Häufige Probleme mit dem BMW M235I

Der BMW M235I macht Spaß beim Fahren, denn er verfügt über eine hervorragende Lenkung und Handhabung. Auch sein sportliches Design ist ansprechend und macht ihn zu einem schönen Auto. Aber wie bei den meisten Luxusautos gibt es auch beim M235I einige Probleme. Was sind die häufigsten Probleme mit dem BMW M235I?

Häufige Probleme mit BMW M235I sind Motorschaden, VANOS Solenoid Fehler, Wasserpumpe Fehler, schlechte Bremsbeläge, Getriebe Probleme, Ventildeckel Öl Leck, elektrische Probleme, und undichte Ölfilter Gehäuse Dichtung. Beachten Sie, dass die meisten dieser Probleme bei richtiger Pflege und Wartung vermieden werden können.

Was sind die häufigsten Probleme mit BMW M235I?

Motorschaden

Der BMW M235I ist mit dem N55-Motor ausgestattet, der einer der zuverlässigsten Motoren auf dem Markt ist. Nutzer haben berichtet, dass ihre Motoren aus verschiedenen Gründen ausgefallen sind. Eine der Hauptursachen für Motorschäden sind verschmutzte, beschädigte oder alte Zündkerzen. Dadurch kommt es auch zu Fehlzündungen des Motors.

Ein weiterer wichtiger Grund für den Ausfall des N55-Motors ist ein Lagerschaden. Die Lager versagen in der Regel aufgrund mangelnder Schmierung oder eines Ölwechsels. Außerdem ist die Reparatur von Lagern ziemlich kostspielig, da man mindestens 8.000 Dollar ausgeben muss. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise die defekten Zündkerzen austauschen, um den Motorschaden zu beheben.

Wasserpumpenausfall

Eine Wasserpumpe ist ein wichtiger Bestandteil des Motors. Sie ist für die Zirkulation des Kühlmittels im Kühlsystem verantwortlich, um die Motortemperaturen zu kühlen. Eine Wasserpumpe kann jedoch auch nach längerem Gebrauch ausfallen. Außerdem kann eine Wasserpumpe aufgrund eines defekten Thermostats ausfallen. Einige der Anzeichen für eine defekte Wasserpumpe sind eine Überhitzung des Motors und ein mit voller Drehzahl laufender Lüfter.

  BMW F31 - Alles, was Sie wissen müssen

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie sowohl die Wasserpumpe als auch das Thermostat austauschen. Es ist wichtig, eine qualitativ hochwertige Wasserpumpe einzubauen, wenn sie länger als 40.000 Meilen halten soll.

Ausfall des VANOS-Magnetventils

Das VANOS-System (variable Nockenwellensteuerung) trägt zur Verbesserung des Leerlaufs und der gleichmäßigen Leistung bei. Dennoch versagt dieses Teil aufgrund von Verschleiß nach einigen Kilometern. Einige der Anzeichen für einen Ausfall des VANOS-Magnetventils sind ein unruhiger Leerlauf, ein Limp-Modus und ein Verlust von Leistung und Drehmoment. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie das defekte VANOS austauschen und nicht nur reinigen.

Probleme mit dem Getriebe

Das Getriebe des BMW M235I kann leicht Schaden nehmen oder ausfallen. Dies liegt daran, dass es mehrere Dinge gibt, die zu einem Versagen des Getriebes beitragen, einschließlich Überhitzung des Motors, Schlupf, Flüssigkeitsmangel aufgrund von Lecks und symptomatischen Geräuschen. Anzeichen für ein schlechtes Getriebe sind heulende, klirrende und brummende Geräusche.

Um Getriebeprobleme zu beheben, müssen Sie das Problem lokalisieren und das betroffene Teil oder die betroffenen Teile ersetzen.

Ventildeckel/Ventildeckeldichtung: Ölleck

Dies ist eines der häufigsten Probleme, über die sich BMW M235I-Nutzer beschwert haben. Die Gummi-Ventildeckeldichtung und der Kunststoff-Ventildeckel gehören zu den BMW-Teilen, die sich schneller abnutzen. Wenn diese Teile reißen, tritt Öl aus. Sie können jedoch durch den Austausch des defekten Ventildeckels und der Ventildeckeldichtung behoben werden.

Undichte Dichtung des Ölfiltergehäuses

Auch wenn dieses Problem beim BMW M235I-Modell häufig auftritt, ist es nicht sehr schwerwiegend oder teuer zu beheben. Allerdings sollte die defekte Ölfiltergehäusedichtung rechtzeitig ausgetauscht werden, um Schäden an anderen Motorteilen zu vermeiden. Die Dichtung des Ölfiltergehäuses ist aufgrund von Abnutzung undurchlässig. Ersetzen Sie die defekte Ölfiltergehäusedichtung, um das Problem zu beheben.

  Ist der BMW X4 ein gutes Auto?

Schlechte Bremsbeläge

Die Bremsbeläge gehören zu den ersten Teilen, die beim NMW M235I verschleißen. Sie müssen alle 30.000 Meilen inspiziert werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn die Bremsbeläge beschädigt oder abgenutzt sind, rutschen sie und versagen, was eine Gefahr für Fahrer und Beifahrer darstellt. Tauschen Sie die schlechten Bremsbeläge gegen neue aus.

Elektrische Probleme

Das Hauptproblem, das BMW M235I-Besitzer mit der Elektrik haben, ist der Kabelbrenner. Dies geschieht, weil das Massekabel den Strom nicht bewältigen kann und am Ende an der Steckverbindung durchbrennt, so dass die Warnleuchten an der Bremse auf Rückfahrlicht umschalten. Beachten Sie, dass dies im rechten Rücklichtkabelbaum geschieht.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie ein zweites Massekabel anbringen. Bringen Sie das Auto in die Werkstatt, wenn Sie dieses Problem haben.

FAQ

Ist die Wartung des BMW M235I teuer?

Ja, der BMW M235I ist im Unterhalt teurer als ein durchschnittliches Auto. Das liegt daran, dass er mehr Probleme als ein durchschnittliches Auto hat und die Kosten für Reparatur- und Wartungsdienste ebenfalls hoch sind. Außerdem sind die Ersatzteile von BMW teurer als die der meisten Konkurrenten, was die Wartungskosten ebenfalls in die Höhe treibt.

Nach wie vielen Kilometern fängt der BMW M235I an, Probleme zu entwickeln?

Der BMW M235Ii verfügt über einen der zuverlässigsten Motoren auf dem Markt. Wenn das Auto gut gewartet wird, kann es sein, dass es keine größeren Probleme gibt, bevor es über 100.000 Meilen erreicht hat. Kleinere Probleme können jedoch bereits bei einem Kilometerstand von 30.000 Meilen auftreten.

  Häufige Probleme mit dem BMW E36

Wie hoch ist der Kilometerstand für einen BMW M235I?

Jeder gebrauchte BMW M235I mit einem Kilometerstand von über 100.000 Meilen hat einen hohen Kilometerstand. Das liegt daran, dass M235I-Modelle ab einer Laufleistung von 100.000 Meilen ernsthafte Probleme entwickeln. Dennoch gibt es Autos, die richtig gewartet und gefahren werden und daher länger halten und weniger Probleme haben, auch auf lange Sicht.

Wenn Sie einen gebrauchten BMW M235I kaufen, sollten Sie auf jeden Fall einen Wagen mit weniger als 100.000 Kilometern Laufleistung wählen, damit Sie nach ein paar Jahren nicht mit ernsthaften Problemen konfrontiert werden.

Ist der N55-Motor langlebig?

Obwohl die meisten BMW Motoren nicht sehr zuverlässig sind, ist der BMW N55 einer der zuverlässigsten Motoren seiner Klasse. Bei guter Wartung hält der Motor über 150.000 Meilen. Dennoch haben einige Nutzer berichtet, dass ihre Motoren mehr als 250.000 Meilen gelaufen sind.

Fazit

Der BMW M235I mag ein fantastisches und elegantes Coupé sein, aber er hat einige Probleme, die Käufer vor der Investition beachten sollten. Unabhängig davon, die meisten der BMW M235I Probleme können vermieden werden, indem sie gute Pflege des Autos.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts