte Unterschiede zwischen den drei Modellen.

Der 7er ist mit 41,4 cm Beinfreiheit vorne und 44,4 cm Beinfreiheit hinten der geräumigste der drei Modelle. Aber wo der 7er sich am meisten unterscheidet, ist der Kofferraum, denn er bietet den größten Kofferraum von allen Limousinen der Oberklasse.

FAQ Abschnitt

Wie geräumig ist der EWB Rolls Royce Phantom?

Der Rolls Royce Phantom mit verlängertem Radstand bietet bis zu 42 Zoll Beinfreiheit vorne und 54-55 Zoll Beinfreiheit hinten. Dies entspricht eher einer vollwertigen Limousine, aber der Phantom ist technisch gesehen nur eine viertürige Limousine, allerdings eine sehr luxuriöse.

  Was sind die besten Elektroautos für Sicherheit und Zuverlässigkeit?

Auch wenn der Phantom viel Platz bietet, ist alles, was Sie sehen oder berühren, auf höchstem Niveau verarbeitet. Neben den zahlreichen Optionen, für die Sie sich entscheiden können, bietet der Phantom eine Individualität und Personalisierung, die von keinem anderen Hersteller erreicht werden kann.

Ist die Beinfreiheit wichtiger als die Hüftfreiheit oder die Kopffreiheit?

Alle drei Punkte sollten gleich wichtig sein, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten. Zunächst einmal sind große Menschen vor allem durch die Beinfreiheit und manchmal durch die Kopffreiheit eingeschränkt. Übergewichtige Menschen sind vor allem durch die Hüft- und Schulterfreiheit eingeschränkt, während die Kopffreiheit normalerweise nicht so wichtig ist.

Wenn Sie sich also für Ihren nächsten Autokauf entscheiden, sollten Sie das Auto vorher Probe fahren, vor allem, wenn Sie einen Kleinwagen oder einen Sportwagen kaufen möchten.

Sind große Limousinen sicherer als SUVs?

Geländewagen sind wesentlich sicherer als Limousinen, das steht fest, aber es gibt einige Besonderheiten bei der Wahl des Geländewagens oder der Limousine, die Sie in Betracht ziehen. Zum Beispiel ist eine große Limousine wie der 7er BMW viel sicherer als eine kompakte Limousine, so sehr, dass sie fast mit einem kompakten SUV konkurriert.

Aber ein 7er BMW kann einfach nicht mit den Sicherheitswerten von mittelgroßen und großen SUVs mithalten. Eine Studie hat gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, bei einem Unfall ums Leben zu kommen, für einen SUV-Fahrer um bis zu 50 % geringer ist als für den Fahrer einer Limousine.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts