Wie lässt sich ein Auto am schnellsten vor Hagel schützen?

Die Natur macht, was sie will, und so können Tornados, Wirbelstürme, Erdbeben und Hagel erhebliche Schäden an Autos, Gebäuden, Ernten usw. anrichten. Wenn Sie Ihr Auto jedoch richtig pflegen, können einige dieser Schäden vermieden werden.

Eine gute Möglichkeit, Ihr Auto vor den Elementen zu schützen, ist die Investition in einen überdachten Parkplatz. Hagel kann zwar Scheiben einschlagen und den Lack zerstören, aber wenn Sie Ihr Auto in einer Garage abstellen, sind Sie vor einem Hagelsturm völlig sicher.

Wenn Sie keinen eigenen Garagenstellplatz haben, können Sie auch vorübergehend auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums unterkommen, aber stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor das Unwetter losbricht. Es ist eine gute Idee, Ihr Auto vorübergehend unter einer beliebigen Abdeckung zu lagern.

Eine spezielle Autoabdeckung oder sogar eine Decke sollte Ihr letzter Ausweg sein, wenn Sie keine Zeit haben, eine der vorgenannten Methoden anzuwenden. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie eine spezielle Versicherung abschließen, die Hagelschäden und andere wetterbedingte Schäden abdeckt.

Überdachtes Parken – Die beste Möglichkeit, Ihr Auto zu schützen

Hagelstürme können manchmal beängstigend sein. Sie können aus dem Nichts auftauchen und einen Durchmesser von 6-8 Zoll erreichen. Daher ist es immer am besten, sie zu vermeiden, egal wie groß sie sind oder wie lange sie andauern, denn man weiß nie, was wirklich auf einen zukommt, bis es schließlich passiert.

Deshalb ist ein überdachter Parkplatz die beste Lösung, wenn sich solche Wetterbedingungen einstellen. Ganz gleich, ob es sich um eine kleine private Garage auf Ihrem Grundstück handelt oder um ein großes Parkhaus für Wohnhäuser, beide sollten bei einem Hagelsturm problemlos intakt bleiben.

  Wie zuverlässig sind selbstparkende Autos?

Es ist immer eine gute Idee, in ein überdachtes Parkhaus zu investieren, da es Ihr Auto nicht nur vor allen Witterungseinflüssen schützt, sondern auch vor Autodiebstahl. Wenn Ihre Gegend dafür bekannt ist, dass es im Laufe des Jahres viele Hagelstürme gibt, ist es sogar noch ratsamer, dies zu tun.

Ein überdachter Parkplatz ist die beste Möglichkeit, Ihr Auto sauber, sicher und immer verfügbar zu halten, wenn Sie irgendwo hinfahren müssen. Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt werden Autos in Garagen viel mehr geschätzt als auf der Straße geparkte Fahrzeuge.

Vorübergehender Unterstand – Tankstellen, Unterführungen und Parkhäuser in Einkaufszentren

Wenn Sie keinen Zugang zu einem überdachten Parkplatz haben, sollten Sie Ihr Auto in den nächstmöglichen Unterstand bringen. Dies kann der schnellste Weg sein, um Ihr Auto vor einem Hagelsturm zu schützen, wenn Sie in einer städtischen Umgebung leben und es viele potenzielle Unterstände in der Nähe gibt.

Eine der beliebtesten ist die Garage eines Einkaufszentrums, die leicht Dutzenden, wenn nicht gar Hunderten von Autos Unterschlupf gewähren kann; stellen Sie nur sicher, dass die betreffende Garage tatsächlich geöffnet ist. Abgesehen von Einkaufszentren gibt es überall Tankstellen, und die sind fast immer überdacht.

Während eines großen Hagelsturms können Tankstellen in kürzester Zeit überfüllt sein, daher sollten Sie so schnell wie möglich die nächstgelegene Tankstelle aufsuchen. Eine weitere gute Möglichkeit ist es, eine Unterführung oder, wenn möglich, eine Überführung zu finden.

  Was ist der beste SUV für eine kleine Person?

Egal, wohin Sie Ihr Auto bringen, achten Sie darauf, dass auch alle anderen Sicherheitsaspekte in Ordnung sind. Unterführungen sind anfällig für Überfälle und Autodiebstahl, also parken Sie Ihr Auto nicht in einer schwach beleuchteten und abgelegenen Unterführung.

Spezielle Autoabdeckungen und Decken – der letzte Ausweg

Der schnellste Weg, Ihr Auto vor einem Hagelsturm zu schützen, besteht darin, es mit einer speziellen Autoschutzdecke abzudecken, die auch Hagelstürmen standhält. Es handelt sich dabei nicht um die typischen Autoabdeckungen für den Innenbereich, sie sind viel dicker und sollten Ihr Auto vollständig abdecken.

Außerdem sollten sie auch den starken Winden standhalten, die während eines Hagelsturms auftreten können. Wenn Sie eine normale Autoabdeckung verwenden, kann der Wind die Abdeckung leicht abreißen und Ihr Auto vollständig den Elementen aussetzen.

Im Notfall kann auch eine normale Decke verwendet werden, aber achten Sie darauf, dass Sie die Decke mit Klebeband am Auto befestigen. Dies kann Kleberückstände auf Ihrem Auto hinterlassen, die theoretisch den Lack beschädigen können. Wenn Sie die Rückstände mit speziellen Kleberückstandsreinigern entfernen, können Sie dies vermeiden.

Abschnitt FAQ

Lohnt es sich, eine Kaskoversicherung abzuschließen, die auch Wetterschäden abdeckt?

Das hängt davon ab, wo Sie wohnen, von dem betreffenden Auto und von der Versicherung selbst. Billigere, bereits beschädigte Autos sind aus offensichtlichen Gründen oft nicht durch solche Versicherungen abgedeckt. Wenn Sie hingegen ein neueres Auto fahren, ist der Abschluss einer solchen Versicherung eine gute Idee.

  Ist Schnellladung schlecht für Elektroautos?

Das wichtigste Entscheidungskriterium ist der Ort, an dem Sie wohnen. Wenn Sie nur selten mit Hagelstürmen oder anderen extremen Wetterbedingungen konfrontiert werden, ist der Abschluss einer solchen Versicherung möglicherweise unnötig. Vor allem dann nicht, wenn Sie einen überdachten Privatparkplatz besitzen.

Was sollte ich tun, bevor ein Unwetter losgeht?

Lassen Sie Ihr Auto immer aufgetankt. Man weiß nie, was passiert, wenn ein Sturm aufzieht, und wenn Sie keinen Kraftstoff im Auto haben, kann das ein großes Problem darstellen. Vergewissern Sie sich, dass alle Fenster Ihres Autos versiegelt sind, und versuchen Sie, Ihr Auto an einen sicheren Ort zu bringen.

Am besten ist es, immer den richtigen Versicherungsschutz zu haben, egal was passiert, und das hängt stark von der Region ab, in der Sie leben. Informieren Sie sich über alle regelmäßig auftretenden extremen Wetterbedingungen und versuchen Sie, Ihre Versicherungspolice darauf abzustimmen.

Was passiert, wenn ich mein Auto während eines Hagelsturms draußen stehen lasse?

Manchmal können Sie nichts anderes tun, als Ihr Auto völlig ungeschützt draußen stehen zu lassen. In den meisten Fällen werden keine größeren Schäden entstehen. Wenn der Hagelsturm etwas intensiver ist, kann es zu zerbrochenen oder sogar zersplitterten Scheiben kommen.

Schäden an der Karosserie sind äußerst selten, denn es bedarf schon einiger Kraft, um das Metall zu beschädigen. Ein weiteres großes Problem bei solchen Stürmen ist der Wind, denn es fliegen viele Trümmer herum, die manchmal die Karosserie beschädigen können.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts