Ist ein Porsche Boxster ein guter täglicher Auto?

Ist ein Porsche Boxster ein guter täglicher Auto?

Ein täglicher Auto ist ein persönliches Auto, das täglich für alle möglichen alltäglichen Aufgaben gefahren wird, was bedeutet, dass das Auto ein großartiger Allrounder sein sollte, der Sie bequem, sicher und einfach transportieren kann.

Ein täglicher Auto ist ein Auto, das viele Kilometer sammelt, auf allen Arten von Straßenbelägen fährt und die meiste Zeit seines Lebens unterwegs ist. Ein Daily Driver sollte ziemlich effizient und zuverlässig sein, so wie ein Porsche Macan oder der Porsche Cayenne.

Ein Porsche Boxster als Alltagsauto ist in den meisten Fällen ein wenig übertrieben. Porsche Boxster sind ziemlich kompakte 2-Sitzer-Roadster, die in der Regel nur an Wochenenden und während der Sommer-/Wärmeperioden des Jahres gefahren werden. Ein Boxster kostet auch mehr als ein durchschnittlicher US-Alltagsfahrer.

Laut vielen Online-Anbietern fährt ein durchschnittlicher US-Bürger bis zu 10.000 Meilen pro Jahr, und ein 5 Jahre alter Porsche Boxster hat einen Wertverlust von bis zu 50%. Wenn Sie diese beiden Variablen kombinieren, ist der Boxster nur für wenige Kunden, die bereit sind, Kompromisse einzugehen, ein guter Alltagsfahrer.

Porsche Boxster Praktikabilität

Eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein Daily Driver bieten muss, ist eine anständige Praktikabilität für Sie, Ihre Passagiere und eine anständige Menge an Gepäck. Ein Porsche Boxster ist unpraktisch für fast jedes erdenkliche Nutzungsszenario, da er nur zwei Sitze, wenig Bein- und Kopffreiheit und einen ziemlich kompakten Kofferraum bietet.

Der Kofferraum reicht für 99% der Menschen nicht aus, aber, ein Porsche Boxster bietet sogar zwei Kofferräume! Dank seines Mittelmotors bietet der Boxster einen Kofferraum vorne und hinten, und das kombinierte Platzangebot ist besser als das des größeren Porsche 911, aber immer noch ziemlich kompakt.

  Ist Porsche gut im Schnee?

Allerdings erfordert die ungünstige Form des Kofferraums, dass Sie meist weiche Gepäcktaschen verwenden oder eine speziell geformte Hartgepäcktasche, wenn Sie den Kofferraum vollständig nutzen wollen. Die Kopffreiheit im Boxster ist für größere Erwachsene begrenzt, das heißt, wenn man nicht ständig mit geöffnetem Verdeck fährt, lohnt es sich nicht.

Das Gute daran ist, dass der Boxster im Allgemeinen ein ziemlich kompaktes Auto ist und die Sicht anständig ist. Ein Porsche Boxster passt in so ziemlich jede Parklücke, und die neuesten Boxster bieten auch einige Komfortfunktionen wie Kameras und Parksensoren, die die Praktikabilität weiter verbessern.

Porsche Boxster Technologie, Komfort und Sicherheit

Die heutigen Autos für den täglichen Gebrauch sind vollgepackt mit erstaunlichen technischen und komfortablen Annehmlichkeiten. Eine großartige Stereoanlage, Ambientebeleuchtung, Mehrzonen-Klimaautomatik, elektrische Sitze, beheizte und gekühlte Sitze, viele fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme wie aktive Spurhalteassistenten, automatischer Tempomat, Crash-Pre-Sense usw.

Ein Porsche Boxster ist ein ziemlich kompromissloses Auto in dem Sinne, dass er nur ein paar dieser Funktionen bietet. Das liegt vor allem daran, dass der aktuelle 718 Boxster bereits seit 6 Jahren auf dem Markt ist und bald ein neuer Boxster vorgestellt wird. Aber der Boxster bietet ein großartiges Stereo-System, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik und beheizbare Sitze.

Einige ADAS sind verfügbar, aber die meisten davon sind optionale Features. Wenn es um Sicherheit geht, ist der Boxster ein bewährtes Fahrwerk, und die Sicherheitswerte des Porsche Boxster sind mehr als beachtlich. Der Boxster bietet nur wenige moderne Technologien, Komfort- und Sicherheitsmerkmale, vor allem weil er sich dem Ende seiner Lebensdauer nähert.

Es wird erwartet, dass der neue Boxster alle neuesten Features und ein erhebliches Upgrade in Sachen Technologie, Luxus und Infotainment-System bietet.

  Ist der Cayman ein Hardtop-Boxster?

Porsche Boxster Zuverlässigkeit, Bauqualität, Langlebigkeit und Leistung.

Was Porsche am besten kann, ist Zuverlässigkeit und Bauqualität, denn fast alle Porsche Modelle sind viel zuverlässiger als die meisten deutschen Luxusautos. Die meisten Porsche Boxster sind zuverlässig, und die, die es nicht sind, sind bekannt und online gut dokumentiert.

Die Verarbeitungsqualität ist auch ein Bereich, in dem Porsche immer wieder überrascht, da Porsche im Vergleich zu vielen anderen Marken auf dem Markt überlegene Innenraummaterialien bietet. Porsches sind so robust wie Autos nur sein können, und selbst nach 100.000 Kilometern oder mehr ist das Knarren praktisch nicht vorhanden.

Viele ältere Porsche Boxster werden immer noch ausgiebig genutzt, und es gibt keine größeren Probleme, wenn es um die Langlebigkeit geht. Leistung ist das, wofür Porsches gemacht sind, und wenn Sie auf der Suche nach einem gut ausbalancierten, spannenden Sportwagen für den Alltag sind, ist der Boxster eine gute Wahl.

Die Boxster, Cayman und 911 Modelle sind alle gemacht, um gefahren und genossen werden, bedeutet dies, dass diese Autos sind nicht für den täglichen Fahrbetrieb Zwecke gemacht, aber sie können in jedem Szenario ohne viele Probleme aufgrund der überdurchschnittlichen Zuverlässigkeit durchführen.

FAQ Abschnitt

Ist der Porsche 911 ein besserer Alltagsfahrer als ein Porsche Boxster?

Der Porsche 911 ist größer, komfortabler, umfangreicher ausgestattet und deutlich teurer. Das bedeutet, dass der 911er in den meisten Fällen besser abschneidet als ein Boxster, und der 911er bietet auch 4 Sitze. Die hinteren Sitze im 911 sind nicht groß genug für einen durchschnittlichen Erwachsenen, aber Sie können vielleicht jemanden hineinquetschen, wenn es nötig ist.

Die Antwort auf diese Frage hängt hauptsächlich vom potenziellen Käufer ab, aber der 911 bietet in fast allen Bereichen mehr. Allerdings liegt der Boxster nicht weit dahinter, weil er mehr Gepäckraum bietet, und viele Leute bevorzugen mehr Gepäckraum im Vergleich zu den Rücksitzen eines 911.

  Bester Fahrradträger für Porsche Cayenne

Ist der Porsche Macan/Cayenne ein besserer Alltagsfahrer als der Porsche Boxster?

Ja, beide Porsche SUVs sind für den täglichen Gebrauch gemacht, der Boxster ist es nicht. Abgesehen von der Leistung und dem Handling kann der Boxster einfach nicht mit dem Macan/Cayenne mithalten, wenn es um Praktikabilität, Technologie, Komfort oder Sicherheit geht.

Preislich gesehen haben beide SUVs den gleichen Wertverlust wie der Boxster, aber die Nachfrage nach gebrauchten Porsche SUVs ist im Vergleich zu den Boxster/Cayman Modellen viel höher. Wenn Sie einen Porsche als Daily Driver wollen, ist der Macan/Cayenne SUV Ihre beste Wahl.

Welchen Porsche Boxster soll ich kaufen?

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie einen Porsche Boxster als Daily Driver haben wollen, ist die Wahl des richtigen Modells entscheidend. Und der beste Boxster für den täglichen Gebrauch ist der $62k 2021 718 Porsche Boxster. Der 718 ist zeitgemäß, wenn es um das Design und die meisten Funktionen geht, und der Startpreis ist nicht so schlecht wie bei einem brandneuen 911.

Ältere Boxster-Modelle kosten im Vergleich zu den 718-Generationen viel weniger, aber sie sind nicht für den täglichen Fahrbetrieb ausgestattet, wenn Sie also an ein modernes Auto gewöhnt sind, sollten Sie diese nicht in Betracht ziehen. Die Boxster-Modelle der vorherigen Generation (2012-2016) sind immer noch anständig akzeptabel als Alltagsfahrer, wenn Sie wirklich einen Boxster wollen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts