Welcher Volvo hat Massagesitze?


Alle neuen Volvo Modelle sind mit Massagesitzen ausgestattet, mit Ausnahme des Volvo XC40. Volvo ist eine Luxus-Automarke, die ihren Kunden die Option Massagesitze bietet.

Die Massagesitze von Volvo haben 5 Modi. Diese Modi können über die Einstellungen auf dem vorderen Bildschirm geändert werden. Volvo bietet diese Massagesitze mit anderen außergewöhnlich guten Sitzeinstellungsmöglichkeiten wie belüftete Sitze, beheizte Sitze und elektrische Sitzverstellungen.

Volvo Massagesitze

Volvo gilt als Hersteller von Luxusautos. Da alle Luxusautos maximalen Fahrerkomfort bieten, sorgt Volvo auch dafür, dass sie nicht hinter anderen zurückstehen. Volvo bietet großartige Sitze in all seinen Fahrzeugen. Obwohl sie bei Fahrten in der Stadt nicht so wichtig sind, sind sie bei langen und anstrengenden Fahrten auf Autobahnen äußerst nützlich.

Die Massagesitze von Volvo bestehen aus fünf aufblasbaren Taschen, die in die Vordersitze eingebaut sind. Die Massagesitze funktionieren, indem sie sich aufpumpen und Rücken an Rücken ablassen, um eine wellenförmige Bewegung zu erzeugen, die maximalen Komfort bietet. Dadurch werden der untere Rücken und die Schultern massiert und die Müdigkeit des Fahrers gelindert.

Wie wir alle wissen, räumt Volvo seinen Kunden in Sachen Sicherheit und Komfort oberste Priorität ein. Deshalb haben sie sich bei der Entwicklung ihrer Sitze mit orthopädischen Chirurgen beraten. In Zusammenarbeit mit der Chalmers University of Technology in Schweden wurde einer der besten Sitze der Automobilbranche entwickelt.

Fünf Arten von Massageoptionen

Volvo bietet eine Multifunktionstaste an der Seite der Vordersitze. Mit dieser Taste können Sie auf dem Touch-Display den gewünschten Massagemodus auswählen. Die Modi können auch über das Frontdisplay gewechselt werden. Das Touch-Display bietet zunächst eine ON/OFF-Funktion. Danach bietet es 5 Programme an:

  1. Anschwellen
  2. Trittstufe
  3. Fortgeschrittene
  4. Lendenwirbelsäule
  5. Schulter.
    Die Intensität kann auch über das Display geändert werden, indem zwischen drei Optionen gewählt wird: Niedrig, Normal und Hoch.
    Auch für die Geschwindigkeit gibt es drei Optionen: Langsam, Normal und Schnell.
    Die Massage läuft 20 Minuten lang und schaltet sich dann automatisch ab. Um die Massage erneut zu starten, tippen Sie auf die Neustart-Option auf dem Bildschirm.

Weitere Merkmale

Die Sitze des Volvo sind mit NAPPA-Leder bezogen und verfügen über belüftete Vordersitze. Die belüfteten Sitze halten die Kleidung des Fahrers frisch. Die Sitze bieten auch andere Funktionen, wie z. B. die elektrische Verstellung über Tasten. Es gibt drei Tasten, mit denen man die Lendenwirbelstütze und die Vorderkante einstellen, den Sitz nach vorne und hinten bewegen und die Neigung der Rückenlehne verstellen kann. Die Sitze sind auch mit einer Sitzheizung ausgestattet.

Fast alle Volvos haben Massagesitze

Alle modernen Volvo Fahrzeuge sind mit Massagesitzen ausgestattet, mit Ausnahme des Volvo XC40. Volvo hat Massagesitze zum ersten Mal im Jahr 2008 eingeführt. Diese Option wurde in den Modellen S80 (inzwischen eingestellt) und XC90 angeboten. Die Massageoptionen wurden hinzugefügt, um den Gesamtkomfort für den Fahrer zu erhöhen. Dies hat den Gesamtkomfort und den Luxus des Autoherstellers sicherlich erhöht.

Heute bieten die Fahrzeuge XC90, XC60, S90, S60, V90 und V60 noch bessere Massagesitze. Die Funktionen sind in allen Fahrzeugen gleich und verfügen über drei Multifunktionstasten. Bei einigen Varianten und Ausstattungen fehlen die Massagesitze, daher sollten Sie sich vor dem Kauf des Fahrzeugs informieren.

FAQ

Hat Volvo eine Sitzheizung?

Volvos verfügen über eine Sitzheizung, um den Komfort bei kühlem Wetter zu erhöhen. Die Fahrzeuge verfügen auch über eine Lenkradheizung. Die Heizungsfunktionen können über das Frontdisplay gesteuert werden. Um die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren, müssen Sie die Taste wiederholt drücken.

Im Fahrzeug gibt es drei Heizstufen, die mit orangefarbenen Feldern beleuchtet werden. Je höher die Stufe, desto höher ist die Temperatur.

Volvo-Fahrzeuge verfügen auch über eine Funktion zum automatischen Einschalten der Sitzheizung. Diese Funktion schaltet sich automatisch ein, wenn die Temperatur im Fahrzeug kalt ist und die Innentemperatur unter 10 °C liegt. Diese Funktion kann im Menü MY CAR auf dem Display ausgeschaltet werden.

Bei beheizten Sitzen ist Vorsicht geboten, da einige Personen Verbrennungen erleiden können.

Wie funktionieren Massagesitze?

Massagesitze sind mit einer Reihe von Taschen hinter dem Sitzbezug ausgestattet. Diese Taschen werden nacheinander aufgepumpt und entleert. Diese Rücken-zu-Rücken-Bewegung der Sitze vermittelt den Eindruck, dass der Rücken des Fahrers geknetet wird. Die meisten Massagesysteme sind in den Rückenlehnen eingebaut, einige aber auch in der Sitzfläche.

Sind Massagesitze im Auto notwendig?

Massagesitze erhöhen sicherlich den Komfort und den Luxus eines Autos, aber sie sind natürlich nicht unbedingt notwendig. Bei langen Fahrten auf der Autobahn sind sie jedoch sehr nützlich und können dazu beitragen, die Müdigkeit des Fahrers zu lindern, was wiederum Unfälle verhindern kann.

Massagesitze im Auto sind sicherlich ein Luxus und schön, aber diese Massagesitze können Ihnen nicht helfen, wenn Sie wirklich starke Rückenschmerzen haben. Sie sind nur dazu da, das Fahren zu erleichtern. Massagesitze im Auto sind nicht so stark und wirkungsvoll wie Massagesitze an Flughäfen oder in Einkaufszentren. Sie können aber sicherlich einige Schmerzen lindern.

Gibt es in Autos kühlende Sitze?

Da Klimaanlagen in Autos den Kraftstoffverbrauch beeinträchtigen können, sind Kühlsitze eine bessere Alternative. Die Sitze haben eine kühlende Wirkung, anstatt den gesamten Innenraum zu kühlen, was wesentlich kraftstoffsparender ist. Es gibt viele Autos, die diese Funktion anbieten, darunter:

  • Audi A4
  • Hyundai Sonata Hybrid
  • Lincoln Continental
  • Cadillac CT6
  • Ford Mustang
    Die Kühlsitze arbeiten mit Lüftern auf der Rückseite der Sitzbezüge. Diese Gebläse können gekühlte Luft ausblasen, müssen es aber nicht. Die Fahrgäste können die Kühlung nach eigenem Ermessen einstellen. Insgesamt sind sie an heißen Tagen sehr praktisch.

Was bieten Autositze der Luxusklasse normalerweise?

Als sich die Autoindustrie in Richtung Luxus entwickelte, begannen sie, großartige Luxussitze zu produzieren, um sich abzuheben. Heutzutage bieten Luxusautos so ziemlich alles, was man sich von einem Sitz wünschen kann. Zu den Merkmalen gehören:

  • Massagesitze
  • Beheizte Sitze
  • Kühlende Sitze
  • Belüftetes Leder
  • Bessere Kopfneigung

Recent Posts