Häufige Probleme mit dem Peugeot 2008

2023 Peugeot 2008

Der Peugeot 2008 ist ein französischer subkompakter Crossover-SUV, der erstmals im Jahr 2013 vorgestellt wurde und als kleinster Crossover-SUV in der Peugeot-Produktpalette unterhalb des Peugeot 2008 angesiedelt ist. Der 2008 ist Peugeots Antwort auf das angeblich beliebteste Crossover-Segment in Europa, was bedeutet, dass der 2008 darauf ausgelegt ist, sich wirklich gut zu verkaufen.

In der Tat ist der Peugeot 2008 ein Verkaufsschlager in ganz Europa, weil er ein wirklich verlockendes Gesamtpaket zu einem relativ erschwinglichen Preis bietet. In diesem Artikel werden wir uns jedoch auf alle häufigen Probleme mit dem Peugeot 2008 konzentrieren und Ihnen sagen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie auf dem Markt für einen subkompakten Crossover Peugeot SUV sind.

Dazu gehören Probleme mit dem Getriebe, Probleme mit dem Dieselpartikelfilter (DPF), Probleme mit dem Motor und Probleme mit der Federung. Der 2008 leidet auch unter bestimmten elektrischen Problemen, die ebenfalls gründlich behoben werden müssen.

Alles in allem ist der 2008 nicht das zuverlässigste Auto in seinem Segment, aber er ist für die meisten Menschen zuverlässig genug. Wenn Sie sich gut um ihn kümmern und ihn bei Bedarf warten, sollte er Ihnen noch viele Jahre lang ohne größere Probleme dienen, zumindest größtenteils.

Probleme mit dem Getriebe

Einer der enttäuschendsten Aspekte des 2008 ist sein automatisiertes Schaltgetriebe, das einfach nicht mit den meisten anderen Optionen in diesem Segment mithalten kann. Die aktuelle Generation des 2008 vor dem Facelifting hat ein Getriebe, das im normalen Betrieb nicht das leichtgängigste ist, aber es kann relativ häufig sehr ruckelig und rau werden, was offensichtlich ist, da es im Laufe der Jahre viele Beschwerden gab.

  Alles über 2023 Peugeot E-Traveller

Das Modell nach dem Facelift scheint etwas besser zu sein, hat aber Probleme mit dem Aktuator, der sich manchmal weigert, die Gänge gleichmäßig oder gar nicht einzulegen. Um hier Abhilfe zu schaffen, ist ein neuer Aktuator erforderlich, was alles andere als ideal ist.

DPF-Probleme

Auch wenn der Diesel in letzter Zeit immer mehr in Vergessenheit gerät, sind die Menschen immer noch daran interessiert, einen Dieselmotor zu kaufen, da er eine Vielzahl von Vorteilen bietet, aber nicht so sehr wie der 2008er, da er mehr als andere ähnliche Fahrzeuge unter DPF-Problemen leidet. Bei den Modellen 2013-2018 scheinen diese Probleme am häufigsten aufzutreten und können zu einem Totalausfall des Motors führen, wenn sie nicht rechtzeitig behoben werden.

Das Problem besteht darin, dass einige Kunststoffteile beschädigt werden können, weil sie zu nahe am Auspuff liegen, so dass Sie die Filter häufig austauschen müssen. Bei schwerwiegenden Problemen mit dem Partikelfilter müssen Sie außerdem viel Geld für Reparaturen ausgeben, da diese Systeme bekanntermaßen teuer sind.

Probleme mit dem Motor

Wenn Sie bemerken, dass Ihr 2008er zu wenig Leistung hat oder abgewürgt wird, könnte etwas mit dem Motor nicht stimmen. Der 2017er 2008 scheint die meisten motorbezogenen Probleme zu haben, von denen einige sogar zu einem Totalausfall des Motors führen können. Zu den weiteren motorbezogenen Problemen gehören Probleme mit Öllecks und Probleme mit dem Turbolader.

Überprüfen Sie den Antriebsstrang Ihres 2008 immer dann, wenn Sie Unstimmigkeiten bei der Leistungsentfaltung bemerken, denn ein Totalausfall des Motors könnte nicht nur den Wert des Fahrzeugs, sondern auch Ihr Bankkonto beeinträchtigen.

  Alles über die neuen Peugeot Modelle 2023

Probleme mit der Aufhängung

Die Aufhängung des 2008 war der Grund, warum Peugeot einige Rückrufaktionen durchführte, da einige dieser Probleme ziemlich ernst sind. Die Querlenker der vorderen Radaufhängung sind dafür bekannt, dass sie anfällig sind, da die Befestigungsbolzen ohne ersichtlichen Grund abbrechen können. Der 2013-2014er 2008 scheint am stärksten von Aufhängungsproblemen betroffen zu sein, daher sollten Sie diese Fahrzeuge überprüfen, wenn Sie sich für einen 2008er interessieren.

Es heißt, dass das Problem hier darin besteht, dass Peugeot entweder nicht die richtigen Schrauben verwendet hat oder die Schrauben ab Werk nicht so angezogen hat, wie es eigentlich vorgesehen war.

Elektrische Probleme

Um diese Liste abzurunden, müssen wir auch einige elektrische Probleme erwähnen, die oft sehr frustrierend sein können. Der Anlasser, der zum Starten des Motors verwendet wird, ist bei einigen Modellen des Jahres 2008 fehleranfällig, da der Motor überhitzen und in extremen Situationen sogar Feuer fangen kann. In diesem Fall muss das Relais überprüft und ausgetauscht werden, falls dies tatsächlich passiert.
Zu den weiteren elektrischen Problemen gehören mögliche Probleme mit der Batterie, Probleme mit dem Infotainment-System, das nicht reagiert, und bestimmte Probleme mit ADAS, bei denen das Auto Hindernisse erkennt, obwohl sie nicht vorhanden sind.

Abschnitt FAQ

Sollte ich einen Peugeot 2008 kaufen?

Der Peugeot 2008 ist ein wirklich verlockendes Angebot, denn er sieht innen und außen wirklich gut aus und bietet ein ordentliches Platzangebot. Außerdem ist er vollgepackt mit vielen Funktionen, die Ihnen auf langen Fahrten Sicherheit und Unterhaltung bieten. Das Beste am 2008 ist sein Preis-Leistungs-Verhältnis, denn er kostet nicht allzu viel Geld, bietet aber dennoch eine Menge Ausstattung.

  Alles über 2023 Peugeot e-208

Wenn Sie jedoch an Luxusautos und größere SUVs gewöhnt sind, wird Ihnen der 2008 nicht gefallen. Wenn Sie oft mehrere Personen transportieren, ist der 2008 nicht der Beste seiner Klasse. Schließlich ist der 2008 auch nicht das zuverlässigste Auto in seinem Segment und macht auch nicht den meisten Spaß beim Fahren.

Welche Autos konkurrieren mit dem Peugeot 2008?

Der Peugeot 2008 tritt gegen Autos wie den ebenfalls beliebten Renault Captur, den schrulligen Citroen, den Mini Countryman, den Dacia Duster, den Nissan Juke, den VW T-Cross und den Skoda Yeti an. Von all diesen Modellen hat der VW T-Cross den besten Markencharakter, der Dacia ist der preiswerteste unter ihnen und der Skoda Yeti bietet das größte Platzangebot.

Alles in allem liegen sie alle eng beieinander und übertreffen sich in verschiedenen Kategorien immer wieder gegenseitig.

Wann kommt der neue Peugeot 2008 auf den Markt?

Peugeot hat den 2008 vor kurzem aktualisiert, um ihn moderner zu machen und mit dem Rest des Segments in Einklang zu bringen, was bedeutet, dass wir die nächste Generation des 2008 in den nächsten 2-4 Jahren erwarten sollten. Peugeot wird sich wahrscheinlich darauf konzentrieren, den 2008 der nächsten Generation zu elektrifizieren und ihn insgesamt moderner, kastenförmiger und besser zu machen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts