Häufige Probleme mit dem BMW M240

BMW M240 Probleme

Der BMW M240 ist ein hervorragendes Hochleistungsfahrzeug. Er hat eine Coupé-Karosserie, die ihm ein sportliches und luxuriöses Aussehen verleiht. Obwohl er ein schönes und elegantes Auto ist, hat der BMW M240 einige Probleme, die interessierte Käufer kennen sollten. Aber was sind die häufigsten Probleme mit dem BMW M240?

Zu den häufigen Problemen mit dem BMW M240 gehören Probleme mit der Aufhängung, der Elektrik, dem Öl, dem Kühlsystem, dem Getriebe, dem Motor, der Wasserpumpe, den Airbags und den schlecht montierten Nummernschildern.

Obwohl der BMW M240 mit einigen Problemen zu kämpfen hat, verfügt er über einen der zuverlässigsten BMW-Motoren (B58).

Was sind die häufigsten Probleme mit dem BMW M240?

Elektrische Probleme

BMWs leiden unter elektrischen Problemen. Die Hauptursache für dieses Problem ist eine schlechte oder beschädigte Verkabelung. Eines der häufigsten elektrischen Probleme beim BMW 2er ist ein ausgefallener Zusatzlüfter. Dieses Problem führt dazu, dass die Klimaanlage warme Luft ausbläst, wenn das Fahrzeug steht.

Probleme mit der Aufhängung

Probleme mit der Aufhängung können bei jedem Fahrzeug auftreten. Wenn Sie also Probleme mit der Radaufhängung haben, liegt die Hauptursache in der schlechten Ausrichtung der Räder Ihres Fahrzeugs. Ein guter Indikator ist die ungleichmäßige Abnutzung der Reifen. Eine schnelle Lösung besteht darin, Ihre Räder nach jedem Servicebesuch richtig auszurichten.

Probleme mit Getriebe und Kupplung

Ein häufiges Problem beim BMW 2er ist das Durchrutschen des Automatikgetriebes. Wenn dies bei Ihrem BMW M240 Coupé der Fall ist, haben Sie eine defekte Kupplungsscheibe. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die tote Kupplungsscheibe ersetzen. Andernfalls werden Sie Probleme beim Schalten haben.

Ölleckagen

Wenn Ihr Auto Öl verliert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie den Öldeckel nicht richtig angezogen haben oder dass die Öldichtungen oder Ventile Ihres Autos schlecht oder abgenutzt sind. Sie müssen Dichtungen und Öldichtungen bei jeder Motorwartung ersetzen. So können Sie verhindern, dass Öl ausläuft.

  BMW 328i vs 428i: Was ist besser?

Motorprobleme

Auch wenn verschiedene Nutzer von unterschiedlichen Motorproblemen berichtet haben, ist das Hauptproblem, mit dem BMW M240-Besitzer rechnen müssen, ein Problem mit dem Kurbelwellensensor. Dieses Problem tritt häufig bei der BMW 2er-Reihe 2018 auf. Wenn die Kurbelwelle beeinträchtigt ist, kann dies dazu führen, dass der Motor eine geringere Leistung hat und seine Leistung begrenzt.

Wasserpumpenausfälle

Die Hauptursache für den Ausfall der Wasserpumpe im BMW M240 ist die übermäßige Nutzung des Fahrzeugs und das Alter. Wenn Sie also einige Kilometer zurückgelegt haben, sollten Sie die Wasserpumpe überprüfen. Wenn sie rissig, beschädigt oder einfach nur abgenutzt ist, sollten Sie sie austauschen. Wird eine defekte Wasserpumpe nicht ersetzt, kann der Motor überhitzen und auch andere Teile beschädigen.

Undichte Stellen im Kühlsystem

Die meisten BMWs sind dafür bekannt, dass nach einigen Kilometern Kühlmittel austritt. Das gilt auch für den BMW 2er. Wenn Sie also verhindern wollen, dass aus Ihrem BMW M240 Kühlmittel austritt, sollten Sie Teile wie die Ventildeckeldichtung, den Kühlerdeckel und die Kopfdichtung überprüfen. Die meisten dieser Teile halten zwischen 20.000 und 50.000 Meilen.

In einigen Fällen kann die Kühlflüssigkeit aufgrund eines nicht gut abgedichteten Druckkarpfen im Kühlsystem austreten. Vergewissern Sie sich, dass er richtig abgedichtet ist, damit kein Kühlmittel ausläuft.

Beschädigte Airbags

In BMW 2er Coupés des Jahrgangs 2020 wurden beschädigte Airbags gefunden. Bevor Sie also in ein 2020er BMW M240 Modell investieren, sollten Sie sicherstellen, dass BMW das Problem behoben hat. Denn BMW hat alle Fahrzeuge mit diesem Problem zurückgerufen und behoben.

  Was sind die Unterschiede zwischen den BMW Baureihen?

Der Fahrerairbag wird beschädigt, wenn der Fahrer ihn auslöst. Der Airbag wird nicht nur beschädigt, sondern bläst sich möglicherweise auch nicht richtig auf. Dies ist sehr gefährlich, da sich dadurch das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöht. Außerdem können heiße Gase aus dem Airbag-Generator austreten und zum Ersticken des Fahrers führen.

Schlecht montierte Platten

Dies ist ein häufiges Problem bei BMW 2er-Modellen des Jahres 2021. Der BMW M240 aus dem Jahr 2021 bildet da keine Ausnahme. Die gute Nachricht ist, dass BMW alle Fahrzeuge mit diesem Problem zurückgerufen hat und es behoben wurde. Wenn Sie also beabsichtigen, einen gebrauchten BMW M240 zu kaufen, stellen Sie sicher, dass dieses Problem behoben wurde.

Das Problem wurde durch schlecht geklebte Verstärkungsplatten verursacht, die während des Herstellungsprozesses an der Kabinenhaube angebracht wurden. Wenn der Kopfairbag aktiviert ist, können sich die Platten daher vom Verdeck lösen und die Verletzungsgefahr für die Insassen erhöhen.

FAQ

Ist der BMW M240 zuverlässig?

Ja, der BMW M240 ist eines der zuverlässigsten BMW Modelle auf dem Markt. Viele Zuverlässigkeitsagenturen haben ihm eine überdurchschnittliche Zuverlässigkeitsnote gegeben. Einige gaben ihm sogar fünf von fünf Punkten, was sehr beeindruckend ist. Der BMW M240 mag zwar Probleme haben, aber sie sind nicht so gravierend oder weit verbreitet wie bei anderen BMW-Modellen.

Ist die Wartung des BMW M240 teuer?

Nein, das ist er nicht. Das liegt daran, dass der BMW M240 nicht oft kaputt geht, so dass Sie mehrere Monate lang fahren können, ohne in die Werkstatt zu müssen. Das einzige, was den Unterhalt dieses Autos teuer macht, sind die Kosten für Ersatzteile und den BMW-Service.

  Mercedes vs. BMW Zuverlässigkeit, was ist zuverlässiger?

Wie hoch ist der Kilometerstand für den BMW M240?

Wenn Sie vorhaben, einen gebrauchten BMW M240i zu kaufen, sollten Sie einen mit weniger als 120.000 Kilometern in Betracht ziehen. Der Grund dafür ist, dass die meisten BMW 2er Modelle nach 100.000 Meilen ernsthafte Probleme entwickeln. Sie möchten also nicht ein Auto mit mehr als 120.000 Meilen kaufen und dann mit ernsthaften Problemen konfrontiert werden.

Nach wie vielen Meilen fängt der BMW M240 an, Probleme zu haben?

Das hängt davon ab, wie gut Sie Ihr Auto pflegen. Bei ordnungsgemäßer Wartung sollten Sie bis zum Erreichen von 100.000 Meilen keine größeren Probleme haben. Kleinere Probleme können jedoch bereits nach 50.000 Meilen auftreten, z. B. Ölleckagen aufgrund einer schlechten Ventildeckeldichtung.

Abschließende Gedanken

Der BMW M240 ist mit dem B58-Motor ausgestattet, der zu den zuverlässigsten BMW-Motoren überhaupt gehört. Auch wenn er mit einigen Problemen zu kämpfen hat, ist er immer noch eines der zuverlässigsten BMW-Modelle auf dem Markt. Außerdem hat der M240 eine hervorragende Leistung und ist sparsam im Verbrauch.

Außerdem ist der BMW M240 erschwinglich und billiger im Unterhalt als die meisten seiner Konkurrenten. Die größte Herausforderung bei diesem Auto ist, dass es nicht praktisch ist und nur einen kleinen Kofferraum hat.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts