Ist ein gebrauchter Porsche Boxster ein guter Kauf?

Ist ein gebrauchter Porsche Boxster ein guter Kauf?

Ein gebrauchter Porsche Boxster könnte eine gute Kaufentscheidung sein, denn Porsches verlieren im Vergleich zu anderen Marken nicht so viel an Wert. Außerdem bietet ein Porsche Boxster ein erstaunliches Fahrerlebnis, egal ob oben oder unten.

Die dynamischen Fähigkeiten der Boxster/Cayman-Plattform sind beeindruckend. Die meisten neueren Boxster-Modelle sind dank Leichtbauweise und kraftvoller Motorisierung in der Lage, ein ernsthaftes Tempo zu fahren, so sehr, dass Sie mit einer Reihe von 911-Modellen mithalten können.

Es gibt viele Modelle zur Auswahl. Wenn Sie einen kompakten, günstigen Sportwagen suchen, der trotzdem nicht unter mangelnder Zuverlässigkeit leidet, ist ein älterer 986 Boxster eine gute Wahl. Der 987 Boxster der zweiten Generation bietet einen Haufen Upgrades, aber der 981 Boxster der dritten Generation ist wahrscheinlich die beste Generation zum Kauf.

Wertverlust und Wert

Wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen, ist Ihr Budget wahrscheinlich Ihr Hauptanliegen. Aber Sie wollen auch sichergehen, dass das Geld, das Sie am Ende ausgeben, nicht nach ein paar Jahren des Besitzes verpufft. Und im gesamten Segment der kompakten Sportwagen ist der Boxster derjenige mit dem geringsten Wertverlust.

Es wird geschätzt, dass ein Porsche Boxster in den ersten 3 Jahren seines Besitzes etwa 26% seines ursprünglichen Wertes verliert. Zum Vergleich: ein Audi TT verliert ca. 37% und der Mercedes SLC ca. 33% seines ursprünglichen Wertes.

Ein 986 Boxster der 1. Generation ist so billig wie ein Porsche nur sein kann, und Sie können einen anständigen 986 für etwa 15.000 $ bekommen. Ein 987 ist etwas teurer als ein 986, aber er bietet immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein 981 Boxster kostet mit ca. $30k deutlich mehr als die ersten beiden Generationen, aber er bietet eine Menge Upgrades.

  Bester Fahrradträger für einen Porsche Boxster

Der Porsche 718 Boxster ist am Ende seiner Lebensspanne, und ein neuer Boxster der 5. Generation steht vor der Tür. Generation steht vor der Tür. Das bedeutet, dass der 718 und alle Boxster-Modelle der vorherigen Generation wahrscheinlich einen zusätzlichen Wertverlust erleiden werden, sobald der neue Boxster auf den Markt kommt. Abgesehen davon kann ein anständiger 718 für rund 40.000 Dollar gekauft werden.

Sportwagen-Ahnentafel

Einer der Hauptgründe, warum man überhaupt einen Boxster kaufen würde, ist die Tatsache, dass ein Boxster die Fahreigenschaften eines Baby-911 bietet. Auch wenn die Boxster-Plattform eine Mittelmotor-Plattform ist und der Motor im 911 hinten sitzt, ist die Kompetenz der Boxster/Cayman-Plattform nicht weit von einer 911-Plattform entfernt.

Die meisten Porsche Boxster-Modelle bieten einen Sechszylinder-Boxermotor, ähnlich dem, der in einer Reihe von 911-Modellen zu finden ist. Die frühesten Boxster-Modelle haben 200-300 PS, die späteren Modelle haben eine Leistung von bis zu 420 PS.

Es ist erwähnenswert, dass einige neuere 718-Modelle einen regulären 4-Zylinder-Motor anbieten, der viel umweltfreundlicher ist, aber nicht so beliebt wie der Saugmotor mit sechs Zylindern. Aus diesem Grund scheint die 981-Generation die beste Wahl zu sein, ohne auf die neuesten GTS/Boxster Spyder-Modelle mit Saugmotor auszuweichen.

Die Cayman/Boxster-Plattform hat immer wieder eine Reihe von hochkarätigen Sportwagen-Auszeichnungen gewonnen, darunter auch die Auszeichnung „Evo car of the year“, eine der renommiertesten Auszeichnungen der Autozeitschriften in der gesamten Sportwagen-Enthusiasten-Community.

  Porsche vs. BMW: Verlässlichkeit

Verlässlichkeit und Wartung

Auch wenn einige Boxster-Modelle für Peanuts gekauft werden können, sind die 3-Jahres-Wartungskosten, die mit einer Reihe von Porsche-Modellen verbunden sind, manchmal mehr wert als das Auto selbst. Das liegt daran, dass die meisten Porsche-Modelle für eine lange Lebensdauer mit erstaunlichen Zuverlässigkeitsresultaten gebaut werden, und genau aus diesem Grund müssen Sie das Auto richtig warten.

Die meisten Besitzer neigen dazu, zuzustimmen, dass ein $1000-2000 jährliche Wartungskosten ziemlich genau ist. Und es ist ziemlich verständlich, denn alle Sportwagen brauchen mehr Liebe und Pflege im Vergleich zu einem normalen Auto. Aber wenn Sie dieses Geld bezahlen, erhalten Sie ein nahtlos kugelsicheres Auto, das Ihnen eine lange Zeit erhalten bleibt.

Die meisten Porsche-Spezialisten empfehlen, immer Porsche-Originalteile zu verwenden, und das sollten Sie auf jeden Fall. Was die Werkstätten betrifft, so müssen Sie Ihren Boxster für einige regelmäßige Wartungsarbeiten nicht zu einem Spezialisten bringen, aber für alle ernsthaften Arbeiten ist ein Porsche-Spezialist sehr zu empfehlen.

FAQ Abschnitt

Sollte ich einen gebrauchten Boxster oder einen Cayman kaufen?

Wie bereits erwähnt, teilen sich beide die meisten Teile, so dass das Endergebnis ziemlich vergleichbar ist, aber es gibt einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen den beiden. Zunächst einmal bietet der Boxster die Möglichkeit, das Dach herunterzulassen, wenn Sie also gerne oben ohne fahren, ist ein Boxster ein Muss.

Aber wenn Sie in einem Klima leben, das Cabriolets nicht so sehr begünstigt, sind Sie mit einem Cayman besser dran, weil die Cayman-Modelle normalerweise die spaßigeren und praktischeren Optionen sind. Vom Wert her sind sie auch ziemlich vergleichbar, und sie bieten auch so ziemlich die gleiche Zuverlässigkeit.

  Porsche 911 Getränkehalter-Lösung

Sollte ich einen gebrauchten Boxster kaufen oder sollte ich mich für einen BMW/Mercedes/Audi entscheiden?

Auch wenn der Audi TT, der BMW Z4 und der Mercedes SLC ein großartiges Erlebnis bieten, so sind sie doch alle dem Porsche Boxster unterlegen. Sie sind weder so leistungsfähig noch so prestigeträchtig wie die Porsche Boxster-Modelle, daher sollten Sie wahrscheinlich beim Boxster bleiben.

Die höchste Ausstattungsvariante des Audi TT ist der Audi TT RS, und der neueste TT RS bietet einen sonoren Baby-R8-5-Zylinder-Motor, aber der 911er-Flachmotor im Boxster Spyder ist ebenso beeindruckend. Die Motoren in den höchsten Trimm-Modellen Z4 und SLC sind bei weitem nicht so aufregend.

Welche Generation des Boxster sollte ich kaufen?

Welcher Boxster der beste ist, hängt von Ihren Wünschen und Ihrem Budget ab. Wenn Sie viel Geld ausgeben können, sollten Sie sich für den neuesten Boxster Spyder entscheiden, denn er bietet das beste Boxster-Erlebnis aller Zeiten. Wenn Sie ein kleineres Budget zur Verfügung haben, ist auch ein Boxster der 3.

Boxster der 1. Generation sind nicht so besonders, aber in Anbetracht des Preises könnten sie in einigen Fällen tatsächlich die beste Option sein. Die 2. Generation bietet ebenfalls viele Optionen für einen relativ günstigen Preis. Es ist auch erwähnenswert, dass der 718 GTS auch eine großartige Option für den 718 Boxster ist.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts