Audi vs. Mercedes: Verlässlichkeit


Mercedes und Audi haben eine Rivalität, die mehrere Jahrzehnte zurückreicht. Beide deutschen Luxusauto-Marken haben sich im Laufe der Jahre stark verbessert und machen es schwer, eine über die andere zu wählen, wenn man alle Faktoren berücksichtigt. Betrachten wir also einfach mal die Zuverlässigkeit.

Mercedes-Benz ist eine zuverlässigere Automarke als Audi. Tatsächlich ist Mercedes die zuverlässigste der drei beliebtesten deutschen Luxusautomarken (Audi, BMW & Mercedes). Obwohl sie fortschrittlicher als andere Autos auf dem Markt sind, gehören Audi und Mercedes zu den unzuverlässigsten Autos auf dem Markt.

Der Hauptgrund, warum viele Luxusautos auf dem Markt unzuverlässig sind, liegt in der hochentwickelten Technologie, mit der sie ausgestattet sind. Diese Technologie entwickelt leicht Probleme, und Sie müssen möglicherweise ständig die Technologie aktualisieren, um kleine Probleme zu vermeiden.

Zuverlässigkeits-Rankings

Überraschenderweise behauptet das J.D. Power Zuverlässigkeitsranking, dass bei Mercedes mehr Probleme auftreten als bei Audi. Pro 100 Fahrzeuge meldete Mercedes mindestens 134 Probleme, während Audi 124 Probleme meldete. Der Branchendurchschnitt pro 100 Fahrzeuge liegt bei 121, was bedeutet, dass sowohl Audi als auch Mercedes über dem Branchendurchschnitt liegen.

Obwohl Audi-Modelle weniger Probleme pro 100 Fahrzeuge meldeten, liegen die Kosten für Reparatur und Wartung weit über denen von Mercedes. Das ist der Grund, warum Mercedes eine höhere Zuverlässigkeitsbewertung als Mercedes hat. Ebenso erwiesen sich die High-End-Modelle von Mercedes als zuverlässiger als die Einstiegsmodelle von Mercedes. Bei Audi-Modellen ist das Gegenteil der Fall.

Welches sind die zuverlässigsten Audi und Mercedes-Benz Modelle?

Audi A3

Das zuverlässigste Audi-Modell ist der Audi A3. Nach den neuesten J.D. Power-Zuverlässigkeitsbewertungen liegt der Audi A3 leicht über dem Durchschnitt. Das ist hoch, wenn man bedenkt, dass die meisten Audis leicht unterdurchschnittlich bewertet werden.

Der Audi A3 mit Schrägheck ist ein perfektes Familienauto und bietet Platz für 5 Passagiere. Was dieses Modell mit vier Ringen am meisten auszeichnet, ist der zuverlässige Motor, mit dem es ausgestattet ist. Die ausgewogene Fahrdynamik macht das Fahren mit diesem Auto zum Vergnügen.

Darüber hinaus verfügt der A3 über ein intuitives Infotainment-System und einen komfortablen Innenraum mit Ledersitzen. Wie die meisten deutschen Luxusautos verfügt auch dieses Modell über eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen. Der Audi A3 hat einen Grundpreis von 34.000 Dollar, der je nach Motorisierung oder Variante variiert.

Mercedes-Benz E-Klasse

Die Mercedes-Benz E-Klasse hat in der Vergangenheit mehrere Auszeichnungen für Sicherheit und Zuverlässigkeit erhalten. Unter den verschiedenen Mercedes-Modellen hat sich die E-Klasse über einen langen Zeitraum hinweg als das zuverlässigste Mercedes-Modell hervorgetan. Das verdankt sie ihrer exzellenten Technik und den hochwertigen Bauteilen.

Die Mercedes-Benz E-Klasse ist nicht nur zuverlässig, sondern sie bietet auch Komfort und Luxus. Abgesehen davon ist sie eine der sichersten Mittelklasse-Luxuslimousinen auf dem Markt. Sie verfügt über eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen wie PRE-Safe Technologie, Stabilitätskontrolle, Spurverlassenswarnung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und vieles mehr.

Der Grundpreis der Mercedes-Benz E-Klasse liegt bei etwa 63.000 Dollar. Das Modell bietet verschiedene Optionen, wie Limousine, Cabriolet und Coupé. Käufer haben auch verschiedene Motoroptionen zur Auswahl. Insgesamt ist dies eines der besten Fahrzeuge zu wählen, wenn Sie Klasse und Zuverlässigkeit wollen.

Was sind die unzuverlässigsten Audi und Mercedes-Benz Modelle?

Audi A6

Seien Sie nicht überrascht, dass der günstigere und einsteigerfreundliche Audi A3 zuverlässiger ist als der teurere und fortschrittlichere Audi A6. Der Audi A6 ist nicht nur teuer, sondern diese Luxuslimousine gehört auch zu den unzuverlässigsten deutschen Autos auf dem Markt.

Mit einem Startpreis von rund 55.000 Dollar ist der Audi A6 eine schöne und leistungsstarke Luxuslimousine der Mittelklasse. Einige der häufigsten Probleme, mit denen Sie bei diesem Modell konfrontiert werden können, sind Probleme mit dem Motor, der Karosserie, der Motorelektrik, der Batterie und dem Kraftstoffsystem.

Mercedes-Benz C-Klasse

Auch wenn die Mercedes-Benz C-Klasse eine niedrige Zuverlässigkeitseinstufung hat, sind nicht alle C-Klasse Modelle unzuverlässig. Die meisten sind es jedoch, und deshalb haben wir sie als das unzuverlässigste Mercedes-Modell aufgeführt. Die Mercedes C-Klasse hat einen Startpreis von etwa 42.650 $.

Einige der häufigsten Probleme, mit denen Mercedes C-Klasse-Besitzer konfrontiert werden, stehen im Zusammenhang mit der elektrischen Ausrüstung, dem Motor, den Bremsen und dem elektrischen System. Trotz ihrer geringen Zuverlässigkeit ist die C-Klasse ein wunderbares Modell und ideal für Käufer, die sich die High-End E-Klasse nicht leisten können.

Audi und Mercedes im Vergleich

Welches Auto ist sicherer – Audi oder Mercedes?

Mercedes-Benz ist ein sichereres Auto als Audi. Beide Marken stellen jedoch einige der sichersten Autos auf dem Markt her. Beide Marken verfügen über einzigartige Sicherheitsfunktionen, die ihre Insassen schützen. Audi kommt mit Audi pre-sense basic, während Mercedes die Pre-Safe Technologie hat.

Was ist der Hauptunterschied zwischen einem Audi und einem Mercedes-Benz?

Die Unterscheidung zwischen einem Audi und einem Mercedes-Benz ist viel schwieriger geworden, da beide Marken die Lücke, die sie früher einzigartig gemacht hat, durchbrochen haben. Unabhängig davon ist der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Modellen, dass es bei Audi vor allem um ein Allradsystem geht, während es bei Mercedes um hochentwickelte Technik und Komfort geht.

Welches Auto hat die bessere Leistung – Mercedes oder Audi?

In puncto Leistung hat Audi einen leichten Vorsprung vor der dreiteiligen Sternmarke. Das liegt an seinem Allradantrieb und dem besseren Handling. Auch wenn Mercedes sich in Sachen Leistung über die Jahre stark verbessert hat, liegt es in diesem Bereich immer noch hinter Audi und BMW.

Welches Auto ist prestigeträchtiger – Audi oder Mercedes?

Natürlich ist Mercedes prestigeträchtiger. Seit vielen Jahrzehnten hat Mercedes den Standard für Luxusautos gesetzt. Obwohl Audi seine Fahrzeuge in vielen Kategorien verbessert hat, ist Mercedes immer noch die prestigeträchtigste und begehrteste Luxusmarke auf dem Markt. Wenn Sie also eine angesehene Luxusautomarke wünschen, ist Mercedes immer noch die Marke, für die Sie sich entscheiden sollten.

Welches Auto ist günstiger in der Wartung – Mercedes oder Audi?

Wenn es um die Wartung geht, ist ein Audi billiger zu unterhalten als ein Mercedes-Benz. Im Durchschnitt kostet der Unterhalt eines Mercedes etwa $12.900, während der Unterhalt eines Audi etwa $12.400 kostet. Das ist ein Unterschied von 500 Dollar. Im Gegensatz dazu ist ein Audi teurer in der Reparatur als ein Mercedes.

Zuverlässigkeits-Sieger: Mercedes

Mercedes und Audi gehören zu den unzuverlässigsten Autos auf dem Markt. Das ist zu erwarten, da sie beide viele High-Tech-Funktionen haben. Allerdings kostet die Reparatur von Audi mehr als die von Mercedes-Benz, so dass Mercedes in Sachen Zuverlässigkeit gewinnt.

Recent Posts