Wie viel kostet der Austausch einer Tesla-Batterie?


Tesla-Batterien sind für eine Lebensdauer von 300.000 bis 500.000 Meilen ausgelegt. Daher sollten sich Tesla-Besitzer keine Sorgen machen, dass sie ihre Batterien in nächster Zeit austauschen müssen. Wie viel kostet es trotzdem, eine Tesla-Batterie zu ersetzen?

Die Kosten für den Austausch einer Tesla-Batterie variieren von Tesla-Modell zu Tesla-Modell. Auf jeden Fall werden Sie zwischen 3.000 und 15.000 Dollar dafür bezahlen müssen. In diesen Kosten sind die Kosten für Teile und Arbeit enthalten. Beachten Sie, dass Tesla keine Preisliste für Ersatzteile zur Verfügung stellt. Es handelt sich also um eine Schätzung von früheren Tesla-Besitzern, die ihre defekten Batterien gekauft und ersetzt haben.

Wenn Ihre Batterie also geschwächt ist und an Ladung verliert oder sehr lange braucht, um vollständig aufgeladen zu werden, können Sie Ihre Batterie zu den oben genannten geschätzten Kosten ersetzen. Felddaten zeigen, dass die Batteriekapazität von Tesla in den ersten 50.000 Meilen um 5 % abnimmt und bis zum Erreichen von 200.000 Meilen, wo sie um 10 % abnimmt, weiterhin mit dieser Rate abnimmt.

Kosten für den Austausch der Tesla-Batterie bei verschiedenen Tesla-Modellen

Wenn Sie feststellen, dass die Batterieleistung Ihres Tesla nachlässt, können Sie sich entscheiden, die Batterie zu ersetzen. Das ist jedoch nicht notwendig, da die meisten Tesla-Batterien für eine Lebensdauer von über 30 Jahren ausgelegt sind. Je nach Ihren Fahrgewohnheiten und den Witterungsbedingungen kann es jedoch sein, dass Sie Ihre Batterie schneller als vorgesehen austauschen müssen.

Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Kosten, die für den Austausch von Tesla-Batterien bei bestimmten Tesla-Modellen anfallen:

Kosten für den Batteriewechsel: Tesla Model 3

Das Tesla Model 3 ist das Einsteigermodell von Tesla. Da die Produktion dieses Modells hochgefahren wird, müssen viele Menschen ihre Batterien in Zukunft möglicherweise ersetzen. Im Durchschnitt kostet der Austausch der Batterie des Tesla Model 3 etwa 13.000 US-Dollar. Darin enthalten sind die Kosten für die zugehörigen Teile und die Arbeitszeit.

Das Tesla Model 3 hat verschiedene Batteriegrößen, die von 50 kWh bis 82 kWh reichen. Die Preise für diese Batterien liegen zwischen $7.000 und $12.000. In manchen Fällen müssen Sie das Akkupaket ersetzen, was zwischen 20.000 und 28.000 Dollar kostet. Beachten Sie, dass ein einzelnes Akkupaket aus vier Modulen besteht und ein Modul etwa 6.000 $ kostet.

Wenn Sie also beabsichtigen, die Batterie Ihres Tesla Model 3 zu ersetzen, sollten Sie mindestens 13.000 $ einplanen. Je nach Tesla-Variante müssen Sie möglicherweise mehr bezahlen.

Kosten für den Batteriewechsel: Tesla Model Y

Das Tesla Model Y ist eines der Tesla-Modelle mit einigen Beschwerden und Problemen mit der Batterie. Da diese Batterie jedoch ein ähnliches Design wie das Tesla Model 3 hat, sind auch die Kosten für den Austausch der Batterie die gleichen. Bei einem geschätzten Preis pro kWh von 137 $ müssen Sie mit Kosten zwischen 10.000 und 12.000 $ für eine neue Batterie rechnen.

Wie das Tesla Model 3 hat auch das Model Y unterschiedliche Batteriegrößen, die normalerweise zwischen 75 kWh und 82 kWh liegen. Wenn Sie jedoch Teile und Arbeitskosten hinzurechnen, müssen Sie zwischen 10.500 und 13.500 $ bezahlen, was durchaus angemessen ist.

Kosten für den Batteriewechsel: Tesla Model S

Das Tesla Model S hat auch weniger Probleme mit der Batterie. Im Gegenteil, es zieht die höchsten Batteriewechselkosten an. Sie haben es verbringen eine geschätzte Kosten von etwa $ 12.000 bis $ 15.000, um Ihre Tesla Model S Batterie ersetzt haben. In diesem Preis sind Arbeit und Teile enthalten.

Beachten Sie, dass der Austausch einer Tesla-Batterie etwa 3 bis 13 Stunden dauert. Je einfacher das Problem also ist, desto billiger und schneller kann es ersetzt werden.

Kosten für den Batteriewechsel: Tesla Model X

Die Nutzer des Tesla Model X hatten nicht viele Probleme mit der Batterie. Nichtsdestotrotz sollten die Kosten für den Austausch der Batterie bei diesem Modell etwas niedriger sein als beim Model S. Im Durchschnitt sollte der Austausch der Batterie, die Beschaffung der zugehörigen Teile und die Arbeit etwa 14.000 US-Dollar kosten.

Das Einzige, was beim Model X teurer ist, wenn es um den Austausch der Batterie geht, sind die Arbeitskosten. Anders als beim Tesla Model S müssen Sie zwischen 500 und 2000 Dollar für die Arbeit bezahlen.

Was sind die Anzeichen für eine abgenutzte Tesla-Batterie?

Tesla-Batterien sind für eine Lebensdauer von mehr als 500.000 Meilen ausgelegt. Trotzdem ist es wichtig, die Batterie zu überwachen und zu entscheiden, ob sie ersetzt werden muss, wenn sie Anzeichen von Alterung zeigt. Hier sind einige Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Ihre Batterie abgenutzt ist:

  • Die Batterie ist nicht mehr in der Lage, eine Ladung zu halten.
  • Starker Rückgang der Reichweite um mehr als 20
  • Verringerung der Reichweite um mehr als 30 % (Garantiekriterien)
  • Eine Mitteilung des Herstellers, dass mit der Batterie Ihres Fahrzeugs etwas nicht stimmt.
    Wenn Sie also eines der oben genannten Anzeichen bemerken, ist es an der Zeit, Ihre Tesla-Batterie zu ersetzen.

FAQ

Wie lange hält eine Tesla-Batterie?

Tesla-Batterien haben eine Lebensdauer von über 500.000 Meilen, das sind etwa 30 Jahre. Außerdem bedeutet dies, dass die Karosserie des Fahrzeugs vor der Batterie abgenutzt wird. Allerdings nimmt die Batterie im Laufe der Jahre ab, und zwar um 5 % in den ersten 50.000 und um 10 % in den nächsten 200.000 Meilen.

Fällt der Austausch der Tesla-Batterie unter die Garantie?

Bevor Sie einen Tesla kaufen, sollten Sie sich darüber informieren, was die Garantie abdeckt, damit Sie nicht auf falsche Gedanken kommen. Die Tesla-Batteriegarantie deckt das Batteriepaket und die Teile bis zu 8 Jahre oder 150.00 Meilen ab, je nachdem, was zuerst eintritt, wobei die Batteriekapazität mindestens 70 % betragen muss.

Das bedeutet, dass Tesla im Falle eines Defekts einer Batteriekomponente, z. B. eines Hochspannungskabels oder einer Batteriezelle, die Kosten für die Komponenten, die Arbeit und andere Kosten im Zusammenhang mit der Reparatur übernimmt.

Ist es wichtig, die Batterie eines gebrauchten Tesla vor dem Kauf des Fahrzeugs zu überprüfen?

Ja, es ist sehr wichtig, die Batterie in einem gebrauchten Tesla vor dem Kauf zu überprüfen. Eine Batterie in einem gebrauchten Tesla ist wie ein Motor in einem gebrauchten ICE-Auto. Daher müssen Sie sie ordnungsgemäß inspizieren lassen, denn sie bestimmt, wie lange das Auto hält.

Wenn Sie einen gebrauchten Tesla kaufen möchten, lassen Sie ihn am besten in einem Tesla Service Center überprüfen. Die Experten in einem Tesla Service Center geben Ihnen alle Informationen über den Zustand des Fahrzeugs und der Batterie. Da die Kosten für eine neue Tesla-Batterie sehr hoch sind, ist die Überprüfung der Batterie unerlässlich.

Abschließende Überlegungen

Die Kosten für den Austausch einer Tesla-Batterie hängen von dem jeweiligen Problem und Modell ab. Im Durchschnitt kostet der Austausch einer Tesla-Batterie zwischen 3.000 und 15.000 Dollar. Beim Tesla Model 3 sind die Kosten für den Austausch der Batterie am niedrigsten, während sie beim Tesla Model S am höchsten sind.

Recent Posts