Häufige Probleme mit dem Volkswagen Arteon

Der Volkswagen Arteon ist der Nachfolger des beliebten Passat CC und wird als günstigerer Audi A5 Sportback positioniert. Das Gute daran ist, dass der Arteon viele seiner Teile mit anderen VW-Produkten teilt, denn das erhöht die Zuverlässigkeit. Das Schlechte ist, dass der Arteon viele seiner Teile mit anderen VW-Produkten teilt, was bedeutet, dass er vielleicht nicht speziell genug ist.

So oder so ist der Arteon ein wirklich gut aussehendes Auto, das sich von vielen anderen deutschen viertürigen Coupés abhebt. Er scheint auch ein relativ zuverlässiges Auto zu sein, aber er leidet unter ein paar besonderen Problemen, die erwähnenswert sind.

Die häufigsten Probleme mit dem VW Arteon betreffen die Bremsen, verschiedene Ausstattungs- und Verkleidungsprobleme, Probleme mit dem Hybridsystem, Probleme mit dem Lager der Hinterradaufhängung und Probleme mit dem Schiebedach. Die meisten dieser Probleme können proaktiv behoben werden, allerdings nur, wenn man es schafft, sie rechtzeitig zu stoppen.

Alles in allem ist der Arteon ein zuverlässiges Auto, insbesondere die Modelle nach dem Facelift. Dennoch sollten Sie auf all diese Punkte achten, wenn Sie das solideste Exemplar kaufen wollen, das es gibt.

VW Arteon – Probleme mit den Bremsen

Die Bremsdruckstange scheint Probleme zu haben, weil sie nicht richtig mit dem Bremskraftverstärker verschraubt ist. Das bedeutet, dass sich die Stange während der Fahrt lösen kann, wodurch das Bremspedal vollständig vom Bremskraftverstärker getrennt werden kann. Infolgedessen sind Ihre Bremsen kaputt und Sie können nur noch mit der Notbremsfunktion oder der Feststellbremse anhalten.

Das ist natürlich ein großes Sicherheitsrisiko, weshalb VW einen Rückruf für alle Arteon-Modelle der Jahre 2019 bis 2021 angeordnet hat. Einige sagen, dass einige tausend Arteon-Modelle von diesem Problem betroffen sind, also stellen Sie sicher, dass Sie nachforschen, ob das Modell, an dem Sie interessiert sind, diese Probleme gelöst hat.

  Aiways gegen VW - was ist besser?

VW Arteon – Ausstattungs- und Verkleidungsprobleme

Der Arteon scheint unter verschiedenen Ausstattungs- und Verkleidungsproblemen zu leiden, die im Straßenverkehr alle möglichen Probleme verursachen können. Ein gutes Beispiel dafür ist das falsch angebrachte Gepäcknetz, das sich während der Fahrt lösen kann. Viele Besitzer haben sich darüber beschwert, dass ihr Gepäck dadurch buchstäblich in den Fahrgastraum flog.
VW hat wegen einiger dieser Probleme einen Rückruf für mehr als 20.000 Arteon-Modelle in aller Welt herausgegeben. Probleme wie diese traten nicht nur beim Arteon auf, sondern auch beim VW Golf Mk8 und beim VW ID.4.

VW Arteon – Probleme mit dem Hybridsystem

Einige der Hybridmodelle des Arteon leiden auch unter einem seltsamen Herstellungsfehler, bei dem das Kabel, das die positive 12-V-Batterie mit dem Hauptsicherungskasten der Batterie verbindet, vertauscht worden sein könnte. Dadurch ist der Sicherungskasten nicht in der Lage, seine Aufgabe ordnungsgemäß zu erfüllen, was dazu führt, dass die Batterie möglicherweise die zulässige Temperaturgrenze überschreitet.

Dies kann zu einem Brand führen, den man auf keinen Fall erleben möchte. VW hat aus diesem Grund einen Rückruf herausgegeben, von dem mehr als 4.000 verschiedene VW-Modelle betroffen sind. Achten Sie unbedingt auf dieses Problem, denn es kann zu katastrophalen Schäden führen, wenn es nicht beachtet wird.

VW Arteon – Problem mit dem Radlager der Aufhängung

Das Radlager der Hinterradaufhängung neigt dazu, nach einiger Zeit Probleme zu bekommen, weil es ab Werk nicht richtig befestigt war. Nicht viele Arteon-Modelle sind von diesem Problem betroffen, aber das Problem ist so gravierend, dass es die Fähigkeit des Fahrzeugs, überhaupt geradeaus zu fahren, zerstören könnte.

  Volvo vs. Volkswagen: Verlässlichkeit

Sie sollten auch prüfen, ob das Arteon-Modell, das Sie in Betracht ziehen, ebenfalls von ähnlichen Problemen betroffen ist. Einige sagen, dass nur ein einziges Arteon-Modell von der Rückrufaktion betroffen war, während andere behaupten, dass die tatsächliche Anzahl unbekannt ist. In jedem Fall ist dieses Problem besorgniserregend, und die Überprüfung des Radlagers auf Anzeichen einer unzureichenden Härtung ist ohnehin nicht allzu schwierig.

VW Arteon – Probleme mit dem Schiebedach

Bei Arteon-Modellen, die zwischen 2016 und 2018 hergestellt wurden, kommt es häufig zu Problemen mit dem Schiebedach. Laut VW wurden einige Arteon-Modelle aufgrund eines Fertigungsfehlers mit einer falschen Schiebedachgrundierung hergestellt, was dazu führen kann, dass sich die Schiebedachverkleidung löst.

Wenn dies während der Fahrt geschieht, könnte das Schiebedach vom Auto wegfliegen und alle Personen in der Umgebung gefährden. Deshalb hat VW auch einen Rückruf veranlasst, und es ist nicht ganz klar, wie viele Arteon-Modelle davon betroffen sind.

FAQ Abschnitt

Lohnt sich der VW Arteon?

Der VW Arteon ist eines der interessantesten Autos, die derzeit auf dem Markt sind, denn er bietet ein wirklich schickes Außendesign, gepaart mit einem relativ gewöhnlich aussehenden Innendesign. Es ist etwas bedauerlich, dass der Arteon nicht wirklich hochwertiger wirkt als der Passat, obwohl er viel mehr Geld kostet.

Auf jeden Fall ist der Arteon dank des riesigen Kofferraums eine der praktischsten Limousinen auf dem Markt. Der Arteon fährt sich viel kultivierter als der Passat, der auch in Sachen Fahrverhalten mit einigen seiner teureren Konkurrenten mithalten kann.

  Ist der Porsche Cayenne dasselbe wie der VW Touareg?

Sollte ich den VW Arteon kaufen?

Das hängt davon ab, was Sie von einem Auto wollen und brauchen. Der VW Arteon kann mit einigen seiner teureren Konkurrenten mithalten, während er in bestimmten Bereichen auch Defizite aufweist. Es ist leicht, den Kauf des Arteon zu empfehlen, weil er insgesamt ein begehrenswertes Auto ist.

Aber wenn es um den Wert geht, ist es nicht ganz sicher, ob der Preisunterschied zwischen einem Audi A5 und dem VW Arteon groß genug ist, um sich für den Arteon zu entscheiden. Alles in allem hängt es davon ab, welchen Deal Sie machen können. Wenn es also finanziell Sinn macht und Ihnen der Arteon gefällt, sollten Sie den Kauf eines Arteon weiter in Betracht ziehen.

Wird der VW Arteon nicht mehr produziert?

Einige Berichte besagen, dass die Produktion des VW Arteon bald eingestellt wird. Es ist erwähnenswert, dass VW den Arteon in einigen Märkten wie Kanada nicht mehr anbietet, während andere Märkte wie die USA und Europa vor kurzem die aktualisierte Version des Arteon erhalten haben.

Wir werden abwarten müssen, wie gut sich der Arteon in den kommenden Jahren verkaufen wird, denn das wird wahrscheinlich der Hauptfaktor sein, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob der Arteon mit einer neuen Generation weiter produziert wird.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts