Alles über den VW Atlas 2023

VW Atlas 2023

Der Volkswagen Atlas ist einer der am meisten unterschätzten dreireihigen SUVs auf dem Markt, da er eine Fülle von Platz, Technologie und Komfort bietet und dennoch nicht allzu viel kostet, wenn man das Segment und einige seiner Konkurrenten betrachtet. Der Atlas 2023 ist größtenteils ein Übernahmemodell des Atlas 2022, was bedeutet, dass er nur subtile Änderungen erhält, nicht mehr und nicht weniger.

Wenn Sie also alles über den 2023er VW Atlas wissen wollen, sollten Sie diesen Artikel unbedingt lesen, denn wir werden Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen. Zunächst einmal beginnen die Änderungen beim Modell 2023 mit dem Verschwinden der Einstiegsvariante S, da der SE nun das Einstiegsmodell ist. Das bedeutet, dass alle 2023er Atlas-Modelle das 10,25-Zoll-Cockpit-Display erhalten.

Abgesehen davon ist der Atlas 2023 derselbe wie der Atlas 2022. Bei den Motoren haben Sie die Wahl zwischen einem kleineren 4-Zylinder- und einem größeren 6-Zylinder-Motor. Die unteren Modelle sind mit Allradantrieb ausgestattet, während der 6-Zylinder-Motor serienmäßig mit 4MOTION ausgestattet ist. Vom Design her sieht der Atlas modern aus und steht im Einklang mit anderen VW-Modellen.

Die Zuverlässigkeit ist durchwachsen, denn der Atlas ist sehr unbeständig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sicherlich verlockend, denn der Atlas unterbietet die meisten seiner Konkurrenten. Die Praktikabilität ist großartig, denn im Atlas finden bis zu sieben Personen ohne Probleme Platz. Der Kofferraum ist ebenfalls groß und die Sicht ist ausgezeichnet.

2023 VW Atlas – Der Antriebsstrang

Die Motorenpalette des Volkswagen Atlas beginnt mit dem 2.0L 4-Zylinder-Modell, das 235 PS und 258 lb-ft Drehmoment bietet. In Sachen Effizienz können Sie mit dem 2.0L 4-Zylinder einen kombinierten Verbrauch von bis zu 23MPG erwarten. Wenn Sie einen stärkeren Motor wünschen, müssen Sie auf den 3.6L V6 aufrüsten, der 276PS und 266lb-ft Drehmoment bietet. Dieser Motor bringt bis zu 20MPG kombiniert.

  Häufige Probleme mit Volkswagen T6

Wie eingangs erwähnt, erhalten Sie mit dem 2.0L Atlas einen Allradantrieb, aber Sie können auf 4MOTION aufrüsten, wenn Sie ein bisschen mehr Geld bezahlen. Der 3.6L Atlas ist ebenfalls serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet, aber wir würden Ihnen dringend empfehlen, sich für 4MOTION AWD zu entscheiden, da es sich um einen großen und schweren SUV handelt, der alle Traktion benötigt, die er bekommen kann.

Alle Atlas-Modelle sind mit einem 8-Gang-Wandler-Automatikgetriebe ausgestattet. Dieses Getriebe ist nicht das schnellste der Welt, aber es passt zum Charakter dieses Wagens, da es sanft und nahtlos zu schalten ist.

2023 VW Atlas – Design und Fahrverhalten

Der 2023 VW Atlas sieht aus wie eine kolossale Version des VW Tiguan, was bedeutet, dass er imposant und luxuriös aussieht. Wenn Sie etwas mehr Stil und Aufmerksamkeit wollen, entscheiden Sie sich für das Modell Cross Sport, das eine coupéartige, abfallende Dachlinie bietet, die den Atlas viel cooler aussehen lässt, aber den Kopfraum im Fond ein wenig einschränkt. Der Innenraum ist wirklich schön gestaltet, mit guter Materialqualität und einer Menge nützlicher Funktionen.

Das Fahrgefühl ist groß und souverän, so wie es sich die meisten Leute von einem großen SUV wünschen. Der Atlas ist kein Geländewagen, aber leichte Geländefahrten kann er ohne Probleme bewältigen. Alles in allem rollt er ziemlich viel, weshalb er das Cruisen gegenüber einem dynamischeren Fahrerlebnis bevorzugt.

  Alles über Volkswagen ID. 4 Pro 4MOTION

2023 VW Atlas – Zuverlässigkeit und häufige Probleme

Die Zuverlässigkeit des VW Atlas wird von J.D. Power mit 70/100 bewertet und ist damit bestenfalls durchschnittlich. Die häufigsten Probleme mit dem VW Atlas sind defekte Einspritzdüsen, eine defekte Kraftstoffpumpe, eine ganze Reihe von Problemen mit der Lenkradfeder, Kühlmittelverlust und seltsame Motorgeräusche und Vibrationen, vor allem beim Abstellen des Autos.

Die Behebung dieser Probleme kann ziemlich anstrengend und teuer sein, weshalb manche Leute einen Bogen um den Atlas machen. Wenn man sich jedoch gut um ihn kümmert und ihn nicht missbraucht, kann der Atlas ein zuverlässiger und langlebiger SUV sein, wie es bei den meisten VW-Modellen heutzutage der Fall ist.

2023 VW Atlas – Wert und Zweckmäßigkeit

Das Basismodell des Atlas in der SE-Ausstattung beginnt bei 34.600 $, während das höherwertige SEL-Modell bei 44.390 $ beginnt. Das Modell SEL R-Line Black kostet 48.090 $, während die Top-Ausstattung SEL Premium R-Line 51.790 $ kostet und so ziemlich alles bietet, was man sich von ihr wünscht. Dieser Preis ist in Anbetracht der Größe und der Möglichkeiten, die der Atlas bietet, gut, vor allem im Vergleich zu ähnlichen Modellen.

Der Atlas bietet Platz für bis zu sieben Personen in einer kolossalen Kabine mit einem ziemlich großen Kofferraum. Das Ein- und Aussteigen in den Atlas ist ebenfalls sehr einfach, und der Einbau eines Kindersitzes ist dank der weit öffnenden Türen und der leicht zugänglichen IsoFix-Befestigungspunkte ein Kinderspiel.

  Häufige Probleme mit dem Volkswagen Golf

Abschnitt FAQ

Lohnt sich der VW Atlas 2023?

Wenn Sie einen großen, geräumigen, sicheren und komfortablen SUV mit drei Sitzreihen suchen, ist der 2023 Atlas auf jeden Fall sein Geld wert. Er ist ein SUV, der die meisten vergleichbaren großen europäischen SUVs um einiges unterbietet und gleichzeitig ein fast identisches Erlebnis bietet.

Hohe Betriebskosten sind in diesem Segment sozusagen eine Notwendigkeit, so dass dies die meisten Käufer nicht demotivieren wird. Das 2.0L 4-Zylinder-Modell ist deutlich günstiger im Unterhalt, weshalb es das beliebteste Modell ist, insbesondere mit 4MOTION.

Ist der VW Atlas 2023 sicher?

Der Volkswagen Atlas ist ein wirklich sicheres Auto, das von allen glaubwürdigen Crashtest-Organisationen, einschließlich des IIHS, eine perfekte Bewertung erhalten hat. Als solche, sollten Sie sich keine Sorgen über die Sicherheit mit dem Atlas, weil es eine Fülle von Airbags, und eine ganze Reihe von Technologie-Assistenz-Funktionen, die beide halten Sie sicher und komfortabel, egal die Umwelt.

Welche Autos konkurrieren mit dem VW Atlas?

Der Atlas wird mit SUVs wie dem Kia Telluride, dem Hyundai Palisade, dem Honda Pilot, dem Grand Cherokee, dem Ford Explorer und dem Chevy Tahoe verglichen. Von all diesen Fahrzeugen würde ich sagen, dass sich der Atlas am luxuriösesten und speziellsten anfühlt, aber viele andere SUVs in diesem Segment schlagen den Atlas, wenn es um die Zuverlässigkeit geht.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts