Häufige Probleme mit dem BMW F11

BMW F11 Probleme

Der BMW F11 5er ist ein Kombi oder Touring und damit das perfekte Auto für eine Familie. Er ist sehr praktisch, effizient, geräumig und hat eine hervorragende Leistung. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, in den BMW F11 touring zu investieren, sollten Sie sich zunächst über einige der häufigen Probleme informieren, die bei den Benutzern auftreten.

Häufige Probleme mit dem BMW F11 touring sind Ausfall der Vakuumpumpe, Probleme mit der Steuerkette, defekte Airbags, Leistungsverlust, Lenkradgeräusche, VANOS-Ölleck, Überhitzung des Motors, Aufleuchten der Störungsanzeige und vieles mehr.

Beachten Sie, dass einige der aufgezeigten Probleme schwerwiegend waren und viele Fahrzeuge zurückgerufen und die Probleme behoben wurden. Wenn Sie also beabsichtigen, einen gebrauchten BMW F11 zu kaufen, stellen Sie sicher, dass die zugrunde liegenden Probleme behoben wurden, oder verschwenden Sie nicht Ihr Geld. Trotz der Rückrufe ist der BMW F11 immer noch ein zuverlässiges Auto, da die meisten Probleme behoben wurden.

Was sind die häufigsten Probleme mit dem BMW F11?

Ausfall der Vakuumpumpe

Das Versagen der Vakuumpumpe betraf die zwischen dem 1. November 2012 und dem 31. Juli 2013 produzierten BMW F11 Fahrzeuge. Die Vakuumpumpe fiel aufgrund mangelnder Schmierung aus. Dadurch wurde die Bremskraftverstärkereinheit nicht mehr mit genügend Unterdruck versorgt, was die Wirksamkeit der Bremsunterstützung beeinträchtigte.

BMW musste diese Fahrzeuge zurückrufen, da sie eine Gefahr für die Autofahrer darstellten.

VANOS-Ölleck

Das VANOS-Ölleck betraf F11-Fahrzeuge mit N51-, N52- und N55-Motoren, die ebenfalls zwischen dem 1. Oktober 2009 und dem 30. April 2012 hergestellt wurden. Bei diesen Fahrzeugen konnte sich die Verschraubung am Gehäuse der Verstelleinheiten für die variable Ventilsteuerung lösen. In diesem Fall könnten die Einheiten eine interne Ölverbindung entwickeln.

  BMW Z4 Zuverlässigkeit

Infolgedessen konnte es sich aufgrund des verringerten Öldrucks nicht mehr schnell genug einstellen. Dies konnte dazu führen, dass die Warnleuchte aufleuchtete und den Fahrer warnte. Auch diese Fahrzeuge wurden zurückgerufen und das Problem behoben.

Fehlerhafte Airbags

Ein weiteres häufig auftretendes Problem bei BMW F11-Fahrern waren defekte Takata-Fahrerairbags. Dieses Problem trat bei F11-Modellen auf, die zwischen 2013 und 2017 hergestellt wurden. Das Problem bestand darin, dass die Treibstoffplättchen in den Airbags mit der Zeit Feuchtigkeit aufnehmen konnten.

Wenn die Airbags ausgelöst wurden, konnte ein übermäßiger Innendruck dazu führen, dass das Metallgehäuse des Inflators reißt und Metallteile in Richtung der Insassen geschleudert werden, was ein gefährliches Risiko darstellte.

Motorüberhitzung

Auch beim BMW F11 5er touring kann es zu einer Überhitzung des Motors kommen. Wenn der Motor Ihres Fahrzeugs überhitzt, überprüfen Sie das Thermostat und stellen Sie fest, ob es ein Problem gibt. Ein defektes Thermostat und eine defekte Kraftstoffpumpe führen wahrscheinlich zu einer Überhitzung des Motors. Tauschen Sie sie aus, wenn sie beschädigt sind.

Probleme mit der Steuerkette

Dies ist ein häufiges Problem bei BMW-Fahrzeugen. Es ist also kein Zufall, dass auch der BMW F11 von diesem Problem betroffen ist. Allerdings betrifft dieses Problem nur BMW F11-Modelle mit dem N47-Motor, die zwischen 2007 und 2011 hergestellt wurden. Die zu scharfen Zähne des Kurbelwellenrads konnten die Steuerkette brechen oder zerstören.

Die Lösung bestand darin, diese Steuerkette auszutauschen, bevor sie reißen und schwerwiegende Folgen haben konnte. Diese Fahrzeuge wurden ebenfalls zurückgerufen.

Klappergeräusch des Motors

Dieses spezielle Problem trat bei BMW F11 535i touring Modellen auf, die von September 2009 bis August 2011 mit dem N55-Motor gebaut wurden. BMW entdeckte fehlerhaft montierte Schrauben, die das Klappergeräusch verursachten, einen Leistungsverlust des Motors und mehrere Fehler, die im DME gespeichert waren. Das fehlerhafte VANOS-Getriebe musste ersetzt werden.

  BMW X5 - Alles, was Sie wissen müssen

Lenkradgeräusche

Wenn Sie bei niedrigen Geschwindigkeiten fahren und beim Drehen des Lenkrads von einer Seite zur anderen ein klopfendes Geräusch hören, ist dies ein Zeichen für mangelnde Schmierung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zahnstange schmieren, um das Problem zu beheben.

Ausfall des Heckscheibenwischers

Ein weiteres Problem, mit dem alle F11 5er Touring-Fahrzeuge konfrontiert sind, ist die defekte Heckwischerspindel. Dieses Problem wird dadurch verursacht, dass die Heckscheibenwischer nicht mehr richtig funktionieren. Die beste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, ist der Austausch der beschädigten Spindel.

Die Störungsanzeige leuchtet auf.

Beim BMW F11 535i touring, der vor Juli 2014 hergestellt wurde, leuchtete die Störungsanzeige auch dann auf, wenn es kein Problem gab. Später entdeckte BMW, dass die DME-Software des Fahrzeugs mit der aktuellen Version von ISTA/P neu programmiert werden sollte.

FAQ

Ist der BMW F11 zuverlässig?

Der BMW F11 5er Touring ist vielleicht nicht die zuverlässigste BMW-Serie auf dem Markt, aber er hat eine durchschnittliche Zuverlässigkeit. Das ist besser als bei den Modellen BMW X5 oder X6, die eine unterdurchschnittliche Zuverlässigkeit aufweisen. Aber da die Kosten für Ersatzteile und Service hoch sind, ist dieses Auto im Vergleich zu seinen Konkurrenten nicht so zuverlässig.

Wie hoch ist der Kilometerstand des BMW F11?

Die Höchstlaufleistung des BMW F11 liegt bei etwa 200.000 km. Dies hängt jedoch davon ab, wie gut das Auto gewartet wird. Wenn das Auto gut gepflegt wird, sind selbst 250.000 Meilen keine große Sache. Aber wenn Sie einen gebrauchten BMW F11 kaufen möchten, sollten Sie einen mit weniger als 100.000 Meilen in Betracht ziehen, um auf der sicheren Seite zu sein.

  Was ist BMW Alpina?

Ist der BMW F11 teuer im Unterhalt?

Ja, der Unterhalt des BMW F11 ist recht teuer. Es wird geschätzt, dass ein BMW F11-Besitzer jährlich mindestens 1.200 Dollar für die Wartung seines Fahrzeugs ausgibt. Das liegt weit über dem Branchendurchschnitt von 790 Dollar pro Jahr. Hinzu kommt, dass BMW-Teile sehr kostspielig sind, was bedeutet, dass die Kosten bei schwerwiegenden Problemen sogar noch weiter steigen können.

Nach welchem Zeitraum treten beim BMW F11 Probleme auf?

Der BMW F11 touring ist ein zuverlässiges Auto. Je älter er wird, desto mehr Probleme treten jedoch auf. Ernsthafte Probleme treten beim BMW F11 ab einem Kilometerstand von über 100.000 auf. Bei richtiger Pflege und Wartung kann der BMW F11 nach über 150.000 Kilometern diese Probleme haben.

Schlussfolgerung

Da Sie nun wissen, welche Probleme beim BMW F11 touring zu erwarten sind, können Sie das Auto erwerben oder es gut pflegen, wenn Sie es bereits besitzen. Unabhängig von der Anzahl der Probleme, die Ihr Auto erlebt, der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer eines Fahrzeugs sind durch die richtige Pflege und Wartung. Auch gute Fahrgewohnheiten sind wichtig.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts